Panoramaschiebedach R-350 schließt nicht mehr.

Diskutiere Panoramaschiebedach R-350 schließt nicht mehr. im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Moin, habe nach Werkstattbesuch (incl. Batterieabklemmung) das Problem, dass mein Panoramadach nicht synchronisiert wurde, ich es öffnen konnte,...

  1. #1 kawamichi, 21.09.2013
    kawamichi

    kawamichi

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes R350
    Moin, habe nach Werkstattbesuch (incl. Batterieabklemmung) das Problem, dass mein Panoramadach nicht synchronisiert wurde, ich es öffnen konnte, es jetzt aber nicht mehr schließen kann. Habe schon versucht, es mit Sicherung raus, rein, Rollo zu, dann wieder auf usw. in Gang zu bekommen, aber es rührt sich nicht. :s6: Ich denke, das Dach hat seinen Referenzpunkt verloren. Hat jemand einen Tipp, was ich noch probieren kann, oder ob das Dach manuell zu schließen ist? Bitte um schnelle Antwort, da meine R- Klasse keine Garage bewohnt.

    Danke vorab. Gruß, kawamichi
     
  2. #2 gentlelike0675, 21.09.2013
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    215
    Servus ! Das kann schon mal passieren, dass im Eifer des Werkstattalltags die Normierung (das Einlernen des oberen/unteren Totpunkts/Anschlagpunkts) der Fensterheber nach Batterie-abklemmen ausgeführt wird, aber das Schiebedach vergessen wird ! Das heißt, glaube der Normierungsvorgang ist auch in der Bedienungsanleitung aufgeführt, kurz um heißt das Zündung ein, Schiebedach manuell über Taster ganz auf fahren, nen Moment nach erreichen der Endposition den Schalter noch halten....dann in Taster/Schalter Schiebdach nach ober drücken....und halten bis das Schiebedach zu gefahren ist und erneut halten - dann sollte das automatische Öffnen/Schließen wieder funktionieren. In seltenen Fällen verliert das Fahrzeug die Lernwerte des Einklemmschutzes des Schiebedachs....dann musst zu deinem Freundlichen und mit dem Diagnosegerät den Einklemmschutz bzw. den Normiervorgang anstoßen und alles ist wieder gut ! Dauer hierfür etwa....10-20 Minuten !
     
    conny-r gefällt das.
  3. #3 kawamichi, 22.09.2013
    kawamichi

    kawamichi

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes R350
    Moin, das Handbuch hab ich gelesen, verstanden und nachdem ich den Sicherungbelegungsplan aus dem www hatte, auch ausgeführt. Leider ist nur das Rollo bereit mitzuarbeiten, das P- Dach gibt nicht mal ein Zucken von sich, es steht weiterhin offen.Im Handbuch geht man aber immer von einem geschlossenem Dach aus. Habe gestern Abend auch noch den Werkstattleiter (Problemverursacher) erreicht und dazu bewegen können, den Benz an ein Fehlerdiagnosegerät anzuschließen. Ergebnis, acht Fehlermeldungen, wovon sieben gelöscht werden konnten. Dieser eine Fehler, welcher übrig ist, aber eben nicht (ist halt keine MB Werkstatt). Ich glaube Heilsensor außer Meßbereich, oder so ähnlich. Was mich aber besonders ärgert, dass das Dach nicht per Hand zu schließen ist! :wand . Gruß Kawamichi.
     
  4. #4 gentlelike0675, 22.09.2013
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    215
    Servus ! Mein Rat: bevor dir nun von dieser freien Werkstatt für teuer Geld und eventuell für umsonst den Schiebedachmotor tauschen lässt, fahr zu deinem Freundlichen....lass dort ggf. ein SW.-Flash der Dachbedieneinheit (Innenleuchte mit Steuerungselektronik für Schiebedach) durchführen sofern neue Software vorhanden...und dann via Diagnosegerät das automatische Einlernen des Einkelmmschutzes / Normieren durchführen ! Vermutlich hat der Hallsensor im Schiebedachmotor seine Position verloren und muss daher neu angelernt...im schlimmsten Fall getauscht werden ! - Die hierdurch entstehenden Kosten würde ich wenn von MB bestätigt durch abklemmen der Batterie verursacht dementsprechend der freien Werkstatt in Rechnung stellen !!!
     
    conny-r gefällt das.
Thema: Panoramaschiebedach R-350 schließt nicht mehr.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schiebedach knascht bei MB r klasse

    ,
  2. w251 Teile für Panoramadach

    ,
  3. r klasse panoramadach defekt

    ,
  4. mercedes r klasse Dach normieren,
  5. dachbedieneinheit w251 software ,
  6. dachbedieneinheit w251 probleme,
  7. w251 panoramadach geht nicht,
  8. mercedes r klasse Panorama dach ,
  9. w251 panoramadach,
  10. mercedes glk panorama-schiebedach sonnendach klappt nicht,
  11. r-klasse panoramadach erneuerung,
  12. w251 schiebedach nachrüsten,
  13. mercedes r klasse panoramadach,
  14. db 270 cdi schiebedach schließt nicht,
  15. panoramadach r-klasse defekt,
  16. Mercedes r klasse nach Batterie tausch Panoramadach funktioniert nicht ,
  17. w204 schiebedach schließt nicht
Die Seite wird geladen...

Panoramaschiebedach R-350 schließt nicht mehr. - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum geht nicht mehr auf

    Kofferraum geht nicht mehr auf: Wie Kann ich den Kofferraum meines Mercedes 200 Kompressor 2002 öffnen - kann von innen nicht an die Notverrieglung kommen ?
  2. Softwareupdate 350 cdi

    Softwareupdate 350 cdi: Habe gestern das von Mercedes empfohlene Software Updates bei meinem 350 cdi aufspielen lassen . 4 km nach dem Werkstattbesuch schaltete mein...
  3. R171 SLK 350 - Erfahrungen mit Schwachstellen

    SLK 350 - Erfahrungen mit Schwachstellen: Hallo SLK-Fans. Nachdem ich schon vor 20 Jahren einen R170 SLK 230 mit Begeisterung gefahren hatte, habe ich mich jetzt wieder für einen SLK...
  4. Schiebetür rechts öffnet nicht von außen & Heckklappe schließt nicht

    Schiebetür rechts öffnet nicht von außen & Heckklappe schließt nicht: Also, ich habe z.Zt. gleich mehrere Probleme mit dem V 250d, BJ 2015. Vor 3-4 Wochen fing es damit an, dass die Schiebetür an der Beifahrerseite...
  5. 2 Grad mehr - Countdown zum Weltuntergang...?

    2 Grad mehr - Countdown zum Weltuntergang...?: Da diese Woche ein "Nachhaltigkeits-Special" bei n-tv und rtl läuft, konnte ich mir folgenden Leserbrief nicht verkneifen. Es ist absoluter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden