Parameterlenkung

Diskutiere Parameterlenkung im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hi Kann man den eine Parameterlenkung nachrüsten? Wenn ja wie hoch sind die Kosten? Gruss Graule

  1. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Kann man den eine Parameterlenkung nachrüsten?
    Wenn ja wie hoch sind die Kosten?

    Gruss Graule
     
  2. #2 Olly666, 19.07.2003
    Olly666

    Olly666

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich fragen warum??? Ist doch völlig überflüssig. Oder hast du keine Kraft in den Armen?? Die Parameterlenkung verleiht dem Auto schwammige Fahreigenschaften und die Lenkung wird total gefühllos!

    (ich weiß es, weil ich die Teile verkaufe---> natürlich mit Auto ;) )

    Gruß Olly
     
  3. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Nur so kamm mir halt in den Kopf

    Ich keine Kraft in den Armen das trifft bei mir nicht zu.

    Du meinst man hat weniger ein gefühl für die Lenkung wie ohne die Parameterlenkung

    Gruss Graule
     
  4. tcwag

    tcwag

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin da ganz anderer Meinung. Bei mir kommt nur ein Mercedes mit Parameterlenkung in Frage. Habe 6 mit und 12 ohne. Bestelle aber nur noch mit. Ist in meinen Augen einiges schöner zu fahren und die Fahreigenschaften werden überhaupt nicht beeinflusst.
    Wegen dem Nachrüsten habe ich mich einmal erkundigt. Ist möglich aber "schweineteuer", da es zuviele Komponenten braucht um dies zu machen. Kann Dir aber den genauen Preis nicht mehr sagen. Ist schon lange her.

    Gruss Taxi
     
  5. #5 paquito, 20.07.2003
    paquito

    paquito

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1
    Also ich hab die Parameterlenkung und bin 1.000 % zufrieden. Sie ist wahrscheinlich das Feature mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis (wenn man sie mitbestellt). Einparken mit einem Finger in Parklücken, die zuvor ein Golf aufgegeben hat - das macht echt Freude.

    Ich bin aber kein "sportlicher" Fahrer. Wenn ich in einem Test lese "Die leichtgängge Lenkung vermittelt zu wenig Fahrbahnkontakt", dann weiß ich, dass sie mir wahrscheinlich gefallen würde. Ich will ja keine Rallyes fahren.

    So riesengroß ist allerdings der Unterschied zur normalen Lenkung nicht - die ist bloß ein wenig schwergängig für so ein teures Auto. Für mein Geld will ich nicht arbeiten müssen.

    :prost
     
  6. #6 230Kompressor F, 20.07.2003
    230Kompressor F

    230Kompressor F Guest

    HI

    Nachrüsten kann man sie ist kein Thema, der Preis in der Preisliste für das Sportcoupe ist nicht so hoch. Denn Nachrüstpreis weiß ich aber auch nicht.
     
  7. #7 C200 KOMPRESSOR, 20.07.2003
    C200 KOMPRESSOR

    C200 KOMPRESSOR

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Du solltest die nicht nur verkaufen, sondern auch mal fahren.
    Dann wäre hier vielleicht auch ein qualifizierter Beitrag entstanden.

    Für alle die öfters längere Strecken Landstrasse oder Autobahn
    fahren, kann ich die Parameterlenkung nur empfehlen.
    Hier zeigt sie nämlich ihre wahren Vorzüge.
     
  8. #8 Zarrooo, 20.07.2003
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    740
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Die muß man auch schon über eine längere Zeit fahren, um sich überhaupt daran zu gewöhnen. Er erste Eindruck ist nämlich schon so, wie von Olly666 beschrieben. Gerade auf Landstraßen eher gruselig. Mittlerweile stört mich die Parameterlenkung nicht mehr so sehr (es gibt ja kaum was, wo man sich nicht dran gewöhnen kann), aber toll finde ich sie immer noch nicht. Die Lenkung meines vorherigen BMW E39 war auch weit davon entfernt, schwergängig zu sein, lieferte aber mehr Rückmeldung und war um Welten exakter.

    cu ulf
     
  9. #9 Ghostrider, 20.07.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Einmal Parameterlenkung, immer Parameterlenkung ! :tup

    Von "gruselig" oder gar "schwammigen Fahreigenschaften" habe ich noch nichts gespürt.

    Im Gegenteil : Es ist genau wie von Paquito und C200Kompressor beschrieben. Leicht und zielgenau in der Stadt und angenehm Rückmeldend bei höheren Geschwindigkeiten.

    Ich möchte nicht mehr darauf verzichten wollen ...
     
  10. #10 paquito, 20.07.2003
    paquito

    paquito

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1
    Ich möchte zur Sicherheit nur nochmals festhalten, dass meine Eindrücke für viele hier nicht relevant sein dürften.

    Bei meinem "unsportlichen" Fahrstil brauche ich keine Rückmeldungen von der Lenkung - für mich sind Leichtgängigkeit und Komfort das einzig Entscheidende.

    Ich hatte zuvor 20 Jahre lang einen alten Audi ohne Servolenkung - die "Rückmeldungen", die ich da aus der Lenkung bekommen habe, reichen mir für mein restliches Leben. :D

    Wobei die "normale" Servolenkung des 203 auch für mich durchaus akzeptabel ist - nur bringt die Parameterlenkung für ein paar hundert Euro eine deutliche Verbesserung.
     
  11. #11 Martin R, 20.07.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt gleich total blamiere, aber:
    Was genau ist eine Parameterlenkung, und wie funktioniert sie?
     
  12. #12 paquito, 20.07.2003
    paquito

    paquito

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1
    Kein Grund, sich zu genieren - ich konnte mit dem blöden Wort zunächst auch nichts anfangen.

    Eine Parameterlenkung ist das, was alle anderen Hersteller "progressive Servolenkung" nennen - mehr Unterstützung bei langsamer Fahrt (z.B. beim Einparken), wo man sie braucht, und weniger bei rascher Fahrt, wo die Servolenkung eigentlich unnötig ist.

    Wie sie tatsächlich "funktioniert", habe ich keine Ahnung - aber sie funktioniert sehr gut.
     
  13. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    @Martin R

    Blamieren tust du dich mit dieser Frage bestimmt nicht.
    Ich kann es dir auch nicht genau sagen wie sie funktioniert aber im prinzip ist es schon so wie es paquito gesagt hat.

    @all

    Da ist man sich ja unterschiedlicher meinung ob man sowas braucht oder nicht ich bin noch nie ein Auto mit dieser Lenkung gefahren ich bewege mein Auto schon etwas Sportlich würde ich mal so sagen ich denke da ist diese Lenkung dann wohl weniger geignet oder?

    Gruss Graule
     
  14. #14 Olly666, 20.07.2003
    Olly666

    Olly666

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    @ Graule
    Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt unqualifiziert antworte (Danke C200Kompressor ;) )

    Wenn du wirklich ein sportlicher Fahrer bist, dann ist die normale Servolenkung völlig ausreichend. Der Unterschied im Kraftaufwand gegenüber der normalen Servo ist nur sehr gering.

    Wenn du aber häufiger in der Stadt unterwegs bist, oder oft ein-oder ausparken musst dann wäre die Parameterlenkung empfehlenswert.

    Das Mercedes-Lenkungen im allgemeinen recht gefühllos sind, da wird wohl kaum noch jemand widersprechen (AMG-Modelle mal ausgenommen) und dieser Effekt wird MEINER MEINUNG NACH durch die Parameterlenkung noch verstärkt.


    Gruß Olly :wink:
     
  15. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    @Olly666

    Ich fahre überwiegend auf der Landstrasse muss selten mit dem Auto einparken.

    Gruss Graule
     
  16. #16 paquito, 21.07.2003
    paquito

    paquito

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1
    Dann wird sie dir nicht abgehen.

    Du kannst das Projekt beruhigt begraben.
     
  17. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    @paquito

    Du meinst das sich das dann nicht lohnt ich denka auch das sich das von den Kosten her überhaupt nicht lohnt!

    @all

    Danke für die Zahlreichen Antworten.

    Gruss Graule
     
  18. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    Mich würde mal interessieren, ob ich mit folgender Aussage richtig liege:
    normale Servolenkung - Unterstützung abhängig von der Drehzahl (?)
    Parameterlenkung - Unterstützung abhängig von der Geschwindigkeit (!)
    Damit wäre die Parameterlenkung prinzipiell überlegen, ich bin mir aber nicht sicher...

    Fakt ist, dass die neuen Zahnstangenlenkungen von DC um die Mittellage recht unpräzise sind. Vielleicht wird dieser Effekt von der Parameterlenkung sogar verstärkt - der Geradeauslauf ist jedenfalls nicht toll (könnte aber auch an 17"/245ern liegen);
    In jedem Fall ist sie aber in der Stadt (mit mehrUnterstützung) und in schnellen Kurven (mit mehr Rückmeldung) eindeutig überlegen.
     
  19. #19 paquito, 21.07.2003
    paquito

    paquito

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1
    Stimmt - das merke sogar ich (16"/205).

    @ Graule

    Die Umrüstung lohnt sich für dich (der du hauptsächlich überland fährst) ganz sicher nicht.

    Ich hatte letztes Jahr in der Toscana - viele enge Kurven, bergauf, bergab - einen C220 CDI T-Mietwagen und trotz Gewöhnung an die Parameter-Lenkung keinen Moment lang das Gefühl, die Lenkung wäre zu schwergängig (OK, das Grummeln des CDI hat mich ein wenig abgelenkt :D ).
     
  20. #20 DuffyDuck, 21.07.2003
    DuffyDuck

    DuffyDuck

    Dabei seit:
    08.05.2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Jungs, worüber regt Ihr Euch überhaupt auf... Es ist doch nur eine Frage der Zeit, bis "drive by wire" in die Serienmodelle einfliesst. Da ist dann gar nichts mehr mit "Rückmeldung von der Strasse". An solchen Formulierungen sieht man erst mal, wie schnell die Leute ohne eigene Reflektion aus solch glorreichen Gazetten wie der AMS zitieren! :D

    Oder will jemand wirklich behaupten, dass es ein Vergnügen wäre, einen modernen Wagen mit nem '30er Momo um die Kurven zu dirigieren? Und da habt Ihr reichlich Rückmeldung! :D Also vergesst "Rückmeldung"...

    Wichtig dagegen ist eine gute Balance zwischen Direktheit und Leichtgängigkeit... Und da hat D/C in letzter Zeit unter Berücksichtigung der vergreisten Klientel eindeutig das Hauptaugenmerk auf Leichtgängigkeit gelegt. Auch wenn die Parameterlenkung dieses Manko noch nicht ganz wettmacht, so kann man sie m.E. doch als Schritt in die richtige Richtung deuten. Und was heute nur 170 Nocken Aufpreis kostet, ist morgen ganz bestimmt Serie! :))

    Und auch BMW macht zur Zeit einen riesen Wirbel um die neue Aktivlenkung im 5er... Warum eigentlich? Wahrscheinlich nur, um den Reiz des Neuen aufrecht zu erhalten und so noch mal abkassieren zu können.

    Gruß
    Duffy
     
Thema: Parameterlenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W203 2001 parameterlenkung

    ,
  2. Was ist eine Parameterlenkung

    ,
  3. parameterlenkung

    ,
  4. parameterlenkung mercedes erst leicht dann etwas schwerer,
  5. parameterlenkung w203 Komponenten
Die Seite wird geladen...

Parameterlenkung - Ähnliche Themen

  1. Parameterlenkung Probleme

    Parameterlenkung Probleme: Ich habe Probleme mit meinem Lenkgetriebe. Im Stand funktioniert die Servounterstützung nicht. Wenn ich fahre, dann ist alles in Ordnung. Die...
  2. Parameterlenkung reparieren

    Parameterlenkung reparieren: Hallo Leute, Da mein W204 im Grunde läuft und läuft und läuft gibt's nix zu meckern (330.000km, C-300, BJ 2011). Leider funktioniert die...
  3. Parameterlenkung ?

    Parameterlenkung ?: Nabend [emoji4] Nachdem ich in letzter Zeit schon viele Nerven und ein neues SAM in meinen 203 reingesteckt habe meint mein Auto jetzt auch noch...
  4. parameterlenkung und standartlenkung

    parameterlenkung und standartlenkung: hallo leute wie sind die technischen Unterschiede bei beiden Lenkgetrieben . beide Lenkgetriebe haben ja eine übersetzung zur zahnstange ist...