Parktronik

Diskutiere Parktronik im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Bei mir ist die Parktronik ausgefallen: die roten Balken leuchten in jedem Display, es piept und anschließend schaltet sich die Anlage ab. Ich...

  1. #1 pappagismo, 07.12.2005
    pappagismo

    pappagismo

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist die Parktronik ausgefallen: die roten Balken leuchten in jedem Display, es piept und anschließend schaltet sich die Anlage ab. Ich hoffe, daß sich nur ein Sensor verabschiedet hat. Jetzt habe ich folgende Fragen und hoffe, daß Ihr mir helfen könnt:

    - Kann man die Sensoren ohne großen Aufwand irgendwie rauspopeln?
    - Wenn ich Prallschutzleiste an der Stoßstange abbauen muß, wie geht das?
    - Muß ich noch mehr abbauen?
    - Ich denke, durch nacheinanderfolgendes Abklemmen der Sensoren findet man das defekte Teil raus, oder?
    - Kennt jemand einen Trick?
    -Ich habe gehört, so ein Sensor kostet rund 17 Euro. Ist das richtig?
    - Kann man Sensoren reparieren?
    - Falls es das Steuergerät ist: wo sitzt es?

    Jetzt schon Danke!
    Gruß
    Pappagismo
     
  2. #2 gigitheglotz, 07.12.2005
    gigitheglotz

    gigitheglotz

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mini Cooper S 230 PS
    Um die Sensoren zu Tauschen muß die Stoßstange abgebaut werden.
    Wo hast du das problem , vorne oder hinten ??
     
  3. #3 pappagismo, 07.12.2005
    pappagismo

    pappagismo

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Wüsste ich halt auch gern...

    Der Fehler ist nach dem Starten beim Einlegen der Fahrstufe aufgetreten. Gleicher Effekt beim Einlegen des Rückwärtsgangs. Angebumst bin ich nirgends. Seltsam ist auch, daß beim Abstellen des Autos alles ok war, morgens aber dann der Fehler aufgetreten ist.

    Ist das Abbauen der Stoßstangen ein großer Aufwand?
    Kann DC evtl. über das Auslesen des Fehlerspeichers das irgendwie lokalisieren?

    Gruß
    Pappagismo
     
  4. #4 Ferengi, 07.12.2005
    Ferengi

    Ferengi

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Zum Tausch der Sensoren, muss die Stoßstange - nicht (unbedingt) - ausgebaut werden, obwohl in der Werkstattanweisung so angegeben. Die NL hat bei einem Bekannten von mir mal einen Sensor gewechselt. Das war in 30 Minuten erledigt. Wenn du Glück hast, dann ist es nur ein Sensor. Wenn du Pech hast, (was häufig vorkommt) dann wurde durch den Defekt des Sensors das Steuergerät "abgeschossen". Ein Sensor kostet 37,50 Euro, wenn er in der NL gekauft wird. Die Sensoren haben verschiedene Ansprechmodi; es sind also nicht alle Sensoren gleich. Der Sensor A42b2 ist z.B. der Sensor für Links/Mitte/Vorn. Der Sensor A42b3 ist z.B. der Sensor Rechts/Mitte/Vorn ... u.s.w. Das Steuergerät befindet sich im Beifahrerfussraum hinter der Bodenplatte.
     
  5. #5 pappagismo, 07.12.2005
    pappagismo

    pappagismo

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    @ Ferengi

    Respekt... Offenbar hast Du einige Ahnung. Kannst Du mir auch sagen, ob DC das irgendwie auslesen kann? Würde die Geschichte ja deutlich vereinfachen.

    Gruß
    Pappagismo
     
  6. #6 MBenzNL, 07.12.2005
    MBenzNL

    MBenzNL

    Dabei seit:
    12.04.2002
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    02 E220CDI
    mit stardiagnose kann genau ausgelesen werden wo sich den Fehler befindet...bis zu auf den genaue Sensor.

    Ob den Stossfanger abgenommer werden muss ist Model abhangig...so ist beim 211er das abnehmen vom Stossfanger nicht notig, bei 171er SLK ist das aber sicherlich notwendig und beim 208er CLK ist das abnehmen vom Stossfanger nicht bestimmt notwendig aber vielleicht doch schneller/einfacher (abhangig von wo den Fehler sich befindet).

    Den 37.50 euro kostende Sensor ist NICHT lakiert...ab Werk lakierte Sensoren kosten so um die 55 euro aber die gibt es fast nicht mehr bei DC.

    greetingz,
     
  7. #7 eklasse210, 07.12.2005
    eklasse210

    eklasse210

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    3
    ich hab für den kompletten wechsel incl. sensor von einem defekt sensor 150,00 Teuro bezahlt. der wurde direkt vor ort mit der spraydose lackiert.
     
  8. #8 pappagismo, 07.12.2005
    pappagismo

    pappagismo

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps. Ich glaub, dann werd´ich doch bei DC vorstellig werden. Wenn die den Fehler über die Diagnose orten können, ist wohl das meiste schon geschafft.

    Gruß
    Pappagismo
     
  9. #9 Imperator, 31.12.2005
    Imperator

    Imperator

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Läßt Du uns das Ergebnis wissen ?, wäre echt interessant.
     
  10. #10 pappagismo, 31.12.2005
    pappagismo

    pappagismo

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    War bei DC Dr. Vogler in Bad Vilbel. Der sehr freundliche Techniker hat gleich auf einen defekten Sensor getippt, trotzdem alle erst noch einmal gesäubert und einer genauen Sichtprüfung unterzogen. Leider ohne Ergebnis.

    Per Diagnosegerät wurde dann festgestellt, daß der Sensor vorne rechts außen defekt ist. Dazu mußte der Stoßfänger nur soweit losgeschraubt werden, bis man den Sensor von innen her herausnehmen konnte. Das neue Teil ist im Original goldfarben, wurde der Wagenfarbe angepaßt und eingebaut.

    Gedauert hat die gesamte Aktion eine gute Stunde, gekostet hat die Geschichte incl. allem 96 Euro.

    Bemerkenswert fand ich die Serviceorientierung und Freundlichkeit bei Mercedes-Vogler. Obwohl die Werkstatt brechend voll war, wurde ich wegen dieser Kleinigkeit einfach dazwischengeschoben. Und weil man so etwas selten erlebt, habe ich ein Dankeschön -natürlich mit Nennung der Beteiligten- an die Geschäftsleitung gemailt und hoffe, daß die dortigen Chefs dieses Lob weitergeben.

    Gruß
    Pappagismo
     
  11. #11 Mainhattan_Olli, 31.12.2005
    Mainhattan_Olli

    Mainhattan_Olli

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pappagismo ,

    vielen Dank für deinen positiven Bericht über Dr. Vogler in Vilbel. Das ist für mich auch in rel. Nähe, vielleicht sollte ich da auch mal hingehen.




    Gude, Olli.
     
Thema:

Parktronik

Die Seite wird geladen...

Parktronik - Ähnliche Themen

  1. Parktronik - wie Vorgehen ?

    Parktronik - wie Vorgehen ?: Nachdem ich ja nun das Turbodruckproblem gelöst habe, könnte ich mich ja mal an die seit Jahren tote Parktronic machen.... Also : ausgelesen : es...
  2. Suche originalen Einparksensor Parktronik aus 1998/1999

    Suche originalen Einparksensor Parktronik aus 1998/1999: Suche originalen Parktronik Einparksensor aus 1998/1999 Hallo zusammen, ich suche für absoluten Originalteilliebhaber die Einparksensoren für...
  3. parktronik spinnt(vorne rechts)

    parktronik spinnt(vorne rechts): hallo leute habe manchmal das problem das es an der parktronic hakt...der zeigt ab und zu das der vorne rechts irgendwie belegt ist..entweder...
  4. Parktronik Totalausfall

    Parktronik Totalausfall: Hallo bei meinem Vater ist schon seit einem Jahr die Parktronik ausgefallen(meiner meinung nach nach einer Inspektion in einer freien Werkstatt)....
  5. zwei Probleme - Parktronik & Schiebedach

    zwei Probleme - Parktronik & Schiebedach: servus, hab zwei Probleme und hoffe ihr habt vllt paar Tipps. prob 1: mein schiebedach klappert wenn es zu oder gekippt ist und dann auch nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden