B-Klasse PDC-umarbeiten mittels Software oder neues Steuergerät?

Diskutiere PDC-umarbeiten mittels Software oder neues Steuergerät? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, Wir haben seit wenigen Wochen eine B-Klasse von 8/08 mit PDC. Allerdings sind wir massiv enttäuscht von dieser, da sie zeitverzögert...

  1. #1 sirdrake, 20.07.2011
    sirdrake

    sirdrake

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245
    Hallo,




    Wir haben seit wenigen Wochen eine B-Klasse von 8/08 mit PDC.


    Allerdings sind wir massiv enttäuscht von dieser, da sie zeitverzögert
    arbeitet (man fährt z.B. an ein Hindernis und es springt sofort auf 3 LED´s
    statt mit der ersten zu beginnen) und erst spät piept um sicher einparken zu können
    bzw. dem System vertrauen zu können. Ich bin nun mal andere Systeme gewöhnt
    denen man schon fast blind vertrauen kann!


    Da mit der normalen Star Diagnose keine großen Einstellungen möglich sind, ich
    aber nach einer Lösung suche, würde ich gern hier mal nachfragen, ob einer helfen
    kann.


    Ideal wäre, wenn vor allem die Zeitverzögerung entfallen würde (anscheinend
    nimmt das Steuergerät viel zu viele Parameter in Betracht und muss diese erst
    analysieren bevor es ein Signal auswirft) und das piepen nicht erst bei roter
    LED angeht sondern irgendwann im gelben. Alternativ könnte die Rote LED (und
    damit das piepsen) nicht erst 30cm vor Hindernis beginnen sondern vielleicht
    bei ca.50cm.


    Vorstellen kann ich mir:


    A] gibt es bei der Star Diagnose mit Developer Kit die Möglichkeit die oben
    genannten Probleme (Warnton im gelben Bereich, keine Zeitverzögerung, roter
    Bereich beginnt eher) zu beheben/Parameter umzustellen? Und hat irgendjemand
    das in der Gegend Sachsen?


    B] kann man die schon eingebauten Sensoren einfach!! vom Steuergerät
    abklemmen, ohne dass dieses dann meckert, und anschließend diese Sensoren
    einfach an ein billiges PDC-Steuergerät (z.B. von Conrad) anschließen? Die
    PDC-Pieper-Lautsprecher sind original schon extra verbaut? Und dann sind diese
    Lautsprecher auch an das neue PDC-Steuergerät einfach anschließbar? Kann man
    die LED´s dann auch noch mit ansteuern und weiter nutzen ? Brauch man
    vielleicht ein bestimmtes PDC-Steuergerät um Problemfrei anschließen zu können?(
    schnell muss es sein – ohne irgendwelche Verzögerungen die z.B. daraus
    resultierend, weil das Gerät erst erfassen muss ob es sich um ein bewegendes
    Objekt handelt). Bleibt bei dieser Umbaumaßnahme noch die PDC-Aus-Taste
    Funtionstüchtig – wie funktioniert diese – einfach über Stromunterbrechung oder
    über Steuergerät? Bleibt die Funktion PDC ein erst bei Rückwärtsgang einlegen erhalten
    – oder ist das auch wieder über Steuergerät angesteuert?


    C] hat jemand ´ne Idee? – Und bitte verkneift euch solche Antworten wie „einfach
    Kopf und Augen einschalten“ – hier geht es darum, die PDC so zu
    konfigurieren/umzuarbeiten, dass Sie den entsprechenden Bedürfnissen entspricht…





    Danke schon mal!
     
  2. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Den Sinn versteh ich nicht, fährt man langsam und damit mein ich langsam an ein Hindernis beginnt die Anlage bei 1 gelben LED,
    sonst hätte man sich das schenken können....
    Natürlich wertet das Steuergerät die Geschwindigkeit mit aus, sonst würde man ja mit viel zu spät gewarnt.

    Das durchgehende piepen beginnt meines Wissens nach bei 25cm vor dem Hindernis, somit ist das Einzelpiepen gar nicht so weit von deinen 50cm weg,
    was es bringen soll schon im gelben Bereich zu piepen erschließt sich mir nicht, dafür sind doch die LEDs da?
     
  3. #3 TeddyDU, 20.07.2011
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
    Gerade die Tatsache, dass bei der PDC im Mercedes zunächst nur optisch und nicht akustisch gewarnt wird, ist doch das schöne daran.
    Ich selbst bin schon Fahrzeuge mit PDC vorn und hinten gefahren dir nur über eine akustische Warnung verfügt haben. Wenn man dann man in eine (gar nicht mal so kleine) Parklücke fahren muss bekommt man es ja an den Nerven mit dem dauernden gepiepse von vorn und hinten. Da ziehe ich die optische Variante hier auf jeden Fall vor.

    Auch muss ich Towa recht geben, wenn man sich LANGSAM einem Hindernis nähert dann funktioniert das auch, dass die LEDs der PDC einzeln erscheinen.
    Wenn ich mit 30km/h vor ein Hindernis fahre und in knappem Abstand davor eine Punktbremsung mache brauche ich mich nicht wundern.

    Gruß
    T.
     
  4. #4 sirdrake, 20.07.2011
    sirdrake

    sirdrake

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245
    ja, das man sich an das nicht piepen und die optische Anzeige gewöhnen kann/muss - ist sicher möglich.
    Aber das eigentlich viel größere Problem ist die Zeitverzögerung der Sensoren.
    Ich
    kann mir diese enorm! vezögerte Signalausgabe nur damit erklären, dass
    ja lles über das Steuergerät läuft und dieses diverse Vorgaben/Parameter
    auswerten /berechnen muss ehe es ein Signal ausgibt z.B. Gerät erst
    erfassen muss ob es sich um ein bewegendes Objekt handelt). Und dieses
    gut gemeinte Feature ist aus meiner Sicht im zusammenspiel mit dem
    sowieso späten piepsen eine katastrophe.
    Ich hab jetzt mehrfach
    schon daneben gesessen und meine Freundin beim einparken zugesehen und
    musste eben mit erschrecken feststellen, dass Hindernisse zum Teil erst
    mit der 3. LED beginnend angezeigt werden und - anscheinend wegen der
    Auswertdauer) die vorherigen LED´s übersprungen werden. Und dass obwohl
    Sie echt langsam war.
    Ich hab ja heut schon direkt bei MB
    angerufen und man wollte mir keine techn. Details nennen aus
    Geheimhaltungsgründen aber i.P. bestätigen, dass es durchaus eine
    zeitverzögerung geben kann. Ist halt ´ne doofe Philosophie bei MB mit
    dem PDC....Könnte man die sich einfach seinen Bedürfnissen
    umkonfigurieren, wäre ja alles ok. Ich kann eben nur wiederholen, auf
    meine alte,einfach PDC kann ich mich 100% verlassen, dass sie früh genug
    piept! Vielleicht wäre noch eine Erklärung, dass wir eine abnehmbare
    AHK haben und eshalb die PDC vielleicht anders konfiguriert ist???
     
  5. #5 TeddyDU, 20.07.2011
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
    Was verstehst du denn unter einer "extem" verzögerten Resonanz der PDC?
    So in Sekunden, ca.?
    Ich hab da in der Hinsicht noch nichts festgestellt und muss zugeben, dass ich auch manchmal schwungvoll einparke. ;)

    Gruß
    T.
     
  6. #6 sirdrake, 20.07.2011
    sirdrake

    sirdrake

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245
    ich kann es nicht in sekunden ausdrücken - man kann eben nur feststellen, dass man zum Teil schon einem Objekt sehr nah ist ehe dass PDC reagiert - und dann eben direkt mit der z.B. 3.LED beginnt. Gefühlt ist es eben extrem. Das gefühlte kommt evtl. darauf an, ob man vorher andere Systeme gewöhnt war die eben sehr schnell sind und wenn man von Anfang an Mercedes gewöhnt ist, fällt es ja vielleicht weniger auf???
    Aiuch fällt auf, dass wenn man so halb seitlich an etwas vorbeifährt, dass dies auch nur selten angezeigt wird - würd ich mir zumindest wünschen, damit wüßte ich, dass das System funktioniert und alles registriert - so bin ich immer im ungewissen, ob es denn macht was es soll wenn es gefährlich nah wird.
     
  7. #7 Karl204, 20.07.2011
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    Dachte immer es ist eine Hilfe :] zum einparken, und kein Einparkautomat :driver
     
  8. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Mir wären da auch keinerlei Probleme bekannt, auch aufgefallen wäre mir da nichts.
    Klar fängt er auch bei mir mal mit ein paar LEDs an, na und?
    Bin auch schon sehr schnell in die Garage gesaust, wo er erst im roten Bereich reagiert hat,
    anfing zu piepen, der Dauerton kam und da ich dann Stand regulierte er nach und ich hatte
    noch 3 gelbe LEDs an und konnte weiter vorrollen....
    Ich sehe das nicht als Nachteil, sondern als Komfortfunktion, das Ding soll frühzeitig warnen
    und das tut es, gerade beim W169 und W245 gibt es auch noch den Einparkassistent, MB könnte
    sich da gar nicht erlauben ein ungenaues System zu haben.

    P.S.: Schade bei Youtube gibt es die aktuelle Werbung von BMW noch nicht, wo Papi mit den
    rundum-Kameras zwischen den Spielsachen der Kinder parkt... :popcorn
     
Thema: PDC-umarbeiten mittels Software oder neues Steuergerät?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes b klasse pdc steuergerät w246

    ,
  2. pdc steuergerät b-klasse

    ,
  3. b klasse parktronic träge

    ,
  4. mercedes b klasse w245 einparkhilfe defekt,
  5. w176 parktronic steuergerät,
  6. w176 parktronic steuergerät reagiert nicht,
  7. nachgerüstetes pdc an orginal steuergerät,
  8. w245 pdc steuergerät,
  9. mercedes b klasse pdc steuergerät hinten,
  10. b klasse pdc hat kein fehler aber nicht funktion
Die Seite wird geladen...

PDC-umarbeiten mittels Software oder neues Steuergerät? - Ähnliche Themen

  1. Abzocksteuern für Neue Umweltbewusste Fahrzeuge

    Abzocksteuern für Neue Umweltbewusste Fahrzeuge: Hallo Mein Vater und ich haben ja einen Schock bekommen, als er den Steuerbescheid für sein neues Auto bekommen hat. Ich habe ihm extra einen...
  2. SRS Steuergerät Viano Bj05

    SRS Steuergerät Viano Bj05: Ich habe einen neuen Radio eingebaut. Dieser hatte auch einen Stecker für CAN-Bus. Leider war die Belegung etwas falsch und nach dem Einbau kam...
  3. Software Update für 205 er + 100 EUR Gutschein

    Software Update für 205 er + 100 EUR Gutschein: Vorsicht bei solcher Großzügigkeit. Für meinen 205er steht es jetzt auch im Zuge des fälligen Service B an. Ich werde im Hinblick der...
  4. Software( Anzeige) spielt verückt w213 220d (2018)

    Software( Anzeige) spielt verückt w213 220d (2018): Hallo, habe seit 3 Monaten einen w213 220s. Das Baby ist gerade 1 Jahr als geworden und hat 14.000km oben. Bisher super , einfach Klasse. Seit...
  5. Neuer Besitzer eines SL 500 R230 RHD

    Neuer Besitzer eines SL 500 R230 RHD: Hallo guten Abend hier alle Zusammen, ich heiße Georg, bin neu hier und brauche ein bissel Hilfe von euch. Ich habe mir Anfang August an der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden