Phonocar 02/735 Kickb?sse in der C-Klasse W202

Diskutiere Phonocar 02/735 Kickb?sse in der C-Klasse W202 im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; passen die Phonocar 02/735 Kickbässe in die C-Klasse W202??? Hab noch einen im Keller gefunden aus meinem Golf! Habe den anderen abeschossen!...

  1. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    passen die Phonocar 02/735 Kickbässe in die C-Klasse W202???

    Hab noch einen im Keller gefunden aus meinem Golf! Habe den anderen abeschossen! Jetzt hab ich gerade bei Ebay noch ein Paar entdeckt wo auch einer defekt ist würde ja prima passen und wird vermutlich super billig!

    Nur gehn die auch einwandfrei vorne in die Türen rein???
     
  2. #2 Mr. Bean, 04.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Hi hotw,

    mit welchen Hochtönern willst du die den kombinieren? Und über welche Weiche.

    Meinst du nicht auch, das ein vom Hersteller abgestimmtes System (Baßmitteltöner, Hochtöner, Abgestimmte Weiche) sinnvoller ist, als ein bunt zusammengewürfetes "System"?

    Oder willst du die als reinen Baß vorne einstzen? In diesem Fall müßtest du ab 300Hz aktiv trennen und dann einen 13er einsetzen.

    Wie auch immer, die Anlage klingt garantiert nur über eine vollaktive Ansteuerung, die die Lautsprecher über freie Parameter zueinander führt. Und so eine Lösung ist garantiert nicht billig.
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    ich wollte es halt mal mit den originalen Hochtönern ausprobieren! Und wenn's gut klingt aus der originalen 6dB Weiche eine 12dB Weiche machen also noch eine Spule zum Kondensator und evtl. eine noch eine Lautstärkeanpassung! Das Problem ist halt das die ganze Sache bis jetzt sau teuer wird! Und wenn ich da so einen zweiten LS für 10-20€ abstauben kann fände ich das den Versuch wert! Nur ob die Teile auch in die Tür reinpassen...???
     
  4. #4 Mr. Bean, 05.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance

    ... ist hochgradig unwarscheinlich...
     
  5. #5 Martin C30 AMG, 05.02.2003
    Martin C30 AMG

    Martin C30 AMG

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C30 AMG T
    Kennzeichen:
    r e
    nw
    * * * * *
    Einen Kickbaß alleine laufen zu lassen mit irgendeinen Hochtöner macht keinen sinn da dann komplette Frequenzbereiche überhaupt nicht übertragen werden. Selbst als Ergänzung zu einem Tiefmitteltöner halte ich nich für sinnvoll. Lieber ein schönes Frontsystem kaufen und wenns dann noch nicht reicht einen 2. Tiefmitteltöner des selben Models als Unterstützung nehmen
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Du machst mir wieder Freude... :prost

    Die Kickbässe gibt's auch von Phonocar als 2 Wegsystem ich würde sie also nach oben eh offen lassen.


    Also ich beobachte die Auktion auf jeden Fall und wenn's die Dinger super günstig gibt dann nehm ich sie oder besser gesagt den einen!
    Werde die Dinger dann mal Testweise vorne einbauen! Wenn's besser ist als original bleibt's wenn nicht kommt's in die Heckablage und in die hintertüren kommt ein 13er Coax!
    Hört sich das jetzt besser an? :D
    *hoff*
     
  7. #7 Martin C30 AMG, 05.02.2003
    Martin C30 AMG

    Martin C30 AMG

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C30 AMG T
    Kennzeichen:
    r e
    nw
    * * * * *
    Ja dann ist es einen Versuch wert denn gut abgeschnitten hatten die glaub ich auch schon öfter in verschiedenen Tests
     
  8. Simon

    Simon

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    CLK 350 Coupe ehemals W202-C280
    Das hatte ich zuerst auch vor! Allerdings wurde mir von allen Seiten abgeraten in die hinteren Türen ein System einzubauen, weil es nichts bringen würde.
    Denke mittlerweile auch das man hat mehr davon hat, wenn man das Geld in vernünftige Front- und Heck-Systeme investiert.
     
  9. #9 Mr. Bean, 05.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    In die Heckablage mit einer eigenen Endstufe als Subersatz, dazu noch etwas Equalizing, das hört sich gut an.

    Genau. Ich kann, das hatte Michael (Doc) schon mal gefragt, Koaxe in den Türen nicht für gut befinden. Die sitzen meißt (immer?) zu tief, so daß das aus diesem Grund nichts wird. Aber auf der Heckablage, da strahlen sie über die Scheibe nach vorne. Und das klingt dann wunderbar räumlich. Da hat Simon recht. Habe ich ja auch so gemacht.

    Und ein ordentliches Frontsystem, das ist das A und O der Anlage. Also lieber etwas länger sparen, und dafür was Ordentliches. Und evtl. die Hochtöner so einbauen, das man sie doch sehen kann. Merke: nur was man sieht, klingt wirklich gut. Und vielleicht findest du ja einen 25mm Neodymtweeter, der in das Dreieck passt.

    Passt eigentlich der 25er aus dem Pyle Set?
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    @Mr. Bean

    ja klar ich werd schon ordentlich in's Frontsystem investieren das dauert halt noch ein bissel...
    Aber so lange versuch ich's mal mit den Phonocar! Wie gesagt sonst kommen sie auf die Ablage! Und ich ersteiger das Paar von dem ja einer defekt ist nur zu einem richtig guten Preis! Aslo 40€ geb ich dafür sicher nicht aus!
    Hab gerade noch eine Endstufe im Auge! Ist die Gleiche wie meine nur als 2 Kanal! dann hätte ich 6 Kanäle und da kann ich dann anschließen was ich will!
     
  11. #11 Mr. Bean, 05.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    6 Kanäle sind Super. Hast du einen Equalizer im Radio? Sonst achte darauf, das die Endstufen Hoch und Tiefpassfilter haben. Das entlastet die Hauptlautsprecher beim Einsatz eines Sub's. Und ein einstellbarer Baßboost kann auch nicht schaden. Das weis ich aus Erfahrung! Die Phonocar in der Ablage solltest du aktiv bei ca. 150... 200 Hz auslaufen lassen. Das sollte dann ganz gut klingen.

    Also, achte vor Allem auf die Filter. Die sind gaaaaaanz wichtig! :]
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Nein einen EQ hab ich natürlich nicht hab doch das Original Mercedes Special :D :D :D

    Aber die Endstufen haben jeweils pro Kanalpaar eine aktive 12dB Weiche wahlweise als HP oder TP und sind von 0-200Hz stufenlos einstellbar! Bassboost weiß ich garnicht!? Aber ich denke das ist nicht so nötig das kann ich evtl mit dem Klangregler oder dem Pegel der Endstufe für den Sub machen!
     
  13. #13 Mr. Bean, 06.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Bei der Baßanhebung über die Klangregler erhälst du, da der Baß von ca. 1000...500Hz, je nach Radio, angehoben wird, einen mulmigen, bollernden Sound.

    Wenn du den Pegel des Subs einstellst, funkioniert das schon wesentlich besser. Du solltest dann bei ca 70...80, spätestens aber bei 100Hz steilflankig trennen. Dann hast du ja quasi einen EQ.
     
Thema:

Phonocar 02/735 Kickb?sse in der C-Klasse W202

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden