Plastikabdeckung Funk-/IR-Schlüssel nachbauen?

Diskutiere Plastikabdeckung Funk-/IR-Schlüssel nachbauen? im Do-It-Yourself Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo miteinander! Erstmal Hut ab vorm Forum. Ich bin schon seit Tagen hier am lesen und finde immer wieder gute und sehr informative Beiträge!...

  1. #1 ChristianW210, 13.07.2006
    ChristianW210

    ChristianW210

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210.017 (E-Klasse 290 TD)
    Hallo miteinander!

    Erstmal Hut ab vorm Forum. Ich bin schon seit Tagen hier am lesen und finde immer wieder gute und sehr informative Beiträge!

    Und da will ich doch gleich mal mit einem Problem mit der Tür ins Haus fallen: Die Abdeckung von den Funk/IR-Schlüsseln am W210 (diese als Flaschenöffner getarnten Schlüssel) sind bei mir leider verloren gegangen. Funktionieren tun beide Schlüssel noch, sehen aber nicht mehr wirklich gut aus. Ersatz bekommt man bei Mercedes leider auch keinen.

    Also bleibt wohl nur eine Möglichkeit: DIY. Kann man diese kleine Fläche mit Epoxid zulaufen lassen? Es gibt ja im Baumarkt diesen durchsichtigen, 2-Komponenten-Epoxidkleber, der sich in meinen Augen für diese Aufgabe geradezu anbeitet. Allerdings mache ich mir Sorgen, ob hinterher der Schlüssel noch so funktioniert, wie er soll?!

    Hat das jemand schon mal probiert, hat jemand andere Vorschläge oder sogar solche "Fensterchen" übrig?

    Beste Grüße aus dem Saarland,
    Christian
     
  2. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.075
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Wo willst du Epoxit reinlaufen lassen? Das hab ich nicht ganz verstanden.

    Was mich aber noch viel mehr wundert... Wie zum Teufel "verliert" man die Verkleidung seines elektronischen Schlüssels? Und dann auch noch an zwei? Das habe ich ja noch nie gehört? Kannste mal ein Foto reinstellen, wie dein Schlüssel jetzt aussieht??? 8o
     
  3. #3 ChristianW210, 13.07.2006
    ChristianW210

    ChristianW210

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210.017 (E-Klasse 290 TD)
    Anbei eine Aufnahme des Schlüssels. ich nehme mal an, dass beim Vorbesitzer die Scheiben durch Beschädigungen sich gelockert haben und herausfielen. Daher will ich den Bereich, der durch die Scheiben verdeckt/geschützt war, durch etwas anderes ersetzen. Die entstandene Vertiefung halt eben mit etwas (Epoxid?) vollaufen lassen.

    [​IMG]
     
  4. #4 pjoernchen81, 13.07.2006
    pjoernchen81

    pjoernchen81

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C
    Kennzeichen:
    v i e
    nw
    * * * * *
    Hi!

    Ganz ehrlich muss ich sagen, bestell beim Freundlichen zumindest einen originalen Nachschlüssel (oder schau mal bei ebay, ob es da was gibt). Der ist dann zwar etwas teurer, aber in den sauren Apfel würd ich beissen, bevor ich anfange zu basteln und es am Ende doch nicht hinhaut. Sicher musst du dann eh nen neuen Schlüssel haben.

    edit: ok, hatte es falsch verstanden...
     
  5. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.075
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Also dein erstes Posting hatte mich den Sachverhalt anders verstehen lassen. Es geht also nur um die infrarotdurchlässige Abdeckung vorne am Schlüssel...
     
  6. #6 ChristianW210, 14.07.2006
    ChristianW210

    ChristianW210

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210.017 (E-Klasse 290 TD)
    Ja, genau. War etwas verquer ausgedrückt von mir ;)

    Weiß also jemand was ich da machen kann?
     
  7. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.075
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Also Epoxit würde ich da nicht reindrücken. Ob das so IR durchlässig ist? Insbesondere weil du die Dicke der Schicht ja kaum kontrollieren kannst...
     
  8. #8 ChristianW210, 14.07.2006
    ChristianW210

    ChristianW210

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210.017 (E-Klasse 290 TD)
    Das ist die entscheidende Frage. Vielleicht findet sich ja noch jemand, der eine Abdeckung aus einem (defekten) Schlüssel hat?
     
  9. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.075
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Wenn du basteln willst, was ja der Fall zu seien scheint: Schonmal an folgende Alternative gedacht: Besorg dir eine alte Fernbedienung (also von einem alten Fernseher/VCR/DVD etc.), bei der die IR-LEDs vorne mit einer dunklen Plastikkappe abgedunkelt sind. Dann baust du dir eine entsprechende Schablone mit der Größe des Loches in deinem Schlüssel und fertigst dir aus dem Fernbedienungsteil eine Art kleine Scheibe an. Einsetzen, vernünftig einkleben, fertig! :prost
     
  10. #10 ChristianW210, 14.07.2006
    ChristianW210

    ChristianW210

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210.017 (E-Klasse 290 TD)
    Daran habe ich schon mal gedacht, habe auch so eine IR-Scheibe von einem Handy hier liegen. Leider ist die gewölbt und dürfte somit nicht passen. Ich halte aber weiterhin Ausschau. Die Idee mit der FB vom TV ist klasse!
     
  11. creiko

    creiko

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    außerdem kann man bei Conrad electronic oder anderen entsprechenden Läden die roten Filterscheiben von LED Anzeigen
    als Plexiglasscheiben in allen Formaten kaufen.

    Die lassen sich leicht zurechtfeilen und einpassen und ... sind IR durchlässig.

    Gruß

    Cornelius
     
Thema:

Plastikabdeckung Funk-/IR-Schlüssel nachbauen?

Die Seite wird geladen...

Plastikabdeckung Funk-/IR-Schlüssel nachbauen? - Ähnliche Themen

  1. Funk ZV synchronisieren am FBS3 Mercedes Ersatzschlüssel

    Funk ZV synchronisieren am FBS3 Mercedes Ersatzschlüssel: Hallo zusammen. Wie synchronisiere ich die Funk ZV am FBS3 Mercedes Ersatzschlüssel ? Fahrzeug :W203 Bj. Mitte 2001, mit org .Mercedes...
  2. Plastikabdeckung auf Handschuhfachschloss zerkratzt wo gibt es was neues.

    Plastikabdeckung auf Handschuhfachschloss zerkratzt wo gibt es was neues.: habe einen neuen alten w 211 alles super nur die Plastikabdeckung auf dem Handschuhfachschloß ist sehr zerkratzt. Anscheinen hat der Vorbesitzer...
  3. Plastikabdeckung Art. 2038301513

    Plastikabdeckung Art. 2038301513: Hallo, kann mir jemand sagen, wo die oben genannte Abdeckung hin kommt. Hat vielleicht jemand ne genaue Zeichnung oder Beschreibung der Position....
  4. Plastikabdeckung von Au?enspiegel abnehmen?

    Plastikabdeckung von Au?enspiegel abnehmen?: Hi kann mir jemand sagen wie ich die "Plastikhaut" von den AußenSpiegeln tausche ? Papa ist mit der Überraschung nach Hause gekommen, das ein LKW...