Polizeikontrolle: Handys wurden ?berpr?ft

Diskutiere Polizeikontrolle: Handys wurden ?berpr?ft im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Samstag Nachmittag fuhren Kiba und ich Richtung Frankfurt was abholen, unterwegs wurden wir von Beamten rausgezogen obwohl wir absolut nach...

  1. #1 spookie, 01.05.2005
    spookie

    spookie Guest

    Samstag Nachmittag fuhren Kiba und ich Richtung Frankfurt was abholen, unterwegs wurden wir von Beamten rausgezogen obwohl wir absolut nach Schilder und unauffällig auf der rechten Spur fuhren, nichtmal Nebler waren an. Rein aus Vermutung war die Kontrolle.

    Ausser Papiere und Warndreieck wurden unsere beiden Handys kontrolliert. Die sind damit in den Streifenwagen gesessen und kamen nach 2 Minuten wieder. Ich hab nichts gegen Kontrolle aber das ist zu viel, ob die wirklich nur die Seriennummer nach geklauten Handys prüfen weiss ich nicht, in 2 Minuten kann man die Daten auch kurz runterladen vom Adressebuch und SMS. Ich finds eine bodenlose Frechheit oder haben wir schon Polizeistaat?

    Auf meine Frage hin was er kontrolliert antwortete er: alles (solch eine dumme Antwort hätte einen Kommentar verdient X( ), und auf die extra Frage als ich aufs Handy deutete: Die Seriennummer.

    Dann wünschen sie gute Weiterfahrt.

    Eintragungen interessieren die grün-weissen scheinbar gar nicht mehr, die letzten 12!!!! Kontrollen in und und um Stuttgart gingen alle nur auf Papiere, mehr nicht. Die Kontrollieren hier grad echt heftig viel, man sieht sie dauernd als zivile auf den Autobahnen Fahrzeuge rausziehen. Wahnsinn. Das alte Vorurteil: Jugendlicher und dunkler Benz zieht wieder voll.
     
  2. #2 Zarrooo, 01.05.2005
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Da hätte ich mir erstmal die rechtliche Grundlage für diese Aktion zitieren lassen. Namen und Dienststelle geben lassen, beschweren. Allgemeine Verkehrskontrolle schön und gut, aber außer dem Fahrzeug selbst, Warnkasten und Verbandsdreieck hat die da eigentlich nichts zu interessieren.

    cu ulf
     
  3. #3 spookie, 01.05.2005
    spookie

    spookie Guest

    So im ersten (Schock-)Moment haben wir nichts gesagt weil wir nichts damit anzufangen wussten, das hatte ich auch von noch niemandem gehört und auch Eltern/Bekannte hatten das noch nie.
     
  4. #4 Hubernatz, 01.05.2005
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Verdachtsunabhängige Kontrolle, da braucht man nicht viel "Grundlage". Ausser man will dann zwei Stunden auf dem Revier verbringen, dann noch dumm dahergeredet oder geweigert und schnell hat man einen "Widerstand" am Hals...

    Das mit der IMEI-Nummer ist mir neu, aber die haben da sicher schon den einen oder anderen "rausgezogen" dabei.

    Auch wenn es sicher ärgerlich ist: immer ruhig und höflich bleiben.
     
  5. #5 Zarrooo, 01.05.2005
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Weshalb "Widerstand"? Personalien können die ja kontrollieren bis sie schwarz werden - aber damit hört es sofern keine Straftat vorliegt auch schon auf.

    cu ulf
     
  6. #6 elTorito, 01.05.2005
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Also ich weiß nicht was Ihr habt, seit doch froh das sowas überhaupt kontrolliert wird. Solange man nicht wegen einer Lapalie abgezockt wird können die bei mir kontrollieren wie die Lustig sind, ich finde das gut, und finde das in NRW immer noch zuwenig Polizeipräsenz ist und das zu wenig kontrolliert wird, dabei habe ich nun gehört das unsere Polizeistation in Heinsberg nun eine der modernsten NRW's sein soll und wurden wohl noch zusaetzliche Beamte angestellt ... finde ich gut :tup , wie gesagt solange die nicht irgendwelche Abzwocker Geschichten ziehen wie Strafzettel nach 5 Minuten abgelaufenen Parkschein oder Blitzer aufstellen da wo noch nie ein Unfall passiert ist usw, könne die kontrollieren was die wollen.

    Meistens ist es naemlich das Verhalten das jemanden entlarvt und nicht ein geklautes Handy oder what ever die kontrollieren.
     
  7. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Kenne die rechliche Grundlage nicht, hätte auch nichts gegen die Überprüfung der Serienummer.
    Aber ich würde auch komisch gucken.....
    Jetzt bin ich ja vorgewarnt und würde Ihnen das Handy nicht geben sondern die IMEI anzeigen lassen und die können sich die gerne abschreiben.
     
  8. #8 benzi2000, 01.05.2005
    benzi2000

    benzi2000

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kontrolle ist das eine, aber dürfen die überhaupt das Eigentum(in diesem fall die Handys) einfach ins Auto mitnehmen ?? ?( Wenn der Eigentümer wenigstens mit dürfte.
    Man weiss doch nicht was sie da gemacht haben.
    Erzählen können die ja viel. :]
    Die können ja mal ins Ausland anrufen und du bist dann der blöde und musst nachweisen dass die Scheisse gebaut haben :sauer:
     
  9. #9 Hubernatz, 01.05.2005
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:

    Sowas geht schnell....

    Wenn Du Theater machst, dann wirst Du halt zur Wache mitgenommen. Und wenn man sich da weigert, wird unmittelbarer Zwang angedroht. Und da gehts dann ruckzuck schnell...

    Muss nicht sein, kann aber im "worst case". Die hatten halt den Verdacht, daß die Handies nicht sauber sind. Wie gesagt, die Polizei sitzt in 99% aller Fälle am längeren Hebel.

    BTW: Bei den meisten Handies muss man doch eh den Akku rausnehmen um an die IMEI zu kommen, oder?
     
  10. #10 spookie, 01.05.2005
    spookie

    spookie Guest

    Bei Nokia:

    *#06#
     
  11. #11 Zarrooo, 01.05.2005
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Und wenn die den "Verdacht" haben, daß meine Unterhosen nicht sauber sind, muß ich die auch aushändigen oder wie? Sorry, das wäre doch Bullenstaat hoch zehn.

    BTW: Was muss ich eigentlich tun, wenn . : Textarchiv : Berliner Zeitung Archiv

    Interessant vor allem "Das Handy, etwa um feststellen zu können, ob jemand gerade telefoniert hat, braucht man nicht auszuhändigen.".

    cu ulf
     
  12. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Bei Siemens und Sony auch, scheint genormt zu sein
     
  13. #13 Hubernatz, 01.05.2005
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Die wollen nicht wissen, ob man telefoniert hat. Nur, wenn sie einen vorher gesehen haben mit Handy am Ohr im Auto. Und dann sagen die das auch. Wenn die IMEI-Nummer abgefragt wird, dann nur, um zu sehen, ob das Handy zur Sachfahndung ausgeschrieben ist.

    EDIT: Ist vielleicht ganz hilfreich:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. #14 Zarrooo, 01.05.2005
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Bleibt immer noch die Frage nach der rechtlichen Grundlage. Wo ist "verdachtsunabhängige Kontrolle" und deren Umfang gesetzlich verankert? Der Flyer läßt in diesem Bereich (verständlicherweise) an Information zu wünschen übrig.

    cu ulf
     
  15. #15 elTorito, 01.05.2005
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Also ich weiß echt nicht wo das Problem ist ... wo ich noch in Spanien wohnte wurde mir einmal am Wochenende das ganze Auto auseinander genommen, gesucht wurden in erster Linie Drogen :rolleyes: Und das hat man einfach so hingenommen, einmal wurden mir Durchfalltabletten beschlagnahmt, man sagte das würde analisiert und würde ich Bescheid bekommen falls Ilegal sei ..

    Mit der Handy Kontrolle finde ich Super weil wenn jemand schonmal ein Handy gestohlen wurde der weiß wie schwer es ist so ein Teil zurückzubekommen, ob sie nun dein Handy Kontrollieren oder ob Sie von dir verlangen Haube aufzumachen um Motornummer zu prüfen wo ist der Unterschied?

    Alle sagen immer ich lass mir von den Bullen nichts gefallen, das ist ne Super Einstellung finde ich die auch sehr schnell abfaerbt, wenn sich keiner was gefallen laesst, wozu brauchen wir dann die "gesetzeshüter" ? Ein bischen Respekt sollte man da schon haben.

    Unter Verdachtsabhaengige kontrolle verstehe ich das die dich kontrollieren können wenn denen dein Gesicht nicht passt =) :rolleyes:
     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Man kann mit der entsprechenden Erklärung gerne die IMEI-Nummer vergleichen. Das Handy selber gebe ich nicht ab.

    Androhung von unmittelbaren Zwang heißt ja wohl, dass Gewalt gebraucht wird.

    Das würde ich aber für unangemessen halten, solange kein DIREKTER Tatbestand vorliegt.

    Sicher hat die Polizei als Vertreter des Staates entsprechende Befugnisse. Deshalb können die auch gerne die IMEI-Nummer anschauen. Keine üble Art der Fahndung.

    Aber nicht, indem die an meinem Handy rumpatschen. Wenn, dann ziehe ICH den Akku raus...
     
  17. #17 Miguel-W202, 01.05.2005
    Miguel-W202

    Miguel-W202

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S55 AMG V8 KOMPRESSOR

    Genauso sehe ich das auch
    Ansehen und kontrollieren, ja. Drauf rumspielen und mitnehmen, nein!!!
     
  18. #18 ulli1969, 02.05.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Ich rede bei Polizeikontrollen grundsätzlich KEIN Wort und gebe außer den geforderten Papieren nichts raus, auch kein Handy.
    Ich begrüße die nicht, gebe keinerlei Antworten, sondern mache nur das, was die von mir wollen. Ich habe Warndreieck und Verbandskasten unterm Beifahrersitz liegen, so das ich nicht aussteigen muß, um den Kofferraum zu öffnen.
    Ich wohne in einer Kleinstadt, und die Herren wissen, dass ich nicht mit denen rede, und das wird mittlerweile akzeptiert. Früher gab es ab und an mal Streit mit den Herren, seitdem rede ich nicht mehr mit denen.
    Wenn die mein Handy haben möchten, sollen die´s beschlagnahmen oder einen Beschluss zeigen und mir wegnehmen, mein Strafverteidiger wird dann alles weitere machen und das wird dann bestimmt nicht gut füt die Personalakte.
     
  19. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Oh Mann Ulli...

    ...Grundsätzlich...
    ...mittlerweile akzeptiert...
    ...ab und an Streit...

    Was treibst Du eigentlich so? ;)
     
  20. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    ...er kennt die Truppe halt besser als Du...
     
Thema:

Polizeikontrolle: Handys wurden ?berpr?ft

Die Seite wird geladen...

Polizeikontrolle: Handys wurden ?berpr?ft - Ähnliche Themen

  1. welches telefonmodel wurde im W203 mit dem command com in 2002 verbaut

    welches telefonmodel wurde im W203 mit dem command com in 2002 verbaut: Ich habe gerade einen W203 BJ 2002 classic mit Comand com aps gekauft. es ist bereits eine Handyhalterung für ein Nokia handy verbaut. Meine Frage...
  2. wurde aber mal Zeit. Bilstein B14 Gewindefahrwerk V Klasse 447

    wurde aber mal Zeit. Bilstein B14 Gewindefahrwerk V Klasse 447: Hallo, im Viano hatten wir das Bilstein Gewindefahrwerk sehr genossen und es war klar, dass für den neuen V Klasse dies auch obligatorisch ist....
  3. R172 Kofferraumdeckel schließt nicht nachdem das Variodach geschlossen wurde

    Kofferraumdeckel schließt nicht nachdem das Variodach geschlossen wurde: Salve Gemeinde, Bin neu hier weil ich ein Problem mit meinem ca. 1 Jahr alten SLK300 habe. Nachdem ich nunmehr 15 Jahre einen SLK230 R170...
  4. Hagi's C-Klasse es wurde wieder ein silbernes T Bilder update Aug.2018

    Hagi's C-Klasse es wurde wieder ein silbernes T Bilder update Aug.2018: Gekauft ist er. Geholt wird er nächste Woche. C Klasse T AMG Line 19" Navi EZ 04/2015 25.000Km 35TEUR Ausstattung: P31 AMG Line Exterieur P29...
  5. Zulassung von EU-Neuwagen, der hier in Deutschland von privat gekauft wurde

    Zulassung von EU-Neuwagen, der hier in Deutschland von privat gekauft wurde: Moin zusammen, folgende Situation: Person A kauft in Belgien ein Fahrzeug (samt COC) und führt es nach Deutschland ein (inkl. Zahlung der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden