Polizeischutz f?r Schule in Neuk?ln

Diskutiere Polizeischutz f?r Schule in Neuk?ln im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Das sind die Leistungsträger von morgen: Ab Freitag ist die Polizei mit bis zu sechs Beamten den ganzen Tag vor Ort, um für Gespräche zur...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Das sind die Leistungsträger von morgen:



    wer´s ganz lesen will, hier klicken
     
  2. #2 w123fan, 02.04.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Logische Folge einer logischen Entwicklung, die die alt- 68er Säureköpfe mit ihrem Friede-, Freude-, Eierkuchengefasel zu verantworten haben. Wie es weitergeht, kann in den USA besichtigt werden: Slums, in die sich kein anderer mehr hineintraut. In den Niederlanden bedurfte es erst eines Mordes bis die schöne Scheinwelt demontiert wurde.Wieviele Tote muß es hier erst geben, bis dieses Volk endgültig merkt,dass hier Widerstand und nicht Toleranz angesagt ist? Was sich hier in den letzten Jahrzehnten angesammelt hat ist nämlich nicht die Creme de la Creme sondern der Bodensatz von gescheiterten Elementen.Wir befinden uns daher auf einer direkten Spirale nach unten. Die Endstation ist das Aus für diese Gesellschaft. Ist übertreiben ? Dann würd ich mal die Geschichte studieren, wo solche Gesellschaften letztendlich gelandet sind. Auf dem Müllhaufen. Ach ja, falls hier einer meint mich in die rechte Ecke verbannen zu müssen: Ich bin immer noch Linker ( sogar der Mao und der Marx stehen noch im Bücherschrank =) ). Trotz oder vielleicht gerade der DDR die mit Kommunismus genau so viel zu tun hatte wie dieses Regime mit Demokratie.
     
  3. #3 El_Barto, 02.04.2006
    El_Barto

    El_Barto alias rmg-media

    Dabei seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW 330i Touring
    Oh jeh, der Thread ist ganz frisch und ich sehe es jetzt schon kommen das die Mod´s schonmal das Schloss vom Dachboden holen können. :rolleyes: :D
     
  4. #4 123licht, 02.04.2006
    123licht

    123licht

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Skoda
    Logische Folge einer logischen Entwicklung, die die alt- 68er Säureköpfe mit ihrem Friede-, Freude-, Eierkuchengefasel zu verantworten haben. Wie es weitergeht, kann in den USA besichtigt werden: Slums, in die sich kein anderer mehr hineintraut. In den Niederlanden bedurfte es erst eines Mordes bis die schöne Scheinwelt demontiert wurde.Wieviele Tote muß es hier erst geben, bis dieses Volk endgültig merkt,dass hier Widerstand und nicht Toleranz angesagt ist? Was sich hier in den letzten Jahrzehnten angesammelt hat ist nämlich nicht die Creme de la Creme sondern der Bodensatz von gescheiterten Elementen.Wir befinden uns daher auf einer direkten Spirale nach unten. Die Endstation ist das Aus für diese Gesellschaft. Ist übertreiben ? Dann würd ich mal die Geschichte studieren, wo solche Gesellschaften letztendlich gelandet sind. Auf dem Müllhaufen. Ach ja, falls hier einer meint mich in die rechte Ecke verbannen zu müssen: Ich bin immer noch Linker ( sogar der Mao und der Marx stehen noch im Bücherschrank ). Trotz oder vielleicht gerade der DDR die mit Kommunismus genau so viel zu tun hatte wie dieses Regime mit Demokratie.


    100% Meine Meinung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    PS. Viele Grüße aus Thüringen
     
  5. #5 Samson01, 02.04.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Der Airbus A380 absolviert gerade seine Erprobungsflüge.
    Rein mit dem ganzen Gesocks und ab nach Hause.
    Sollen wir uns hier den Russen, Türken, Albanern und sonstigen Schwarzköpfen anpassen?
    Wer sich hier in einem Gastland nicht den Gepflogenheiten anpasst, weg.
    Deutsche Kinder lernen an Schulen immer weniger, weil "Rücksicht" auf andere genommen wird.
    Mehr schreibe ich besser nicht, mein Blutdruck verbietet das.
     
  6. #6 PascalH, 02.04.2006
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    Ich habe schon vor 5 Jahren prophezeit, dass es soweit kommen wird wie in den USA - Umzäumte Ghetto-Schulen mit Kameras, Metalldetektoren am Eingang und Sicherheitspersonal. Traurig sowas...


    Aber wem und wessen Politik wir das zu verdanken haben (wir kämpfen in der Schweiz mit dem selben Problem...) hat ja Zwingelberg sehr deutlich ausgesprochen ;) :tup :prost
     
  7. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Ich darf hier gleich mal vorsorglich um eine gedämpfte Diskussion bitten, auch wenn es manchen schwierig fällt/fallen wird. Also bitte keine persönlichen Angriffe etc. :prost
     
  8. #8 mercedesfreund, 02.04.2006
    mercedesfreund

    mercedesfreund

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Das ist wirklich ein sehr schwieriges und heißes Thema! Vor allem, weil man garnicht so recht mitbekommen hat, was da an den Schulen so läuft. Ich hab mir mal jetzt von einem befreundeten Lehrer (allerdings vom Gymnasium) ein paar Sachen erzählen lassen, da legts dich nieder, selbst hier in der Provinz. Das Problem ist, daß Lehrer inzwischen nur noch Unterhalter und Pausenclowns sein dürfen. Sobald mal ein Lehrer zu schwere Schulaufgaben verteilt, oder gar freche Schüler des Raumes verweist, bekommt er massiven Ärger mit den Schulbehörden. Die Schüler kommen mit Schnapsflaschen und Joints in die Schule, aber als Lehrer darfst du niemals den Ranzen oder gar die Taschen filzen, du darfst nur FRAGEN, ob du mal in die Schultasche sehen kannst! Aber am Gymnasium sind das noch Probleme light.

    Am meisten hat mich geschockt, dass die Schulbehörden es in ihrem Integrationswahn seit Jahren offenbar zulassen, dass Kinder eingeschult werden, die nicht ein Wort Deutsch sprechen können bzw. gar ein Deutsch verstehen. Damit wird doch jegliches normales Lernen und Lehren unmöglich gemacht. Fragen wir uns doch selbst: Wie lang braucht man, um eine Sprache einigermassen vernünftig zu sprechen, von Schreiben will ich garnicht reden? Es dauert Jahre, guten Willen vorausgesetzt! UNd wenn dann die Klasse zu 80% aus abstrus erzogenen Ausländerkindern besteht, die einen wahren Terror entfachen, dann gute Nacht! Ich bin nie im Leben ein Stoiberfreund gewesen, aber sein letzter Vorschlag ist durchaus vernünftig: Keine Kinder einschulen, wenn sie nicht die deutsche Sprache beherrschen!

    Besonders schlimm ist es zudem für Eltern. Die glauben, sie schicken ihr Kind ganz vernünftig in die Schule, und dann geht dort ein derartiger Terror ab. Die kriegen ihr Kind völlig kaputt zurück, wenn sie glück haben nur seelisch. Wer weiß, wie oft es Schläge setzt oder Bedrohungen gibt.
    Und dann heult die Politik, dass die Leute keine Lust mehr auf Kinder haben. Kann man verstehen, wenn man sich die Verhältnisse im Schulsystem anschaut. Da würde ich niemals mein Kind reinschicken wollen!!! Da ist die Privatschule wohl der einzige Ausweg ....
     
  9. #9 easydesign, 02.04.2006
    easydesign

    easydesign

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Integration wird ja leider immer falsch interpretiert. Nicht wir müssen irgendwen einschließen, sondern die Menschen aus der Fremde müssen sich eingliedern. Wer das nicht schafft, hat Pech. Aber wer das nicht schafft und gleichzeitig Gewalt ausübt, der muß großzügig bestraft werden. Von mir aus gerne mit Abschiebung. Aber die Deutsche Justiz spielt gerne mit sochen Fällen herum.

    Aber wie oben schln gesagt: Wir haben es nicht anders verdient. Die latente Linksausrichtung der Bevölkerung war Wegbereiter dieser Entwicklung. Und keine Sorge, es wird weiter so gewählt. Traurig.
     
  10. #10 ulli1969, 02.04.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Immer diese Voruteile! Das da jetzt zufällig der eine oder andere Ausländer dran beteiligt ist, kann doch nicht zu solch bösen Kommentaren führen! Genauso wie beim organisierten Drogenhandel oder Autoschiebereien. Das sind nur ein paar arme, fehlgeleitete Mitbürger, die eine schlechte Kindheit hatten! Solche Verallgemeinerungen sind ja fürchterlich! Geht hin und kümmert Euch um diese paar fehlgeleiteten, armen Menschen und gründet die 10987ste Hilfsorganisation für diese armen Menschen! Das böse Tätervolk tut zu wenig für die Leute und ist schuld an der Entwicklung!
    PEACE
     
  11. #11 easydesign, 02.04.2006
    easydesign

    easydesign

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Mir völlig Wurscht ob das Ausländer, Inländer, oder sonstwer ist. Hier geht es um Gewalt. Und die muß wirksam unterbunden werden.
     
  12. #12 Samson01, 02.04.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Ulli, heute soziale Ader oder mit dem Pastor Köhm getrunken?
    Das hat easydesign heute leider nicht vestanden.
    Lesen, nachdenken und Feinheiten herausfinden, bist doch sonst so helle.
     
  13. #13 w123fan, 02.04.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Diese Gewalt bekämpft man nur mit Gegengewalt.Mit schönen Worten erreichst Du da nichts. Und da kannst Du in dieser Bananenrepublik warten bist Du arzig barzig grau bist. Solange in Fußgängerzonen, wie jetzt wieder bei uns, für das " Bleiberecht " eines ZU RECHT abgeschobenen Schwarzfußes von minderjährigen Schülern, die hier wieder einmal von interessierten Kreisen für ihre Zwecke ausgebeutet werden, Unterschriften gesammelt werden und somit offen zum Rechtsbruch aufgerufen wird, so lange ändert sich nichts ( ich erinnere nur an den Falle Memet ). Denn wie lautet das Signal, welches durch solche Aktionen ausgesendet wird: Du kannst hier machen was Du willst, es passiert ja eh nichts. Diese ganze Situation haben wir diesen behämmerten Gutmenschen zu verdanken, die in ihren Villengegenden mit ihrer Klientel nie in Berührung kommen, aber schlaue Reden schwingen und von alten Zeiten schätzen. Bloß " Flower in the Hair " ist schon etwas länger vorbei. Wer sagt es ihnen mal ?
     
  14. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    @ 123licht

    Wenn Du zitierst, dann setze das doch bitte ich Anfürungsstriche, oder benutze die Zitatfunktion, sonst wird es unübersichtlich.

    Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Gelumpe mit Schwung wieder dahin befördert werden sollte, wo es kein Schweinefleich (oder Kartoffeln, weil "Kartoffelfresser" aus sehr beliebt ist) gibt. Allerdings auch nichts anderes, aber das ist deren Problem.

    Integrationsgedanke, wie er in anderen Threads behandelt wurde, hin oder her: dieser Abschaum sollte aus dem Land geworfen werden.

    Sie als "Schwarzfüsse" zu bezeichnen, ist aber auch ein wenig zu heftig ... :rolleyes:
     
  15. #15 w123fan, 02.04.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Stimmt. Gelumpe und Abschaum klingt besser. :rolleyes:
     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    so isses. Das kann man auf jede Nationalität und Zweck anwenden.
     
  17. #17 ulli1969, 02.04.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Naja, da es ja leider in unserer "Demokratie" nicht erlaubt ist, seine Meinung öffentlich kundzutun ohne eine Freiheitsstrafe in Kauf zu nehmen, habe ich es mal mit Ironie versucht.
     
  18. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    zur Ordnung erziehen fängt in der Familie an.
    Und daran mangelt es bei vielen, deutschen wie auch ausländischen Mitbürgern.
    Ansonsten hat sich jeder der in Deutschland lebt an Recht und Gesetz zu halten.
    Und zwar an die Gesetze die in Deutschland gelten.
    Wer das, von den ausländischen Mitbürgern nicht versteht kann gehen, und zwar innerhalb von 4 Wochen.
    Ist meine Meinung.

    Jörg
     
  19. scarlo

    scarlo

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Es ist bekannt das bestimmte Viertel mit hohem Ausländeranteil verstärkte Kriminalität aufweisen. Wer aber nicht nur die üblichen Sprüche ablässt, sondern sich mal die Mühe macht genauer hinzusehen woher und warum solche Probleme entstehen, der merkt sehr schnell dass ein Grossteil der Schuld nicht an den Bewohnern liegt sondern an den Verantwortlichen die solche Viertel verkommen lassen.
    Es ist nichts neues dass Ausländer gerne in Mietsilos abgeschoben werden die von den meisten Deutschen nicht mehr bewohnt werden würde, wenn dann noch Arbeits- und Perspektivlosigkeit hinzukommen ist der soziale Abstieg vorprogrammiert.
    Sollte mal von den Schlaumeiern hier mit den tollen Sprüchen mal jemand dort wohnen und dann über die Perspektivlosigkeit berichten. Die meisten hier sitzen doch mit ihren fetten Ä…… zuhause glotzen fernsehen, und bilden sich Ihre Meinung zwischen RTL-aktuell, irgendwelchen Gerichtssendungen und der täglichen Bildzeitung.
    Der Punkt ist, und darüber sollte mal nachgedacht werden, wenn einer von euch hier in einem solchem Viertel aufgewachsen wäre, wie würde er denken und sich verhalten.
    Als damals die ersten Gastarbeiter kamen waren alle happy über die zusätzlichen Arbeitskräfte. Hätten damals die Politiker etwas für die Integration gemacht, und nicht nur wirtschaftliche Aspekte gesehen wäre die Situation heute eine völlig andere.
     
  20. #20 w123fan, 03.04.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Tolle Weißheiten. Ausländer werden in Mietsilos abgeschoben? Ne, da ziehen sie selber hin.Zwangseinweisungen gibt es nämlich nicht. Arbeits- und Perspektivlos ? Aha, das berechtigt also anderen den Schädel einzuschlagen.Ich kenne diese Viertel und Heime mitsamt deren Bewohnern beruflich genug.( Der letzte tätliche Angriff erfolgte von einem Albaner, der gerade auf dem Abstieg war :rolleyes: ). Somit ist meine Meinung vor Ort gebildet und nicht in einer schön geheizten Politiker- oder Sozialarbeiterbude.
    Ich kann dieses Gefasel nicht mehr hören. Immer ist die böse Gesellschaft schuld wenn ein armer, armer Looser austickt.Heißer Tip : Hier sind keine Perspektiven mehr ? Es gibt keine Arbeit mehr ? Dann :wink: Vielleicht gibt es woanders ja Luxusvillen und Millioneneinkünfte, aber die hiesigen Sozialhilfeleistungen sind denn doch ein besseres Einkommen, gelle ? Und wieso muß diese Gesellschaft sich um die Integration kümmern ? Das muß immer noch der, der hierher kommt. Bin ich woanders, muß ich mich auch den dortigen Verhältnisse anpassen. Aber scheinbar ist im Bananenstaat alles anders mittlerweile. Erzähl Deine schönen Weißheiten mal der Witwe und den Kindern des erschossenen Berliner Polizisten, scarlo.
     
Thema:

Polizeischutz f?r Schule in Neuk?ln

Die Seite wird geladen...

Polizeischutz f?r Schule in Neuk?ln - Ähnliche Themen

  1. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  2. R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion

    R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion: Hallo Ich bin der Thorsten Wir haben eine R-Klasse R350L 4Matic Mein Problem ist das hinten die Ausstellfenster nicht gehen Der Schalterblock...
  3. Airmatic R 500 verliert hinten Rechts Luft

    Airmatic R 500 verliert hinten Rechts Luft: Hallo zusammen. Mein R 500 Baujahr 2006 verliert seit neustem hinten Rechts Luft. Das Problem tritt aber leider nicht immer auf. Der Wagen steht...
  4. SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt

    SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt: Hallo bei meiner "Neuanschafung" SLK R 170 NJ.1996 leuchtet eine Kontrollleuchte die ich nicht zuordnen kann. Beim Zündung einschalten leuchten...
  5. iPhone 6s mit Audio 50 APS im R 171 verbinden

    iPhone 6s mit Audio 50 APS im R 171 verbinden: Hallo, ich habe einen R 171 mit Erstzulassung von 5.07 sowie einem Audio 50 APS und einer Ladeschale für ein Nokia in der Mittelkonsole verbaut....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden