Pollen

Diskutiere Pollen im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hi! Denke mal, dass das kein "lokales" Problem südlich von Stuttgart ist: schon nach kurzem Parken an der frischen (und im Moment ja wunderbar...

  1. #1 manicmike, 06.05.2003
    manicmike

    manicmike

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Denke mal, dass das kein "lokales" Problem südlich von Stuttgart ist: schon nach kurzem Parken an der frischen (und im Moment ja wunderbar warmen) Luft sieht mein eigentlich violanfarbener S210 wie mit dem Kosmetikpinsel meine Frau bearbeitet aus: überall dieser gelbe Blütenstaub.

    OK. Dagegen kann man ja nix machen. Auch den Pflanzen gestehe ich gerne die Frühlingsgefühle zu, aber: ist das Zeug eigentlich schädlich für den Lack (so wie Vogelkot oder Insekten) oder eher harmlos? Kennt sich da jemand von Euch aus?
     
  2. #2 spookie, 08.05.2003
    spookie

    spookie Guest

    Hm, kennt sich denn niemand aus? Möchte das auch wissen, schließlich hab ich seit langemd ein gelbes aber ansonsten sauberes Auto....
     
  3. #3 wpridoehl, 08.05.2003
    wpridoehl

    wpridoehl

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich nicht, wenn du nicht gerade mit einen Lappen darüber reibst. Die Pollen sind nicht ätzend oder agressiv, das bestätigt dir sicherlich jeder Botaniker. Ich spritze den einfach mit Wasser ab.

    Bei uns ist auch häufig Pollenflug.
     
  4. #4 manicmike, 08.05.2003
    manicmike

    manicmike

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info...
    Aber selbst wenn die Pollen an sich nicht aggressiv sind, was ist mir dem Saharastaub, der laut Wetterbericht (Showmänner von Kachelmann & Co) die letzten Tage bei uns runtergekommen ist? OK, man spart sich damit natürlich den Jahrestrip nach Tunesien oder das persönliche Mitfahren bei der Tour ("lieber Sidney Rome als Paris Dakar") aber beim Entfernen des Sandes ist ein feuchter Lappen alleine eher suboptimal - da braucht man wohl eher viel Wasser.

    Tja... in so einem Fall sollte man Kumpels bei der freiwilligen Feuerwehr haben. Einfach abends beim Üben kruz bei denen über den Platz und das Problem ist erledigt :)
     
  5. #5 belinda, 21.06.2003
    belinda

    belinda Guest

    Denke auch,die sind nicht schädlich.Trotzdem bin ich froh eine Garage zu haben. :wink:
     
Thema:

Pollen

Die Seite wird geladen...

Pollen - Ähnliche Themen

  1. Pollen/Feinstaubfilter wechseln

    Pollen/Feinstaubfilter wechseln: Hallo Leute, ich möchte mal meinen Pollen oder Feinstaubfilter wechsel! Aber leider kann ich diesen nicht finden :( Normalerweise ist dieser...
  2. Pollen filter Deckel

    Pollen filter Deckel: Wissen sie wie man den Deckel für dem Pollen filter demontiert können? Ich habe einem Haynes Manual, aber die Beschreibung stimmt nicht, z.B. es...