Premiummarke Mercedes ???

Diskutiere Premiummarke Mercedes ??? im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen! Vorgeschichte: Ich war immer BMW-Fan und mit meinem 5er äußerst zufrieden. Der lief über 10 Jahre ohne (!!!) einen einzigen...

  1. Tuco

    Tuco

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Vorgeschichte: Ich war immer BMW-Fan und mit meinem 5er äußerst zufrieden. Der lief über 10 Jahre ohne (!!!) einen einzigen Defekt, Werkstätten sah er nur für Inspektionen. :tup :tup :tup

    Als ein neues Auto anstand habe ich mich für eine M-Klasse entschieden, da ich immer Autos der letzten Baureihe kaufe bei denen man erwarten kann, dass sämtliche Kinderkrankheiten ausgemerzt sind.

    Heute habe ich nun meinen neuen ML 270 CDI Final Edition abgeholt und war zunächst absolut begeistert. Ein super Auto!!!

    Doch dann fing es an. :( Bei der Übergabe funktionierte die Speedtronic nicht :tdw, wurde aber von meinem Händler sofort behoben. Superglücklich über das neue Auto fuhr ich Heim. Beim Einparken jedoch veränderte sich meine Laune schlagartig als ich in einen Schneehaufen fuhr => Parktronic funktioniert nicht !!! :tdw :tdw :tdw Als ich dann noch bemerkte, dass beide Frontscheinwerfer innen angelaufen waren war es endgültig aus.

    Ich für meinen Teil bin unbeschreiblich enttäuscht über die Qualität eines 55.000 € Autos von einem "Premium-Hersteller". Auf einen Neuwagen der erstmal komplett restauriert werden muss kann ich verzichten.

    Wenn soetwas bei einem Lada Niva passiert ist das kein Problem, aber bei einem Benz ... :wand :wand :wand :wand :wand :wand

    mfg Tuco
     
  2. #2 fabian.kronach, 27.01.2005
    fabian.kronach

    fabian.kronach

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Restauriert? Naja... sind ja alles nur Kleinigkeiten.

    Hast Du die Parktronic an einem anderen Gegenstand mal ausprobiert? Könnte sein, dass sie nicht so gut funktioniert bei Schnee.

    Von Innen beschlagene Scheinwerfer hat nichts mit Mercedes zu tun, sondern ist Klimabedingt und ganz normal.

    Scheinwerfer an -> Glühlampe heiß -> Luft im Scheinwerfer auch heiß -> dehnt sich aus -> muss irgend wo hin -> geht aus dem Scheinwerfer durch Belüftungsschlauch (hat jeder Hersteller) -> Scheinwerfer aus -> Lampe kalt -> Luft zieht sich zusammen -> Luft strömt wieder rein -> nimmt Feuchtigkeit mit (grade im Winter oder feuchter Garage) -> Glas beschlägt.

    Machst Du den Scheinwerfer wieder an, geht die Feuchtigkeit rückstandslos wieder raus.
     
  3. #3 Hubernatz, 27.01.2005
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Bei einem Schneehaufen könnte das in der Tat sein, weil recht locker (zumeist). Spätestens bei einer Hecke solle es aber einwandfrei funktionieren.
     
  4. Tuco

    Tuco

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Am Schnee lags nicht, habs danach an ner Hauswand getestet.
    Das BMW PDC erkennt sogar Regentropfen und Schneeflocken, wird ja beim Benz-Modell nicht anders sein.

    Natürlich sind das nur Kleinigkeiten, aber ihr müsst euch in meine Situation versetzen: 10 Jahre nichts und dann drei Defekte auf einmal ...

    Aber sobald das repariert ist werde ich in anderen Tönen sprechen, bin ja jetzt schon begeistert von diesem genialen Auto.
     
  5. Haetni

    Haetni

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes-Benz C180 Esprit
    Verbrauch:
    Schneehaufen geht ja noch!

    Ich bin mal mit einem Opel (nicht meiner) in einen S c h e i s s h a u f e n gefahren!

    ...!

    Ist mir gerade so eingefallen... Ist schon zu spät!
     
  6. Big R

    Big R

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E320 Coupé Bj.1993
    Verbrauch:
    Bei meinem Golf und meinem 190er hatte ich noch nie von innen beschlagene Scheinwerfer. Bei meinem Peugeot 205 schon - die hat der Händler dann kostenlos abgedichtet.
     
  7. #7 Hubernatz, 28.01.2005
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Naja... also ich hatte noch nie beschlagene Scheinwerfer, weder am Jetta, Galant, E34, E36 oder E39.


    Vielleicht ein Zulieferfehler, undicht oder so. Das mit dem PDC ist aber net gut, wenn es net mal eine Hauswand erkennt. :rolleyes: Da sollten die was machen, die Dinger sind ja relativ schnell getauscht.
     
  8. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Es ist aber wie scon erwähnt ganz normal, dass mal etwas beschlägt.
    Man kann einen Scheinwerfer nicht absolut dicht bauen (naja, können schon, aber zu viel Aufwand: was ist, wenn ne Lampe hinüber ist?).
    Die Kondensation verschwindet aber mit eingeschaltetem Licht nach einer gewissen Zeit wieder.
    Übrigens sind hier die BMW besonders anfällig (hab ich aus einer BMW-Quelle, Abteilung Elektrik/Elektronik...).
     
  9. #9 PascalH, 28.01.2005
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    Scheinwerfer "beschlagen" ist glaube ich wirklich normal, das passiert bei mir in kleinen Dimensionen auch, beim W220 von nem Bekannten ebenso...



    PDC sollte nicht sein, das ist klar! Meins erkennt Schneehaufen super, garkein Thema. Aber vonwegen BMW-PDC...hat dich dieses Ding nicht zu Tode genervt? Dieses verdammt nervige gepiepe? Ich sehs am 7er von nem Freund...das ist unhaltbar ;)


    Trotzdem viel Glück mit dem neuen Auto!
    :prost
     
  10. #10 Hubernatz, 28.01.2005
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Kann man doch abschalten... ;)
     
  11. #11 Zarrooo, 28.01.2005
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Die Enttäuschung über Deinen ML kann ich absolut verstehen, kann Dir aber auch bei jedem anderen Hersteller passieren. Ich kann ja mal die Reparaturen aus zwei Jahren BMW E39 posten. Was Deiner nicht in der Werkstatt war, hat meiner an Defekten doppelt und dreifach abbekommen. ;( Ein schönes Gefährt war es trotzdem. :D

    cu ulf
     
  12. #12 Ghostrider, 28.01.2005
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.465
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Man sollte schon unterscheiden zwischen "beschlagen" und "feucht".
    Ein leichter Schleier ist für das Mercedes Makrolon "Glas" fast normal, je nach Witterung.

    Sorgen würde ich mir erst bei feuchten Scheinwerfern machen. Das ist dann, wenn dicke Wassertropfen im Gehäuse zu sehen sind.

    Dann ist Handlungsbedarf.

    Mein 210er wie auch mein 211er haben in der feuchten Jahreszeit fast immer einen Schleier in der vorderen Abdeckung, dieser verschwindet während der Fahrt recht schnell.
     
  13. #13 Karthago, 29.01.2005
    Karthago

    Karthago

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Mir hat Mercedes-Benz vor vielen Jahren bei beschlagenen Scheinwerfern in meinen 123er 250T in die Scheinwerferabdeckung im Motorraum eine Entlüftung verbaut - einen Winkelschlauch aus Gummi - danach nie wieder Probleme.

    Tut mir leid Dein Ärger mit Deiner M-Klasse aber Du hast ein in Ammiland gebautes Auto gekauft - mit einer G-Klasse wärste bestimmt besser drann - Ich würde kein in Amerika gebautes Auto kaufen :rolleyes:
     
  14. Tuco

    Tuco

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    so jetzt funktioniert die Parktronic wieder :] :tup und die angelaufenen Scheinwerfer wurden als normal bezeichnet (Ist mein erstes Auto bei dem das vorgekommen ist).

    Ich bin auf jeden Fall super zufrieden mit diesem Wagen :tup :tup :tup !!!
    Es ist schon ein tolles Gefühl im "ersten Stock" zu sitzen :D. Apropos Sitze, die sind auch ein Traum - jedes Sofa ist wie ne Folterbank dagegen ;).

    Sobald das Wetter mitspielt und ich die Gelegenheit habe das Auto sauber von der Waschstraße heim zu bringen, gibts auch ein paar Bilder. Ich hab zwar welche, aber darauf ist er grau nicht schwarz ;).


    mfg Tuco
     
  15. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo zusammen,
    ich beobachte das Problem schon eine ganze Weile.
    Was ist faul im Staate Dänemark?
    Störungen ohne Ende bei den neuen Auto's.
    Die Zeiten in denen man ein Auto mal 10Jahre lang problemlos fahren konnte, sind wohl vorbei; dank Elektronikdesaster!
    Wer brauch einen Föhn der einem den Ars.. oder Genick anbläst??
    Die Hardcore-463er Gemeinde lacht sich schlapp über den neuen G usw.....
    W211 Repair kit's in Ebay (Vorschlaghammer etc.)
    Wo soll das hinführen????
    Bis das nicht klar ist, werde ich mein 190er hegen und Plegen und schaun, daß ich nochmal einen Guten kaufen kann.
    Die Auto's kann man noch reparieren!
    Gruß
    R
     
  16. gegewk

    gegewk

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    die gute alte Zeit - äh - wann bitte soll die denn gewesen sein.

    1967 - ein gerade mal vier Jahre alter DKW Junior mit erheblich durchgerosteter Karosse

    1969 ein sieben Jahre alter Ford 17 M TS auch mit Löchern und defekter Maschine bei 80Tkm

    1970 BMW 2000 tilux Rostereien und Maschinendefekt bei 70Tkm

    1975 BMW 2002 tii Maschinendefekt bei 110 Tkm

    und so weiter

    1989 300 E Baureihe 124 mit defektem Automatikgetriebe bei 70Tkm, Ölabstreifringe bei 80 Tkm, defekter Heizautomat bei 100 Tkm, Unmöglichkeit aus dem Schütteltraktor im Leerlauf ein vernünftiges Auto zu machen (eine Fachwerkstatt, zwei Niederlassungen) ABS Probleme und so weiter - mein schlechtestes Auto überhaupt

    1994 BMW 535 i bis 1998 ohne größere Probs bis 195 TKm, dann Getriebegeräusche

    und natürlich Auspüffe, Bremsbeläge, Stoßdämpfer und und und

    deswegen

    1998 BMW 540 i auch ohne große Probs bis 205 TKm bis 2003 dann wieder Getriebeprobs - Rückwärtsgang wollte immer extra gebeten werden

    seit 2003 C320 BJ 2001 eigentlich keine größeren Probs - sieht man von der Standheizung (Garantie) und diversen Kleinigkeiten ab

    deshalb - gute alte Zeit - na ja - Zeit verklärt auch - schlechte Erinnerungen verblassen

    :prost
     
  17. #17 Axel E 200 T, 01.02.2005
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    @Karthago: soweit ich weiss wird die G-KLasse auch in Ammiland Gebaut. Im gleichen Werk wie der ML.
     
  18. #18 Karthago, 01.02.2005
    Karthago

    Karthago

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Nöö, ich glaube in Bremen
     
  19. #19 /////AMG, 01.02.2005
    /////AMG

    /////AMG

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    1
    er wird wie die Diesel MLs bei Steyer in Österreich herrgestellt (in Graz)
     
  20. Tuco

    Tuco

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    also bei mir lag das Problem nicht an der Elektronik an sich, sondern am Einbau.

    Die Amis haben vergessen die Parktronik anzustecken :wand :wand :wand, Reparaturzeit: 5 Minuten.

    Was soll man dazu noch sagen?
     
Thema:

Premiummarke Mercedes ???

Die Seite wird geladen...

Premiummarke Mercedes ??? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe

    Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe: Einen schönen guten Tag zusammen, ich weis das Thema wurde hier schon öfters diskutiert, trotzdem hätte ich da noch eine Frage und hoffe das mir...
  2. Biete Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND

    Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND: Hallo zusammen, ich biete hier unsere Mercedes C-Klasse W204 C220 CDI BE aus 05/2013 in Avantgarde Ausstattung zum Kauf an. Grund des Verkaufs...
  3. Suche Suche Original Mercedes 16 Zoll Felgen für w203

    Suche Original Mercedes 16 Zoll Felgen für w203: Hallo Bin auf der Suche nach einem Satz Original Felgen für meinen W203, in 16 Zoll oder in 17 Zoll dann als komplett mit Reifen. Wenn jemand...
  4. 15. Mercedes Nord/Ostseestammtisch in Stade (Niedersachsen) am Samstag den 26.10.2019

    15. Mercedes Nord/Ostseestammtisch in Stade (Niedersachsen) am Samstag den 26.10.2019: Moin in die Runde, bevor hier ganz Ruhe einkehrt versuchen wir mal zum nächsten Stammtisch mal wieder paar Menschen an den Tisch zu bekommen. Der...
  5. Mercedes A190 Bj. 2001

    Mercedes A190 Bj. 2001: Hallo, ich habe mir vor kurzem mein ersten Mercedes gekauft. Es handelt sich um die A190 Baujahr 2001. Beim Kauf war selbstverständlich alles in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden