CLK Problem mit der Klimaanlage - leckt?

Diskutiere Problem mit der Klimaanlage - leckt? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo habe eine Frage zu meinem CLK. Habe das Auto im November gekauft und nun erstmals die Klima ausprobiert. Leider kommt da gar nix kaltes. Ein...

  1. #1 alex2303, 12.04.2005
    alex2303

    alex2303

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio Final Edition
    Hallo habe eine Frage zu meinem CLK. Habe das Auto im November gekauft und nun erstmals die Klima ausprobiert. Leider kommt da gar nix kaltes. Ein bekannter Klimatechniker hat die Anlage nachgefüllt, war rammleer, also kein Kühlmittel mehr drinne (das Auto ist 4 Jahre alt) Nun geht die Klima wieder prima, man hört jedoch ein leises pfeiffen, denke die ist undicht irgendwo. Ich will damit aber nicht zu Mercedes, da das da pauschal bestimmt 500-1000€ kostet. Zerlegen, Fehlersuche etc. Gibt es sowas wie ne Kinderkrankheit, kann jemand sagen welche Stelle es evtl. ist bzw. jo das war bei mir auch, das ist da und da.

    Oder gibt es eine Alternative Werkstatt oder so, die das Problem findet.

    Danke soweit - Gruß der ALEX
     
  2. #2 spookie, 13.04.2005
    spookie

    spookie Guest

    Hat der Klimatechniker da auch diesen Zusatzstoff mit eingefüllt, damit man nach kurzer Zeit sehen kann wo etwas undicht ist mit einer Speziallampe (Mittel ist fluoreszierend)? So komplett leer das ist verdächtig. Hast Du Pfützen unterm Auto?
     
  3. #3 alex2303, 13.04.2005
    alex2303

    alex2303

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio Final Edition
    ne das hat er nicht gemacht wer kann sowas außer mercedes? Ich hab keinen Bock zu Mercedes zu fahren, die Werkstatt hier hat immer so hammer preise.
     
  4. #4 V6-Tony, 13.04.2005
    V6-Tony

    V6-Tony

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    E 350 (211), CLK 200K (209)
    Verbrauch:
    Habe gerade das gleiche Problem. Schalte nach dem Winter die Klima an und sie kühlt nicht. Habe am Montag einen Termin bei Mercedes, die füllen dann das Kontrastmittel ein und können dann zum einen sehen, wieviel Flüssigkeit da fehlt und zum anderen - unter UV-Licht - wo das Zeug rausleckt (wenn denn die fehlende Flüssigkeit das Problem ist).
    Werde berichten, was daraus wird.
     
  5. #5 spookie, 13.04.2005
    spookie

    spookie Guest

    ATU hat jedes Frühjahr die Aktion für 79 Euro Neubefüllung inkl. Kontrastmittel
     
  6. jensl

    jensl

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C43 AMG, ML320 CDI, Corvette Stingray C3, Smart Cabrio 451,
    Hallo Alex,

    ja es gibt da eine Kinderkrankheit und zwar der Klimakondensator.
    Er sitzt in Fahrtrichtung vor deinem Kühler, sieht auch aus wie einer ist aber für die Klima. Du solltest aber trozdem ein Kontrastmittel einfüllen lassen um sicher zu gehen. Bei undichtigkeit der Klima liegt es zu 70% an dem Kondensator (war bei mir auch so).

    Gruss

    Jens
     
  7. Magic

    Magic Guest

    Hallo Alex,

    hast Du den Wagen denn vom Haendler oder privat gekauft ?
    Im ersteren Fall direkt ab zum Haendler.
    Ich habe -auf Anraten dieses Forums- meine Klima im Winter fast durchlaufen lassen, damit der Kompressor nicht leidet. Im Winter hat sie dann gut und schnell gewaermt und jetzt, da es wieder waermer ist, kuehlt sie wieder.
    Ansonsten kannst Du Dich m.W. nach auch an die meisten Bosch-Dienste wenden.

    Gruss, Juergen (der zur Zeit seinen CLK nicht braucht, da er in Dubai bei 36 Grad ist.... 8) )
     
  8. #8 Ferengi, 16.04.2005
    Ferengi

    Ferengi

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Wird die Anlage abgeschaltet, werden sehr schnell die Dichtungen porös. Ich würde die Anlage immer auf "Automatik" lassen.
     
  9. #9 Martin R, 24.04.2005
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise kann das jeder Bosch-Dienst.
     
  10. maniac

    maniac

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    na das scheint ja kein seltenes prolem zu sein. da kauft ma sich so nen wagen und dann kann der nich mal kühlen, das problem hatte ich bei 100.000 km a-klasse nicht. nun gut, man lernt nie aus...

    hab den wagen nen monat und genau das selbe problem, da kühlt nix :) ich werde die woche mal zu mercedes kullern, also normal find ich das nicht :(

    mathias
     
  11. #11 alex2303, 22.05.2005
    alex2303

    alex2303

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio Final Edition
    hallo, also bei mir war es der klimakühler, sitzt zwischen kühler und den beiden bzw. dem einen ventilator (je nach modell) vor dem motor. Ist ganz einfach ein Steinchen bei 100 kmh reicht schon aus durch den Kühlergrill genau auf einen von den feinen Waben zu treffen. Dann hast einen Haarriss im Klimakühler und da geht die Kühlflüssigkeit dann flöten. Ich hab mir bei ebay den Klimakühler bestellt, kostete 50% vom Netto-Mercedespreis, ist das gleiche Teil und natürlich neu mit Rechnung etc.
    Der Austausch hat 3,5 Stunden gedauert in einer Fachwerkstatt, mir ist DC einfach zu teuer. Es kommt halt drauf an was der Geldbeutel so hergibt, und wenn man bestimmt 500€ sparen kann, bin ich da immer für zu haben. Falls du noch Infos brauchst, und es halt auf eigene Faust mit einer anderen Werkstatt machen willst meld dich, ich kann der den Link zu den Teilen geben. Gruß Alex PS meiner kühlt wieder 1A gerade reichtzeitig, aktuell 28 Grad hier.
     
  12. maniac

    maniac

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    super :) naja, sie sollen mir erst ma nen KVA machen, dann überleg ich, ob DC es machn soll oder ob ich auf den luxus verzichte. bin noch von der anzahlung zusammen kratzen so knapp bei kasse *lach*

    ich meld mich die woche ma, was es war ;)

    mattes
     
  13. maniac

    maniac

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das große mysterium :) also das kühlmittel war nicht mehr da, allerdings haben sie auch keinerlei undichtigkeiten gefunden und verstehen das auch nicht. nun ja, da der wagen noch keine zwei jahre alt war, wars garantie und umsonst inklusive wagenwäsche, wobei ich den da nich mal gekauft hab. das nenne ich mal service :)
     
  14. maniac

    maniac

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    klimaanlage und kein ende. die freude über die reparatur währte nicht lange. wenige wochen danach komme ich ausm urlaub zurück, 38 grad außentemperatur, 8 stunden fahrt und die klimaanlage fängt an, an kühlleistung nachzulassen und zu streiken.

    einen monat nach ablauf der garantie bei 28 TKM geht der wagen zur wertstatt und nach ner wochen schicken die mir heute die rechnung. für die überprüfung der klimaanlage, neubefüllung und austausch des serviceventils m kondensator (ein 17 euro ersatzteil) soll ich 312,45 euro bezahlen.

    gibts keine garantie auf werkstattleistungen? beim ersten mal finden sie den fehler nicht, beim zweiten mal soll ich das bezahlen? na, wird erst mal einspruch erhoben *g*
     
Thema:

Problem mit der Klimaanlage - leckt?

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Klimaanlage - leckt? - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Becker Content Manager am Mac

    Problem mit Becker Content Manager am Mac: Ich hab ein Problem mit BCM unter Mac: Ich hab extra für das Ding eine OSX Version (10.8.5.), die ich von einer ext. Festplatte boote, weil ja die...
  2. Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!

    Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!: Hallo zusammen, bin ein neubesitzer eines c180 sportcoupes, baujahr 2001!ich suche die anschlüsse für hoch und niederdruck der klimaanlage!...
  3. 168 Klimaanlage

    Klimaanlage: Erst mal hallo an alle :wink: Mein Problem ist : ich habe eine A140 bauj.2001. Da meine Klimaanlage nicht richtig kalt wurde habe ich ihn in die...
  4. W211 2004 SBC Problem

    W211 2004 SBC Problem: Hallo bei meinem W211 E200 Baujahr 2004 Automatik Diesel habe ich folgendes Problem. Seit paar monaten leuchtet Werkstatt aufsuchen in weißer...
  5. Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...

    Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...: Hallo zusammen, heute habe ich mal meine Klima befüllen lassen waren 720g drin die restlichen 280g habe ich Auffüllen lassen. Warum habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden