Probleme Automatikgetriebe

Diskutiere Probleme Automatikgetriebe im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Guten Tag, vor kurzem habe ich mir einen 190E 2.0 (Baujahr 1992, 114000km) mit Automatik zugelegt. Seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, daß...

  1. haaso

    haaso

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    vor kurzem habe ich mir einen 190E 2.0 (Baujahr 1992, 114000km) mit Automatik zugelegt.
    Seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, daß der zweite Gang beim ersten losfahren erst sehr spät schaltet.
    Wenn er einmal drin war, läuft es von da an rund, d.h. die Gänge schalten schön weich.

    Da mir dieses größte Sorgen macht würde ich mich freuen, wenn mir jemand einen Tip geben kann, woran das liegt.

    Viele Grüße
    Philipp Haas
     
  2. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Wurde schonmal das Automatiköl gewechselt?

    Tritt der Fehler auch auf wenn das Auto warmgefahren ist?

    mfg ratte
     
  3. haaso

    haaso

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nein, bis jetzt wurde noch gar nichts gemacht, weil ich das Auto erst seit ein paar Tagen habe.
    Wenn das Auto warm ist, ist alles in Ordnung.
     
  4. nookie

    nookie

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    was ist sehr spät?
    3500 oder 5000 umfrehungen

    Mein daimler fährt mit einem kaltem motor manchmal auch im 2. gang bis zum 3500 umdrehungen (50 km/h) und schaltet nicht uber zum 3. gang. Erst nach eine lange ziet oder eben mal schnell gas zu geben.
    Wenn alles schön warm ist, uberhaupt kein problem. Deswegen mach ich mir keine sorge, es nervt nur manchmal

    grusse

    Denis
     
  5. #5 spookie, 22.03.2003
    spookie

    spookie Guest

    @haaso

    Mach Dir mal keine Gedanken, fahre den W202 und beim ersten Start nach langer Stehzeit hat er manchmal dasselbe, aber seit dem Kauf schon und ausmachen tut das gar nichts. Deswegen muss man auch nichts wechseln.

    Kannst um ihm auf die Sprünge zu helfen immer kurz den Wählheben von D in den 3. und wieder in D zurück - so kann man ihn anregen dass er den 2. Gang schneller nimmt
     
  6. haaso

    haaso

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Nookie, welche Drehzahl genau kann ich nicht sagen, aber auf jeden Fall hört man den Motor schon recht deutlich. Ich schätze, daß ich so 40 km/h fahre, bis er in den zweiten Gang schaltet und dabei bei ca. 4000 Umdrehungen. Wenn er dann warm ist (bzw. schon nach 2 Minuten), schaltet er jedenfalls viel früher und auch weicher.
    Vom zweiten auf den dritten Gang gibt es gar keine Probleme.

    danke für den Hinweis spookie, hat mich etwas beruhigt. Werde den Tip mit dem Hebel mal testen.

    Seit Ihr eigentlich Geschwister, nookie und spookie ?
     
  7. nookie

    nookie

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    nein

    nachbarn (holland-deutschland) :prost
     
  8. #8 spookie, 22.03.2003
    spookie

    spookie Guest

    hehe nicht dass ich wüsste

    Deutsch-Holländische Freundschaft :prost
     
  9. #9 Ghostrider, 22.03.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    316
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Mich nervt das späte hochschalten der Automatik, wenn es kalt ist, auch.

    Die Mercedes Meister erklären das mit :

    "Den Motor und Kat durch höheres Drehzahlniveau schneller auf Temperatur bringen zu können. Und : Völlig unbedenklich !"

    Naja, wenn ich dem Motor ein bis zwei Minuten im Stand gönne, tritt das "Problem" (was ja keins sein soll) nicht mehr auf.
     
  10. #10 spookie, 22.03.2003
    spookie

    spookie Guest

    @Ghostrider
    1-2 Minuten Leerlauf und das Problem besteht nicht mehr? Naja hätte schon gar keine Lust so lange zu stehen und zu warten.

    Was solls, der Mensch ist ein Gewohnheitstier ;)
     
  11. #11 Ghostrider, 22.03.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    316
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Kann man so nicht sagen. Bin einfach nur faul. :wink:

    Übrigens : Trotz Standheizung habe ich dieses Phänomen. Spricht also für die Kat-Theorie der DC Meister.

    Ist dann aber schön mollig, im Auto zu sitzen, aber das kennst Du ja auch ... 8)
     
  12. #12 spookie, 22.03.2003
    spookie

    spookie Guest

    Stimmt, jetzt wo Du es sagst - trotz Standheizung ist es vorhanden. Was Dir alles auffällt :wink:

    Ja schööön warm wenns kalt ist, herrlich :]
     
  13. #13 faxe9999, 24.03.2003
    faxe9999

    faxe9999

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi@all

    Also hierzu non folgendes:

    Man kann diese Katvorheizung ausschalten!!
    Besorge mir die Verdrahtung, und werde euch berichten, wies geht!


    Grüße@all

    faxe9999
     
  14. #14 spookie, 24.03.2003
    spookie

    spookie Guest

    Das ist jetzt ein Vorschlag, wo ich skeptisch gegenüber stehe um ehrlich zu sein. Nicht dass der Kat darunter leidet
     
  15. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    das schaltphänomen ist ganz normal, da muss man sich keine sorgen machen solange es bei warmem öl verschwindet. jede automatik schaltet besser und weicher sobald das öl wärmer wird, nur fällt der unterschied bei modernen autos nicht mehr so auf.
    zum thema standheizung: die heizt nur den motor, nicht aber das automatikgetriebe bzw. das öl darin, hat also auf diesen effekt keine auswirkung.

    warum ihr jetzt allerdings die katvorheizung lahmlegen wollt und was das mit der automatik zu tun haben soll versteh ich jetz überhaupt net

    chris
     
  16. #16 Zarrooo, 24.03.2003
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Wurde etwas weiter oben schon erklärt. Das späte Hochschalten bei kaltem Motor hat nichts mit der Getriebeöltemperatur zu tun, sondern ist beabsichtigt und dient dazu, den Kat schneller auf Betriebstemperatur zu bringen, um irgendwelche (IMHO abstrusen) Abgasvorschriften einzuhalten. Dieses Verhalten kann abgeschaltet werden.

    cu ulf
     
  17. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    ... ach so, hatte net alles gelesen, das is wieder eine der tollen au/asu-tricksereien....
    komische schaltphänomene wie spätes hochschalten im kalten zustand sind aber wie gesagt teilweise auch normal, das schaltverhalten verbessert sich bei den meisten autos wenn das öl warm wird.

    chris
     
Thema:

Probleme Automatikgetriebe

Die Seite wird geladen...

Probleme Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. Schwindender Kraftschluss Automatikgetriebe / Notlauf

    Schwindender Kraftschluss Automatikgetriebe / Notlauf: Hallo zusammen! Ich möchte mich mal wieder mit einer speziellen Frage an euch und euer Fachwissen wenden und hoffe, ihr könnt mir ein wenig...
  2. 230 SL 280/300 Mopf2 Probleme/Infos

    SL 280/300 Mopf2 Probleme/Infos: Einen wunscherschönen guten Tag, nun habe ich es endlich vollbracht mich in diesem Forum anzumelden. Grund dafür ist der Kauf meines Mercedes...
  3. GLK220 4Matic Ad Blue Probleme (Nox Sensor Software usw.)

    GLK220 4Matic Ad Blue Probleme (Nox Sensor Software usw.): Hallo zusammen, Ich habe mich im November zum Kauf eines GLK entschieden nach langer Audi Zeit. Ich bin nun beim 13 Werkstatt Besuch und das...
  4. W221 Probleme mit Adblue

    Probleme mit Adblue: Hallo Ich habe einen w221 350CDI bluetech und war eben zum Auslesen bei Mercedes, da meine Motorkontrolllampe angegangen ist. Die meinten, dass...
  5. Probleme beim Abspielen von Audio (Comand) (auch W205)

    Probleme beim Abspielen von Audio (Comand) (auch W205): Hallo Zusammen, Ich fahre seit 10.2019 einen GLC aus 10/2016 mit dem Standard Soundsystem. Es besteht ein Problem mit Soundaussetzern beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden