probleme mit 200er Kompressor im unteren Drehzahlbereich

Diskutiere probleme mit 200er Kompressor im unteren Drehzahlbereich im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo@ All, habs schon mit der Suche probiert, aber ohne wirklichen Erfolg, deshalb frage ich nun mal so. Habe mit meinem 200 Kompressor immer...

  1. #1 sechserbidde, 01.04.2006
    sechserbidde

    sechserbidde

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo@ All,

    habs schon mit der Suche probiert, aber ohne wirklichen Erfolg, deshalb frage ich nun mal so.

    Habe mit meinem 200 Kompressor immer wieder Probleme im unteren Drehzahlbereich. Es kommt so gut wie keine Leistung, dann plötzlich setzt sie ein.
    Das Verhalten ist soweit ich feststellen konnte unabhängig von Geschwindigkeit, aber wohl Drehzahlabhängig. Besonders störend ist das beim Anfahren, oder wenn man von dem 1. in den 2. schaltet, da er dann, sobald man im 2. ist in dieses Loch fällt. Drückt mann das Gaspedal dann ein wenig stärker dann kommt wieder ein schub, allerdings macht das für den Beifahrer den Eindruck als ob man kein Auto fahren kann.
    Also kurz, es ruckelt...

    Zudem ist es mir nun schon zweimal passiert, das der Wagen ganz unruhig lief, so als ob er nur auf 3 Zylindern laufen würde. Nach einem "Motor Aus" und wieder "An" war das phänomän wieder weg. (per Zündschlüssel)

    An was kann das liegen, bzw. hängt das evtl. zusammen?

    Bin für jede Hilfe dankbar!

    Grüße Frank
     
  2. c 200K

    c 200K Guest

    Habe auch selber einen C200K, aber auch im unteren Drehezahlen zieht er normal.
    Ich kann es halt so erklären: der Kompressor schaltet sich (bei mir) meistens wenn man etwas stärker drauf tritt (mehr als die Hälfte), daher der Schub. Davor ist klar fährt er wie ein normaler 200-er, die ziehen bei Halbgas auch nicht wie die wilden. Ich versuche immer das Gaspedal kurz vor der Mitte zu halten, dann ist der Schub (vom Kompressor) nicht so stark und er fährt auch nicht so lahm.


    MFG
     
  3. #3 kisskiss6, 01.04.2006
    kisskiss6

    kisskiss6

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    also am kompressor kann das nicht liegen. der schaltet ab einer bestimmten drehzahl zu, egal wie man das gaspedal drückt.

    da ist was mit dem luftmassenmesser oder zündspule oder ähnliches nicht in ordnung würde ich sagen.

    einfach mal beim bosch service durchchecken lassen.

    gruß
     
  4. c 200K

    c 200K Guest

    @sechserbidde

    wirst es durchchecken? Wenn ja dann schreib mal, ob die was finden.

    Gruss
     
  5. #5 sechserbidde, 02.04.2006
    sechserbidde

    sechserbidde

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    @c200k
    ich denke schon, fahre in 4 wochen in den urlaub, da will ich das der Wagen vernünftig läuft.
    Werde dann, wenn geschehen im Forum entsprechend updaten.

    @ Kiss...
    ich dachte der Kopressor läuft bei jeder rehzahl mit... anders als ein turbo.
    Oder liege ich da falsch?

    Grüßre Frank
     
  6. #6 El Ninjo, 02.04.2006
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Da in einem Mercedes ein weiterentwickelter Roots-Kompressor verbaut ist der über ein Zahnradpaar angetrieben wird läuft er immer mit!
     
  7. #7 MB_C180, 02.04.2006
    MB_C180

    MB_C180

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W208 CLK430 Cabrio
    Also der Kompi läuft über einen zweiten Keilrippenriemen mit. Nix mit Zahnrad.

    Der Kompi schaltet sich so zwischen 2000-2500 U/min zu. Er geht erst dann an, wenn die Magnetspule Strom bekommt und so die Kupplung (so nennt man das Stück vorne am Kompi) anzieht und dann läuft der Kompi mit.

    Ich hatte an meinem auch Probleme mit dem Anzug und im stand. Im stand machte es sich so bemerkbar das der Kompi einfach mal kurz mit lief und dann wieder aus war. Beim fahren hat er dann manchmal ausgesetzt. Nur im unteren Drehzahl Bereich. Da konnte er sich nicht entscheiden ob er nun zuschalten soll oder nicht.

    Mir wurde dann gesagt soll die Magnetkupplung tauschen vom Kompi. Da ich aber keine Lust hatte das diese dann wieder kaputt geht, habe ich jetzt eine Starrekupplung eingebaut. Dadurch läuft der Kompi zwar immer mit, habe aber auch so schon früher die Leistung.

    Denke mal das es bei dir auch die Magnetkupplung sein könnte. Kostet glaube ich 250€ neu bei DC.

    MfG Sven
     
  8. #8 El Ninjo, 02.04.2006
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Das Zahnradpaar befindet sich außen und kann dann von einem Zahnriemen oder einer Rollenkette angetrieben werden!
     
  9. #9 kisskiss6, 03.04.2006
    kisskiss6

    kisskiss6

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    also der kompressor läuft definitiv nur über den keilrippenriemen und wird mit der elektronisch gesteuerten magnetkupplung entweder ein- oder ausgeschaltet.

    meiner schaltet sich so bei ca. 1500 rpm ein. muß nochmal genau nachschauen!

    im leerlauf ist er eh aus, wäre ja umsonst!

    gruß :wink:
     
  10. #10 sechserbidde, 04.04.2006
    sechserbidde

    sechserbidde

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hey danke für den/die Tipp(s).
    Was kostet denn eine starre Kupplung? Wie verändert sich der Verbrauch mit solch einer Kupplung?
    Am Freitag hab ich den Termin bei DC mal sehn was es dann wirklich kostet... 8o

    Wie wirkt sich so eine starre Kupplung auf den Verschleiß aus? Reißt er dann beim Anfahren stärker?
    Wo bekommt man solch eine starre kupplung her? Kann der Einbau selbst erledigt werden? Muss der Motor dann neu eingestellt werden?

    Fragen über Fragen!!??

    Grüße sechserbidde
     
  11. #11 MB_C180, 04.04.2006
    MB_C180

    MB_C180

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W208 CLK430 Cabrio
    Du hast eine PN!

    Sven
     
  12. #12 melitta65, 04.04.2006
    melitta65

    melitta65

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein dass der Kompressor des C230 K anders zugeschaltet wird als der C200 K? Ich hab den Eindruck dass meiner, also der der anfangs auch im W203 verbaut wurde, nach ca. 3 Sekunden nach dem Start grundsätzlich zuschaltet und immer mitläuft. Bin mir ziemlich sicher dass da nix während der Fahrt oder der Standzeit an der Ampel abschaltet.
     
  13. #13 sechserbidde, 04.04.2006
    sechserbidde

    sechserbidde

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Dumme Frage, aber wie oder woran merkt man das der Kompressor zuschaltet, ich konnte bisher nie etwas "turboähnliches" ausmachen.

    Grüße Frank
     
  14. #14 melitta65, 04.04.2006
    melitta65

    melitta65

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einafch: Kurzes Einschalt-Knack nach 3 Sekunden nach dem starten (beim 200K). Hat nix mit schub zu tun, weil er bei mir immer mitläuft.
     
  15. Mannny

    Mannny

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    2007 C 230 Sport
    Der kompressor schaltet sich beim kalt-start ein ( nur fuer kurze zeit ), um den Cat. schneller zu waermen.
    Er wirkt also wie eine luftpumpe an anderen motoren ( die keinen Kompressor haben). ;)
     
  16. #16 Powermike, 05.04.2006
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    C300d 4matic
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Welchen 200K hast Du denn? Die 192PS Italien-Version oder die 163PS Versionaus dem Jahre 2000? Bei letzterer läuft der Kompressor immer mit, schaltet sich nicht zu...

    Gruß Michael
     
  17. #17 sechserbidde, 05.04.2006
    sechserbidde

    sechserbidde

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    die 163PS Versionaus dem Jahre 2000, kein wunder ich merke nichts...
    wieso italien version?
     
  18. c 200K

    c 200K Guest

    Wieso Italien?, ich habe so einen, aber den mit 180PS, Bj 96. kompi ist wie im 230K.
     
  19. #19 Powermike, 07.04.2006
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    C300d 4matic
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Der 200K wurde vor 2000 nicht in Deutschland verkauft, sondern nur in Ländern mit Luxusbesteuerung für Autos mit mehr als 2l Hubraum. In diesen Ländern gab es den 230K nicht (z.B. Italen, Griechenland).

    Dieser 200K hatte am Anfang 180PS (sehr selten), später ab Ende 96 192PS. Der Kompressor (Eaton M65) hatte wie beim 193PS 230er eine Magnetkupplung.

    Als 2000 der W203 rauskam, gab ed den 200K auch in Deutschland und wurde auch in den noch produzierten 202er T-Modell verbaut. Die Leistung betrug dann 163PS. Gleichzeitig stieg die Leistung des 230K auf 197PS. Diese Motoren hatten andere, kleinere Kompressoren (Eaton M45) ohne Magnetkupplung.

    Gruß Powermike
     
  20. #20 sechserbidde, 07.04.2006
    sechserbidde

    sechserbidde

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hm, danke für die Aufklärung,

    heisst das dann kann ich statt dem bei mir verbauten (Eaton M45) einen (Eaton M65) einbauen und hätte damit also mehr Leistung und weniger platz im Motorraum?.

    Grüße Frank
     
Thema: probleme mit 200er Kompressor im unteren Drehzahlbereich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes clk 200 kompressor probleme

    ,
  2. mercedes w204 keine leistung im unteren drehzahlbereich

    ,
  3. leistung kompressor Drehzahl Mercedes

    ,
  4. bei welcher drehzahl kommt leistungseinsatz bei mercedes 230k,
  5. c jlasse 200k veu welcher Drehzahl schalten,
  6. c200 kompressor im unteren drehzahl kurze ruckler,
  7. c200 bei untere drehzahl kurze aussetzer,
  8. ruckeln im unteren drehzahlbereich lamdaspnde w 203,
  9. mercedes kompressor c180 2007 w 204 wenig Power im unteren drehzahlbereich,
  10. c 200 kompressor leistung problem
Die Seite wird geladen...

probleme mit 200er Kompressor im unteren Drehzahlbereich - Ähnliche Themen

  1. 230 SL 280/300 Mopf2 Probleme/Infos

    SL 280/300 Mopf2 Probleme/Infos: Einen wunscherschönen guten Tag, nun habe ich es endlich vollbracht mich in diesem Forum anzumelden. Grund dafür ist der Kauf meines Mercedes...
  2. GLK220 4Matic Ad Blue Probleme (Nox Sensor Software usw.)

    GLK220 4Matic Ad Blue Probleme (Nox Sensor Software usw.): Hallo zusammen, Ich habe mich im November zum Kauf eines GLK entschieden nach langer Audi Zeit. Ich bin nun beim 13 Werkstatt Besuch und das...
  3. W221 Probleme mit Adblue

    Probleme mit Adblue: Hallo Ich habe einen w221 350CDI bluetech und war eben zum Auslesen bei Mercedes, da meine Motorkontrolllampe angegangen ist. Die meinten, dass...
  4. Probleme beim Abspielen von Audio (Comand) (auch W205)

    Probleme beim Abspielen von Audio (Comand) (auch W205): Hallo Zusammen, Ich fahre seit 10.2019 einen GLC aus 10/2016 mit dem Standard Soundsystem. Es besteht ein Problem mit Soundaussetzern beim...
  5. Probleme Zündschloss w639 Viano

    Probleme Zündschloss w639 Viano: hallo Gemeinde! Ich bin neu hier da ich zum ersten Mal an meinem Viano Bj 2005 ein Problem habe das ich nicht selbst lösen kann....: Seit ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden