Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks!

Diskutiere Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks! im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo zusammen, mein Problem ist sicherlich nicht spezifisch für den 209er, ich poste es dennoch hier... verschieben lässt es sich immer noch...

  1. JMS

    JMS

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    MB CLK280 Cab. (209 - MoPf)
    Hallo zusammen,

    mein Problem ist sicherlich nicht spezifisch für den 209er, ich poste es dennoch hier... verschieben lässt es sich immer noch ;-).

    Vorgeschichte:
    Ich habe einen 2006er CLK (MoPf) mit einem Comand, CD-Wechsler und dem HK-Soundsystem. Bedienkomfort und vorallem der Klang sind nach meinem Geschmack unterirdisch, dass wurde durch den Anschluss eines MP3-Players / DAB-Players an der AUX-Buchse ersichtlich / hörbar. Nach zähem Ringen habe ich mich dazu entschlossen, mir ein für das Auto passendes Android-Radio zu holen. "Zähes Ringen" deswegen, weil das passende Radio (mit 251mm Breite oben) rund 400€ mehr kostet als die dem Anschein nach baugleichen Geräte mit 260er Breite, die beispielsweise in der Bucht haufenweise feilgeboten werden... und angeblich auch im 209er passen?!

    Zur Sache:
    Nach wenigen Tagen war dann das Radio da, dieser Tage habe ich mich an den Einbau gewagt und das neue Radio zunächst provisorisch in Betrieb genommen. Soweit lief alles prima, dank beiliegendem CAN-BUS-Adapter funktionierte auch die Lenkradfernbedienung. Erste Apps installiert, alles gut, allerdings noch keinen Ton. Dann das Radio wieder ausgebaut, Strom für den MOST-Adapter vom Aschenbecher gezogen, LWL in den MOST-Adapter gesteckt und wieder alles eingebaut. Doch jetzt - oh Graus - lässt sich das Radio nicht mehr starten!! Mehrfach probiert, Steckverbindungen geprüft, auch das zweite, dem Radio beiliegende Adapterkabel probiert, nichts... kein Booten des Radios, kein kurzes Flackern des Displays oder sonst irgendein Lebenszeichen: kein Mucks. Irgendwann dachte ich mir: "Okay, wieder zurück auf Los!" Das Android-Teil raus, Verkabelung & LWL zurück gebaut und das Comand wieder rein. Doch was soll ich sagen: Auch das Comand startet nicht mehr.

    Sicherungen sind nach Sichtprüfung alle in Ordnung (am Comand selbst ist keine Sicherung verbaut), Batterie habe ich gestern Mittag auch schon für 10 Minuten abklemmen lassen. Keine Besserung! Das Radio ist komplett tot. Auch wenn ich das Licht anschalte, gehen am Radio nicht einmal die Tastenbeleuchtungen an, auch kein leichtes Surren, nix nada!!

    Nach dem Starten des Wagens steht im KI für zwei bis drei Minuten "Audio bitte warten", danach "Audio ----". Selbiges für Navi & Telefon.

    Die Fragen:
    • Kann es sein, dass wenn das LWL einen leichten Knick (vielleicht 45°) bekommen hat, tatsächlich - wie beschrieben - gar nichts mehr geht? Geht das Comand nicht einmal für einen kurzen Augenblick an?
    • Müssten am Ende des LWL (radioseitig) nicht Lichtimpulse / ein Blinken zu sehen sein?
    • Hat irgendwer eine Idee, wie ich den Fehler einkreisen kann?
    Vorab schonmal tausend Dank für Eure Informationen!!

    Viele Grüße

    JMS
     
  2. #2 Bytemaster, 15.01.2020
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    592
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Ja, mit nem Knick im LWL geht nix, egal wie "leicht" der Knick ist. Und nochmal ja, am Ende des LWL muss es rot leuchten wenn man von oben auf den LWL schaut.
     
  3. #3 playaboy, 15.01.2020
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Hast du die Spannungsversorgung geprüft am Radio? Auch wenn das LWL Kabel nicht eingesteckt ist müsste sich das Radio kurz einschalten und dann wieder aus gehen.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.906
    Zustimmungen:
    3.174
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal in den HiFi Bereich.
     
  5. #5 JMS, 18.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2020
    JMS

    JMS

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    MB CLK280 Cab. (209 - MoPf)
    Sorry, kam nicht früher dazu zu antworten... Danke für Eure Rückmeldungen

    Hmmm.... auf welchen PINS müssten den 12V anliegen?

    Also zumindest die LWL-Verbindung von Radio zum Wechsler scheint in Ordnung, das ergab der Test mit der Taschenlampe: Danach blinkts dann auch wieder rot.
    Radio bleibt nach dem Zurückstecken der LWL trotzdem tot :-(

    Viele Grüße

    JMS
     
  6. JMS

    JMS

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    MB CLK280 Cab. (209 - MoPf)
    OMG!!!!

    Das darf alles nicht wahr sein. Ich bin eben - diesmal bei Tageslicht - nochmal alles relevanten Sicherungen durchgegangen... und siehe da: eine Sicherung war durch! Comand hat wieder Strom, Sound ist da.

    Soweit - so gut! Jetzt muss ich nur noch das MOST-Adapterteil zum Fliegen bringen. Hoffe nicht, dass der MOST-Apapter was abbekommen hat, als die Sicherungs davon geflogen ist... Hängt zwar (noch) am Zigarettenanzünder, aber man weiß ja nie?!

    Danke an die bisherigen Supporter ;-)

    Viele Grüße
     
Thema:

Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks!

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks! - Ähnliche Themen

  1. Spritpreisanzeige im COMAND Online

    Spritpreisanzeige im COMAND Online: Hallo zusammen, mir fällt seit Tagen bewußt auf, daß mir an den Tankstellen in der Navikarte jetzt die Preise für Super E5/E10 und nicht mehr für...
  2. Probleme mit Leistung / Kickdown

    Probleme mit Leistung / Kickdown: Hallo zusammen, fahre mittlerweile seit einem knappen Jahr eine E Klasse 250 Coupé Automatik Benziner mit Baujahr 2014. Hatte vor einer Woche die...
  3. Edelstahl Drehknöpfe Comand 2.0

    Edelstahl Drehknöpfe Comand 2.0: Hallo Ich habe mal gelesen das sich hier jemand Edelstahl Drehknöpfe für das Comand 2.0 hat drehen lassen. Meine Knöpfe sind auch total...
  4. Vito w639 Probleme mit abs.....

    Vito w639 Probleme mit abs.....: Hallo liebe Mercedes Freunde, Ich hoffe ihr habt eine Antwort auf mein Problem und könnt mir Helfen ich bin mit meinem Latein am Ende Seit...
  5. DAB für mein Comand Online nachrüsten

    DAB für mein Comand Online nachrüsten: Guten Tag! Ich würde gerne DAB Radio nachrüsten. Jedoch bekomme ich immer wieder wiedersprüchliche Angaben im Netz. Einmal die Nachrüstung für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden