168 Probleme mit dem Lichtschalter

Diskutiere Probleme mit dem Lichtschalter im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo. Ich habe einen W 168 Bj 99. Vor einigen Wochen ging der Lichtschalter defekt. Das Abblendlicht war ohne Funktion. Ich habe den...

  1. #1 Obi Wan, 09.07.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Hallo.

    Ich habe einen W 168 Bj 99. Vor einigen Wochen ging der Lichtschalter defekt. Das Abblendlicht war ohne Funktion. Ich habe den Lichtschalter zerlegt und den defekt gefunden. Ein Kontakt war durchgebrannt. Diesen Kontakt mit einer Nagelfeile wieder blank geschliffen half nur ca. 2 Wochen. Also neuen Lichtschalter besorgen da die HU ansteht. Diesen Lichtschalter habe ich bei MBGTC bestellt. Teilenummer absolut identisch. Freudestrahlend den Schalter eingebaut und dann festgestellt, dass der Lichtschalter irgendeine Macke hat. Nur welche? In eingebauten Zustand ist alles was auf der Sicherung 5 liegt ohne Funktion. Also die rechte Seite Standlicht - Rücklicht - Kennzeichenbeleuchtung - Kombiinstrument. Alles dunkel. Sicherung mehrfach ausgewechselt. Weiterhin ohne Funktion. Also hab ich den alten Lichtschalter wieder eingebaut. Da funktioniert alles auf der Sicherung 5. Darauf hin habe ich dann beide Lichtschalter zerlegt um mir das Innenleben anzuschauen und zu vergleichen. Aber da ist kein Unterschied festzustellen. Jetzt kommt folgender Effekt: Schließe ich nur die Platine an, geht alles. Schiebe ich die Platine in das Gehäuse ist alles auf der Sicherung 5 ohne Funktion. Da kann doch eigentlich nur etwas an der Welle nicht stimmen. Ich hab dann die MBGTC Platine in mein altes Gehäuse gesteckt. Gleiches Ergebnis. Sicherung 5 ohne Funktion. Die Welle hab ich verglichen. Augenscheinlich ist bei beiden Wellen alles gleich. Da hab ich dann bei MBGTC angerufen ob es da einen Zauberspruch nach dem Einbau gibt. Die wollten erst mal wissen wo ich den Lichtschalter hab einbauen lassen. Ich habe denen erklärt dass ich das selber gemacht habe. Antwort von MBGTC dadurch sei die Garantie erloschen. Ich hab ihm gesagt, wenn ich den Schalter in einer Werkstatt hätte einbauen lassen, dann hätte ich mit dem Kauf bei MBGTC und die Lohnkosten soviel ausgegeben, dann hätte ich mir einen neuen Lichtschalter bei MB kaufen können. Er hat dann die Teilenummer mit der Fahrgestellnummer verglichen und sagte dass es der richtige Lichtschalter sei. Alles was sie verkaufen und verschicken, würde vorher geprüft werden. Ich hab ihm dann gefragt, warum denn dann ein Stück vom Gehäuse gefehlt hat. Das könne er jetzt nicht nachvollziehen. Ich soll in einer MB Werkstatt den Lichtschalter überprüfen lassen. Gesagt, getan. Ohne Ergebnis. Da kann man sich dieses Problem auch nicht erklären. Na toll. Dumm gelaufen, oder was ist hier los. Meine einzige Idee: Die Stifte sind etwas zu lang und können keinen Kontakt herstellen. Oder die Welle ist etwas zu dick. Mal schauen ob ich die mit einem Digitalen Messschieber ausmessen kann.
    Übrigens: Der Lichtschalter von MBGTC ist aus einer A-Klasse W168 aus Baujahr 97
    Kennt jemand diese Problem??
     
  2. #2 Obi Wan, 23.07.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Ich habe den Schalter wieder zurück an MB GTC geschickt und um Ersatzlieferung gebeten. Diese wurde abgelehnt weil ich den Schalter selber eingebaut habe und keinen Einbaunachweis einer Fachwerkstatt habe. Ich habe denen erklärt, dass der Schalter drei Kodierte Stecker hat und man da nix falsch machen kann. Trotzdem wurde auf stur gestellt und keinerlei Kundenorientierte Lösung gefunden. Tja, schade. Somit stelle ich fest, dass ich bei jedem anderen Schrottplatz eine bessere und Kundenfreundlichere Bedienung erhalte als bei MB GTC.
     
  3. Fliete

    Fliete

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    S203, W204
    Der ganze Stress wegen knapp 100€ die der Schalter original kostet...
    Funktioniert es jetzt wenigstens wieder?
    Naja die müssen dir aber Gewährleistung auf das Teil geben.
    Den Einbau kann wirklich jeder selber.
     
  4. am1

    am1

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A 45 AMG
    @ObiWan
    Danke für den Erfahrungsbericht von dem MBGTC. Könnte in Zukunft mal eine Rolle spielen.

    Ich kenne jetzt deinen Stecker oder den Aufbau nicht, wenn es aber ohne einschieben funktioniert, beim einschieben aber nicht mehr, hört sich das für mich an, wie wenn Fremdmasse anliegt? Immerhin ist das Problem nur elektrisch, aber nicht mechanisch?

    Gib mal deine Teilenummer, dann guck ich mal im WIS...
     
  5. #5 Obi Wan, 23.07.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Der Fehler an meinem alten Lichtschalter ist immer noch vorhanden. Bei MB GTC beruft man sich auf ihre AGB bzw. Garantiebedingungen. Der aktuelle Preis als Neuteil bei Mercedes ist 126,63 Euro. Gekostet hat der Lichtschalter bei MB GTC incl. Versand 33,92 Euro.

    Gemäß dem Motto: Wer günstig kauft, zahlt zweimal. Wer teuer kauft, zahlt doppelt.

    @am1

    Teile-Nr.: A168 545 01 04 7C45

    Danke :tup
     
  6. #6 Obi Wan, 26.07.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Hallo am1

    Hast du was gefunden? Ich muss bei MB GTC bis zum 2 8. bescheid geben, ob ich den Schalter zurück haben will. Wenn es da eine Änderung gab, dann kann ich denen das auf´s Auge drücken und die können mir dann einen anderen Schalter zuschicken.
     
  7. #7 Bullethead, 26.07.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Hast du Code 236 Tagfahrlicht?

    Sonst brauchst du den Schalter A1685450704; die 07 und die 01 kann man ja schon mal verwechseln.
     
  8. #8 Obi Wan, 27.07.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Hier ein Bild von meinem Lichtschalter

     
  9. #9 Bullethead, 27.07.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Mit dem Foto ist die Frage nach dem Tagfahrlicht nicht beantwortet. Außerdem warst/bist du ja im Besitz von 2 Schaltern. Welcher ist auf dem Foto abgebildet? Der abgebildete dürfte für einen W168 mit Tagfahrlicht sein.
     
  10. #10 Obi Wan, 27.07.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Hää :s3:

    Wieso denn zwei Schalter?

    Ich habe einen Lichtschalter der die Scheinwerfer ( Abblendlicht, Nebel und Standlicht ) ansteuert. Das ist der Lichtschalter, der auf dem Bild zu sehen ist. Dieser Lichtschalter ist linke Seite unter der Lüftung bei der Scheinwerfer-Höhenverstellung verbaut. Der andere Lichtschalter ist der Lenkstockschalter. Der steuert nur das Fernlicht bzw. Lichthupe.

    Tagfahrlicht an meiner A-Klasse wäre mir neu.

    Obwohl, ich bin aktuell dabei die Hinterachse zu reparieren und habe dabei unter der Verkleidung doch tatsächlich einen Auspuff von einer Standheizung gefunden. Mal schauen wo der Rest davon ist. Das meine A-Klasse eine Standheizung hat, wäre mir auch neu.
     
  11. #11 Bullethead, 27.07.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Du hattest doch 2 Schalter - den alten und den neuen. Welcher ist der auf dem Foto?

    Im EPC gibt es 2 Varianten für den Schalter. 1 Variante ist die für die Ausführung mit Code 236 (Tagfahrlicht). Das Teil hat dann die Nummer A1685450104.

    Dann gibt es noch die Variante für A-Klasse ohne Tagfahrlicht. Die Teilenummer ist dann A1685450704.

    Für mich sieht das so aus, als hättest du die falsche Variante. Sprich noch mal mit deinem Teileonkel bzw. lass dir das im entsprechenden Thread (Teilenummer gesucht) bestätigen. Damit das eine sichere Nummer wird solltest du deine FIN bekannt geben.
     
  12. #12 Obi Wan, 27.07.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Jetzt fang ich aber an zu staunen. Der Schalter, der auf dem Bild zu sehen ist, ist meiner und ist der der von Anfang an in der A-Klasse drin war. Leider ist hier das Abblendlicht defekt. Nach der FIN schau ich nachher mal nach.

    Übrigens, ich hab auch die Standheizung gefunden. Sie scheint aber abgeklemmt zu sein. Warum das so ist, muss ich noch beim Vorbesitzer erfragen.
     
  13. #13 Wurzel1966, 27.07.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    @Bullethead

    Wenn Du im EPC Nachsiehst,dann bitte richtig.
    Es gibt 3 Schalter

    A168 545 0104 -Code 236 ( ohne Tagfahrlicht) = der Schalter ohne Tagfahrlicht

    A168 545 0604 Code 236 ( mit Tagfahrlicht) = der Schalter für Tagfahrlicht

    A168 545 0704 = Schalter für Rechtslenker

    Das " - " und " RL" bzw. " R " / " LL " bzw. " L " haben schon eine Bedeutung. ;)

    Gruß Ingwer :wink:
     
  14. #14 Bullethead, 27.07.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Hallo Ingwer und sorry Obi Wan,

    ohne FIN und mit einem Netbook ist das bei den Russen immer etwas schwierig. Die "06" war gar nicht gelistet und das "R" war am Bildschirm nicht zu sehen. Auf die falsche Fährte bin ich aber durch den Code 236 geführt worden. Ich habe schlicht das Minuszeichen beim Code der "01"-Variante übersehen. Das bedeutet dann wohl "ohne Code 236". Bei der Variante "07" stand nichts von Code 236.

    Somit war mein Beitrag nicht hilfreich und das Problem von Obi Wan ist ein anderes.
     
  15. #15 Obi Wan, 02.08.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Also, der Lichtschalter ist wieder von MB GTC zurück geschickt worden.

    Nun meine Frage an euch: Was sagen mir die anderen Zahlen die auf dem Lichtschalter zu sehen sind. Die Teile-Nr. ist klar. Aber was bedeuten die anderen Zahlen. Ist hier vielleicht ein Unterschied in der Funktion zu erkennen?


    Mein Lichtschalter / MB GTC Lichtschalter
     
  16. #16 Obi Wan, 09.08.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Scheinbar kennt bis jetzt keiner die Bedeutung der Zahlen und Buchstaben. ;(

    Also bleibt das ganze erstmal ungelöst.
     
  17. #17 Obi Wan, 24.08.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Also

    Ich bin weiter in Verhandlung und Kontakt mit Mercedes-Benz. Nicht mit MB GTC. Sondern direkt mit Mercedes-Benz. Bei Mercedes-Benz bemüht man sich eine Lösung zu finden. Gestern kam eine Email von Mercedes-Benz ich soll den Schalter in einer Mercedes-Benz Niederlassung testen lassen. Dies wurde erwartungsgemäß vor Ort abgelehnt, da die Kosten dafür zu hoch seien. Es sei denn, Mercedes übernimmt die kosten. Ein neuer Lichtschalter war zufällig im Lager und wurde zu Testzwecken eingebaut. Dieser funktioniert fehlerfrei und genauso wie es sein soll. Also, hat der Lichtschalter von MB GTC zweifelsfrei einen defekt. Das muss jetzt nur noch MB GTC einsehen.
     
  18. #18 Bullethead, 24.08.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Dann muss ja nur noch Mercedes Mercedes Glauben schenken und etwas kulant sein.
     
  19. #19 Obi Wan, 24.08.2013
    Obi Wan

    Obi Wan

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio & A-Klasse 190
    Wäre doch gar nicht so schwer. Würde auch gar nicht weh tun.
     
  20. #20 Bullethead, 24.08.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Ich drück mal die Daumen.
     
Thema: Probleme mit dem Lichtschalter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 lichtschalter

    ,
  2. w168 Lichtschalter zerlegen

    ,
  3. w168 lichtschalter ausbauen

    ,
  4. a klasse lichtschalter ausbauen,
  5. a klasse abblendlicht geht nicht,
  6. mercedes w168 lichtschalter tauschen,
  7. (Stand 31.01.2013) loc:DE,
  8. w 168 lichtschalter ausbauen,
  9. mercedes w 168 lichtschalter warnton,
  10. mercedes a klasse blende von lichtschalter ausbauen,
  11. mercedes b klasse abblendlicht sicherung,
  12. mercedes a klasse lichtschalter wechseln,
  13. a klasse lichtschalter wechseln,
  14. a-klasse w168 lichtschalter ausbauen,
  15. mercedes a-klasse lichtschalter defekt,
  16. lichtschalter w168 1685450104,
  17. w168 lichtmodul wechseln,
  18. lichtschalter mercedes a klasse w168 ausbauen,
  19. mercedes w169 lichtschalter ausbauen,
  20. mercedes a klasse lichtschalter ausbauen,
  21. mb w169 lichtschalter defekt,
  22. steckerbelegung lichtmodul a 168,
  23. w168 abblendlicht schaltplan,
  24. platine lichtschalter w 204,
  25. mercedes w204 lichtschalter platine
Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Lichtschalter - Ähnliche Themen

  1. E250 CGI M271 evo Probleme nach Steuerkettentausch

    E250 CGI M271 evo Probleme nach Steuerkettentausch: Hallo zusammen, mein Name ist Nico und ich wohne in der Nähe von Stuttgart. Im Mai diesen Jahres habe ich ein E250 CGI Coupe aus dem Baujahr 2010...
  2. GLC 250 Probleme mit der Rückfahrkamera

    GLC 250 Probleme mit der Rückfahrkamera: Erst mal ein Hallo ins Forum! Seit Kurzem habe ich das Problem das die Rückfahrkamera bei jedem Stop z.B. an der Ampel und bei langsamem Fahren...
  3. Vito 638 Probleme Klima Heizung Drezahlmesser

    Vito 638 Probleme Klima Heizung Drezahlmesser: Hallo, Habe Vito 110 d 98 PS EZ 1996. Habe folgenden Ausfall gleichzeitig : Klimakompressor springt nicht mehr an Heizung heizt immer volle...
  4. W164 Sound Probleme-Sporadischer Ton Ausfall

    W164 Sound Probleme-Sporadischer Ton Ausfall: Moin Moin ! Ich bin vor kurzem stolzer Besitzer einer m Klasse, welche ich von meinem Großvater übernommen habe. Es handelt sich um ein US-Modell....
  5. S203 (VorMoPf) Elektronik-Probleme

    S203 (VorMoPf) Elektronik-Probleme: Hallo liebe Community, ich fahre einen S203 Bj. 2003 (VorMoPf) C220 CDI in der Avantgard-Ausstattung. Vor ein paar Tagen war der Wagen in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden