Probleme mit Elektrik (Bremslicht, lichter) beim w203

Diskutiere Probleme mit Elektrik (Bremslicht, lichter) beim w203 im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo miteinander, seit gut einem halben jahr habe ich einen c220 cdi kombi Bj 2001 und bis dato keine Probleme gehabt. Vor 2 Wochen ist der...

  1. #1 holunder, 17.12.2017
    holunder

    holunder

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander, seit gut einem halben jahr habe ich einen c220 cdi kombi Bj 2001 und bis dato keine Probleme gehabt.

    Vor 2 Wochen ist der Motor während der Fahrt einfach ausgegangen und ließ sich nicht starten (Lüfter drehte), kurz gewartet und Wagen ließ sich starten ging aber nach ~500m wieder aus. Das Auto also erstmal nach Hause gebraucht und auf die Diele gestellt. Später Abends ist mir dann aufgefallen das die Nebelscheinwerfer sporadisch an gingen(mal links, mal rechts, mal beide); also Batterie abgeklemmt.
    Am nächsten tag geschaut und gesehen das in dem Steuergerät im Motorraum etwas Feuchtigkeit ist, also ausgebaut & getrocknet. Motor gestartet, aber nach ein paar Minuten ist er immer wieder aus gegangen. Über den SIcherungskasten im Motorraum nen Heizlüfter gehängt das der verbleibende Feuchtigkeit weg trocknen kann. Danach stand das Auto ein Paar Tage in der mehr oder minder warmen Diele. Dann Steuergerät wieder eingebaut, Batterie angeklemmt und gestartet. der Wagen hat ohne Probleme gestartet und ist an geblieben. Soweit war ich schonmal zufrieden. Der Wagen fährt jetzt auch völlig normal, aber sobald der Motor läuft, leuchtet ständig das Bremslicht. Tankanzeige funktioniert aber. Ebenso funktioniert der Tempomat (Bremslichtschalter möchte ich damit ausschließen). Beim ersten starten hatt ich noch den Fehler ESP, der ist aber jetzt verschwunden. Geblieben sind die beiden Fehler welche dauerhaft auftreten:
    - SRS Rückhaltesystem Werkstatt aufsuchen
    - Bremslicht Werkstatt aufsuchen

    Sporadisch kommen noch die Fehler das Nebelscheinwerfer links und/oder rechts nicht gehen sowie das Ablendlicht links nicht gehen; diese funktionieren aber.
    Wenn der Wagen abgestellt ist, gehen wieder sporadisch die Nebelscheinwerfer an (hauptzsächlich Beifahrerseite).

    Sicherungen sind alle überprüft und heile, Der Ablaufkanal Beifahrerseite war dicht und ist jetzt wieder fre, den auf der Fahrerseite finde ich nicht...
    Es schein alles trocken zu sein und bis auf die Fehler Bremslicht & SRS scheint alles zu funktionieren; wo laufen diese signale zusammen? Wo kann ich noch suchen? Was kann ich noch prüfen?

    ich bedanke mich schon mal jetzt für eure Hilfe und wünsche einen schönen dritten Advent
     
  2. #2 aliaksandr, 24.12.2017
    aliaksandr

    aliaksandr

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203 - 200CDI
    Фото025 - копия.jpg
    .
     
  3. #3 holunder, 31.12.2017
    holunder

    holunder

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem das Auto mangels Zeit noch ein wenig trocken gestanden hat, habe ich gestern mal wieder probiert. Batterie angeklemmt, gestartet und alle Fehler sind weg. Dann habe ich die Abläufe gereinigt. Beifahrerseite und die mittleren waren frei; der auf der Fahrerseite saß komplett zu.
    Es war also "nur" die Feuchtigkeit aufgrund meiner mangelner Pflege und dank einer Portion Glück scheinen keine Schäden geblieben zu sein.
     
  4. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Dazu hätt ich Fragen
    Zwei Abläufe sind mir bekannt. Die sind im Motorraum rechts und links. Hab sie mitm Staubsauger gereinigt was sehr fummelig war. Hab dann mit Gießkanne geprüft. Beifahrerseite ok. Fahrerseite kommt auch Wasser aber es läuft auch etwas in den Motorraum.
    Die/der Ablauf des Kondenswassers der Klima sitzt irgendwo unterm Motorraum..gibts da noch einen zweiten? Ich bemerke sporadischen Wasseraustritt vor dem linken Hinterrad...wie ich meine bei Gebrauch der Klima. Probleme mit Elektrik etc hab ich keine.
    Danke schonmal für Antworten
    Gruß
    Heinz
    ach ja es ist ein W210 E T-Modell Bj 1998
     
Thema: Probleme mit Elektrik (Bremslicht, lichter) beim w203
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 bremslicht werkstatt aufsuchen

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Elektrik (Bremslicht, lichter) beim w203 - Ähnliche Themen

  1. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  2. Vito 638 Probleme Klima Heizung Drezahlmesser

    Vito 638 Probleme Klima Heizung Drezahlmesser: Hallo, Habe Vito 110 d 98 PS EZ 1996. Habe folgenden Ausfall gleichzeitig : Klimakompressor springt nicht mehr an Heizung heizt immer volle...
  3. Repariertes KI zurück eingesetzt und die gesamte Elektrik ist tot

    Repariertes KI zurück eingesetzt und die gesamte Elektrik ist tot: was habe ich falsch gemacht? Alles angeschlossen am KI eingesetzt und nichts tut sich. Kein starten, kein Licht also die gesamte Elektrik ist tot....
  4. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  5. Suche Suche Original Mercedes 16 Zoll Felgen für w203

    Suche Original Mercedes 16 Zoll Felgen für w203: Hallo Bin auf der Suche nach einem Satz Original Felgen für meinen W203, in 16 Zoll oder in 17 Zoll dann als komplett mit Reifen. Wenn jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden