Probleme Multifunktionsdisplay

Diskutiere Probleme Multifunktionsdisplay im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Nun bin ich seit 3 Monaten stolzer Besitzer eines Sprotcoupe C180 und zahlreiche Werkstattbesuche begleiten mich seitdem. Das neuste Problem:...

  1. Mac

    Mac

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nun bin ich seit 3 Monaten stolzer Besitzer eines Sprotcoupe C180 und zahlreiche Werkstattbesuche begleiten mich seitdem.

    Das neuste Problem: Bei Kälte (unter 5 Grad) wenn ich morgens losfahre ist das Display am Kombiinstrument gestört. Die einzelnen Menues werden beim Auswählen zum Teil übersprungen, in falscher Reihenfolge angezeigt oder lassen sich nur noch mehrmaligen Drücken der Tasten auswählen.

    Die Tasten am Lenrad sind in Ordnung, da bei jedem Druck zumindest das Menue kurz aufblinkt.

    Sobald sich der Innenraum durch die Heizung erwärmt tritt der Fehler nicht mehr auf.

    :wand

    Kennt jemand das Problem ? Was wurde repariert ?
    :prost
     
  2. #2 paquito, 25.01.2003
    paquito

    paquito

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Bin ein technischer Laie - würde aber sagen, irgendwo dringt Kälte ins Wageninnere, wo es nicht sollte.

    Der 203 ist leider ein "Zugvogel" ("nicht ganz dicht").
     
  3. #3 darkflame, 25.01.2003
    darkflame

    darkflame

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenn das Problem in abgewandelter Form:

    Wenns kalt is, dann ist das Menü saulangsam! Aber dass was übersprungen wird kommt ned vor (ausser ich drück zu schnell, bevor ers anzeigen kann).

    Tipp: Standheizung früher einschalten :D

    Martin
     
  4. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich kenne das Problem auch nur so wie es Darkflame geschildert hat das Display ist wirklich sau langsam aber es Funktioniert bei mir ohne probleme.

    Gruss Graule
     
  5. #5 kamikaze51, 26.01.2003
    kamikaze51

    kamikaze51

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    sehr langsames Display bei Kälte, aber kein Überspringen. Das Rudi-Display ist systembedingt, leg mal einen Taschenrechner in den Wagen, da passiert dasselbe.
     
  6. C320

    C320 Guest

    @Mac

    Das ist ein LCD-Display , sprich ne Matrix aus Flüssigkristallen, wenn's über Nacht arschkalt wird im Auto, dann beeinflußt die Kälte die Reaktionszeit der Kristalle negativ und alles wird langsam. Is' aber egal von welcher Automarke, das passiert bei BMW und VW+Audi genauso wie mit den MB-Displays.
    Vielleicht gibt's ja inner S-Klasse 'ne extra Heizung über Nacht für's Display...wäre eigentlich mal wieder ein guter Grund für 'ne Probefahrt...hmmm ;)
     
Thema:

Probleme Multifunktionsdisplay

Die Seite wird geladen...

Probleme Multifunktionsdisplay - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit LMM w212

    Probleme mit LMM w212: Probleme mit LMM.... Guten Tag, Ich fahre ein w212 bj 2009 220cdi Leistungsverlust, habe Fehler ausgelesen LMM oder Stromversorgung habe genau...
  2. Probleme mit dem 5Gang Automatik Getriebe

    Probleme mit dem 5Gang Automatik Getriebe: Hey Leute, ich habe viel in den Foren Rumgeguckt um gelesen zum Thema ist ja nichts unbekanntes das Problem. In der Werkstatt haben wir das auch...
  3. Probleme mit leichten öl verlust Richtung ventildeckel/hochdruckleitung

    Probleme mit leichten öl verlust Richtung ventildeckel/hochdruckleitung: Moin Ich habe mal wieder ein Anliegen. Auf dem Bild ist der steeg von mir sauber gemacht worden, immer wenn ich Autobahn fahre heißt alles +130...
  4. W205 - Probleme mit Livetraffic

    W205 - Probleme mit Livetraffic: Ich habe kürzlich ein Online-Update des Kommunikationsmoduls bekommen. Seitdem habe ich das Problem mit Ausfällen von Livetraffic
  5. X253 - GLC 250 (BJ 2016) - Probleme Ruhestrom

    X253 - GLC 250 (BJ 2016) - Probleme Ruhestrom: Hallo zusammen, ich hoffe ich habe das Thema in das richtige Forum geschrieben. Zum derzeitigen Problem; Der Ruhestrom (gemessen mit Zange und...