A-Klasse probleme

Diskutiere probleme im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; hallo, ich habe eione a-klasse 140 benzin ez 2000 - jetzt habe ich ein kleiens problem: wenns sehr feucht und kalt ist (das elchi steht im...

  1. #1 furi_mopsi, 20.01.2006
    furi_mopsi

    furi_mopsi

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich habe eione a-klasse 140 benzin ez 2000 - jetzt habe ich ein kleiens problem: wenns sehr feucht und kalt ist (das elchi steht im carport) läuft er manchmal nur auf 3 zylindern (nur bis er warm ist) und ist schon 2x während der fahrt plötzlich ausgegangen 8o - ging aber gleich wieder an...
    atu meinte: fehlerauslesung: luftmengenmesser gibt fehlermeldung => ich muß zu DC, gleich zu DC gefahren: auto mußte über nacht dableiben - kein werkstattwagen, diagnose nächster tag: ja der luftmengenmesser ist defekt - hängt aber mit motorsteuergerät zusammen - schlappe 800€ + einbau+steuer= 1200€ :rolleyes: , habe fehlerprotokoll angefragt - 2 zeiler - die bande hatte meinen elch gar nicht am gerät.... :sauer:
    so habe mir jetzt kontaktspray besorgt und mal alles was nach elektrik aussieht eingesprüht - er läuft viel ruhiger und das problem ist auch noch nicht wieder aufgetaucht :P - nun wollte ich noch die zündkerzen reinigen - wo in aller welt sind die???? ich habe den ganzen motorraum abgesucht - ich kann die verdammten dinger nicht finden :( - die müssen ja ber irgendwo sein - bin für jede hilfe dankbar :prost
     
  2. #2 okoetter, 20.01.2006
    okoetter

    okoetter

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    wenn Du vor deinem Elchi stehst, Haube geöffnet, mal hinter dem Kühler nach unten schauen ....

    Ganz unten eine längere Leiste ( Zündmodul ) da stecken die Kerzen beim Elch .Es kann bei dir auch am Zündmodul liegen, ist auch ein bekannter Fehler ( Haarriss im Gehäuse )

    Mit dem multispray wirst Du nicht lane Spass haben, wurde von mir auch ausprobiert bis ich die kein Bock mehr hatte, neues Steuergerät bei mir genau 1000 € einbauen lassen und seitdem Ruhe !!!
     
  3. #3 elkhunter, 20.01.2006
    elkhunter

    elkhunter

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes G Cabrio
    Soweit mir bekannt ist, hat der A140 keinen Luftmengenmesser in dem Sinne, also ist diese Diagnose schlichweg falsch. Ich frag mich was sie da immer reparieren und berechnen wollen.

    Meine A-Klasse hatte das Problem, dass sie immer mal ausging auch, die Fehlerdiagnose brachte keinen genauen Befundund es wurde auch auf Zündmodul getippt, seit dem Kerzenwechsel ist es weg.
     
  4. #4 furi_mopsi, 20.01.2006
    furi_mopsi

    furi_mopsi

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ok - habe die zündkerzen gefunden - die reinige ich jetzt einfach mal und dann schaun wir mal weiter
    wenn das elchi weiter zicken macht, kommt er weg - ich investiere in ein 5 jahre altes auto keine 1300€ und dann ist nicht mal sicher, dass es daran gelegen war - der service von dc ist unter aller s... - das nächste auto wird mit sicherheit kein mercedes
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.806
    Zustimmungen:
    2.236
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Klar hat der A140 einen Luftmassenmesser, nur nennt er sich als Ersatzteil nicht so.
    Der LLM ist im Steuergerät integriert, wodurch gleich beides ausgetauscht werden muss. Das macht die Sache so teuer.

    Ich denke du solltest auch noch das Zündmodul in Betracht ziehen, das geht gerne mal kaputt, da es ungeschützt ist. Neuere Elche haben dagegen eine Abdeckung, die auch nachrüstbar ist.

    gruss
     
  6. Michael@

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C220 CDI T
    Hrm ...

    eines verstehe ich nicht.
    Warum hast Du bei gelegentlichen Zündaussetzern nicht als allererstes die Kerzen gewechselt ? =)
    Fängt man nicht beim billigen an zu suchen und arbeitet dann Punkt für Punkt die eventuellen Fehlerquellen ab?
     
  7. #7 Bruce Bielaski, 01.02.2006
    Bruce Bielaski

    Bruce Bielaski Guest

    @michael

    ne normal fängt man am logischsten fehler an zu suchen :prost
     
Thema: probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse probleme

    ,
  2. Mercedes A 140 Schwachstellen

    ,
  3. mercedes a klasse schwachstellen

    ,
  4. a klasse a140 mängel,
  5. a Klasse Probleme,
  6. mercedes a klasse 2003 probleme,
  7. probleme a klasse,
  8. a-klasse probleme
Die Seite wird geladen...

probleme - Ähnliche Themen

  1. LMM Probleme

    LMM Probleme: Hallo Ich fahre w212 350 cdi Bj.2011 265ps ich habe Probleme mit dem LMM. Beim auslesen mit Delphi zeigt er mir an "Luftmassensensor unterer...
  2. W203: Auto beschleinigt nicht wie gewohnt und Probleme mit Elektrik

    W203: Auto beschleinigt nicht wie gewohnt und Probleme mit Elektrik: Hallo an alle! bin neu hier! Ich habe bei meinem 2003 Baujahr W203 C220D 149PS Mercedes mit 140K Kilometer kein Facelift folgenede Seltsamkeiten....
  3. Airmatic Probleme linke Seite

    Airmatic Probleme linke Seite: Hallo Leute, erstmal bin ich nun stolzer Besitzer eines ML 320 CDI von 12/2005 mit knapp 200k auf der Uhr . Ich weiß es ist nicht gerade der...
  4. GLK 220CDI Temperatur Probleme

    GLK 220CDI Temperatur Probleme: Moin, Fahrzeug GLK 220CDI mit dem 170PS (204X) Problem : Fahrzeug wurde auf bei Autobahn Fahrt heiß, 120 Grad und Leistung wurde reduziert ....
  5. Mercedes Bluetooth Probleme

    Mercedes Bluetooth Probleme: Moin, ich habe vor einer Woche mein neuen Mercedes GLC 2020 abgeholt und musst eine negative Sache feststellen. Und zwar ist die Bluetooth...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden