Protestaktion gegen hohe Spritpreise

Diskutiere Protestaktion gegen hohe Spritpreise im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Diese Meldung habe ich in einem anderen Auto-Forum gelesen: Protestaktion gegen die überteuerten Treibstoffpreise! Dies ist eine Protestaktion...

  1. #1 Dennis W., 10.11.2007
    Dennis W.

    Dennis W.

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Diese Meldung habe ich in einem anderen Auto-Forum gelesen:

    Protestaktion gegen die überteuerten Treibstoffpreise!

    Dies ist eine Protestaktion gegen die überteuerten Treibstoffpreise!
    ES BETRIFFT EINEN ALLGEMEINEN AUFRUF AM 15.11.2007 NICHT ZU TANKEN
    Die ständigen Preissteigerungen nehmen langsam ein beängstigendes Maß
    an. Es ist höchste Zeit für eine deutliche Reaktion. Alle Betroffenen sind
    dringend aufgerufen etwas zu unternehmen.
    Stichtag ist der 15.11.2007 Wenn an diesem Tag nirgendwo getankt
    wird, kann der Markt nicht umhin diese Tatsache zur Kenntnis zu nehmen.
    Wir müssen uns darauf besinnen, dass auch wir Macht haben;
    wir sollten sie nur einsetzen.
    Die heutigen modernen Kommunikationsmittel ermöglichen es in kurzer Zeit
    sehr viele Menschen von dieser Aktion in Kenntnis zu setzen. Tanken Sie
    vor oder nach dem 15.11.2007 aber:
    TANKEN SIE AM 15.11.2007 KEINEN TREIBSTOFF !!
    Diese Aktion ist dringend notwendig um zu zeigen, daß ein paar Millionen
    Menschen genug davon haben, sich von den Ölmultis das Geld aus der
    Tasche ziehen zu lassen. Machen Sie mit ? Sagen Sie es weiter ?
    Schicken Sie diese Information weiter an Freunde und Bekannte.
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.503
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Gute Sache..geht halt nur total ins leere.
    Wer am 15. nicht tankt, tankt eben am 17. mehr.
    Wer die Karre stehen lassen kann, machts so oder so bei den aktuellen Spritpreisen, mich kot:motz:s gerade auch tierisch an.

    Aber der Autofahrer ist halt mal wieder der Dumme.
    Wenn ich dann sehe, dass man in den amerikanischen Kasernen in Stuttgart beispielsweise für unter 60 Cent je Liter tankt, (alles weitere kassiert Vater Staat) und gleichzeitig stellen sich Politiker vor die Kameras und erklären, dass ein entgegenkommen seitens der Politik eh nicht spürbar wäre, dann geht mir gelinde formuliert das Messer in der Tasche auf :motz: :motz:
     
  3. #3 Albrecht5080, 10.11.2007
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Natürlicht nicht. :D :D :D :D :D

    Es sind ja auch "nur" 75 % Steuern (Mineralöl, Öko, Mehrwertsteuer) pro Liter. :sauer:

    EDIT:
    http://mercedes-forum.com/forum/thread.php?threadid=1643

    Ach, ja, wann wurde damals noch geschimpft als der Sprit über 1 € kostete...
    Und was lernen wir daraus:
    Der Mensch gwöhnt sich an alles. :rolleyes:


    Gruß Holger
    :driver
     
  4. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Klar man, wenn ich König von Deutschland wär, und meine Enkelkinder Gefahr
    laufen würden, eine Arbeit oder son Sch**ß ergreifen zu müssen, ich würd
    Euch dermaßen den Hahn zudrehn...

    Aber ich bin ja nur Wähler, von daher machen diesen Job Birne, Barz und Co.

    Anstrengungen uns irgendwie zu schonen sind gigaout.

    Mal davon abgesehen, der hohe Spritpreis war doch sowas wie Ökosteuer?

    Wie wär's mit ner Regelung: Fernsehen? Ja! aber erst ab 40 Wochenstunden
    Broterwerb. Den Mist, den die Regierung verzapft, bekommt man auch im
    Radio mit.

    Und wenn die Glotze weg ist, wird dem Hartz4er vielleicht doch ein wenig
    langweilig? Zieht er dann den Bademantel doch vor 18:00h aus?
     
  5. #5 Tschapai, 12.11.2007
    Tschapai

    Tschapai

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220CDI
  6. #6 Mini2711, 12.11.2007
    Mini2711

    Mini2711

    Dabei seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    88
    Auto:
    W212 E400 Avantgarde AMG Style
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    d
    nw
    x x 9 5
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ Tschapai

    ich habe das mal Zusammengefügt.

    :wink:
     
  8. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Dank des derzeit hohen Euro Kurses ist der Sprit ja noch ziemlich preiswert.
    Nach Berechnungen des DIW (Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung) könnte das Preisplus bis zu 40 Cent pro Liter betragen. Bei einem Eurokurs von 1,20 Dollar würde der Liter Diesel 1,75 Euro kosten, der Liter Super 1,87 Euro.
    Der Staat schaut lustig zu, die Einnahmen der Mehrwertsteuer steigen aufgrund der höheren Spritpreise 2007 um rund 300 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr.
     
  9. #9 Albrecht5080, 24.11.2007
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Und damit weisst Du auch warum die Alle schön den Mund halten. ;)
    Kommt Steinbrück gerade recht. :rolleyes:


    Gruß Holger
    :driver
     
  10. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    Wer kann sich noch Erinnern?

    Als 1973 der Ölpreis für damalige Verhältnisse in Astronomische Höhen ging, gab es vom Staat verordnete --Autofreie Sonntage--, so etwas wird der heutigen Gewinnorientierten Regierung nicht noch einmal einfallen. :D

    Also was bleibt uns Verbrauchern Übrig ?

    Entweder freiwillig auf Autofahrten verzichten oder zahlen. :tdw
     
  11. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Da knallen die Korken und Einigkeit macht sich von Gelb über grün zu rot und
    schwarz breit.
     
  12. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Als vor wenigen Jahren von den Grünen ein Literpreis von 5 DM gefordert wurde, gab es riesige Schreie, wie die Grünen sowas denn fordern könnten...

    Und wo sind wir jetzt? :rolleyes:
     
  13. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Damit war vor 20 Jahren schon zu rechnen, da werden wir auch bald landen.
    Genauso, wie jeder Schranke der Arbeitslosenzahl durchbrochen werden wird.

    Inflation und Automatisierung sind verlässliche Partner der Lohndegression.
    100% zuverlässig.
     
  14. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Meint ihr nicht, daß die letzte Ökosteuer schon einige Jahre her ist? Und die letzten Steigerungen (abgesehen von der MwSt die aber ohnehin alles betrifft) ausschließlich den Anbietern zuzuschreiben ist?


    Und wenn die Regierung eingreifen würde und die Steuern senken. Was meint ihr wie schnell die Anbieter das ausnutzen würden?

    Zudem bekommen wir auch einiges vom Staat zurück!

    Und Politiker wollte ich nie sein, bei dem Gehalt, unsicherem Arbeitsplatz und katastrophalen Arbeitszeiten.

    Wer will und alles besser weiß, kann gerne Politiker werden. Selbst Herr Grönemeyer hat schon ein derartihges Angebot bekommen aber nicht angenommen... Warum nur!?
     
  15. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Gerade die jetztige Mehrheitspartei hat immer enorme Schwierigekeiten,
    jemand zu finden. Die meisten Fähigen sind schon anderweitig in
    irgendwelchen Firmengremien engagiert. Dort verdienen sie das zehn bis
    hundertfache. Wenn man also ein gutes Auskommen für sich und
    Nachkommen als erstrebenswert ansieht, kommt man zum Schluß, die
    "Christlichen" müssen immer den letzten Dreck an die Spitze der
    Verantwortung setzen. Die Guten brauchen sie im Aussichtsrat.

    Weil 95% der Menschen eine gute Stimme nicht von einem rostigen
    Wasserhahn unterscheiden können.
     
  16. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Was geht????? 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o


    3 Tankstellen, alle der gleiche Preis für Super = Benzin = Diesel!!!

    und das für um die 1,30!!!

    das ist für Diesel ganz gut inzwischen aber für Super und Benzin echt billig!!!
     
  17. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Wenn Energie verkauft wird, ist Diesel immer noch zu billig. Weil im Diesel
    einfach mehr Joule pro Liter bei Verbrennung drinstecken.

    Ging doch schon gestern durch die (online-)Presse, dass Aral Super und Normal
    gleich teuer (nicht gleichbillig, klar :D ) machen wird.

    Ja länger die Zeit vergeht, desto mehr hochgezüchtete Motoren - die nur
    Super verkosten - wird es geben.

    Tacheles: Niedrige Oktane werden verschwinden. Also Normalbenzin.
     
  18. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    ja, die wollten Super und Benzin gleich teuer machen. Aber nicht auch noch Diesel... 8o 8o 8o
     
  19. #19 Terror Jack, 01.12.2007
    Terror Jack

    Terror Jack

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    -
    Nix gleich teuer. Die Herrschaften vergessen den überflüssigen V-Max Sprit. :rolleyes:
     
  20. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Wie meinen?
     
Thema: Protestaktion gegen hohe Spritpreise
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Protestaktion gegen hohe Spritpreise

    ,
  2. protestauktion gege preis benzin

Die Seite wird geladen...

Protestaktion gegen hohe Spritpreise - Ähnliche Themen

  1. hoher Ruhstrom durch Radio

    hoher Ruhstrom durch Radio: Hallo miteinander, in meinem S211 (Baujahr 2005) habe ich das Radio (Audio 50 APS) als "Stromdieb" identifiziert. Mit Sicherung F28 beträgt der...
  2. Hohe Geschwindigkeit = große Belastung?

    Hohe Geschwindigkeit = große Belastung?: Hallo Leute! Habe eine Frage: Wie gut bzw. wie schädlich ist es für das Auto wenn ich mit 200+km/h auf der Autobahn über einen längeren Zeitraum...
  3. R170 Zylinderaussetzer und Leistungseinbrüche bei kaltem Motor und hohen Drehzahlen

    Zylinderaussetzer und Leistungseinbrüche bei kaltem Motor und hohen Drehzahlen: Hallo liebe Forum-Gemeinde, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, denn selbst nach langer Recherche schein ich alleine mit diesem Problem zu...
  4. C126 SEC 500 Standgas wird immer höher

    C126 SEC 500 Standgas wird immer höher: hallo, Habe einen 500 SEC c126 Baujahr 1984. seit einiger Zeit wird das Standgas von Zeit zu Zeit immer höher. Mittlerweile dreht er bis 2000...
  5. 208 Hoher Pfeifton im Innenraum

    Hoher Pfeifton im Innenraum: Hallo zusammen, mein Silberling geht mir seit ein paar Tagen mal wieder ein wenig auf die Nerven. Wie im Titel schon angedeutet geht es um hohe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden