Qualität Bremsen für C32 von Zimmermann?

Diskutiere Qualität Bremsen für C32 von Zimmermann? im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! Ich bin beim stöbern im Netz auf einen Großhändler aufmerksam geworden, der mit dem Direkthandel mit Bremsen und Zubehörteilen vom...

  1. #1 C32AMG T, 21.05.2007
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Hallo!

    Ich bin beim stöbern im Netz auf einen Großhändler aufmerksam geworden, der mit dem Direkthandel mit Bremsen und Zubehörteilen vom Hersteller Zimmermann sein Geld verdient. Dieser hat mir, nachdem ich ihm meine Fahzeugdaten übermittelt habe, ein Angebot für Bremscheiben und Beläge von Zimmermann für meinen C 32 AMG T gemacht. Diese Bremsenteile sollen baugleich und qualitativ genauso gut wie orginal MB Teile, aber wesentlich günstiger dabei sein.

    Der Händler verlangt für gelochte Scheiben vorne, Scheiben hinten und die dazugehörigen Bremsbeläge vorne und hinten insgesamt 323,- Euro.

    Ich persönlich habe mich bei MB noch nicht erkundigt, was dort neue orginal Teile kosten werden. Aber im Vergleich zu meinem vorher gefahrenen VW Touareg ist der Preis richtig gut!

    Was haltet ihr von diesen Teilen? Sind diese wirklich mit Orginalteilen vergleichbar? Ist die Leistungsfähigkeit gegeben? Und sind diese Teile wirklich viel günstiger als Orginalteile? Oder lohnt es sich eher nicht und man sollte doch lieber MB-Teile nehmen? Ich frage deshalb, da ich in den nächsten 5-10TKM neue Bremsen brauchen werde und mich jetzt schon mal informieren wollte.

    Gruß Uwe.
     
  2. #2 Daniel 7, 21.05.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Also hier ist man wohl durchgehend zufrieden mit den Scheiben :tup
     
  3. dirkrs

    dirkrs

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    C-180 Limo Avantgarde
    Ich glaube "ElTorito" war nicht so überzeugt von den Zimmermann und fährt wieder original!

    gruß

    Dirk
     
  4. Ken

    Ken

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    76
    Auto:
    W168.032
    ich habe selber zimmermannscheiben drauf ..(jaja kein vergleich ich weiss) bin damit aber sehr zufrieden!!..zimmermann liefert die scheiben direkt an mb meine ich..beim a210 sind die scheiben von zimmermann verbaut..gelocht!!..es kann ja die möglich keit bestehen das es bei deinen bremsen genau so ist..
     
  5. #5 fschwepper, 24.05.2007
    fschwepper

    fschwepper

    Dabei seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe die Zimmermann auf meinem C55. Ist ja die gleiche Bremsanlage wie bei dir. Bin bisher zufriedenen 1500 km damit gefahren. Das einzige was mich nervt ist dieser Flugrost bzw Rost an der Nabe. Sieht besc....en aus. Kommt nach jeder Fahrzeugwäsche oder Regen immer wieder.

    Habe für vorne komplett 211 Euro gezahlt. Bei Mercedes wären es 398 Euro gewesen ;) Lohnt sich also allemal.

    Grüße,

    Fabian
     

    Anhänge:

  6. #6 CDI-KuBi, 24.05.2007
    CDI-KuBi

    CDI-KuBi

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Es lohnt sich ^^ Bsp. mein C320 CDI mit Grossen(nicht gelochten) scheiben kostet 1 scheibe für vorne 190 + Mwst bei mb die von Zimmerman haben mich knapp 90€ für 2 gekostet.

    Zu Qualität kann ich sagen das meine Scheiben erstaustatter scheiben sind d.h. MB hat irgendwann der firma XXX den auftrag gegeben 800.000 scheiben herzusstellen und mercedes benz raufschreiben lassen die frima hat aber 1million hergestellt und 200.000 ohne MB logo verkauft die 200.000 sind erstaustatter ware von anderen firmen ^^ gleiche qualität/material anderes logo^^

    wichtig ist blos das die Scheibe den gleichen durchmesser hat wie deine alten^^
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.616
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @ Über mir:
    Ich sehe Deinen Post als das übliche Verkaufsargument, dass 08/15 Verkäufer so von ich geben.
    MB Scheiben sind beschichtet, was genau weiß ich leider nicht. Wird wohl eine Art Zinkschicht sein denke ich. =>kein Rost im Gegensatz zu den Zubehörscheiben.

    Das selbe gilt auch für Beläge:
    Selbst wenn sie beispielsweise wie die Originalen von ATE kommen, es sind NICHT die selben!
    Kann Dir jeder bestätigen, der in einer MB Werkstatt arbeitet.
     
  8. #8 spookie, 24.05.2007
    spookie

    spookie Guest

    Eben, und das ist nur ein 200CDI, und Du hast da doch ein etwas grösseres Leistungsmonster. Willst Du da wirklich an dem Sparen was zu den wichtigsten Teilen gehört?
    Original ist und bleibt am besten.
     
  9. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Wenn sonst alles passt kann man bei 200,- € Ersparnis etwas Flugrost leicht verschmerzen.
     
  10. #10 CDI-KuBi, 24.05.2007
    CDI-KuBi

    CDI-KuBi

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    es sollten mehr als 200€ sein will ich mal sagen

    und meine rosten nicht und das ist jetzt 9 monate her fotors kann ich machen als beweis^^ das einzigste was ich zugeben muss ist das sich diese bremse schneller erhitzen und dann beim bremsen gräusche machen u.a auch wenn sie nass sind aber von der Bremskraft zufrieden
     
  11. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    also erfahrungsgemäß kann ich aus dem VW-Lager berichten das dort von Zubehör Zimmermannscheiben schon der ein oder andere Reibring vom Topf abgerostet/gefallen/gedreht worden ist. und ich denke hier sollte man echt nicht sparen
     
  12. #12 C32AMG T, 24.05.2007
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
     
  13. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    um dem ganzen die Show zu zeigen :D
    Gelochte Zimmermann Scheiben an einem Golf 3 VR6 ;)
    [​IMG]
    ich hoffe man sieht den Riss im Topf und das ungleiche Maß der beiden hälften seitlich der Belüftung. Und es war kein Sattel fest oder ähnlichs
     
  14. #14 chrischo, 24.05.2007
    chrischo

    chrischo

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    weisses Bobby - Car
    wie alt sind die scheiben....300 jahre und 1.000.000 km verschlissen ?
    soll ich mal original amg scheiben zeigen welche ca. 3 wochen und 200 km gelaufen sind ?

    najo nix für ungut und spass muss sein

    chris
     
  15. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    Ist ein Saison Fahrzeug und wird nur im Sommer gefahren! Wasser sehen tut das Auto nur beim Waschen und die Scheiben waren erst einen Sommer drauf!!!
     
  16. #16 katmandu, 24.05.2007
    katmandu

    katmandu

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C320
    Wenn man weiter nach hinten schaut sieht es genauso schlimm aus. Und das sieht nicht nach der Bremsscheibe aus ;-)
     
  17. #17 CDI-KuBi, 25.05.2007
    CDI-KuBi

    CDI-KuBi

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    ausnahmen bestätigen die regel^^
     
  18. #18 C32AMG T, 17.07.2007
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Hallo!

    So, im Rahmen des Servic B wurden die Bremsscheiben von Zimmermann und die Premium Beläge von Ferodo eingebaut. Gefahren bin ich seitdem gut 1000KM. Die Qualität scheint auf den ersten Blick der von orginal MB Teilen in nichts nachzustehen. Die Bremsleistung ist höher wie bei den alten Scheiben und Belägen, dies kann aber auch daran liegen, das gerade die Bremsen auf der Vorderachse zum Schluß ziehmlich auf waren. Die neuen Bremsen zeigen keine Fadingwirkung und weisen auch keine typischen Schwachstellen von billigen Produkten auf (zb. rubbeln oder ungleichmäßiges ziehen zu einer Seite). Der Preis den ich jetzt nur für Material gezahlt habe beläuft sich für Scheiben vorne und hinten, sowie Ferodo Premium Beläge für vorne und hinten und die dazugehörigen Sensoren für die Verschleißanzeige und Versand aus gerade mal 323,-€.

    Die Orginalteile hätten ca. 800,- plus 19% Mwst verschlungen. Ich bin mal gespannt wie sich die Bremsen halten und werde auf jeden Fall einen Langzeitbericht abgeben.

    Die orginal Bremsen haben übrigens auf der Vorderachse 67TKM gehalten und waren jetzt auch auf. Hinten wäre noch kein Wechsel nötig gewesen. Die Scheiben und Beläge hätten vermutlich noch ca 10TKM gehalten. Mir war aber eine neue Bremse rundum wichtiger.

    Gruß Uwe.
     
  19. #19 elTorito, 17.07.2007
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Meine Zimmermann hieletn keine 20 TSD KM.
    Anfaenglich waren die OK. Aber zunehmend wurden die schlechter, als bei einer einer Fahrt durch die Eifel , viele Kurven (und trotz viel Motorbremse und wenig bremsen) naja irgendwann taten sie es nicht mehr , stunken wie sau, und bremsleistung war ca 0. Direkt wieder originalos drauf gemacht.

    Und wie spookie sagte, ich hab nur ein C200 CDI ...
    Allerdings ist für mein Wagen der Preisunterschied auch nicht so gravierend, macht grad mal ca. 100 EUR aus. Da kauf ich lieber bei MB , und die Bremsen halten 50-60 TSD , und ich fahre mit denen bestimmt nicht anders als mit den Zimmermaenner...
     
  20. #20 Braindead, 18.07.2007
    Braindead

    Braindead

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C32 AMG
    DAS kann ich Dir nicht glauben.
     
Thema: Qualität Bremsen für C32 von Zimmermann?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 32 amg zimmerman bremsscheiben

    ,
  2. c32 amg ebc bremse

Die Seite wird geladen...

Qualität Bremsen für C32 von Zimmermann? - Ähnliche Themen

  1. C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative

    C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative: Weil wohl demnächst die Scheiben und Beläge meines Cäsars fällig sind, werfe ich mal die Frage in die Runde, welche alternativen Bremsen man denn...
  2. Weiche Bremse vito w639

    Weiche Bremse vito w639: Moin moin, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich weiß Bremse fachwerkstatt usw Ich fahre einen vito w639 Bj 2008 167tsd km gelaufen. Folgendes...
  3. Bremse hinten rechts wird sehr heiß

    Bremse hinten rechts wird sehr heiß: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Ich habe seit ca 2-3 Wochen ein quietschen bzw. ein schleif Geräusch beim fahren. Dieses Geräusch...
  4. Abs greift beim leichtes bremsen

    Abs greift beim leichtes bremsen: Hallo Leute, beim leichtes bremsen greift der abs nach, bei Kräftige Bremsungen alles okay, Fehler am Display siehe Foto. Fehler ist nicht mehr...
  5. Probleme mit SBC Bremse

    Probleme mit SBC Bremse: Hallo, habe Probleme mit der SBC Bremse. Nach langem forschen bin ich dahinter gekommen, das die Bremse die Ursache eines starken krachen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden