176 Quitschen bei Lenkeinschlag

Diskutiere Quitschen bei Lenkeinschlag im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Was hat mein kleiner denn jetzt schon wieder?? Gestern stand der Wagen für ca. 4 Stunden draussen parkiert. Ich stieg ins Auto ein, habe den...

  1. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Was hat mein kleiner denn jetzt schon wieder??

    Gestern stand der Wagen für ca. 4 Stunden draussen parkiert.
    Ich stieg ins Auto ein, habe den Motor gestartet, die Räder bis zum Anschlag nach links eingelenkt und fuhr los. In dem Moment klang es als hätten sämtliche Kugellager ihre 100 Jahre-Fett-weg Party gefeiert. Es quitschte brutalst. Schreckhaft wie ich bin habe ich gleich das Lenkrad losgelassen :-)
    Ich konnte das quitschen nicht mehr reproduzieren. Weder beim anhalten und erneut anfahren noch während der Fahrt ist es erneut aufgetreten.
    Das Geräusch hatte ich aber schonmal. Ich dachte erst ich hätte mich verhört und es würde von einem anderen Fahrzeug aus der Umgebung kommen. Doch gestern war ich ganz alleine da, kam also definitiv von meinem Wagen.

    In rund 10'000km war das also das zweite mal das er so quitschte. Ich vermute vorne rechts, bin mir aber nicht zu 100% sicher.

    Hat wer eine Idee was das bei einem Neuwagen sein könnte?

    Es geht mir darum das ich den Wagen nicht zwei Wochen lang in der Werkstatt haben möchte bis es wieder auftritt. Wenn es also jemand hatte und lösen konnte, könnte ich den Fehler so schneller beheben. Denn es ist peinlich bei einem Neuwagen wenn er so klingt.
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.827
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    erst einmal habe ich deinen Thementitel dem Problem angepasst, denn --Was denn jetzt-- findet niemand in der Suche wieder. Beim nächsten Thema bitte auf eine Überschrift achten, die dem Problem angepasst ist.


    Bei Vollanschlag der Lenkung hörst du ein leises Geräusch/Quitschen, wenn das Quitschen sehr Laut wird, dann hat die Servolenkung vermutlich zu wenig Öl. Den Ölstand würde ich mal überprüfen. Wenn Öl fehlt, muss der Ursache für den Flüssigkeitsverlust auf den Grund gegangen werden. Bei mir war es dann die Lenkung, die Defekt war.
     
  3. #3 Andy MB, 08.08.2013
    Andy MB

    Andy MB

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    150
    Auto:
    C 350 CDI BE W204
    Verbrauch:
    ich denke nicht das man bei einer Elektrischen Servolenkung Öl nachfüllen kann! :D

    MFG Andy :wink:
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.827
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    8o Das war mir nicht bewusst. Dann muss es eine andere Ursache haben. :wink:
     
  5. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Doch, ich finde sie sofort wieder. Da sie in meinem Benutzerkontrollzentrum zu finden ist.

    Der Titel sollt eigentlich eine Frage sein und der Threadinhalt ist die Frage dazu. Aber wenn dir dieser Titel lieber ist, dann solls so sein.


    Dann müsste es aber immer sein oder nicht?

    Ausserdem müsste ich irgendwo am Boden Oel finden, was ich bisher nicht tat. Gut, ich kann auch nicht jeden Platz wo der Wagen steht abgrasen.
    Ausserdem bei einem Neuwagen mit damals vielleicht 3'000km und jetzt 10'000km dürfte das doch nicht sein.
     
  6. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *

    aber wenn karl gustav in 2 jahren so ein Problem hat findet er das Thema nicht ;)
     
    ToWa und Tewego gefällt das.
  7. #7 elTorito, 08.08.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
     
    jboo7 und Tewego gefällt das.
  8. #8 schuerfwunde, 08.08.2013
    schuerfwunde

    schuerfwunde

    Dabei seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes A-Klasse
    is keine rein elektrische Lenkung
    Fett an die Lenkanschläge schmieren, sollte helfen

    gruss markus
     
  9. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Du willst mir also allen ernstes erzählen das hier die Suchfunktion nur den Threadtitel durchsucht, nicht aber den Threadinhalt.
    Das wäre ja vollkommen daneben. Wie oft passt Titel und Inhalt nicht zueinander oder man kommt beim Quatschen auf anderes oder wechselt das Thema??
     
  10. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Wie wäre es mit folgender Theorie:
    - Lenkrad Volleinschlag bis an die Anschlagspunkte
    - Fahrbahnunebenheit und an den Punkten scheuert er ein wenig
    --> Geräusch

    Bissel fetten, weniger Aufriss machen und glücklich sein? ;)
     
  11. #11 conny-r, 09.08.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Da denkst Du falsch , es gibt elektrisch angetriebene Servopumpen ... und diese pumpen auch Öl. =)
     
  12. #12 elTorito, 09.08.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9



    @Towa, das sollte aber bei einem neuen Fahrzeug nicht unbedingt nötig sein.
     
  13. #13 w123fan, 09.08.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Bei einem neuen Fahrzeug stehe ich bei der Werkstatt solange auf der Matte, bis herrliche Ruhe herrscht.
     
    ToWa, Tewego, derMic und einer weiteren Person gefällt das.
  14. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *

    richtig! Aber sich erstmal hier auskotzen ist ja einfacher...
    (ist ja jetzt nicht das erste Mal, das er mit irgendwas unzufrieden ist.
     
    w123fan gefällt das.
  15. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Hat ja auch niemand behauptet, aber auch dort ist nicht an jeder Ecke gefettet, ich mein ich hab das Geräusch nicht gehört,
    aber ich vermute er hat ein wenig übertrieben mit seiner Aussage...
    Egal, wir werden es wohl nie 100%tig erfahren.
     
  16. #16 jottlieb, 09.08.2013
    jottlieb

    jottlieb

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W176
    Kennzeichen:
    Normal. Wenn die Achsmannschetten nass sind und man bei niedrigen Geschwindigkeiten sehr stark einlenkt, dann quietschen sie unter Umständen in wenig.
    Kann man mit etwas Fett beheben, wenn man es denn so schlimm findet.
     
  17. #17 Andy MB, 09.08.2013
    Andy MB

    Andy MB

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    150
    Auto:
    C 350 CDI BE W204
    Verbrauch:
    es geht hier aber um den 176 und der hat eine rein elektrische Lenkung wo es nichts nachzufüllen gibt! :rolleyes:
     
  18. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.408
    Zustimmungen:
    924
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Der Inhalt wird genau so untersucht. Der Threadtitel sollte kurz und bündig das Problem anreißen. Vergleiche es mit einem Buchtitel. Dieser hat die Funktion, das Interesse des Lesers zu wecken und natürlich zur Kaufentscheidung anzuregen. Der Buchtitel als Verkaufsargument, denn Aufmerksamkeit steigert die Verkaufszahlen.
     
    w123fan gefällt das.
  19. #19 schuerfwunde, 09.08.2013
    schuerfwunde

    schuerfwunde

    Dabei seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes A-Klasse
    seit wann hat der 176er eine reinelektrische Lenkung?

    das ne servoelektrische die elektrisch unterstuetzt und beim Fahrgefühl beeinflusst werden kann, mehr nicht.

    rein elektrische lenkungen sind noch verboten soviel ich weiss

    gruss markus
     
  20. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style

    Und genau diese Zeit will ich reduzieren. Was nutzt es mir wenn der Wagen eine Woche oder noch länger in der Werkstatt steht? Wer zahlt mir den Ausfall oder den Ersatzwagen? Nur schon weil ich dann einen schrottigen Seat Leon fahren müsste. Nein ich habe einen Mercedes gekauft weil ich den fahren will und daher will ich den Werkstatt aufenthalt so kurz wie möglich halten.
    Und wenn jemand das gleiche Problem schon hatte, kann ich hingehen, sagen wo sie suchen müssen und die Aufenthaltsdauer kurz halten.

    Aber scheinbar sind hier in diesem Forum nur möchtegern Sprücheklopfer welche in Wirklichkeit keine Ahnung haben. Zumindest einige, gibt ja immer Ausnahmen. Und die anderen welche immer nur Motzen können. Aber ist schon gut, ich habe es geschnallt das ich hier in diesem Forum nichts erwarten darf. Werdet glücklich mit eurer komischen Einstellung. Ich habe besseres zu tun als mich über dumme sprüche zu ärgern.
     
Thema: Quitschen bei Lenkeinschlag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes bei lenkeinschlag zwitschern

Die Seite wird geladen...

Quitschen bei Lenkeinschlag - Ähnliche Themen

  1. leichtes quitschen, Lenkung

    leichtes quitschen, Lenkung: Hi Leute! S204/2011 Leichtes quietschen beim Lenken... Jemand schon gehabt oder weiß wer was näheres? Hab nur was gelesen von Mantelrohrmodul...
  2. Knacken Vorderachse beim überfahren von Bordsteinen mit Lenkeinschlag

    Knacken Vorderachse beim überfahren von Bordsteinen mit Lenkeinschlag: Knacken Vorderachse beim überfahren von Bordsteinen mit zB 70% Lenkeinschlag nach links ! Schmieren des Federtellers war erfolglos. Ein neues...
  3. Scheiben quitschen beim rauf und runterfahren

    Scheiben quitschen beim rauf und runterfahren: Hallo, ich habe das Problem schon lange. Bei meinem w210 Limo quitschen die Seitenscheiben beim rauf und runterfahren, und bleiben im oberen...
  4. Lenkeinschlag

    Lenkeinschlag: hallo zusammen, ich habe vorne die unteren querlenker neu gemacht (mit original querlenkern von mercedes) und das auto läuft auch einwandfrei...
  5. Geräusch bei maximalem Lenkeinschlag S203 C180T Mopf

    Geräusch bei maximalem Lenkeinschlag S203 C180T Mopf: Hallo, seit ein paar Tagen fahre ich einen S203 Mopf mit 175.000 km auf der Uhr. Nachdem ich gestern auf Winterreifen gewechselt habe, ist mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden