R-Klasse gefahren

Diskutiere R-Klasse gefahren im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hin und wieder komme ich ja mal in den Genuß und bekomme über die Firma einen Leihwagen von Sixt. Zuletzt hatte ich, was wohl schon nen halbes...

  1. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Hin und wieder komme ich ja mal in den Genuß und bekomme über die Firma einen Leihwagen von Sixt.
    Zuletzt hatte ich, was wohl schon nen halbes Jahr her ist, einen S211 280 CDI mit 7G Automaten.
    Vorgestern hat mein Kollege von Sixt eine R-Klasse R320 CDI 7G auf den Hof bekommen.
    Da konnte ich mir nicht nehmen lassen den Schlüssel zu greifen :D:D

    Man...man ist das ein Schlachtschiff.....
    Groß, gemütlich, leise und für knapp 2.5t geht der echt gut los.
    Nicht agressiv, sondern man merkt schon, daß er groß und schwer ist.
    Die E-Klasse kam mir, rein vom Gefühl her, spritziger vor, aber das ist wohl auch kein Wunder.
    Ich muß schon sagen, die R-Klasse scheint mir ein perfektes Reiseauto zu sein :driver, wenn man das nötige Kleingeld besitzt.
    Aber nachwievor kann ich mich noch nicht wirklich an das Design gewöhnen..... :rolleyes:
     
  2. #2 nappolino, 18.08.2006
    nappolino

    nappolino

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    servus,

    bin auf der suche nach einem 6-sitzer ( 2 erwachsene + 4 kinder).

    habe einen r320 cdi mit langem radstand gefahren und fand ihn recht gut. :tup

    gruß

    rolf


    :driver
     
  3. #3 JungerBenzer, 18.08.2006
    JungerBenzer

    JungerBenzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 C320
    Moin

    Also ich bin letztens an einem tag fast 400km mit nem R350 gefahren und die fährt sich auch voll beladen mit zeitschiften total super...
    Allerdings würde ich ihn nich als Benziner empfehlen denn ich hatte mit ner durschnittsgeschwindigkeit von 150km/h nen verbrauch von gut 20L. auf 100km

    Für die stadt finde ich denn nich ganz so angebracht aber wie gesagt auf der bahn und auf der landstraße ein echt klasse weg gefährte....

    Mfg
    Kevin
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Mein Kumpel hatte ihn als Vorführer und hat nur schlecht über die Kiste geredet.

    Als ich in der NL war hab ich mir das Auto mal näher angeschaut....

    Wie bei einigen anderen Modellen Tacho, Fensterheber usw von Skoda. Verarbeitung von Chrysler (kein Wunder bei ausländischen Autos) usw...

    Insgesammt ein netter großer KIA der für mich recht wenig mit Mercedes zu tun hat... :tdw
     
  5. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Ganz meine Meinung. Wenn ich ein dt. Auto will, kaufe ich keins, welches in den Staaten produziert wird/wurde.
     
  6. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Ich glaub wenn man die Einzelteile deines Autos betrachtet, kommt auch wenig aus Deutschland.
     
  7. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Glauben darf man alles. Überzeuge mich mit Fakten. :wink:
     
  8. #8 mephisto7, 18.08.2006
    mephisto7

    mephisto7

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    ...ich hatte das vergnügen bereits im april den E320cdi übers wochendende als vorführwagen zu bekommen ; die woche darauf den ML mit gleicher motorisierung ...

    ich muß sagen , dass mich besonders das inzwischen ja schon übliche modell-einerlei des innenraums enttäuscht hat...

    mein fazit ; super motor , geniale 7-gang ; aber absolut unwertige , lieblose innenausstattung
     
  9. #9 nappolino, 21.08.2006
    nappolino

    nappolino

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    mein problem liegt darin, ein geeignetes Fahrzeug für 6 personen zu finden. ein bus sollte es nicht sein. was bleibt mir dann für eine andere alternative übrig???
     
  10. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    R-Klasse vs. S202 :D:D

    [​IMG]
     
  11. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Mir gefällt die R-Klasse auch nicht so gut.
    Hab am Wochenende einen mit 20" Rädern und Sportfahrwerk gesehen. Der hat nicht schlecht ausgesehen.

    Das kann ich nachvollziehen, lieber die R-Klasse als nen Van :tup
     
  12. #12 PascalH, 22.08.2006
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    Ich hab gestern beim Fahrtraining etwas auf einer von Mercedes-Benz zur Verfügung gestellten R-Klasse (unter Anderem...) rumreiten können.

    Regennasse Fahrbahn, Ganzjahresreifen + R-Klasse = Bremsweg so lang wie ne Jumbojet-Landebahn... :(
     
  13. #13 werner J., 07.12.2007
    werner J.

    werner J.

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, fahre jetzt seit 1o Monaten einen R320CDI in Vollausstattung und habe 49000km abgespult. Zum Verbrauch kann ich nur sagen das mich die 20l / 100km erschrecken, habe im Schnitt Stadt, Autobahn und Landstrasse einen Verbrauch von 11,2l / 100km ohne das er geschont wird

    Werner
     
  14. Bensen

    Bensen

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W124 230E Mopf1
    War das die Langversion der R-Klasse, die du fahren durftest? Hat Mercedes hinten an das Dach etwas angestückelt, um nicht zwei verschiedene Versionen bauen zu müssen?
    [​IMG]
     
  15. #15 hijacker123, 07.12.2007
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    539
    Ich glaube der lange R würde den 202er deutlicher in der Länge überragen, kann aber auch täuschen.

    Außerdem ist das hier ne fast 1 1/2 jährige Threadleiche! ;)
     
  16. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Boah ist das lange her ;)
    Zwischenzeitlich bin ich dann endlich auch mal CLS gefahren.


    Langversion, nee - gibt es denn da überhaupt verschiedene ??? Ich kenne nur eine Version.
     
  17. Bensen

    Bensen

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W124 230E Mopf1
    Ich hab inzwischen gesehen, dass es auch ein Panoramaschiebedach für den R gibt, das genau bis zu besagtem Blech geht. Hmm, aber trotzdem komisch, dass da gespart wird.
     
  18. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    was genau wird gespart ??
     
  19. #19 DarkRothaus, 07.12.2007
    DarkRothaus

    DarkRothaus

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S202 C200 (12/97) Fam.: S211 E320CDI & R170 SLK200K & W168 A160
    Ja, eine für europäische Garagen passende... und eine lange
     
  20. Bensen

    Bensen

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W124 230E Mopf1
    Du hast recht, es macht keinen Sinn. Aber wenn bei der Langversion das hintere Blechteil länger ist, dann wird daran gespart, dass bei beiden Versionen das gleiche Dach verbaut wird, der hintere "Lückenfüller" bei der Langversion dafür länger ist.
     
Thema: R-Klasse gefahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. R klasse landstraße

Die Seite wird geladen...

R-Klasse gefahren - Ähnliche Themen

  1. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  2. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  3. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  4. 169 A-Klasse in die USA importieren

    A-Klasse in die USA importieren: Hallo zusammen, Ich bin ein großer Mercedes Fan. Deshalb habe ich mir in den USA einige Exemplare meines Lieblingsmodells erworben: W124/ 400E....
  5. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden