R129 und das leidige Stromproblem / Verdeck

Diskutiere R129 und das leidige Stromproblem / Verdeck im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Als neuer Besitzer eines R129 aus 1998 fehlt mir noch die Erfahrung. Der Vorbesitzer meinte, daß bei dem Wagen spätestens alle 4-5 Wochen ne...

  1. #1 charmanta, 17.04.2019
    charmanta

    charmanta

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Als neuer Besitzer eines R129 aus 1998 fehlt mir noch die Erfahrung. Der Vorbesitzer meinte, daß bei dem Wagen spätestens alle 4-5 Wochen ne Batterieladung fällig sein soll, da er sonst "spinnt". Meiner stand nun drei Wochen und das Verdeck macht die "üblichen" Zicken ( fährt nicht zuverlässig rauf/runter und bleibt auch mal in der Mitte stehen ). Der Vorbesitzer tippt auf den Ladezustand der (neuen) Batterie.
    Ich finde im Internet und auch hier ne Menge Hinweise auf diese Krankheit, aber keine eindeutige Kur. Bei meinem W124 muss ich irgendwie seltenst mal ans Ladegerät und auch der R129 startet super. Braucht die Dachmechanik mehr Saft als der Starter ? Fehlerspeicher gibts nichts her ... Batterie ist neu, Problem hat der Wagen auch bei laufender Maschine, Fensterheber klar, Überrollbügel klar
     
  2. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hi,
    dann zieh doch mal nach und nach Alle Sicherungen.
    - und mess wo der Ruhestrom flöten geht.
    Das geht doch noch bei dem SL.
    Dann hast Du es schon mal eingegrenzt.
    Gruß
    R
     
  3. #3 charmanta, 19.04.2019
    charmanta

    charmanta

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi Raggna,
    Danke für den Tip. Wielange hält denn Deine Batterie so ? Mir fehlt da noch die Erfahrung, was normal ist und was nicht. Bei meinem 124er kann ich durchaus mal zwei Monate lang nix machen und er springt super an, aber der hat auch keine Alarmanlage ...
    Ich werde das schöne Wetter mal zum Durchladen und Ruhestrommessen nutzen
     
  4. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hi,
    jetzt fragst Du was, ich hab dieses Jahr noch nicht geschaut. :-)
    Ich hoffe er springt Morgen an.
    Gruß
    R
     
  5. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Jeep,
    läuft. :-)
    Gruß
    Th.
     
  6. #6 charmanta, 23.04.2019
    charmanta

    charmanta

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    also mehr als vier Monate ohne Ladung ? Ich muss das Teil echt mal durchmessen.
    Kennt denn jemand hier ein Problem mit dem Verdeck bei Unterspannung ? Der Vorbesitzer ist praktisch nicht gefahren und hat das Hardtop für seine Kurzstrecken ausgehängt
     
  7. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hi,
    hast Du schon mal im Klimabedienteil abgefragt, wieviel Spannung Deine Lima bringt.
    Müßte P24 sein, dann zeigt es Dir die Bordspannung an.
    Die sollte wärend der Fahrt +/- 14V sein.
    Gruß
    R
     
  8. #8 charmanta, 23.04.2019
    charmanta

    charmanta

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Cooler Tip, das steht natürlich nicht im Handbuch ;) REST für 5 Sekunden wie beim W210 ?
     
  9. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hi,
    ich weiß nicht mehr, 5 o. 10sek, springt dann um.
    Gruß
    R
     
  10. #10 charmanta, 25.04.2019
    charmanta

    charmanta

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe durch Zufall zwei weitere R129 Fahrer kennen gelernt ... beide haben dasselbe Problem wie ich, nach einer Standzeit von 5 bis 6 Wochen geht nix mehr.
    Bin mal gespannt was da soviel Saft zieht ... serienmässig. Tippe auf den Alarm und/oder den (nachgerüsteten) Empfänger der Webasto
     
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.265
    Zustimmungen:
    2.034
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Also nach sechs Wochen ist mein 129er auch nahezu leer. Ich hab halt inzwischen für jedes Auto und jede Garage ein eigenes Ctek und seither ist alles entspannt :)
     
  12. #12 charmanta, 26.04.2019
    charmanta

    charmanta

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    So bei Nachtfahrt geprüft ... mit Licht zwischen 13.6 und 13.9v.
    Ich prüf nochmal mit weniger Last auf der LiMa
     
  13. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Moin Moin,
    na das hört sich doch gut an, 13,9 bei Nachtfahrt ist i.o..
    Da kann man schon mal die Diodenplatte der Lima ausschließen....
    Nächster Punkt, Sicherungen und Ruhestrom.
    Sei froh das Du kein W221, oder noch neuer hast!
    Bis man da zu einem Ergebniss kommt muß man rasieren.
    Gruß
    Th.
     
  14. #14 charmanta, 26.04.2019
    charmanta

    charmanta

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    keine Sorge ... auch wenn ich die aktuelle Technik und die Kinos im Cockpit durchaus reizvoll finde, ich stehe auf Youngtimer und Oldtimer.
    Die aktuellen Autos werden keine mehr ... ist mir als Techniker völlig klar..
    Beim nächsten netten Wetter geh ich mal an die Ruhestrommessung. Vielen Dank ( mal wieder ) für Deine Hilfe ;)
     
  15. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Mahlzeit,
    wenn Du fündig geworden bist, gib mal Bescheid wo der Ruhestrom war.
    Gruß
    Th.
     
Thema:

R129 und das leidige Stromproblem / Verdeck

Die Seite wird geladen...

R129 und das leidige Stromproblem / Verdeck - Ähnliche Themen

  1. 208 Verdeck manuell schließen

    Verdeck manuell schließen: Bei meinem „neuen“ 208 Cabriolet fehlt das Handbuch. Zwar funktioniert das Verdeck gut, aber man weiß ja nie wann man es braucht. Hat jemand ein...
  2. Halbgarage, Schutzhaube für Verdeck

    Halbgarage, Schutzhaube für Verdeck: Guten Tag, ich bin Mic, 62 Jahre alt und bin seit heute stolzer Besitzer eines C300 Cabrios. Da ich bald in den Urlaub fahre und dort...
  3. SL 280 R129 Motorlauf

    SL 280 R129 Motorlauf: Hallo ich bin neu hier und hätte mal ein paar Fragen. Ein Bekannter hat sich einen Mercedes SL 280 R129 BJ.:1994 mit M104 Motor gekauft.Er hat ca....
  4. CLK 209 Verdeck öffnet nicht

    CLK 209 Verdeck öffnet nicht: Servus, ich habe ein Problem mit meinen CLK W209 Cabrio. (BJ 2008) Und zwar öffnet mein Verdeck nicht Bzw. Funktioniert nur folgendes wenn ich...
  5. CLK 200 BJ 98 Verdeck probleme

    CLK 200 BJ 98 Verdeck probleme: Hallo, an meinem CLK habe ich probleme mit dem Verdeck: Öffnen : ich kann das Verdeck öffnen - Vorne Verriegelung los ( Dachhimmel) dann Schalter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden