R170 R170 230 Kompressor Bj2003 unbekannte Schraube leckt viel Motor öl

Diskutiere R170 230 Kompressor Bj2003 unbekannte Schraube leckt viel Motor öl im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich fahre nun fast 10 Jahre den R170 230 Kompressor und muss zum ersten mal an dem Ding schrauben. Toll oder ? Nun zum Problem,...

  1. #1 Dr.Snuggles, 30.08.2013
    Dr.Snuggles

    Dr.Snuggles

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E-Klasse und SLK
    Hallo zusammen,

    ich fahre nun fast 10 Jahre den R170 230 Kompressor und muss zum ersten mal an dem Ding schrauben. Toll oder ?
    Nun zum Problem, er verliert massiv Motor Öl. Nachdem ich den Luftfilter usw. abgenommen habe entdeckte ich die Ursache.
    Es ist eine Schraube die in Höhe des Kompressor in den Motor geht. Ich habe ein Bild angehangen.
    Meine Frage ist nun was ist das für eine Schraube und ist da eine Gummidichtung dahinter ?
    Leider komme ich nicht recht dran um diese nach zu ziehen. Hat das schon einer mal gehabt ?
    Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar, verschont mich bitte mit fahr doch mal nach Mercedes.

    Grüße,
    Euer Dr.Snuggles.
     

    Anhänge:

  2. #2 conny-r, 30.08.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.364
    Zustimmungen:
    821
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Und Du bist sicher das um die Schraube herum das Öl austritt.
    Wenn es eine Sechskant (wie es aussieht ) ist , kommt man locker mit dem Maulschlüssel dran.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.568
    Zustimmungen:
    3.384
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Auf dem Foto schlecht zu erkennen, aber auf den ersten Blick scheints der Steuerkettenspanner zu sein. Einfach nachziehen wird da nix bringen. Da musst zumindest den Dichtring erneuern.
     
    Wurzel1966 gefällt das.
  4. #4 gentlelike0675, 30.08.2013
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    219
    Wie die Vortexter schon erläutert haben, Foto nicht unbedingt günstig geschossen....aber erst mal Schraube raus und Dichtring erneuern....Motorwäsche und mit einem Kontrastspray einsprühen (Kalkspray) und anschließend ne Runde richtig warm/heiß fahren und Ölverlust neu Sichtprüfen/Beurteilen !
     
  5. #5 Dr.Snuggles, 31.08.2013
    Dr.Snuggles

    Dr.Snuggles

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E-Klasse und SLK
    Hallo zusammen,

    Foto konnte man nicht anders machen.

    Kann man diese die Schraube für den Spanner einfach rausschrauben ?
    Habe schon erlebt das Spanner dann in den Motor fallen. =)
    Weiss das vielleicht jemand bzw. hat die schon jemand mal in der Hand gehabt ?

    Grüße an alle,
    Dr.Snuggles :wink:
     
  6. #6 Mercedes-Jenz, 01.09.2013
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Sers,

    so wies ausschaut wird da aber zuerst noch der Lader raus müssen! Der Kettenspanner an sich dürfte nicht in den Motor fallen.
     
  7. #7 Dr.Snuggles, 01.09.2013
    Dr.Snuggles

    Dr.Snuggles

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E-Klasse und SLK
    Ja, dachte ich mir auch.

    ich habe eine sehr schöne Anleitung den Lader auszubauen.

    Nur was diese doofe Schraube macht ist mir noch nicht bekannt. :)

    Grüßle :wink:
     
  8. #8 Mercedes-Jenz, 01.09.2013
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    DIESE Schraube IST der Kettenspanner! Der Spanner ist ja auch nur eingeschraubt in den Motorblock.

    Sprich, Lader weg, die Schraube (bzw der Spanner) rausdrehen (achtung da kommt etwas Öl raus). Ich würde empfehlen, nicht einfach nur die Alu-Dichtung zu erneuern, sondern gleich den kompletten Spanner neu rein zu machen!
     
  9. #9 Dr.Snuggles, 01.09.2013
    Dr.Snuggles

    Dr.Snuggles

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E-Klasse und SLK
    Ja, das hört sich doch mal schlüssig an. :D

    Ich danke Dir für die Info. Das wird bestimmt auch den einen oder anderen der das gleiche Problem hat weiter bringen.

    Grüße :wink:
     
Thema: R170 230 Kompressor Bj2003 unbekannte Schraube leckt viel Motor öl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slk r170 ölverlust

    ,
  2. slk 200 motor leckt

    ,
  3. r170 Motor ölt

    ,
  4. slk leckt öl,
  5. Mercedes Benz SLK 230 Öl am Motor,
  6. ölverlust an stirnwand bei slk 200 kommpressor,
  7. slk kompressor schraube,
  8. Mercedes clk 230 Kompressor öl verlust,
  9. mercedes slk kompressor veliert öl,
  10. slk r170 oelverlust am kompressor ,
  11. clk 230 kompressor schraube im MotorBlock,
  12. skk 230 ölverlust,
  13. slk 230 ölverlust,
  14. R 170 verliert öl,
  15. slk r170 230 ölverlust,
  16. SLK R170 Ölwechsel,
  17. ölverlust mercedes slk r170,
  18. r170 verliert öl,
  19. slk 230 r170 welches öl,
  20. slk verliert Getriebeöl,
  21. slk ölverlust kompressor,
  22. ölverlust clk kompressor,
  23. welches öl für slk r170 230 kompressoer,
  24. slk200 oel ausgetreten,
  25. slk verliert öl hinterrad
Die Seite wird geladen...

R170 230 Kompressor Bj2003 unbekannte Schraube leckt viel Motor öl - Ähnliche Themen

  1. W210 Motor Tausch

    W210 Motor Tausch: Hallo zusammen , wir haben bei meinem Mercedes einen neuen Motor eingebaut . Es wurden auch die Injektoren erneuert . Meine Fragen sind . Muss...
  2. C230 kompressor w203 m271

    C230 kompressor w203 m271: Hallo ich bin neu hier, ich benötige die pin Belegung MSG genauer gesagt möchte ich ich das Kabel Nockenwellevrstellung Einlass Durchmessen.
  3. C320 Geräusch (Rasseln) am Motor

    C320 Geräusch (Rasseln) am Motor: Hallo zusammen, mir ist seit ein paar Tagen ein Geräusch (Rasseln) am Motor aufgefallen. Ich hab mal ein Video gemacht vielleich kann jemannd was...
  4. SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

    SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011: Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger. Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und...
  5. Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor)

    Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor): Hallo zusammen, mein VorMopf W212 E220 CDI 5-Gang Automatik aus 2010 mit 200Tkm ruckelt im kalten Zustand im 1. und 2. Gang bei niedrigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden