R172 R170 vs. R172 :-)))

Diskutiere R170 vs. R172 :-))) im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, gestern ist ein Kumpel mit seinem neuen SLK R172 vorbei gekommen. Konnte natürlich nicht wiederstehen diesen direkt ausführlich zu testen...

  1. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    147
    Auto:
    SLK 230 k
    Hallo,

    gestern ist ein Kumpel mit seinem neuen SLK R172 vorbei gekommen.
    Konnte natürlich nicht wiederstehen diesen direkt ausführlich zu testen :D

    Das Interieur wirkt recht hochwertig, vor allem die runden Lüftungsregler haben es mir sehr angetan :D

    Dieses Modell hatte auch dei "Eco" Funktion, am Anfang ein bisschen nervig, da dass Fahrzeug bei fast jedem längeren stehen abgeschaltet wird.
    Besonders ungewohnt ist es, wenn man dann an einem "Stop" Schild steht und zum schauen ein paar cm. weiter nach Vorne fahren möchrte.
    Habe die Funktioner also direkt deaktiviert :D

    Wenn jemand was genaueres wissen möchte, dann her mit den Fragen ;)

    Aber ansonsten muss ich schon sagen ein sehr gelungenes Auto und dieser ist in meiner Autokaufliste nun ganz, ganz oben

    Hier noch zwei Bilder von meinem "alten" SLK mit dem neuen SLK. Daher eigentlich auch die Threaderöffnung :D
     

    Anhänge:

    BM202 und v12liebhaber gefällt das.
  2. #2 Vau-Sechs, 22.04.2011
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Mal ne Frage:
    Leistungstechnisch sind die ja in etwa auf dem selben Niveau (es sei denn du hast was an deinem Kompressor verändert :D )
    Gewichtstechnisch welcher ist denn da leichter?

    Müssten die Fahrleistungen nicht in etwa auf dem selben Niveau liegen?
    Gut das der neue in Kurven wohl besser ums Eck geht weil das Fahrwerk besser ist kann ich mir vorstellen. Aber welcher ist denn nun schneller?

    Mich interessiert das einfach mal so aus der rein fahrerischen Sicht.

    Beste Grüße
    Stefan
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Neue geht in allen Lebenslagen besser bei vergleichbarer Motorisierung.
    Schau Dir doch mal die Fahrleistungen des kleinen Turbos an. Der geht einfach besser, auch weil das NAG dranhängt, was fahrdynamisch einiges bringt.
    Auch die Lenkung des 172 ist deutlich besser geworden. Ein imho rundum sehr gelungenes Auto.
    Wie der Diesel ankommt muß sich zeigen. Die Fahrleistungen des 250CDI im SLK sind der Hammer. Das DIng geht wie Zunder, nur wackelt in jeder kurve dass Heck wenn man bissl forsch ans Gas geht...500Nm lassen grüßen:D
     
  4. #4 Vau-Sechs, 22.04.2011
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Kann ich mir vorstellen der 250CDI im W204 is auch son toller Dampfhammer für son kleines 4er-Pack. :D :prost
     
  5. #5 v12liebhaber, 22.04.2011
    v12liebhaber

    v12liebhaber

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    W202, 2x C124, E39
    Ich bin den R172 250 CGI Probegefahren. Der hat laut Datenblatt ja 9 PS und 40 Nm mehr Leistung gegenüber meinem 2,8 Liter R6 im W202. Trotzdem waren die Fahrleistung um einiges besser als bei meinem. Ich rede jetzt nur von ''Gradeaus'', den in der Kurve kann ich den Sportwagen ja kaum mit meinem Elegance Fahrwerk verglechen, das sind ja Welten. Und so schnell wie der SLK von 0-180 geht, da kann mein Wagen nur weit hinterherschauen.

    Der neue ist auch meiner Meinung ein sehr gelungendes Fahrzeug, ich bin völlig überzeugt von dem Gefährt! Also wär mein Traumauto der 350er SLK, wobei mich aber knappe 11 000 € Aufpreis gegenüber dem 250er locker vom abhalten werden.

    Aber ich mag meinen R6 trotzdem mehr. In einen Mercedes gehört kein 4 Zylinder, meiner Meinung. :prost
     
  6. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Habe den R172 auf ner kurzen Testfahrt mit unserem R171 verglichen.
    R171 = 200er Kompressor Schaltgetriebe
    R172 = 250er 4 Zylinder mit Turbo und 7G PLUS

    Gefallen hat er vom Interieur natürlich, auch das Äußere ist sehr schick.
    Die Sitze waren für mich eine Wonne, meinen Dad störte nach ein paar Minuten irgend ein Knubbel am Übergang
    zwischen Sitzfläche und Rückenlehne.
    Die 7G PLUS ist im Sportmodus zu aggressiv und im E"co" Modus zu lahm.
    Da fahre ich lieber meine 7G ausm CLC ist da irgendwie stimmiger.

    Der Motor war gut, vom DUrchzug sehr sauber, nichts zu meckern, vergleichbar mit nem 6 Zylinder, dank Turbo ;)

    Im Endeffekt haben wir ihn nach 1h wieder abgestellt, nicht weil wir mussten, aber weil er uns einfach nicht zu 100% überzeugt
    hat, so im Vergleich zu unserem R171, natürlich absoluter Fortschritt, aber kein Fortschritt der einen Aufpreis von
    40.000 EUR wert wäre, denn das wäre die Summe die man drauf legen müsste, wenn man von einem 12/2006er R171
    auf beinahe identische Ausstattung für den R172 wechseln wollte.
    --> wir warten auf den Jahreswagen und schauen dann noch mal :D
     
  7. #7 Daniel 7, 22.04.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Hat der SLK von deinem Freund serienmäßiges Halogenlicht und LED-Tagfahrlicht als Option? Auf dem Foto sieht der Scheinwerfer "anders" aus als der Bixenon-Scheinwerfer den man bisher kennt, u.a. keine LED-Blinker.
     
  8. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    340
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus,

    der neue gefällt mir vorne super...nur hinten ist er mir etwas zu schlicht.
    Vor ner Woche bin ich den neuen CLS350 kurz gefahren...zum ECO-Modus: Ich finds gut das man den ECO-Modus aktiveren muss um einen Automatischen Motor-Start/Stop zu haben.
    Was ich aber auch schlecht finde wie Lord ist das der Wagen wirklich immer den Motor aus macht, auch wenn er kurz zuvor gestartet wurde und man nur zwei Meter vor fährt.
    Ich finds bei BMW durchdachter. Erst ab einer Schwelle von 17km/h geht der Motor wieder aus. Das ablegen und Starten des Motors ist aber zumindest beim CLS hervorragend. Man hat absolut kein Wanken. Weis jemand ob beim CLS mit einer E-Maschine (Starter/Generator) die zwischen Motor und Getriebe verbaut ist oder mit nem Anlasser gestartet wird?
    Bei BMW leider schon.

    Grüße
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wird per Anlasser gestartet.Nur die kleinen haben RSG oder die Hybrid halt den Scheibenmotor.
    Mir geht der Start-Stop-Schrott generell auf den Senkel. Erster Handgriff, wenn ich ins Auto reinsitze ist das Gelumpe zu deaktivieren.
    Beim Hybrid okay..da funktionierts so wie ichs erwarte aber alle Fahrzeuge, egal ob MB oder BMW, die ich bisher gefahren bin nerven diesbezüglich. Die nächste Evolutionsstufe wird vermutlich sein, dass die Fahrzeuge sogar beim segeln abstellen. ..und alles nur wegen dem CO²-Hype der derzeit durchs Land getrieben wird.
     
  10. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Naja also ich hatte mir die Start-Stopp Sache im SLK nerviger vorgestellt, ging noch, vor allem weil er so extrem schnell wieder anspringt,
    dennoch zweifel ich noch etwas am Sinne, in der Stadt ok aber im Stopp&Go Verkehr könnte das schon extrem nervig sein....
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    En moderner Diesel braucht im LL rund 1,5-2l je Stunde Kraftstoff. Das EInsparpotential kannst Dir dann selbst ausrechnen.
     
  12. #12 Daniel 7, 23.04.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Wie so viele neue "Spritspartechniken" ist das Start-Stopp-System eben nur für den NEFZ-Verbrauchstest dienlich, nicht wirklich für den Alltag :rolleyes:
     
  13. #13 Dome///AMG, 23.04.2011
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Finde den neuen SLK auch sehr gelungen :tup
    Ein Diesel würde mir da aber ehrlich gesagt nicht rein kommen. Auch wenn die sicherlich gut gehen aber in einen Roadster passt es in meinen Augen nicht so recht rein :(
    In der Hinsicht bin ich vielleicht etwas altmodisch, die Dieselfans werden sich sicherlich freuen das es endlich nen Roadster mit Dieselmotor gibt :D
     
  14. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    340
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Das Segeln ist ja noch nicht serienreif......die Hybriden legen ja schon lange ab beim Segeln.
    Segeln macht finde ich schon sinn, man rollt einfach länger....um das aber nutzen zu können muss man es aber auch wollen, das heist defensiv fahren.
    Von dem ganzen Start/Stop schmarn halte ich aber auch nichts
     
  15. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    147
    Auto:
    SLK 230 k
    puh da fragste wat ?! :D
    also das LED Tagfahrlicht ist in dem SLK vorhanden. Aber ansonsten habe ich nicht auf die Scheinwerfer geachtet. Dafür war es mir noch zu hell :D

    @all

    durch den Turbo hat er schon eine schnellere Beschleunigung wie mein "alter" SLK.
    Insgesamt ist er um einiges dynamischer.
    Das Komplett-Paket stimmt bei dem R172 besser als bei den Vorgängern.

    Alleridings würde ich wohl doch eher den 350er bevorzugen. Ebenso fehlt mir ein bisschen der Sound an dem Auto.
    Würde wohl daher bei dem 200er auf jeden Fall einen anderen Endtopf runter setzen ;)

    :wink:
     
  16. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Könnte ich so pauschal nicht unterschreiben, wie gesagt in Verbindung mit der 7G-PLUS machte er im "E"-Modus nen trägen, unspontanen Eindruck,
    im "S"-Modus war er dafür dann einfach zu brutal, die goldene Mitte fehlt.
    Durch den Turbo fährt er sich gut, keine Frage, aber das Kompressorverhalten gefällt mir persönlich einfach besser.

    So sind die Geschmäcker verschieden ;)
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Da ist die Frage wie der Wagen vorher bewegt wurde. Da ist ja einiges adaptiv, sowohl beim Fahrpedal als auch Getriebe.
     
  18. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Naja stand auf "S" hatte 450km drauf und hatte 13 Liter im Schnitt, was ich bei nem 250er 4 Zylinder schon extrem find ;)
    Dennoch sollte der "E" Modus passender sein und den Motor nicht untertourig bewegen und den Gang nicht drin lassen wenn
    man dann doch beschleunigen will....
    Und das "adaptive" der 7G-Getriebe, da bin ich noch immer gebranntes Kind meiner 7G, meiner lernt den Übergang von 4 auf 5 bei 60km/h
    bei Teillast im kalten Zustand einfach nicht, kannste machen was du willst :D
     
Thema: R170 vs. R172 :-)))
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slk r171 oder r172

    ,
  2. slk r172 forum

    ,
  3. slk forum r172

    ,
  4. r171 vs r172,
  5. r172 forum,
  6. mercedes slk 172 was bedoitet comand zu haben,
  7. slk r171 vs r172,
  8. slk r172 amg 172,
  9. r171 oder r172,
  10. software geht auf alten stand slk r172,
  11. R 170 vs ,
  12. slk r170 oder r171,
  13. slk 250 cdi probleme,
  14. mercedes forum 172,
  15. mercedes slk forum r172,
  16. platz r170 vs r172,
  17. Mercedes 172 Scheinwefer-Justage,
  18. mercedes slk r172 vergleich,
  19. SLK 350 r172,
  20. w 172 amg 55 slk motorprobleme?,
  21. slk unterschiede 171 172,
  22. passt glaswindschott slk r171 auch für r172?,
  23. slk 172 eco ,
  24. slk r172 schwachstellen,
  25. slk200 vs smart-coupe fahren
Die Seite wird geladen...

R170 vs. R172 :-))) - Ähnliche Themen

  1. Scheibenantenne beim SLK R172 für DAB ?

    Scheibenantenne beim SLK R172 für DAB ?: Hallo Zusammen, ich bin neu im Mercedes-Forum und möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Holger, bin BJ 1966 und besitzer seit letztem...
  2. OM606 vs OM613 vs OM648

    OM606 vs OM613 vs OM648: Hello everyone, My name is Ewoud. I am from the Netherlands and I registered my account today. I have got a beautiful idea for my next car. I am...
  3. Tunning r170 SLK 230 und 320

    Tunning r170 SLK 230 und 320: Hallo- Möchte mich erst mal als Old- und Youngtimer- Schrauber vorstellen mit einem Faible für schwedische Autos (hauptsächlich Saab aber auch...
  4. Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274

    Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274: Nach meiner Kenntnis ist bei dem neuen Motor nur noch die Einlaßnockenwelle verstellbar : "Neu im Vierventil-Zylinderkopf aus Aluminium ist beim...
  5. Dauerwischender Scheibenwischer bei einem SLK r170

    Dauerwischender Scheibenwischer bei einem SLK r170: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen SLk r 170 230 Kompressor Baujahr 1998. Der Motor läuft einwandfrei nur der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden