R230 - SL 500 vs. SL 55 AMG

Diskutiere R230 - SL 500 vs. SL 55 AMG im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, habe gestern rein zufaellig ein Angebot fuer einen SL 55 AMG im Tausch (+ Aufzahlung) fuer meinen SL 500 bekommen. Kann irgendwer beide...

  1. #1 Gertschi, 04.04.2006
    Gertschi

    Gertschi

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe gestern rein zufaellig ein Angebot fuer einen SL 55 AMG im Tausch (+ Aufzahlung) fuer meinen SL 500 bekommen.

    Kann irgendwer beide Autos vergleichen? Besitzt (Besass) jemand beide Autos und kann dazu ein paar Kommentare abgeben. Wo legen die Unterschiede? Ist die Beschleunigung wirklich sooooo unterschiedlich? Wie sieht es mit dem Verbrauch aus? (Habe im "spritmonitor" nichts finden koennen). Unterschied in der Assysts? Kosten?

    Danke,
    Gertschi
     
  2. #2 PascalH, 04.04.2006
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    Was ich bis jetzt - sowohl hier im Forum wie auch von Bekannten - gehört habe, sind AMG's halt generell im Unterhalt teurer.

    Teile, Assyst, Versicherung, Spritverbraucht (:D)...
     
  3. #3 Gertschi, 04.04.2006
    Gertschi

    Gertschi

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich denke, der Unterschied im Spritverbrauch haelt sich in Grenzen. Wenn es jetzt im SL 500 Spass machen soll, brauche ich auch um die 18 Liter...

    Schoenen Tag,
    Gertschi
     
  4. #4 PascalH, 04.04.2006
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    Hab grad mal in der Broschüre von MB nachgeschaut, Werksangabe vom SL55 ist 20,3l...

    Hält sich dann wirklich in Grenzen.
    Fuhr nicht Walter.fr früher mal nen 55'er? Vielleicht kann er Dir genaueres sagen...
     
  5. #5 clkcabrioman, 04.04.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Ich meine Walter.fr ist vom 500er direkt auf den SL65 umgestiegen.
    Demnächst wird es wohl ein SLR sein. ;)
     
  6. #6 Bremenbasti, 04.04.2006
    Bremenbasti

    Bremenbasti

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Der Sound von einen beschleunigen 55er ist der Oberhammer !!!!
    Wenn ein 55er voll aufs Gas geht dann gibt es bei allen „Zuhörern“ einen leichte Gänsehaut !!
    Das ist kein Vergleich zum 500er .
     
  7. #7 SLGeneration, 04.04.2006
    SLGeneration

    SLGeneration

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Sportcoupe 200 K Evolution AMG
    :tup :tup :tup

    Beim 65er ist es sogar noch etwas extremer, habe das Teil bei AMG aufm Motorenprüfstand unter Vollast erlebt ...
    Trotz Glasscheibe dazwischen, waren wir alle einfach nur "erregt" 8)

    :wink:
     
  8. #8 Benzfreak, 04.04.2006
    Benzfreak

    Benzfreak

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 220 CDI
    Das kann ich nur unterstreichen. :D
     
  9. #9 Gertschi, 05.04.2006
    Gertschi

    Gertschi

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    naja...das mit dem Sound glaube ich nicht so ganz. Allerdings habe ich eine Carlsson Anlage unter meinem 500er, die auch genial ist! Wirklich genial! Um ehrlich zu sein, bin ich der Meinung, dass hier kein Unterschied zum 55er besteht.

    Schoenen Tag,
    Gertschi

    PS: Ich werde versuchen ein Soundfile zu erstellen und es dann posten.
     
  10. SL55

    SL55

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Nun, über die erstgenannten Themen ( Unterschiede, Beschleunigung, Verbrauch, Sound) solltest du dir selbst ein Bild machen, alles andere ist subjektiv.

    Zu den Kosten des Assyst kann ich dir aus meiner Erfahrung (110.000 km SL55) sagen, daß du bei einem A mit mindestens 600€ dabei bist, bei B sind mindestens 1.100€ zu bezahlen. Kommen dann noch Bremsbeläge dazu, werden schnell 1.500€ daraus, mit Bremsscheiben bist du schnell bei 2.000€. Nicht zu vergessen die Reifen, welche bei mir zwischen 15.000 und max. 20.000 km halten (19"). Alles in allem kann ein kompletter Assyst B mit Bremsen und Reifen schnell bei 3.300€ liegen.

    Was hast du bisher für die Assyst's bezahlt?
     
  11. JC@AT

    JC@AT

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    IMHO laesst sich der sound mit jeder "besseren" abgasanlage (brabus my favourite) herstellen

    btw wieviel ca waere der aufpreis zum 55er?
    (kleiner tipp an gertschi, schau mal beim pappas vorbei, stehn einige, bzw hams gute offers)
     
  12. #12 Gertschi, 07.04.2006
    Gertschi

    Gertschi

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    @SL 55,

    ich hatte bis jetzt erst das Assyst A und das habe ich mir beim Autokauf "rausverhandelt". Das heisst, es bezahlte der Haendler. Fuer das Assyst B rechne ich (in 8.700 km) mit 1.500 EUR - wenn nichts gemacht werden muss. Also bin ich mit meiner Rechnung kein Traeumer. EUR 3.300 (inkl. Reifen und Bremsen) - damit kann ich leben.

    @JC@AT
    Das mit dem Aufzahlen kann ich erst am Samstag sagen - da treffe ich mit dem Verkaeufer. (Eigentlich erst am Montag, denn da bin ich wieder in der Firma.) Einerseits gibt es ja zwei Verhandlunsansaetze: Der Preis vom SL55 und was ich fuer meinen SL500 bekomme... Andererseits interessiert mich eigentlich nur, was ich "aufzahlen" muss... es wird aber sicher im Bereich einer neuen C-Klasse liegen...

    Danke fuer die Pappas-Info!

    Schoenen Tag,
    Gertschi
     
  13. #13 clkcabrioman, 07.04.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Stimmt es , dass der SL55 einen deutlich höheren Wertverlust als die restlichen SL hat?
    Ich würde den dann eher nicht als Neuwagen kaufen. Die meisten werden aber eh geleast sein.
     
  14. #14 boborola, 07.04.2006
    boborola

    boborola

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    R129 - W204
    Je teurer das Fahrzeug, desto höher der Wertverlust...

    Und: Wer sich einen SL55 im Unterhalt leisten kann, der kann im Prinzip auch den Wagen neu kaufen (vom Finanziellen) - daher der erhöhte Wertverlust...


    zu dem hier: "Ist die Beschleunigung wirklich sooooo unterschiedlich?"

    Ja, sie ist es. Der SL500 ist kein langsames Fahrzeug, aber im Vergleich zum SL55K bleibst Du bei Vollgas quasi auf der Straße stehen und der 55er fährt Dir locker weg... ;)
     
  15. #15 clkcabrioman, 07.04.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Das kann man so pauschal nicht sagen, da man den Wertverlust prozentual per annum sehen muss bzw.ansonsten nur gleich teuere Fahrzeuge vergleichen kann.
    Mich interessiert der prozentuale Vergleich der verschiedenen SL-Modelle.
    Ich denke beim SL 55 werden die hohen Wartungs- und Versicherungskosten zu einem höheren Wertverlust führen, da die Nachfrage dadurch entsprechend gering ist. Geringe Nachfrage=geringerer Verkaufspreis.
     
  16. #16 Gertschi, 11.04.2006
    Gertschi

    Gertschi

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    So,

    ich bin gestern mit einem SL55 gefahren. Ich haette es nicht machen sollen... jetzt bin ich mit meinem SL500 ungluecklich...

    Das ist das beste Auto, dass ich je bewegt habe. Wahnsinn! Gaensehaut pur. Alle, die schon mal einen SL55 gefahren sind, wissen wovon ich rede. Allerdings war die Aufzahlung auch nicht von schlechten Eltern...

    Mein naechstes Auto wird sicher ein SL55 AMG... jetzt warte ich nur noch auf ein "guenstiges Angebot" oder auf mein naechstes Leben ;-)

    Schoenen Tag,
    Gertschi
     
  17. JC@AT

    JC@AT

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    @Gertschi: wo bist den probegefahren wenn man fragen darf?
    ausserdem :D
     
  18. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ich kann Dir leider nur vom E55 und G55 Berichten.

    Also der E55 war laut Anzeige und Tempomat bei 120 und sehr sanftem Streicheln nicht unter 12l zu bekommen. Wenn man dem Guten auf den Hals gestiegen ist dann waren es 25l...

    Was bei einem AMG aber eher die Regel ist, da dieses Auto einfach fasziniert und genau nicht durch die langsame Fahrt reizt. Ich bin mit dem Ding über 1000km gefahren und muß sagen, man hat richtig gespürt wie man das Geld mit vollen Händen zum Fenster rauswirft!

    Reifen, Sprit, das ganze Material usw...

    Man kann natürlich auch gemütlich fahren aber dann kann ich mir so eine Kiste auch sparen....
     
  19. #19 andreas-w211, 12.04.2006
    andreas-w211

    andreas-w211 Guest

    Hallo Gertschi,


    ich fahre zwar keinen sl55, aber kann, so denke ich, ganz gut vom unterschied zwischen 500 und 55er berichten.
    ich habe 1 jahr E500 gefahren (befindet sich noch in meinem besitz) und fahre nun seit ca. 7 monaten einen e55.

    klar, der e55 ist was anderes. die mehrleistung merkt man deutlich, womit ich aber nicht sagebn möchte das der 500er lahm ist. denn sebst mit einem 500er oist man im öffentlichen strassenverkehr schon sehr übermotorisiert.

    unterhaltskosten:
    der 55er hat, so schätze ich mal, doppelt so hohe unterhaltskosten. neben bremsen, reifen und verbrauch sollte man immer auch den wertverlust bedenken, welcher bei einem amg noch mal höher ist.

    wobei der verbrauch im vergleich zum 500er nicht soooo viel höher ist, legt man die gleiche fahrweise zu grunde. aber mit dem 55er fährt man auch etwas anders ;)

    so kann ich den e55 mit 13, aber auch mit 40 litern fahren. der schnitt liegt wohl irgendwo bei 22 bis 25 liter. beim 500er waren´s gerade mal 3-4 liter weniger, also nicht all so dolle.

    teuer wirds bei der bremse und reifen, aber das kann man ja selber beeinflussen.

    ich möchte dir auf keinen fall vom 55er abraten, aber überlege es dir gut. letztendlich sollte man nicht die jahres-fahrleistung ausser acht lassen. ein amg ist meineserachtens nichts um damit täglich auf arbeit zu fahren, oder km zu schruppen. klar, das macht auch spass, aber man gewöhnt sich zu schnell dran.

    mfg andreas
     
  20. #20 boborola, 12.04.2006
    boborola

    boborola

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    R129 - W204
    8o Andreas, ich bin entsetzt...

    Das arme Auto... ;)

    Ich fahre mein Baby (ist ja noch ein bißchen schwerer) mit 15-16 l/100km im Schnitt... :]
     
Thema: R230 - SL 500 vs. SL 55 AMG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vergleich sl 500 zu sl55

    ,
  2. mercedes sl 55 amg oder sl 500

    ,
  3. versicherungskosten sl 500 vs sl 63

    ,
  4. unterschied zwischen sl55 und sl500,
  5. mehr sound im SL 500,
  6. unterschied beim kundendienst zwischen einem sl 500 und einem sl 55 amg,
  7. mezedes 500 sl amg,
  8. r230 forum,
  9. normalverbraucherabgabe,
  10. wo liegt der unterschied zwischen einen mercedes sl 500 und einen mercedes sl 55 amg,
  11. sl55 vergleich sl63,
  12. sl 55 amg unterhaltskosten,
  13. sl55 amg r230,
  14. sl 500 vs sl55,
  15. amg sl 55,
  16. sl 500,
  17. sl 500 amg,
  18. mercedes sl 55 amg vs sl 500,
  19. mercedes r230 55amg forum,
  20. SL 55 AMG aus der R230 ,
  21. sl 55 amg,
  22. mercedes sl55 r230 speziafachwerkstatt,
  23. unterhaltskosten sl 55 amg
Die Seite wird geladen...

R230 - SL 500 vs. SL 55 AMG - Ähnliche Themen

  1. C30 Amg Getriebeölverlust

    C30 Amg Getriebeölverlust: Hallo Community, Habe seit einiger Zeit mit dem Getriebe vom c30 amg ein Problem. Er verliert von irgendeiner steller Getriebeöl. Die Dichtung...
  2. Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205)

    Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205): Hallo zusammen, ich fahre einen C63 AMG s (Bj 2017) und ich habe die folgende Frage: Ist der Achsen Sturz an der Vorderachse auf der rechten...
  3. Zündkerzen wechseln beim C43 Amg

    Zündkerzen wechseln beim C43 Amg: Gibt es ein Servive Dokument oder eine Anleitung wo beschrieben steht wie ich beim C43 die Zündkerzen gewechselt werden?
  4. Mercedes C 63 amg PP +

    Mercedes C 63 amg PP +: Guten Abend Gemeinde, Ich lese seit einiger Zeit mit was den W204 angeht. Nun ist es soweit das ich einen Probe gefahren bin und ich wahr...
  5. Mercedes E60 AMG Limited 6,3L W210

    Mercedes E60 AMG Limited 6,3L W210: Ich habe es nun endlich geschafft den letzten E60 Limited mit wenig Kilometern ausfindig zu machen. Der Wagen befindet sich in Japan. Allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden