Radbolzenänderung w202 zu w203 ?

Diskutiere Radbolzenänderung w202 zu w203 ? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo, suche im Moment 16" Felgen für meinen W202. Bei der Suche fand ich fast neue Felgen eines w203 Bj2001 (gleiche Breite, gleiche ET) Laut...

  1. Mulox

    Mulox

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203
    Hallo,

    suche im Moment 16" Felgen für meinen W202.
    Bei der Suche fand ich fast neue Felgen eines w203 Bj2001 (gleiche Breite, gleiche ET)
    Laut meinen Infos gab es doch damals einen Wechsel von 12'er auf 14'er Radbolzen, oder? Wer kann mir genauer Info's geben damit ich nichts falsches kaufe.

    Danke
    Mullox
     
  2. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Genaue Infos kann ich dir leider nicht geben.
    Ich habe allerdings meine W202 Felgen auf dem W203 montiert (Winterfelgen).
    Und die Radbolzen passen! Ergo müsste auch der Wechsel in die andere Richtung funzen ;)
     
  3. #3 GBeckers, 02.11.2006
    GBeckers

    GBeckers

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 220 CDI T (S210)
    Hallo Mullox,

    die Radschrauben für die Original-Felgen sind bei W202 und W203 gleich: M12 x 1,5 x 40

    Gruß
    Günther
     
  4. Mulox

    Mulox

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203
    Servus miteinander!

    Ich möchte das Thema Radbolzenänderung nochmal in einer abgewandelten Version aufgreifen. Zum alten Thema: es gab wirklich keine Änderung von W202 zum W203!
    Nun ergibt sich bei mir eine neue Fragestellung.
    Möchte im Sommer 18 Zoll fahren und bin deshalb gerade auf Felgensuche (...im Winter gibt es da ja so manche Schnäppchen! 8o ).
    Habe mir nun mittlerweile ein paar originale 18'er vom W211 in den Kopf gesetzt. Bei der E-Klasse gab es aber definitiv die Radbolzenänderung! Der W211 hat die besagten 14'er! Bei den Bolzen ist der Kopf doch eigentlich gleich, oder? Nur der Schaft ist stärker. Dementsprechend müßten doch bei normaler Zentrierung die Felgen passen. Habt ihr da ne Info für mich?

    Viele Grüße
    Mullox
    :P
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Kopf ist definitiv auch größer!
    Es gibt sicher Leute, die fahren das trotzdem mit den normalen Schrauben. Diese müssen auch kürzer sein als bei 202 und Co.
    Ich habe beispielsweise für meine Intra Zubehörfelgen (passen bei 202/Co und 211) Schrauben mit 12er Gewinde aber dem Großen "Kopf". Einfach mal ein bisschen suchen...
    Da lässt sich bestimmt das passende finden

    Noch ne Anmerkung zu den 18 Zöllern:
    Ich hatte bis letztes Jahr 8,5*18 rundum drauf mit 225/40 vorne ET 35, hinten ET 25.
    optisch genial, aber vom Fahrverhalten her :tdw
    hoher Reifenverschleiß, mieser Fahrkomfort (der Dunlop SP 9000 ist mit Abstand der beste). Spurrillenempfuindlich, sobald die Reifen nicht mehr neuwertig sind...
    Ich fahr jetzt 17er (7,5 mit 225 / 8,5 mit 245) und bin wesentlich zufriedener.
    Ich würd mir keine 18 mehr draufstecken.
     
  6. Mulox

    Mulox

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203
    ...hast du da eventuell eine Bezeichnung oder ähnliches von deinen besagten Bolzen (12'er Schafft und großer Kopf)?

    Werde es trotzdem mal mit den 18" versuchen. Die Felgen die ich mir jetzt ausgesucht habe sind 8,5x18 ET38. Optional gibt es die selbe auch als 9x18 ET39 aber das wird dann wohl etwas sehr knapp.
    Habe noch einen kompletten Satz Reifen in der Garage liegen, deshalb probier es einfach mal aus.

    Danke schonmal
    Mullox
     
  7. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Hab bei mir auch 18" drauf. Optik wie gesagt gut. Das von C240t monierte schlechtere Fahrverhalten kann ich nicht bestätigen. Zumindest sportlicher Fahrweise kommen die 18er entgegen. Komfort leidet natürlich.
    Üblicherweise sind breite Reifen Spurrillenempfindlicher, das ist allerdings auch bei 17" Rädern der Fall. Spreche aus Erfahrung, obwohl ich bei meinem W202 "nur" 225/45-17 rundum montiert hatte.

    Definitiv ein Nachteil ist aber der hohe Reifenverschleiß der 18" Reifen, der im Vergleich zu den 17" Reifen meines W202 wesentlich stärker ist.


    Zum Thema mit dem großem Kopf und dem M12 Gewinde, geh einfach zu deinem Felgenhändler. Der hat sicher das richtige für dich.
     
  8. Mulox

    Mulox

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203
    ...da schweif ich mal ein bisschen vom eigentlichen Thema ab...aber es interessiert mich! Aus welchem technischen Grund ist oder soll der Reifenverschleiß bei 18'er höher sein?
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich gehe mal davon aus, dass man bei den 18 Zöllern aufgrund des niedrigeren Querschnitts einen weichere Gummimischung braucht um die Reifen halbwegs fahrbar/komfortabel zu machen. Die Karkasse muß ja aufgrund der geringen "Federweges" des Reifens sehr steif sein.

    Ich hatte Conti Sport2. Dunlop Sp 9000, Pirelli Zero rosso auf den 18 Zoll Felgen. Der Dunlop ist mit Abstand der beste. Vom Conti war ich richtig enttäuscht, Gerade mal 12tkm, davon die Hälfte wirklichim Kriechgang, da er vorne noch nicht unterlegt (gezogen) war.

    Jetzt fahr ich die 17er, wesentlich komfortabler, auch spurrillenempfindlich, aber deutlicher weniger und die Reifen halten so weit ich es bis jetzt absehen kann deutlich länger.
    Hab die P Zero rosso auf der VA diese Jahr gerade mal von 6 auf 3,5mm gebracht.
    Bei den 18ern war nach spätestens 2 Sommern Schluss.
    Achja, achte bei den Felgen auf ein geringes Gewicht, das spielt bei Abrollkomfort eine nicht zu unterschätzende Rolle.

    @ Zion:
    Schlechtes Fahrverhalten war nicht in Bezug auf maximale Querbeschleunigung oder ähnliches bezogen, sondern darauf, dass das Fahrwerk des 202 (trotz Sport) mit den 18 Zoll Klötzen fast schon überfordert wirkt.
    Mieserabler Federungskomfort, hohe Belastung für die Gelenke, auf starken Unebenheuten (Wellen) auf der Autobahn hatte ich sogar schon leichtes Nachschwingen... Solche Dinge habe ich gemeint.

    Abgesehen davon, war die Kiste mit den 18 Zöllern wirklich lahm.

    Dass das Handling und der Maximalgrip nochmal geringfügig über den 17ern liegt steht völlig ausser Frage. Mein Eindruck war jedoch, dass mit den 17er man auf schlechten Strassen besseren Grip hat, da das Fahrwerk aufgrund der leichteren Räder besser arbeiten kann.

    Wer das auf der Strasse braucht, der sollte wohl besser die "Pappe" abgeben.
    Der 202 Sport ist so schon recht agil abgestimmt, wenn man da dann noch die 17er drauf hat, dann ist das Fahrwerk wirklich schon mehr als gut für die Strasse... Das einzige Manko ist die Kugelumlauflenkung, aber das ist ein anderes Thema.
     
  10. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Hatte bei mir in beiden C-Klassen Federn mit 30mm Tieferlegung verbaut.

    Der höhere Verschleiß der 18" Reifen könnte auch darauf zurückzuführen sein dass die 18" Z-Reifen waren und 17" W-Reifen.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wo siehst Du den Unterschied zwischen ZR Reifen und den W?
    Also ich sehe da keinen großen.Im Gegenteil, dadurch dass die ZR für höhere GEschwindigeiten zugelassen sind, müsste die GUmmimischung eher widerstandsfähiger sein.
    W geht bis 270, ZR für über 270 und bei ZR sind dann eben noch größere Toleranzen bzgl. der Maße zugelassen laut unserem TÜV.
    War mir auch neu.
    Meine jetzigen 17 Zöller sind meine ich auch ZR, die 235er auf dem 210er meines Dads auf jeden Fall auch und die halten recht ordentlich.
     
  12. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    War auch nur der Versuch einer Erklärung.
    Kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen dass 17" Reifen langlebiger sind als 18", trotzdem ist es so... :(

    Das Fahrverhalten ist aber mit 18" Rädern noch mal nen Tick sportlicher als mit 17". Und das ist mir ehrlich gesagt den Aufpreis wert.


    Wir sollten jetz aber nicht noch weiter vom Thema abkommen, sonst wird der Threadstarter noch sauer... ;)
     
  13. Mulox

    Mulox

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203
    Ach, der Threadstarter wird nicht sauer! Im Gegenteil, ich wollts ja wissen! Kann mir das aus technischer Sicht auch nicht erklären. Hab gestern vormittag die ersten zwei und spät abends Nr. 3 meiner Wunschfelgen ergattert. Jetzt fehlt noch Nr 4 und der Sommer kann kommen! ;)
     
  14. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Wie, du kaufst die einzeln...?
     
  15. Mulox

    Mulox

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203
    ..ja! Wollte erst einen kompletten Satz kaufen aber dann hab ich mich mal auf einer Auktionsseite umgeschaut. Und siehe da waren einzelne zu nem Spottpreis. Hab jetzt die 3 Stk für zusammen 100€ ergattert. MB-Preis (neu) liegt bei ca 300€/Stk.! Und da der Sommer noch bissl hin ist hab ich ja noch etwas Zeit um nach der 4 zu schauen. Außerdem muß ich gestehen das ich schon extreme Einsparungen machen mußte um mir den Wagen leisten zu können. Mal eben 1800€ für nen Radsatz ist da nicht drin.

    Gruß
    Mullox
     
  16. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Ist ja nix dagegen einzuwenden...
    Nur wenn du Pech hast kannste auf die letzte Felge ziemlich lang warten.
    Wünsch dir aber viel Glück dafür...
     
  17. Mulox

    Mulox

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203
    ...so, es hat geklappt! Habe heute Nr.4 ergattert. Die Kombi steht jetzt fest: VA 8,5x18 ET38 mit 225/40 und HA 9x18 ET39 225/40.

    Hat jemand ein Bild wo 18'er in Kombination mit einem original Sport-Fahrwerk (optimal mit 1'Gummis) verbaut ist? Bin nämlich grad am überlegen ob sie drin lassen sollte oder doch was anderes verbaue. Vom Fahrverhalten her würde ich schon gern die originalen behalten aber nen Jeep will ich auch nicht!

    Viele Grüße :wink:
    Mullox
     
  18. Mulox

    Mulox

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203
    ...ich schon wieder! Würde mich immernoch über ein Bildchen von der besagten Kombi freuen. Könnte momentan 30'er Brabus Federn günstig erwerben und bin mir da ziemlich unschlüssig! Also?

    Viele Grüße
    Mullox :driver
     
Thema:

Radbolzenänderung w202 zu w203 ?

Die Seite wird geladen...

Radbolzenänderung w202 zu w203 ? - Ähnliche Themen

  1. Biete W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen

    W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen: Hallo, ich habe vor einiger Zeit meinen W203 Bj 2001 verkauft und möchte ein paar Ersatzteile anbieten. Alle Preise sind VB, Versicherter...
  2. W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr

    W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr: Hallo an meinen W203 funktioniert bei beiden Schlüssel die Funk Fernbedienung der ZV nicht mehr. Beide Schlüssel hatten vorher einwandfrei...
  3. Kühlwasserverlust C180 W203 Benzin

    Kühlwasserverlust C180 W203 Benzin: Hallo., Ich fahre einen MB C180 W203 Benziner bauj. 2006 120.000km gelaufen. Seit mehren Wochen habe ich Kühlwasserverlust. Auf 150 km 0.5 Liter...
  4. C230 kompressor w203 m271

    C230 kompressor w203 m271: Hallo ich bin neu hier, ich benötige die pin Belegung MSG genauer gesagt möchte ich ich das Kabel Nockenwellevrstellung Einlass Durchmessen.
  5. Schon wieder W203 kühlt/heizt einseitig. Ohne Klacken.

    Schon wieder W203 kühlt/heizt einseitig. Ohne Klacken.: Hallihallo. Ich habe natürlich vor dem Erstellen dieses Beitrags gegoogelt, dennoch blieben alle bisher gelesenen Beiträge zu dem Thema...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden