Radschraube gebrochen

Diskutiere Radschraube gebrochen im Technik und Zubehör Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, ich habe ein kleines Problem. Erstmal ein paar Infos: Ich habe einen SL 129 mit den orginal Mercedes Felgen drauf. Bei den Felgen waren...

  1. #1 Megaforceman, 31.08.2005
    Megaforceman

    Megaforceman

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem. Erstmal ein paar Infos: Ich habe einen SL 129 mit den orginal Mercedes Felgen drauf. Bei den Felgen waren Schrauben dabei, bei denen hinter den Schraubenkopf so eine Art Verlängerung der Schraube ist, damit man bei den tiefen Felgen noch den Schraubenkopf von Außen deutlich sieht. Jedenfalls ist bei der "Verlängerung" kein Widerstand. Die Schrauben waren sehr fest gedreht.

    Reifen- und Felgenservice Bohlen & Marken

    Jetzt wollte ich die Radschrauben wechseln, da ich schon gesehn habe, dass diese nicht mehr lange halten. Bei einer hat Sich die Verlängerung mitgedreht bis sie gebrochen ist. Der Bolzen steckt noch drin und ich bekomme Ihn nicht raus. Meine Frage ist jetzt: Wieviel wird eine Reperatur kosten?

    MFG
    Megaforceman
     
  2. #2 TimC180Sport, 31.08.2005
    TimC180Sport

    TimC180Sport

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK W209
    Wenn die Schrauben auf dem Bild in originale Mercedes Felgen geschraubt sind/waren dann gute Nacht. Die haben einen "Kegelbund" und für Mercedesfelgen müssen Schrauben mit "Kugelbund" verwendet werden. Die sind vielleicht einfach festgefressen, weil das so nicht passt und nicht gehört.

    Zur abgebrochenen Schraube: Ausbohren, dann ist aber wahrscheinlich die Felge hinüber... :rolleyes:
     
  3. #3 Megaforceman, 01.09.2005
    Megaforceman

    Megaforceman

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Kugelbund. Habe das Foto nur genommen um die "Verlängerung darzustellen". Danke für die schnelle Antwort :-)
     
  4. #4 TimC180Sport, 01.09.2005
    TimC180Sport

    TimC180Sport

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK W209
    Es gibt auch die Möglichkeit einen "Linksausdreher" zu verwenden. Wird auch "Tötengräber" genannt. Dabei wird nicht die ganze Schraube rausgebohrt, sondern nur ein Loch in die Schraube gebohrt und dann mit einer Art "Gewindebohrer mit Linksgewinde" (=Totengräber) herausgedreht. Vorteil: Felge bleibt unbeschädigt. Wenn Die Schraube jadoch so bombenfest sitzt, dass sie abgerissen ist, wird wahrscheinlich auch das nicht funktionieren...
     
  5. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Ich würde. wenn die Bruchstelle es zuläßt, zunächst mit kleinem, dann mit größeren Bohrern bis über die Presstelle der Schraube hinaus bohren, bis der Sitz der Schraube nur noch eine Beilagscheibe ist. Dann geht die Felge runter. Je besser die Mitte erwischt wird, um so weniger bekommt die Felge dabei ab.


    Es muss aber schon ganz schön schief laufen, wenn man dabei die Felge schrottet. Den Rest des Gewindes kann man mit der Wasserpumpenzange rausdrehen. (über 8mm Gewinde, habe ich keine Erfahrung)
     
  6. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Bei der angeführten Methode wird es nur sehr wenig Rest geben um mit einer Zange halt zu finden. Wenn die Schraube jetzt schon so fest sitzt, dass sie abgedreht werden kann, dann wird die Kraft mit einer Zange kaum reichen.


    Ich würde eine Kombination eurer Methoden wählen. Zuerst versuchen die Felge herunter zu bekommen. Evtl. durch Abbohren des Schraubenkopfes wie von QuixX genannt. Danach dann diese Methode
    Über die Kosten einer solchen Aktion läßt sich schwer was sagen, da der Zeitaufwand im voraus kaum kalkulierbar ist.

    Gruß
    a81
     
  7. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    In dem Fall geht es doch um Alufelgen? Da habe die Schrauben einen Freistich. Beim Aufbohren hatte ich (bis jetzt) keine Probleme, da das Gewinde selbst immer frei war. Der Kopf war fest.
     
  8. #8 Megaforceman, 01.09.2005
    Megaforceman

    Megaforceman

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Ich habe die schraube mit 200 nm draufgemacht. Leider wusste ich nicht dass 120 optimal sind. Das Gewinde ist ok. Die Scheiße ist, dass die Schraube eine freiliegende Verlängerung hat, die sich beim losedrehen mitgedreht hat bis sie gebrochen ist.

    Mit ner Zange kommt man da nicht dran.

    http://www.autoservice-magin.de/img/felge_angebot-rcd2.jpg

    Diese Felgen habe ich.

    Wollte ne ungefähre Preisangabe um mich bei einer Werkstatt nicht bescheißen zu lassen. Werde auch mehrere Fragen nur leider bin ich dazu noch nicht gekommen. Reichen da 200 Euro?
     
  9. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Es handeld sich um zwei Werkzeuge, wenn die Bohrmaschine fertig ist, ist die Felge runter, und Du kommst mit der Zange sehr wohl hin. Du sollst ja nur den Kopf wegbohren und nicht durch bis zur anderen Felge.
     
  10. flatu

    flatu

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 320 4-matic / Vito 639
    Verbrauch:
    Der Totengräber sieht so aus

    Error 404

    und dürfte im Werkzeugfachhandel ca 5.- € kosten.
    Du brauchst aber dazu noch ein Windeisen zum drehen, das dürfte bei etwa 10 € liegen.
    Wenn du in eine Werkstatt gehst sollte das nicht länger als eine halbe Stunde dauern.
    Beim selbermachen einfach nur sachte, sachte

    Viel Glück
    flatu
     
  11. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Windeisen sind giga-out, Akkuschrauber mit Drehmomentbegrenzung :) :) :)

    Allerdings braucht er den ja garnicht, wenn er den Kopf wegbohrt hat er genügend für die Zange, oder warum sind die Schrauben für Alus länger als für Stahl?

    Aber die Diskussion ist müßig, da MFM eh in die Werkstatt fährt. Dort kann er schlecht fragen: "seid ihr geschickt genug?" Mit Geschick, Körner und scharfen Bohrern, ist das in einer Stunde passiert. Ohne wird's richtich teuer.
     
  12. #12 Gumballrace, 02.09.2005
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    ........naja, werden wirklich zunehmend seltener eingesetzt, aber für "sanfte" Arbeiten absolut unerlässlich, grade für Anfänger ! :wink:
     
  13. #13 snobbytec, 05.04.2006
    snobbytec

    snobbytec

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Megane 1.6 16V Dynamique
    Mmh, so ein Erlebnis hatte ich heute auch. In die Reifenbude um meine Räder von Winter auf Sommer umstecken lasse. Reifen sind dort eh immer eingelagert.

    Hatte um 19:00 Uhr Termin. Als es dann schon 19:30 wurde, ahnte ich es schon. Kurz drauf hieß es, tja einige Schrauben waren so fest und sind krumm und bei einer ist gerade der Kopf abgerissen. Na prima. Gut, wir scheißen da mal ne Mutter drauf und versuchen sie zu lösen. Tat sich aber wohl nix. Nun gut, da die Werkstatt um 20:00 Uhr schließt, bin ich als erst mal mit 3x Sommer und 1x Winter nach Hause gefahren. Morgen um 8:00 muss ich wieder hin. Wenn alles nix nutzt, muss die Alufelge mit der Flex zerschnitten werden.
     
  14. Wenni

    Wenni

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    X204 350CDI 04/2012
    Kennzeichen:
    h
    ni
    w e n n i
    Nanana....

    Gruß


    Wenni
     
  15. #15 snobbytec, 06.04.2006
    snobbytec

    snobbytec

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Megane 1.6 16V Dynamique
    Die Mutter haben sie natürlich nur draufgeschweisst, um zu versuchen den Radbolzen rauszudrehen. Hat aber nicht geklappt. Deshalb wir man morgen wohl an der Felge rumflexen.
     
  16. #16 DoGGkilLA, 09.12.2006
    DoGGkilLA

    DoGGkilLA

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    du brauchst einen hammer, eine meisel, und einen wagenheber, hatte das gleiche problem, dann musst du ne weile gegen den uhrzeigersinn auf die gebrochene schraube schlagen. nach ner weile geht das!!! komm net auf die idee mit dem aufbohren und schon garnicht zum atu oder so zu gehen.... die wollen 250€ dafür haben das ist doch ein witz...
     
  17. #17 ulli1969, 09.12.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Geht auch eine Amsel?
     
  18. #18 w123fan, 09.12.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Nur gut, dass es 1806 noch kein Internet und damit dieses Forum gab. :rolleyes:
     
Thema: Radschraube gebrochen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radschraube abgebrochen kosten

    ,
  2. abgebrochene radschraube entfernen

    ,
  3. gebrochene radbolzen

    ,
  4. radschraube gebrochen kosten,
  5. radmutter abgedreht,
  6. radbolzen ausbohren kosten,
  7. mercedes r klasse gebrochene radbolzen,
  8. MB radschraube abgedreht,
  9. clk w209 radschrauben abgebrochen
Die Seite wird geladen...

Radschraube gebrochen - Ähnliche Themen

  1. Neue Felgen / welche Radschrauben?

    Neue Felgen / welche Radschrauben?: Hallo, Beabsichtige mir neue Felgen zu kaufen. Nun meine Frage wie bekomme ich raus welche Radschrauben ich dafür benötige. Vielleicht kann mir...
  2. Neue Radschraube hat etwas kleineren Kugelbund-Durchmesser

    Neue Radschraube hat etwas kleineren Kugelbund-Durchmesser: Hallo an Alle... Ich hatte die Frage schon innerhalb meines letzten Threads gestellt, aber da ging es eigentlich um ein anderes Thema. Daher...
  3. Panoramadach Abdeckung gebrochen

    Panoramadach Abdeckung gebrochen: Schönen guten Abend, weiß jemand unter welchem Namen folgendes Teil zu finden ist? Hat jemand eventuell eine Teilenummer? Meine Abdeckung ist...
  4. C200 CDI T-Stück an Zuleitung zum Entlüftungsventil gebrochen

    C200 CDI T-Stück an Zuleitung zum Entlüftungsventil gebrochen: Liebe Kollegen, da ich noch keine Bilder einfügen darf, muss ich jetzt improvisieren... An der Kraftstoffleitung zwischen der Common-Rail Pumpe...
  5. Heckklappe Griffmechanik gebrochen (öffnet nicht)

    Heckklappe Griffmechanik gebrochen (öffnet nicht): hallo, Bei meinem S203 ist in der Griffmechanik das Gussteil gebrochen, welches den Mikroschalter betätigt und das Schloss öffnen soll. Leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden