[RAT] Kaufberatung C Klasse

Diskutiere [RAT] Kaufberatung C Klasse im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Ihr Lieben, ich stehe zur Zeit vor einer eher etwas schwierigen Entscheidung und bräuchte einmal Euren Rat. Ich möchte mir einen "neuen"...

  1. #1 mercedes.liebhaber, 12.06.2020
    mercedes.liebhaber

    mercedes.liebhaber

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich stehe zur Zeit vor einer eher etwas schwierigen Entscheidung und bräuchte einmal Euren Rat.

    Ich möchte mir einen "neuen" Gebrauchten zulegen. Als Favorit habe ich natürlich Mercedes. Auf bekannten Plattformen wie Autoscout24, mobile, etc. habe ich bereits nach preisgünstigen Angeboten gesucht und bin auch fündig geworden. Jedoch habe ich persönlich keine Ahnung/ Erfahrung was Mercedes anbelangt und weiß daher nicht, worauf genau ich beim Kauf achten sollte bzw. welches der unten aufgelisteten Fahrzeuge am Besten ist.


    Zum Vergleich habe ich derzeit 2 Fahrzeuge der C Klasse.

    Mercedes-Benz C 220 CDI Avantgarde (W203)
    • Baujahr 12/2003
    • 139.000 km
    • 105 kW (143 PS)
    • Diesel
    • Automatikgetriebe
    • besonderer Zusatz: Schiebedach


    Mercedes-Benz C 200 T CDI C-Klasse T-Modell (W204)
    • Baujahr 02/2009
    • 298.900 km
    • 100 kW (136 PS)
    • Automatikgetriebe
    • Diesel
    • besonderer Zusatz: Alarmanlage, Xenon, Elektrische Parkhilfe vorn + hinten, Berganfahrassistent, Reifenset (Sommer + Winter)

    Meine Frage an Euch ist:

    Welches Fahrzeug würdet Ihr nehmen? Welches ist besser?

    Der zweite Mercedes hat ja schon relativ viele vorteilhafte Extras, wohingegen der erste Mercedes nur die Standardausstattung hat.

    Ich danke Euch für Eure Mithilfe.
    LG
     
  2. #2 Metamorphose, 13.06.2020
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    129
    Auto:
    W205 C250 Limousine Avantgarde, Motor M 274 DE 20 AL, 9G-Tronic
    Hallo,
    der 203er rostet gern, da musst Du genau hinschauen.
    beim 204er wäre mir die Laufleistung zu hoch und die Leistung zu niegrig.
    Würde nach einem 204er als 220 CDI (170PS/400nm)schauen...
    mfg
     
  3. #3 conny-r, 13.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.545
    Zustimmungen:
    1.034
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    Genau, die gibts billig wie Sand am Meer. :D
     
  4. #4 Bytemaster, 13.06.2020
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    676
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Bei dem 203er würde ich mir die Historie (Scheckheft, TÜV Berichte usw) genauer ansehen, denn für ein 17 Jahre altes Auto sind 140tkm sehr wenig. Denn wer kauft sich schon nen Diesel, wenn er nur 8tkm im Jahr fährt.
     
  5. #5 Homeland, 13.06.2020
    Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
    Das Thema gab es ja vor kurzem mit dem 136 PS Motor. Aber fast 300tkm sind schon stabil für den 651 er 27tkm pro Jahr kommen schon man nicht vom Brötchen holen...... Wobei das nun auch nur theoretisch wäre.

    Der 203 ist an sich ja s ziemlich soliede bekannt. Bj 03 wäre aber vor mopf also Problemzone Rost!! Besser Modelle ab 04/05 suchen als 220cdi die Modelpflege hält deutlich besser gegen den Rost und gibt es auch genug von denen auf unseren Markt hier.
    Zusätzlich hat der 203er den om 646 einen durchaus zuverlässigen Motor der eigentlich weniger mucken macht als ein früh gebauter 651er.


    Wobei den w204 gab es ja zu Anfang auch mit dem om 646 erkennt man am Hubraum. Auch sehr interessant wenn das unbekannte Budget es möglich macht.
    Wobei deine Beschreibung auch auf alle anderen 20.000 Sterne auf mobile etc. Zutrifft. ...
     
  6. #6 Kühltaxi, 29.06.2020
    Kühltaxi

    Kühltaxi

    Dabei seit:
    26.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 270 CDI T-Modell
    Kennzeichen:
    Der 203er Ist zwar vor Mopf aber Ende 2003 war schon die bessere Lackierung. Ich habe einen von Ende 2003 mit ordentlich km aber trotzdem keinem Rost.
    Was mich aber gerade stören würde ist daß der den OM 646 hat. 203er geht für mich nur mit OM 612 oder OM 611. Kann sein daß ich ein Vorurteil gegen den OM 646 habe, aber unter Sprinteristen gilt der als "Übergangsmotor", wurde dort nur drei Jahre verbaut aber Motorprobleme gibt's gehäuft mit dem. Ja klar, auch mit frühen OM 651, deshalb meidet man 906er Vierzylinder bis etwa 2010 am besten gänzlich.
     
  7. #7 Homeland, 29.06.2020
    Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
    Die letzten vor mopf haben tatsächlich schon die bessere Lackierung genießen dürfen.
    Soweit ich weiß wurde aber beim mopf das Blech insbesondere an den Radläufen anders gefalzt was deutlich auch zu fühlen ist.

    Ja der om646 hat auch so seine Problemchen mit Drallklappen oder den abbrechenden Öl filter Stutzen am unteren Ende.
    Der 611 ist dann doch etwas einfacher. Ich bin auch ein Fan der 6 und vor allem des 5 Zylinders.

    Den 5 Zylinder om 612 gab es ja auch im 203 als 270cdi Alsdorf vor mopf und als mopf! ( Selten)
     
  8. #8 conny-r, 29.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.545
    Zustimmungen:
    1.034
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    Der ist mit Sicherheit nicht von alleine abgefallen. :rolleyes: 612.990 hatte ich C30 AMG
     
  9. #9 Homeland, 29.06.2020
    Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
    Alleine Sicher nicht. Wobei bei der Anzahl die Produziert worden ist nicht unmöglich.

    Aber sicher die Regel war es eher nicht, die Gefahr bestand aber.

    Der C30 einiger Diesel amg auf Basis 612er ist schon ein töfte Aggregat. Der Sound auch gerne von einer Werkanlage und der Geruch ( ohne Dpf) Wecken immer noch schöne Erinnerungen bei mir .

    Unser Ml läuft auch noch in der Gegend hier rum und aufwendig dem Schöne Sterne Treffen stand ich auch an einen plus 550tkm Aggregat. Lief sauber.
     
  10. #10 Kühltaxi, 29.06.2020
    Kühltaxi

    Kühltaxi

    Dabei seit:
    26.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 270 CDI T-Modell
    Kennzeichen:
    War das mit den abgebrochenen Ölfilterstutzen nicht bei den ersten OM 611 und 612? Und da mußte man wohl auch ordentlich verkanten. Habe die ja selbst schon zig mal reingeschraubt und nie was passiert, nichtmal geklemmt. Muß man auch langsam und nicht mit Gewalt machen.
     
  11. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    99
    Auto:
    W246/ S205/ div
    203 aus 2003 kann aber auch noch einer der "schlechten" vormopf sein..der 203 wäre nix für mich..der 204 zu viel km.. entweder einen der letzten 203 200/220cdi..( wobei eher 200cdi Handschalter)..oder n 204 ..über welches Budget redet man denn überhaupt? <2500€???
     
  12. #12 Homeland, 29.06.2020
    Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
  13. #13 Kühltaxi, 30.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2020
    Kühltaxi

    Kühltaxi

    Dabei seit:
    26.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 270 CDI T-Modell
    Kennzeichen:
    Das da auf dem Bild sieht mir aber nicht nach meinen aus, die haben ein vielkantiges Gehäuse. So wie da mit rundem Gehäuse und Sechskant hatte mein Zafira, mit dem noch von Saab-Scania konstruierten Motor Y 22 DTR der einem entsprechenden Daimler-OM aus der Zeit sehr ähnelte und exakt den gleichen Filtereinsatz bekam.
    12/03 liest sich aber nicht danach, der wird ja wohl nicht ewig auf Lager gestanden haben. Hat natürlich wenig km und könnte extrem gut gepflegt worden sein.
     
  14. #14 Homeland, 30.06.2020
    Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
    Sicher nochmal nachschauen.

    12.2003 könnte auch Erstzulassung sein also vorher schon gebaut.
    Weil das verwechseln leider heutfig Verkäufer .

    Ich bin auch schon mal ein gutes Stück für einen Cl 203 gefahren.

    In der Anzeige stand bj 2002 was m111 oder m271 bedeutet konnte. In der Anzeige aber 1998ccm was mich dannen sicher stimmte.
    Haube auf und mich schaute keine Silberen Rote Abdeckung an.

    Eine Erstzulassung kann deutlich vom Bau abweichen.
    Monate sind hier eher zu finden, Jahre gab es aber auch.

    Aber selbst wenn er dieses Baujahr hat. Es ist irgendwie ein etwas. Klar Rost sollte etwas besser durch den Lack sein. Aber wenn würde ich alleine wegen den Instrumenten zu einem richtigen mopf greifen.
     
  15. #15 Kühltaxi, 30.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2020
    Kühltaxi

    Kühltaxi

    Dabei seit:
    26.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 270 CDI T-Modell
    Kennzeichen:
    Stimmt, die "Küchenwaage" mögen viele nicht, mich stört die aber nicht. Mehr daß das blöde Display wenn es warm wird an den Rändern nicht mehr sichtbar ist. Der Mopf hat dann natürlich "normale" Instrumente, wobei der nicht mehr mittige Tacho und gleich große Drehzahlmesser ja davor auch nur bei der Konkurrenz "normal" war. Das Gesamtinnere gefällt mit beim Mopf aber nicht mehr so. Bei meinem hat mir übrigens der schwarzweiße Karostoff an Sitzen und Türen besonders gefallen. Habe ich vorher noch nie so gesehen. Müßte zum AMG-Sportpaket gehören. Das wollte ich nicht unbedingt, hat ja auch Nachteile, aber wenn es nu mal da ist....
     
  16. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    99
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Als ich meinen letzten 203 gesucht habe, waren etliche mit EZ 2005 , waren aber vormopf..Motorrad und n seat hatte ich auch schon gekauft mit ez/ Bj n Jahr Unterschied..gerade beim Ruf der ersten Jahre 203 haben einige lieber auf 2004 gewartet wg mopf
     
  17. #17 Homeland, 30.06.2020
    Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
    Dafür ist natürlich ähnlich einer Küchenwaage die ablesbarkeit hervorragend. Da lobe ich auch mal die ganzen alten Tachos vom 208,202 etc.

    Bei meinen 205er finde ich persönlich die Abstände zu klein, die Striche zu fein. Deshalb habe ich zwangsweise den digitalen Tacho in der Mitte stehen.

    Aber ja das ist Geschmack.

    Wenn man aufs Äußere nicht viel wert gibt und die Kiste unten Rum schön für den TÜV fit hält dann hat man an sich einen relativ problemlosen Wagen
     
  18. #18 conny-r, 30.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.545
    Zustimmungen:
    1.034
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    Wer kein Gefühl hat, sollte bei so etwas die Finger davon lassen. Ölfilter Wechsel ist so ziemlich das einfachste was es gibt.
    Es gibt Typen die verbiegen beim Milch holen sogar die Mark. :s15:
     
  19. #19 Homeland, 30.06.2020
    Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
    Spätestens wenn der Kollege eine größere Ratsche an den Ölfilterschlüssel steckt besser eingreifen :)
    Steht ja nicht umsonst 25nm drauf was nicht viel ist!!!
     
Thema:

[RAT] Kaufberatung C Klasse

Die Seite wird geladen...

[RAT] Kaufberatung C Klasse - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheibe geht nicht runter, brauche dringend Rat.

    Bremsscheibe geht nicht runter, brauche dringend Rat.: Hallo Leute, wollte heut bei meiner w204 C Kasse hinten die scheiben wechseln da die total verschlissen sind. es ging alles gut ab, Bremssattel...
  2. E 500 4 matik schlüssel dreht nicht kann nicht über Brücken bitte um Rat

    E 500 4 matik schlüssel dreht nicht kann nicht über Brücken bitte um Rat: Hallo an alle hab ein Problem vieleicht weiss einer was Sache ist .und zwar steht mein mercedes baujahr 04 e 500 4 matik seit circa 10 Monaten...
  3. ML Neuling braucht Rat beim Kauf eines w 164

    ML Neuling braucht Rat beim Kauf eines w 164: Hallo Gemeinde, ich habe mich ein bisschen in einen W 164, 350er Benziner mit Prinz Gas-. Anlage verliebt. Der Gute ist Bj,2005, hat 150.000 km...
  4. suche Rat für Nachrüstung Freissprecheinrichtung und Parksensoren

    suche Rat für Nachrüstung Freissprecheinrichtung und Parksensoren: Liebe Forumsmitglieder, seit heute bin ich stolze Besitzerin eines CL203 BJ 07 (C180 K). Ich bin richtig happy, weil mir der Wagen total gut...
  5. Kaufberatung Rat bei diesem Angebot - welche Motorisierung würdet ihr empfehlen ?

    Kaufberatung Rat bei diesem Angebot - welche Motorisierung würdet ihr empfehlen ?: Hallo, möchte mir ein SLK kaufen habe einen gefunden Bj 08/2001 mit 75tkm , ABS, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, Lederausstattung,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden