Regenabweiser - Eure Erfahrungen

Diskutiere Regenabweiser - Eure Erfahrungen im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hi Leute, ich bschäftige mich aktuell mit dem Thema Regenabweiser. Momentan durchforste ich das Internet auf der Suche den angeblich besten...

  1. #1 DungeonKeeper1, 13.08.2009
    DungeonKeeper1

    DungeonKeeper1

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 200K M111 Bj2001
    Verbrauch:
    Hi Leute,

    ich bschäftige mich aktuell mit dem Thema Regenabweiser.
    Momentan durchforste ich das Internet auf der Suche den angeblich besten Mitteln.

    Erste Erfahrungen konnte ich bereits mit Rain-X sammeln, mit welchem ich bereits recht gute Erfahrungen sammeln konnte.

    Leider hält das Zeug meines Erachtens nicht sehr lange.
    Bereits nach gut 2 Wochen merke ich einen deutlichen Leistungsabfall.

    Vermutlich auch deswegen, weil auch der Scheibenwischer und die allwöchentliche Autowäsche wohl etwas davon abtragen.

    Ich habe schon mal 3 Schichten hintereinander aufgetragen und so eine noch langsamere Abperlgeschwindigkeit erreicht, jedoch lässt es eben zu schnell nach.

    Nun habe ich im Internet (namentlich hier ) von dem Unelko Regenabweiser erfahren.
    Wie sind Eure Erfahrungen hiermit?
    gibt es noch andere geeignete Mittel?

    Dank + Gruß! :wink:

    Stefan
     
  2. #2 derdietmar, 13.08.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    1.727
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    generell halte ich nichts davon die Frontscheibe mit irgendwelchen Mittelchen zu bedecken. Eine sehr gute Versiegelung (für das ganze Fahrzeug) kommt von 1Z und nennt sich Hartglanz. Standzeit ist hoch und der Abperleffekt stark. Ich nutze das Mittel für den Lack und alle Scheiben außer Windschutzscheibe.

    Regensensorfeld in jedem Fall aussparen, die Mercedes-Sensorik funktioniert sowieso mehr schlecht als recht.

    Viele Grüße :wink: !
     
  3. #3 DungeonKeeper1, 13.08.2009
    DungeonKeeper1

    DungeonKeeper1

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 200K M111 Bj2001
    Verbrauch:
    Danke auch! :)

    Da ich aber bereits mit Erfolg eine Versiegelung nutze (Liquid glass) sehe ich mal von dessen Kauf ab.

    Werde aber google auf jeden Fall gleich mal bemühen und schaun was das Mittel so kann! :]

    LG,

    Stefan
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

    Das sehe ich genauso! Allerdings, bei dem restlichen Scheiben halte ich solche Mittel für gar nicht mal so schlecht.
     
  5. #5 derdietmar, 13.08.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    1.727
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Der 1Z Vorschlag war auch speziell für deine Scheibe. Insgesamt finde ich das 1Z aber auch für das gesamte Fahrzeug besser als Liquid Glass. Kein Schichten, kein Aushärten, keine Temperaturabhängigkeit. Einfach auftragen, 10 Sekunden warten, abwischen, fertig. Standzeit ist besser, Glanz nicht ganz so hoch, das spielt bei einer hellen Farbe aber keine Rolle. Ein ähnliches Finish wie bei Liquid Glass läßt sich dennoch mit dem Detailer von 1Z erreichen. Und das beste: 1Z kostet mit ca. 7 Euro für das Döschen einen Bruchteil von Liquid Glass.

    Ich schweife vom Thema ab :D .

    Viele Grüße :wink: !
     
  6. #6 DungeonKeeper1, 13.08.2009
    DungeonKeeper1

    DungeonKeeper1

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 200K M111 Bj2001
    Verbrauch:
    Ja Dietmar, ich will Dein Argument auch nicht kritisieren. :D

    Wollte nur sagen, dass die restlichen Scheiben und der Lack natürlich bereits mit Liquid glass konserviert sind, und daher der Kauf eines weiteren Konservierungsmittel nicht infrage kommt, da ich nun bei LG bleibe.

    Jedoch wenn Du sagst, dass man 1Z auch für die Windschutzscheibe benutzen kann, werde ich das doch in Erwägung ziehen, allerdings bräuchte ich dsazu ERfahrungsberichte. Danke für Deinen! :prost

    Wie steht es um das o.g. Rain Clear von Unelko? Hat das schon jemand getestet?
    Den Aufwand würde ich nicht scheuen, die 2 Tage Aufwand mit Liquid Glass haben mir sehr viel Spaß gemacht! :)
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.210
    Zustimmungen:
    3.618
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nach einigen Versuchen mit diversen Profukten wende ich keines mehr auf der Windschutzscheibe an, da alle zwar zuerst eine Verbesserung bringen, jedoch schnell nachlassen und bei Nacht die Sicht durch Schleier teils deutlich schlechter wird.
    Auf den Seitenscheiben wird 2mal jährlich Rain-X aufgebracht, funktioniert perfekt. Auf der WSS wird lediglich gründlich gereinigt, damit alle Wachse, Fette etc weg sind, dann hat ein gutes Wischerblatt ein perfektes Ergebnis.
     
  8. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Hi,

    Ich benutze seit vielen Jahren Regenabweiser, die besten Erfahrungen hab ich bisher mit Eagle One gemacht. Rain-X ist aber auch brauchbar und besser verfügbar. Auf der Frontscheibe sollte man das Zeug aber generell nicht einsetzen, denn wie schon geschrieben setzt es Schlieren und mmN. werden auch die Reflektionen durch Kratzer in der Frontscheibe noch verstärkt. Brauchbar ist es aber auch auf Scheinwerfern und Außenspiegeln. Zweimal im Jahr trage ich das Zeug auf allem auf was durchsichtig ist und wo kein Wischer drübergeht.
     
  9. #9 Diesellutz, 14.09.2009
    Diesellutz

    Diesellutz Dritter F1 Tippspiel 2010 & Zweiter F1 Tippspiel 2

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    seit Oktober 2013 Ford Kuga 2.0 TDCI Titanium
    Genauso ist es!!! Hab das auch mal probiert,das verkleistert nur die Frontscheibe und ein Experte sagte mir ,das man das Zeug nicht wieder runterkriegt!
    Das Problem ist bei mir jedoch vorbei,da ich durch Steinschlag ne neue Scheibe bekommen habe,die nun so bleibt,wie sie ist!!!
     
  10. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Geht schon wieder runter, wahlweise mit Zeug das ordentlich fettlösend ist (Scheibenreiniger reicht aus) oder eben mit der Zeit durch Regen und Abrieb. Aber auf der Frontscheibe besser erst garnicht draufklatschen, die Schlieren nerven einfach mehr als der leichte Effekt wert ist.
     
  11. #11 der_dude, 14.09.2009
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    ich habe momentan keinen erfolg mit rainX, es bringt nicht ehr so viel wie früher, als es auf dem markt kam.
    gute erfahrungen machte ich mit nigrin nano protect. das hat sehr lange gehalten, war nahezu schlierenfrei-nur etwas teuer, da dort ein einmaltuch zum auftragen im set ist.
    nun mein absoluter fovorit: das zeug aus dem teleshop( mein vater hat es gekauft).
    wir verwenden es regelm. für die dachfenster am haus, und für die windschutzscheibe + sämtliche glasflächen am pkw
    der regen perlt ab, wie in der präsentation, selbst eis und raureif haften nicht mehr. nur die anwendung ist etwas anstrengend
     
  12. #12 Diesellutz, 15.09.2009
    Diesellutz

    Diesellutz Dritter F1 Tippspiel 2010 & Zweiter F1 Tippspiel 2

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    seit Oktober 2013 Ford Kuga 2.0 TDCI Titanium
    Laß mal die Katze aus dem Sack,wie heißt das Zeug und wo gibts das???
     
  13. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    CLA 35, GSX-R 1000 K5
    Sehr zu empfehlen ist "SI Extreme Scheibenversiegelung" (ehemals "Kerona Sicht-Klar").

    Hatte es auf allen Scheiben, auch über der Sensorfläche...kein Problem. Hält mind. 3-4 Monate und bei richtiger Anwendung auch im Dunkeln keine Schlieren.

    Einziger Nachteil: Man merkt nicht mehr wie stark es regnet, da man ab ca. 90km/h keinen Wischer mehr braucht und die Scheibe mit steigender Geschwindigkeit komplett frei bleibt. Da kanns schon mal passieren, dass man bei 140 bemerkt, dass die Anderen mit ihren Wischern mittlerweile selbst auf der höchsten Stufe nicht mehr nachkommen (kein stehendes Wasser auf der Strasse).
     
  14. #14 der_dude, 15.09.2009
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    so, ich hab vattern gefragt, es heist LAKOSA Glasversiegelung, und kommt aus österreich. in welchem teleschopp er es gekauft hat weiß er nicht mehr, da wir beide noch einen rest von ca. 100ml haben( von 250ml/ gekauft vor ca. 2 jahren)...
     
Thema: Regenabweiser - Eure Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bester regenabweiser

    ,
  2. regenabweiser ne Jacke ab 12 Jahren

    ,
  3. welcher regenabweiser ist gut

Die Seite wird geladen...

Regenabweiser - Eure Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Ersatzteil Horror Bei Mercedes, wie sind eure erfahrungen??

    Ersatzteil Horror Bei Mercedes, wie sind eure erfahrungen??: Hallo an alle hier im Forum, gibt es hier Leute die auch slechte Erfahrungen haben mit Ersatzteil Lieferungen von Mercedes, ich habe im Moment ein...
  2. Hast du schon Mal deine HU oder einen Ölwechsel vergessen? Erzähl mir von deinen Erfahrungen!

    Hast du schon Mal deine HU oder einen Ölwechsel vergessen? Erzähl mir von deinen Erfahrungen!: Hallo allesamt! ich bin ein Hobby Programmierer und möchte meine Freizeit dafür nutzen, die Probleme von Fahrzeuginhabern zu lösen. :) Durch...
  3. W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen

    W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen: Guten Tag zusammen, ich beabsichtige demnächst (sobald man wieder vor die Haustür darf) einen G300D Bj. '91 mit knapp 200.000 km zu kaufen. Im...
  4. Wie viele Jahre hält die Karosserie eines A140? Hat jmd. Dazu eigene Erfahrungen oder Fundstellen/ L

    Wie viele Jahre hält die Karosserie eines A140? Hat jmd. Dazu eigene Erfahrungen oder Fundstellen/ L: Mir wurde ein 20 Jahre alter A140 angeboten für € 3000. TÜV ohne Mängel. Wie lange wird denn die Karosserie noch halten?
  5. Regenabweisendes Automittel f?r Frontscheibe?

    Regenabweisendes Automittel f?r Frontscheibe?: Servus Ich suche ein spezielles Mittel für die Frontscheibe, damit der Regen besser abperlt(keine Ahnung wie ich das ausdrücken soll) bzw. nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden