CL203 Reichweite Standheizungssender

Diskutiere Reichweite Standheizungssender im Sportcoupé (CL203 + CLC) Forum im Bereich C-Klasse; Wer hat auch eine werksseitige Standheizung verbaut? Ich habe mit dem Sender Reichweitenprobleme. 25 Meter sind das Maß,neue Batterien, erneuetes...

  1. egon52

    egon52 Guest

    Wer hat auch eine werksseitige Standheizung verbaut? Ich habe mit dem Sender Reichweitenprobleme. 25 Meter sind das Maß,neue Batterien, erneuetes Anlernen, alles bringt nichts. Das gleiche ist bei anderen MB-Besitzern auch, hier ebenso ca. 25 Meter Reichweite. Mein Sender ist OK, die Empfangsantenne ebenso, es wurde bei MB geprüft. MB erklärte auf Anfrage, ich solle in der Niederlassung neu programmieren lassen. Werkstatt sagt es sei Webasto dafür zuständig. Webasto sagt MB ist.... immer hin und her. Ich habe mir einen Sender T90 ohne Fahrzeugbindung gekauf,dieser reicht ca. 9oo Meter im freien Feld, im Ort ca. 100 Meter. Was nicht geht ist die Innenraumlüftung/Temperierung, nur der Motor wird geheizt. Frage, was kann ich tun, wer hat gleiche Probleme, falls gelöst, wie? Wie kann ich MB angehen und das von denen verursachte Problem zur Lösung erzwingen?
     
  2. #2 teddy7500, 05.12.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.457
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich habe das jetzt 3 mal gelesen, verstehe aber den Inhalt immer noch nicht richtig.

    Hast du jetzt eine zusätzliche Fernbedieung gekauft, und die funktioniert zwar auf eine höhere entfernung, heizt aber nicht den Innenraum, und die Werksseitige heizt den innenraum, funzt dafür aber bis max. 20m?

    Ich habe eine Werksseitig verbaute Standheizung, allerdings im 211er. Die funzt auch über mehr als 100m im freien, und aus dem haus heraus reicht es auch locker bis in die Garage.

    Schreib doch mal dazu, welches Baujahr das Fahrzeug ist, denn es sind nicht immer die gleichen FB´s dazu geliefert worden. :wink:
     
  3. #3 DB-Veteran, 05.12.2009
    DB-Veteran

    DB-Veteran

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Autom.
    Verbrauch:
    Hi,

    ich habe auch eine Webasto SH mit dem T90 Sender verbaut, bei Bosch. Und dann ließ ich sie bei MB NL freischalten. Die Reichweite ist deutlich über 100 m, auch das Innenraum wir mit geheizt.
    Viellicht ist Deine SH nicht richtig verbaut? Lass es doch kontrollieren.
     
  4. Wenni

    Wenni

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    X204 350CDI 04/2012
    Kennzeichen:
    h
    ni
    w e n n i
    Ich habe mir vor Jahren mal als Zweit-FB für meine Werks-STH eine Webasto-FB T70 gekauft. Die lies sich problemlos anlernen, aber hat auch nur die STH eingeschaltet und nicht das Innenraumgebläse ==> Kühlwasser warm, Innenraum kalt. Auf Nachfrage bei Webasto hat man mir gesagt, dass die MB-T70 innerlich anders ist. Daraufhin habe ich mir noch eine MB-T70 geholt - und die schaltet auch das Innnenraumgebläse ein.

    Gruß
    Wenni
     
  5. #5 The real Deal, 06.12.2009
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Da liegt das Problem, die T90 ohne Mercedes Zeichen funzt nicht.

    MfG
     
  6. egon52

    egon52 Guest

    Danke für die Tips!
    Also, der MB-Sender T90 reicht ca. 25 Meter, der nachgekaufte, nicht von MB, aber auch Webasto T90 reicht ca. 900 Meter.
    Beim MB-Sender wird der Innenraum und Motor geheizt. Beim nachgekauften Sender heizt nur der Motor.
    MB-Sender ist OK, das gleich Problem ist bei meinen Brüdern, versch. MB-Klassen, z.B. E420 oder GLK, der MB-Sender reicht nur 25 Meter.
    MB sagt das sei Schuld von Webasto, ich soll dort nachfragen, Webasto sagt, ich soll zu MB gehen. MB schüttelt den Kopf, keine Anung was ist. Ich bin der "Buchbinder Wanninger". Problem nun klar? Was kann ich tun um auch Innen Wärme durch den nachgekauften Sender zu bekommen, oder wie erreiche ich eine höhere Reichweite am MB-Sender. Ich fahre Sportcoupe C230 V6 Bjh. 2006. Die Standheizung ist ab Werk.
    Gruß
     
  7. #7 The real Deal, 06.12.2009
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Den original MB Empfänger im Auto austauschen, gegen einen orig. Empfänger von Webasto.

    Aber lohnt sich das?

    MfG
     
  8. #8 Wurzel1966, 06.12.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Bei der ab Werk verbauten Standheizung wird das Signal über die Scheibenantenne (wie z.B. auch das Radio) empfangen.Nun kann es durch die Scheibenbeschichtung oder sonstige Beschädigungen dazu kommen das das Signal nicht einwandfrei empfangen wird.Manchmal hilft es eine separate Antenne (z.B. original Webasto Scheibenantenne) zusätzlich zu verbauen.Bei einigen von MB verbauten Standheizungsempfängern ist zusätzlich noch ein Antennenanschluß für eine separate Antenne verbaut und an diese wird dann die Webasto Antenne angeschloßen.Beim verlegen der Antenne sollte man dann darauf achten das der Empfang nicht gestört wird (z.B. durch den schwarzen Scheibenrand).Oder man macht es so wie "DylanS" 203 Familienzuwachs---C30 AMG---HDR-Pics by livefields

    Gruß Ingwer :wink:
     
  9. egon52

    egon52 Guest

    Hallo Wurzel 1966, ich habe eine Dachantenne. Zur Erinnerung, nicht nur ich, sondern weitere Besitzer von max 3 bis 1 Jahr alten MB haben das gleiche Problem!
    Gruß
     
  10. #10 Wurzel1966, 06.12.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin egon52

    Die Dachantenne empfängt jedoch nicht das Signal der Standheizung!Die Dachantenne ist in der Regel die Antenne für das Navi.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  11. egon52

    egon52 Guest

    Falsch, laut Webasto und MB ist die Dachantenne auch für die Standheizung. Aber zum Kern meines Problems, es besteht bei anderen MB auch!!
    Gruß
     
  12. Wenni

    Wenni

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    X204 350CDI 04/2012
    Kennzeichen:
    h
    ni
    w e n n i
    Stimmt, die Stummel-Antenne auf der Heckscheibe ist für die STH und fürs Handy. Wenn die Webasto-FB eine Reichweite von 900 Mtr. und die MB-FB nur von 25 Mtr. hat, kanns ja nur an der MB-FB liegen. Ich würde mir da eine neue MB-FB besorgen. Alles Andere ist Rätselraten.


    Eine Frage noch: War die Reichweite der MB-FB jemals größer? Oder von Anfang an so gering?

    Gruß
    Wenni
     
  13. egon52

    egon52 Guest

    Reichweite war immer so! Ich denke das ist Absicht von MB.
    Gruß Egon
     
  14. Wenni

    Wenni

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    X204 350CDI 04/2012
    Kennzeichen:
    h
    ni
    w e n n i
    Tja, dann bin ich mit meinem Latein am Ende. Allerdings glaube ich nicht, dass das Absicht von MB ist, meine Werks-MB T70 und auch die nachgekaufte aus der Bucht haben mehrere 100 Mtr. Reichweite.

    Gruß
    Wenni
     
  15. Cris77

    Cris77

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C280T S203
    Na Super...und ich grübel seit 4 Wochen warum meine Standheizung vom Balkon aus nicht anspringt (20-30m Luftlinie) Was ist das für ein Quatsch von MB. In der Bedienanleitung steht doch auch was von 1000m. Habe ja noch Garantie auf mein Fahrzeug, ob ich das mal Reklamieren soll? Werde ich wohl mal tun, mal schauen was die mir für eine Begründung nennen.
    Gruß
    Cris
     
  16. egon52

    egon52 Guest

    Hallo Leute, habe eben ein sehr interessantes Gespräch mit eienm Webasto-Fachbetrieb geführt. Es wurde klar gesagt, die Reichweite des MB-Sender ist von MB auf die ca. 25m begrenzt worden. Es sei Herstellungsvorgabe von MB an Webasto 25m Reichweite. Dreckszeug was MB da verkauft. Wenn ich vor dem Auto stehe, dann brauche ich keine Fernbedienung mehr, Sinn ist doch das ich vom kuscheligen Sofa asu die Karre anheizen kann um dann später mit warmen Motor und Innenraum, dazu eisfreien Scheiben losdüsen kann. ALso, Webasto ist unschuldig am Problem, alles von MB verursacht. Habe AUTO-Bild eingeschaltet. Cris77 lasse mal hören was sie Plaudertaschen von MB sagen, auf den Textinhalt von mir berufen und Stellungnahme verlangen.
    Gruß Egon
     
  17. Cris77

    Cris77

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C280T S203
    Hallo Egon, na das ist doch mal gut zu wissen. Versuche es diese Woche noch bei meinen :wink: mal vorzufahren. Was ich mich allerdings Frage, warum lässt es MB auf 25m beschränken? Ich kann vom Balkon aus auf mein Auto spucken, muß aber runterspringen um die Standheizung anzumachen :rolleyes: Bin ja auch mal gespannt ob Auto-Bild sich dazu äußert. Das ist doch mal ein schönes Thead :D
    Grüße Cris
     
  18. #18 teddy7500, 07.12.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.457
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Was ich mich jetzt frage ist, warum geht es bei euch nur 25m und bei mir auch über 100m, obwohl beides Werksseitig verbaut ist?
    Ist das vom 211er denn ein Unterschied zum 203?
     
  19. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    344
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    @egon52
    Sorry, aber glauben und vielleicht wissen und gehört ist oft nicht richtig..

    Ich habe mir eine Original MB Standheizung von Webasto nachgerüstet so wie sie ab Werk angeschlossen ist.

    Die Handyantenne auf dem Dach wird auch als Antenne für den Empfänger der Standheizung benützt.

    Ich hatte am Anfang eine Reichweite von ca. 50 Metern.....das aber nur weil KEINE Antenne am Empfänger angesteckt war.

    Ich hatte die Möglichkeit über eine mitgelieferte Weiche von Kathrein die Dachantenne zu nutzen, nur hatte mein Wagen schon neuere Steckeranschlüsse (Fakra).
    Da die aktuellen Antennen von Webasto(neu 18€) auch alle Fakra Anschlüsse haben(neuer Standart seit paar Jahren) aber mein Empfänger noch den alten Anschluss hat (Wiclic) habe ich eine Handy Scheibenklebeantenne genommen, da den Anschluss abgezwickt, und den alten (Wiclic) Stecker angelötet und abgeschirmt.
    Schon kann ich meine Heizung von ca. 200Meter bebaute Fläche und vom 5. Stockwerk durch alle Decken starten...Wagen steht in der Tiefgarage.
    900Meter Reichweite werden nur voll erfüllt wenn es absolute Luftlinie ist...es darf also nichts zwischen Handsender und Wagen stehn.

    Das die Wagen von Mercedes mit einer Reichweite von 25 Meter ausgeliefert werden kann gar nicht stimmen. Mit welchem Webastomann hast du telefoniert. Hast du schon mal in der Zentrale angerufen?

    Deine Brüder haben relativ neue Autos hast du gesagt.....dann müssen sie auch Garantie haben....Wenn die Heizung schon vom Werk aus verbaut war stell sie zu Mercedes und verlange das das Problem mit der Reichweite geklärt wird.

    Und du kannst bei deinem Wagen mal schauen ob an deinem Empfänger überhaupt eine Antenne angeschlossen ist.

    So wie auf diesem Bild darf der Empfänger nicht ausschauen....an dem silbernen runden Anschluss muss das Antennenkabel angeschlossen sein.
    [​IMG]


    Grüße
     
  20. #20 thommyfarmer, 10.12.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Ich hatte über 10 Jahre Webastos verbaut und vielleicht hilft Euch das weiter in Bezug auf "Innenraum kalt"...

    Bei meiner ersten Heizung haben die Schlümpfe in der Werkstatt die Zu- und Ableitung vom Kühlwasser falschherum angeschlossen. Heizung lief, aber nix wurde warm - kann man das bei Dir ausschließen?

    Die Möglichkeit, daß Deine Heizung auf Sommerbetrieb, also Standlüften steht, dürfte ausfallen, da sie ja anzuspringen scheint.

    Wann regelst Du denn die "Wunschtemperatur" der Heizung? Im Winter solltest Du vor dem Einsteigen die Temeraturregler immer auf maximales Heizen stellen und kurz warten, bis die Stellmotoren das auch gemacht haben. Denn genau mit dieser Einstellung arbeitet die Heizung. Hast Du also z.B. die Heizung auf "kalt" stehen, kannst Du die Standheizung zünden wie Du willst, da wird keine warme Luft im Innenraum ankommen.

    Naja und daß das Gebläse mind. auf Stufe zwei oder drei steht, setze ich mal voraus?

    Zur Reichweite des Senders: 100m sollten im unverbauten Gelände immer drin sein, so zumindest meine Erfahrung.




    Vielleicht hat das ja geholfen?


    Gruß

    Thommy
     
Thema: Reichweite Standheizungssender
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. webasto t70 antenne mercedes clc

    ,
  2. mercedes handsender t70 Reichweite Zu gering

    ,
  3. reichweite webasto t90

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden