Reichweite und Verbrauch von Benziner und Diesel.

Diskutiere Reichweite und Verbrauch von Benziner und Diesel. im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, habe mir vor kurzem einen W202 220 CDI gekauft und nun meine erste Tankfüllung (65l bis zum Rand vollgetankt) aufgebraucht, bin...

  1. 8aner

    8aner Guest

    Hallo zusammen,

    habe mir vor kurzem einen W202 220 CDI gekauft und nun meine erste Tankfüllung (65l bis zum Rand vollgetankt) aufgebraucht, bin auf ca. 1100km Reichweite gekommen, also 5,9l/100km. War auf der Autobahn als auch oft in der Stadt unterwegs. Ist der Verbrauch im Winter normal oder geht da noch mehr?

    Könnt ihr mir eure Erfahrungswerte mitteilen, der kombinierte Verbrauch wäre ideal.

    LG.
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    schau doch mal bei Spritmonitor vorbei, dort bekommst du Langzeitergebnisse.
     
    hotw und jff2k gefällt das.
  3. recki

    recki Sieger F1-Tippspiel 2015

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    240
    Auto:
    wir mussten uns leider trennen
    Hallo,

    der Verbrauch hängt von sooooooo vielen Faktoren ab, ich denke das du mit den 5,9L gar nicht so schlecht liegst.

    Meiner hat auch nur einen 60 Liter Tank und der ist unter Umständen nach 150 km trocken :]
     
    Augenheizung, Nero Augustus Germanicus, Karl204 und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 spookie, 15.01.2014
    spookie

    spookie Guest

    Ein W202 C180 mit 900m bei einem 62 Liter Tank - das glaube ich nicht. Der Motor hat mit seinem Fahrzeug-Eigengewicht schon zu kämpfen.
     
    jff2k gefällt das.
  5. 8aner

    8aner Guest

    Genau das selbe hab ich mir auch gedacht. :-D Unrealistisch.
     
  6. #6 Vau-Sechs, 15.01.2014
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Jetzt zieh mal 30% von der Märchenlaufleistung pro Tank ab, dann hast du seine realistische Reichweite. Wird immer viel erzählt wenn der Tag lang ist... :rolleyes:
     
  7. #7 spookie, 15.01.2014
    spookie

    spookie Guest

    Vor allem in Foren, da überschlagen sich die Minderverbrauchsangaben schon immer - eine Krankheit im Netz :D

    Auf Treffen andersrum, da schreien alle was sie an Leistung haben, aber niemand hats eingetragen oder eine Leistungsmessung als Beweis. Da hätte ich mich zuletzt in Füchtorf totlachen können, als die Veranstalter verzweifelt echte Angaben suchten, um den Pokal zu vergeben.


    Ich finde die 5,9 Liter für den CDI völlig in Ordnung. Ich meine wer so sparsam (oder mehr) fährt, hat doch gar keinen Fahrspass mehr. Ich konnte damals mit einem Audi A6 2.7 TDI Firmenwagen entweder 8 Liter bei normaler Fahrt oder 4,5 Liter im extremen Schongang erreichen, letzteres war ein Spaßkiller ohne Ende.
     
    MS38 gefällt das.
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.204
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Hallo 8aner,
    nach dem C-Klasse Forum, hast du, wie ich sehe, ein neues Forum gefunden.

    Schade, dass du dort nicht mit Kritik bezüglich deines Fahrzeugs umgehen konntest.

    Um Verbräuche ehrlich zu ermitteln, empfehle ich immer den Spritmonitor.
    Die Reichweiten sind schon absolut top, für beide Fahrzeuge. Aus meiner Sicht sind sie beide auch nur auf Langstrecke mit sehr moderatem Tempo (z.B. Tempomat 100-110km/h) erreichbar. Alltagsverbräuche sind das aber vorne und hinten nicht.

    Meine Rekorde lagen seinerzeit mit dem W202 220 CDI bei 5,4 l/100km bzw. 1055km (wobei meine Tankanzeige bei gut 60l = 0 anzeigte). Da habe ich mich nicht getraut, nochmal fast 100km draufzulegen ;). Allerdings alles mit Automatik ... ein bischen gönnt die sich ja doch.

    gruss
     
  9. 8aner

    8aner Guest

    Hi, hatte definitiv nichts mit der Kritik zu tun, hab die Comments am Ende nicht mal mehr gelesen und meinen Account zum löschen beantragt. Bin hier weil ich sicherlich nicht ein Leben lang meinen w202 fahren werde, daher bin ich hier in diesem Forum besser bedient da alle Modelle vertreten sind.
     
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.204
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ja, ist klar ;).

    gruss
     
  11. #11 BerlinerM, 21.01.2014
    BerlinerM

    BerlinerM

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C 350 W204
    ich hatte vorher auch einen w202 c220 und mit einem angegeben tank von 63 l ( ich habe 66 reingeschafft ) und wenn man fährt wie die allerletzte handbremse dann waren 750 drin . und ich wieß nicht ob er konstant mit 10 kmh ohne gas zu geben gefahren ist aber sonst bezweifel ich das sehr stark.

    mit dem c240 w203 von meinem vater hab ich es mal mit konstant 90 auf 6,9 l gebracht und mit meinem neuen w204 c350 ist das ne andere sache....


    *alle 3 wagen benziner


    aber wie gesgat 900 , kann ich nciht glauben :)
     
  12. #12 Børner, 22.01.2014
    Børner

    Børner

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    '95 W202, C 180 LPG
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Den Fahrstil deines Kumpels möchte ich auch lieber nicht kennen... :D

    Ich fahre zwar LPG in meinem 180er (also ca. 10% Mehrverbrauch), habe aber über knapp 50Tkm gemessen einen Durchschnitt von 11,3l.
    Hab auf Langstrecken mal bewusst sparsamer fahren probiert (also durchgehend Tempomat 120), da komm ich ganz knapp unter die 10l LPG.
    Aber den Wagen dauerhaft mit 6,6l Benzin bewegen find ich schon bedenklich bis unrealistisch.
     
  13. #13 Kapitän, 22.01.2014
    Kapitän

    Kapitän

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    SLK 300 und Volvo XC 60 D4
    Moin,

    hat Dein Kumpel vielleicht eine lange Holznase? :wink:

    Mit meinem Sportcoupé C 220 CDI hatte ich über 100.000 km einen Durchschnittsverbrauch von 6,4 l/100 km. Allerdings hatte ich auf Langstrecken auch oft Verbräuche von 5,5 bis 6 l/100 km. Insofern sind die 5,9 l von Dir 'n guter Wert.
     
  14. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Ihr wisst ja in nen Smart gehen auch über 100 Liter, damit kommt man aber keinen einzigen Kilometer.
    [video]http://www.youtube.com/watch?v=0Ab0UN1ChGM[/video]
     
    Bigfoot gefällt das.
  15. #15 skoch81, 26.01.2014
    skoch81

    skoch81

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB W202
    Mahlzeit.

    Ich komme mit meinem C200D 75 Leistung mit 55 Ltr. ca 720-750 km.

    Stadt / Land / Autobahn, jedoch hat dieses Auto wegen der geringen Leistung nur 2 Stellungen am Gaspedal : EIN/AUS ;)

    Ergibt ein Verbrauch von ca 7-7,5 Ltr.



    Na dann schönen Tag noch

    LG Skoch81
     
  16. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    S211 E500 MoPf - zwischen 300 und 1.000km Reichweite waren mit dem 80 Liter Tank schon drin. Alles über 500km bringt mich schon zum Lächeln ;).
     
  17. DD85

    DD85

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    W211 Avantgarde
    E220CDi Avantgard 80L 1200KM auf der Bahn 900KM in der stadt
     
  18. #18 Boestier, 27.01.2014
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    recki, wenn du 150km mit deinem tank kommst fährst du zumindest artgerecht.... :tup :tup
    40l/100km ist ein muss in Hockenheim und zandvoort....
    maik, domi , Magic und falk liegen da auf ähnlichem Niveau....

    unsere a-klasse w176 200cdi mit dkg braucht bei meinem Weibchen unter 5l/100km bei mir 6,5-7 l/100km ca...
    ich fahre aber auch digital... :D :D
     
  19. #19 Floschi, 27.01.2014
    Floschi

    Floschi

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Renault Twizy Sport Edition / Mitsubishi iMiev
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    z e * * *
    * *
    nw
    * * * * *
    Meinen C180 habe ich auf 55.000 km Benzin bei 9,2l gehabt.
    Nun mit LPG sind es im Schnitt 10,45l.

    Da ist dann alles dabei.
    Stadt, Landstrasse, AB.
    Dezent, mittlerer Drehzahlbereich und auch Vollgas.

    Unter 8,9 Liter Benzin bzw 9,8l Gas bin ich nie gekommen.
    Max waren es bislang mal 11l Benzin und gute 14l Gas.
     
  20. #20 Schorsch, 06.02.2014
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    mein Gedanke. Ich hab einen 200 CDI und fahre damit relativ fast nur Kurzstrecke. Ich freu mich wie ein König, wenn ich unter 8 Liter komme. Es wird ja gemunkelt, der 220er wäre sparsamer. Tip von mir: rückwärts fahren, dann kommt Sprit aus dem Tank.... :3wand
     
Thema: Reichweite und Verbrauch von Benziner und Diesel.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reichweite benziner

    ,
  2. BENZINER REICHWEITE

    ,
  3. 1l benzin reichweite

    ,
  4. w211 e500 volltank reichweite ,
  5. benzin reichweite,
  6. reichweite voller tank diesel,
  7. große reichweite bei hohem tempo diesel,
  8. reichweite auto diesel,
  9. Reichweite voll Tank Benzin mersedes 211 1.8 motor,
  10. verbrauch w211 220 benziner,
  11. mercedes 350 e v6 benziner limousine reichweite,
  12. reichweite w211,
  13. diesel reichweite,
  14. c klasse benzin reichweite,
  15. rechweise diesel zu benziner,
  16. mercedes Benz w202 1.8 Reichweiten ,
  17. Reichweite Tank Benziner,
  18. vergleich reichweite benziner und diesel,
  19. reichweite diesel und penzin,
  20. bensiner mit 900 km reichweite,
  21. c240 w203 benzin oder diesel,
  22. c 220 cdi 4matic reichweite,
  23. audi a6 75 liter tank reichweite,
  24. mercedes c 220 diesel tank reichweite 2014,
  25. reichwiete e class 320 benzin
Die Seite wird geladen...

Reichweite und Verbrauch von Benziner und Diesel. - Ähnliche Themen

  1. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  2. Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Hallo, mein S203, Facelift, 2005, CDI220, verbraucht so ungefähr 1-2 Liter mehr als sonst in der Stadt. Autobahn eigentlich gleich. Ich weiß...
  3. Sam Fahrer W211 350e Benziner

    Sam Fahrer W211 350e Benziner: Moin allerseits, weiß nicht ob das hierher gehört! Hätte da mal eine Frage zum Sam Fahrer für meinen W211 Benziner. Leider wurde dieses als defekt...
  4. ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?

    ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?: Hallo zusammen, Gestern bekam ich Post vom Kraftfahrt-Bundesamt mit den Hinweis das wohl mit meiner Software des Mercedes etwas nicht stimme. Im...
  5. A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung

    A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung: Hallo, vorweg: bitte haut mich nicht, aber einen Thread zu dem Thema gibt's sicher, finde ihn nur einfach nicht. :-( ich überlege mir, auf Grund...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden