Reifen-/Felgenfreigabe 270

Diskutiere Reifen-/Felgenfreigabe 270 im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, wer kann mir bitte mitteilen, welche Rad-/Reifenfreigaben für einen 270er, EZ:01/2002, existieren. Bitte nicht die Hinweise auf...

  1. #1 ML27CDI, 13.02.2013
    ML27CDI

    ML27CDI

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML270
    Hallo zusammen,

    wer kann mir bitte mitteilen, welche Rad-/Reifenfreigaben für einen 270er, EZ:01/2002, existieren. Bitte nicht die Hinweise auf die von Mercedes
    freigegeben Felgen und Reifen. Ich würde gern die 17 Zoll Bereifung in der Breite sowie der Wandung ändern. Weiterhin interessiert mich, ob 16 Zoll Felgen
    und wenn ja, in welcher Größe und ET, freigegeben sind. Ich möchte auf echte
    offroadtaugliche Reifenprofile umstellen (BF GOODRICH AllTerrein, GENERAL GRABBER AT2 etc...). Habe im Internet ein Video gesehen, bei dem auf einem ML BF GOODRICH KM2 montiert waren... .

    Vorab vielen Dank.

    Gruß
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.772
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    eine Freigabe gibt es nur für die Mercedes Eigenen Felgen. Alle anderen Felgen müssen entweder eine ABE, oder ein Gutachten besitzen. Und dort steht dann drin, was unter welchen Auflagen geht. Pauschal wird da wohl kaum eine Aussage möglich sein.
     
  3. #3 ML27CDI, 13.02.2013
    ML27CDI

    ML27CDI

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML270
    Hallo Theodor,

    danke für die Info.

    Weißt du, ob folgende Reifengrößen ohne weiteres bei meinem Fzg. eingetragen werden können.

    245/70/16
    245/75/16
    255/65/16
    265/70/16
    265/75/16

    265/65/17
    265/70/17

    Habe keine Lust mehr wie früher die Fzge höher zu legen oder anderweitig umzubauen.

    Gruß
    Marc
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.772
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    meiner Meinung nach Zäumst du das Pferd von der falschen Seite auf.

    Du musst erst einmal schauen, ob du 16" Felgen mit einem Gutachten oder einer ABE für dein Fahrzeug bekommst, und dann steht im Gutachten, was an Reifenbreite gefahren werden kann.
     
  5. #5 ML27CDI, 13.02.2013
    ML27CDI

    ML27CDI

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML270
    ...wenn ich weiß, welche Reifengrößen ich fahren darf, weiß ich auch, nach welcher Felge ich suchen muß...es geht mir hier hauptsächlich um eine Reifengröße ohne Anpassung des Tachos oder sonstiger Umbautenetc...

    trotzdem danke für die Mühe...
     
  6. #6 Chris C250 CDI, 14.02.2013
    Chris C250 CDI

    Chris C250 CDI

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    S204 C250 CDI
    Hallo,



    welchen Reifen Du fahren darfst kannst einfach über sog. Reifenrechner iim Internet recherchieren.

    Ich benutze zum Beispiel folgenden ganz gerne:

    Reifenrechner - BMW-Treff - der Treffpunkt für alle BMW-Fans und -Fahrer

    oder

    http://www.reifensuchmaschine.de/reifen_rechner/reifenrechner.htm

    Du musst bei den Reifen eigentlich nur den Abrollumfang beachten, um zu gewährleisten, dass Tacho, ESP und ggf. Reifendruckkontrolle korrekte Werte erhält. Meines Wissens ist eine Abweichung von 7% nach oben (also Tacho zeigt 107 km/h statt 100 km/h an) und 0% nach unten zulässig. Mit den erhlatenen Werten kannst dann auf die Suche gehen :driver



    Grüße Chris :wink:
     
  7. #7 ML27CDI, 14.02.2013
    ML27CDI

    ML27CDI

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML270
    Hallo Chris,

    danke für den Tip...unser TÜV toleriert max 3%...aber einen Versuch ist es wert...werde berichten was ich evtl. erreicht habe...
     
Thema: Reifen-/Felgenfreigabe 270
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radfreigaben w251

Die Seite wird geladen...

Reifen-/Felgenfreigabe 270 - Ähnliche Themen

  1. Steuergerät PDC W163 270 Cdi Bj. 2003

    Steuergerät PDC W163 270 Cdi Bj. 2003: Hallo zusammen, lt. Stardiagnose ist das Steuergerät für das PDC defekt. Ein Gebrauchtteil habe ich als Ersatz jetzt vor mir liegen. Ich brauche...
  2. Felgen und Reifen beim AMG C43 T

    Felgen und Reifen beim AMG C43 T: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach 18" -Felgen für den C43, was sich quais als unmöglich herausstellt, will man nich die Originalfelgen...
  3. Welche Reifen Größe?

    Welche Reifen Größe?: Hallo , Ich fahre einen CL 63 AMG Typ C216 und habe mir jetzt 9.5J x 21 zoll mit Einpresstiefe 22 bestellt . Wollte euch gerne Frage welche...
  4. Reifen

    Reifen: Hallo, ich fahre ein Mercedes T-Modell C220 CDI mit AMG Sportpaket. 204K; HSN 1313 TYP AGX; Ich bin nun überfragt, ob ich mit dem Sportpaket...
  5. Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274

    Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274: Nach meiner Kenntnis ist bei dem neuen Motor nur noch die Einlaßnockenwelle verstellbar : "Neu im Vierventil-Zylinderkopf aus Aluminium ist beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden