Reifen zerstochen

Diskutiere Reifen zerstochen im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo liebe Gemeinde, wollt jetzt mal meinen Frust loswerden und mich über die Menschen aufregen, die das Hab und Gut anderer Menschen mutwillig...

  1. g-ii77

    g-ii77

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C250 CDI T-Modell mit Sport-Paket AMG
    Hallo liebe Gemeinde,

    wollt jetzt mal meinen Frust loswerden und mich über die Menschen aufregen, die das Hab und Gut anderer Menschen mutwillig zerstören.

    Zur Geschichte:
    Letzten Sonntag stellte ich mit Schrecken fest, das mein rechter Hinterreifen Luft verliert. Zuerst dachte ich mir nichts weiter dabei und war der Meinung, das es evlt nach der langen Reise nach Italien und zurück anzulasten war. Drum einfach an die Tanke, Luft drauf und gut war...
    Montags dann wieder das gleiche Bild. Im Display im Tacho steht "Reifendruck prüfen" und schon wieder war das betroffene Rad rechts hinten... Von nun an habe ich das genauer beobachtet und stellte fest, das mein Reifen ca 1 bar Druck je 4 h verliert.
    Mein Verdacht war, das irgendetwas mit dem Ventil sein muss, da die Räder erst 2 Monate drauf waren und ich durch nichts gefahren bin, wodurch hätte die Lauffläche beschädigt sein können. Deshalb bin ich zu ATU und habe den Reifen checken lassen, wo sich letzendlich herausstellte, das jemand mit einem spitzen Gegenstand (vermutlich ein Messer) den Reifen beschädigte. Leider natürlich an der Flanke, sodass er nicht repariert werden konnte.

    Da der Markt nun nicht wirklich mit Winterräder in der Größe 225/40R18 übersäht ist und ich ja noch nach einem speziellen Reifen suchte, war diese entsprechend anstrengend. Letztendlich fand ich nach einiger Suche einen im Netz und bestellte diesen direkt, da ich keine Lust hatte auf ein anderes Modell zu wechseln und noch einen 2. Winterreifen zu kaufen.
    Gestern kam dieser Gott sei Dank an und wurde montiert...

    Als ich jedoch heut früh zur Arbeit fahren wollte, dachte ich, mich trifft der Schlag... PLATTEN HINTEN RECHTS...

    Ich also sofort zur Tanke (nur wenige 100m entfernt) und Luft auf den Reifen... Sofort fiel mir ein zischen auf und ich konnte es nicht fassen, als ich feststellte, das sich wieder jemand an dem Reifen verging...

    Was geht nur in den Menschen vor, die sowas machen? Ich kann es einfach nicht fassen... Und man darf sich diese Leute noch nichtmal zur Brust nehmen, wenn man sie durch Zufall erwischt... Mich regt das so unglaublich auf...

    Erging es euch auch schonmal so udn wenn ja, was habt ihr in der Situation gemacht?

    Viele Grüße
     
  2. #2 Andreas Harder, 04.02.2011
    Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    538
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7
    Wenn Dir zweimal hintereinander passiert bist eher Du das Ziel, als das hier jemand zufällig
    Dein Fahrzeug ausgewählt hätte.
    Gibts Probleme zwischenmenschlicher Art in der Famile, mit den Nachbarn ?
    Der Kriminologe nennt sowas Victimologie, also die Täter-/ Opferbeziehung .....

    In Hamburg sind im letzten Jahr knapp 300 PKW Brandanschlägen zum Opfer gefallen.
    Victimologie spielt hier keine Rolle, Tatorte und Fahrzeuge sind willenlos ausgewählt.
    Ich wäre mittlerweile für eine dokumentierte Abgabe und Individualkennzeichnung von Grillanzündern .......

    Zur eigentlichen Frage, ja ich habe mal eine Person beim Zerkratzen meines Fahrzeuges beobachtet.
    Ich habe die Polizei gerufen, die Person angesprochen, festgehalten und übergeben.
    Mich regt das auch auf aber handgreiflich werde ich nur als zweiter.
     
  3. #3 Diesellutz, 04.02.2011
    Diesellutz

    Diesellutz Dritter F1 Tippspiel 2010 & Zweiter F1 Tippspiel 2

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    seit Oktober 2013 Ford Kuga 2.0 TDCI Titanium
    Auch mir ging es schon einmal so. Habe damals die Polizei geholt, hätte ich mir auch sparen können! Selbst wenn Du denjenigen erwischst, am besten mit Zeugen, kannst Du meist nur eine Zivilrechtsklage gegen die anregen, aber da ist meist nichts zu holen, da diese kranken Hirne meist mittellos sind und das aus Spaß an der Freude tun, anderen das Eigentum zu beschädigen. Bei uns in der Nähe haben sie letztens einen dabei erwischt, das war nicht Hartz 4, das war schon Hartz 57, den hättest Du sehen müssen!
    Der hat nur gelacht und wusste genau, das da nichts zu holen ist :s12: , als Grund gab er Langeweile an!
    Mir sagte der Polizeier damals, wenn ich einen erwischen sollte, er würde sich sogar umdrehen, damit er nichts sieht und dem dann jeden Finger einzeln brechen, dann macht der sowas nie wieder.
    Soll jetzt keine Anleitung oder Aufforderung zu sowas sein, aber wahrscheinlich hilft da nur Abschreckung.Nur bitte nicht erwischen lassen, dann hast Du ein Problem am Ar...
    Alles Gestörte!!! :s7:
    So, nun habe auch ich mir mal Luft gemacht!
     
  4. g-ii77

    g-ii77

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C250 CDI T-Modell mit Sport-Paket AMG
    Ja, das mein Fahrzeug gezielt ausgewählt wurde, denke ich mir auch. Nur leider wüsste ich keinen Grund.
    Ich kenne nicht so viele Leute aus der Umgebung, da ich vor 2 Jahren erst hierher gezogen bin und den großteil des Tages auf Arbeit bin. Zu den anderen Mietern im Haus habe ich ein gutes Verhältnis, man unterhält sich, man grüßt sich und und und.

    Meine Vermutungen:

    1. Neid auf das Fahrzeug
    2. Ich habe jemandem den Parkplatz weggenommen (ist eine ganz normale Straße ohne feste Parkplatzvergabe)
    Da zur Zeit in unserer Straße gebaut wird, herrscht chronischer Parkplatzmangel und ich muss mein Fahrzeug in anderen Straßen parken. Vielleicht habe ich dadurch jemanden den Stammparkplatz unbewusst blockiert und dieser hat sich so herzlich bei mir bedankt. Dieser Gedanke mag erst absurd klingen, aber unsere Sekretärin hat mich heut auf diese Möglichkeit gebracht. Zumal das ja erst passierte, als ich da parkte. Das Auto steht ja nicht erst seit dieser Woche hier. Ein halbes Jahr gings bis jetzt gut...
     
  5. #5 Bytemaster, 04.02.2011
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    539
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Wenn ich so einen erwischen würde, müsste ich hinterher auf Handlung im Affekt plädieren! :D
     
  6. #6 TeddyDU, 04.02.2011
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
    Sowas habe ich bei mir auch schon erlebt. Nur war es bei mir kein Reifen sondern ein eingetretener Kotflügel. Und das nicht nur bei meinem Fahrzeug was direkt vor meiner Tür abgestellt war sondern bei etwa 10 Fahrzeugen die alle hintereinander in einer Reihe standen.
    Nun hatte ich das zweifelhafte Glück, dass man nicht mein Fahrzeug erwischt hat, sondern den Leihwagen den ich hatte, weil meiner grade in der Werkstatt stand.

    Das Ende vom Lied war, dass die Anzeige meinerseits gegen Unbekannt nach wenigen Wochen eingestellt wurde (war ja klar). Aber die Werkstatt dann anfing gegen mich zu prozessieren, weil ich den Schaden ja angeblich selbst verursacht hätte. Das ganze hat mich fast zwei Jahre Ärger und Rennerei gekostet, auch wenn es am Ende gut für mich ausging.

    Der langen Rede kurzer Sinn:
    Ich glaube, wenn ich einen auf frischer Tat ertappen würde, könnte ich glaube ich auch nicht an mich halten. Gibt leider genug kranke Leute heutzutage. Auf jeden Fall bin ich froh mittlerweile eine Einzelgarage zu haben. Da ist dann das Tor zu und ich kann beruhigt schlafen. Vielleicht gibts bei Dir ja auch die Möglichkeit.

    Gruß
    T.
     
  7. BENNI

    BENNI Dritter F1 Tippspiel 2012

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CLK 320 C209 MJ 2005
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    w u g
    by
    h b * * *
    Es ist natürlich sehr ärgerlich so eine Sache und würde mich sehr wütent machen, aber alleine gegen den Täter vorgehen ist auch so eine sache. Nicht das ich dann auf einmal King Kong persönlich gegenüberstehe.
    Da ist mir meine Gesundheit wichtiger und wie Andreas Harder schon gesagt hat gleich die Polizei rufen
     
  8. #8 c_b34de, 04.02.2011
    c_b34de

    c_b34de

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203 C200K
    ich durfte in Berlin-Wedding beobachten (leider aus der 4. Etage) wie jemand über die Motorhaube meines 12 JAhre alten C180 lief und dabei lauthals Scheissbonzenkarre schrie es war kein Türke-die achten wenigstens das Eigentum anderer. naja Polizei waren wir gleich-aber was solls
     
  9. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Lieber ein Messer im Reifen, als ein Messer im Rücken.
    Spass beiseite, schliesslich ärgerlich genug. Ist aber mittlerweile zum alltäglichen Vorkommnis geworden.
     
  10. g-ii77

    g-ii77

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C250 CDI T-Modell mit Sport-Paket AMG
    Die Frage ist halt, ob es etwas bringt die Polizei zu rufen.
    Am Ende ist bei denen eh nichts zu holen und die lachen dich nur aus... Und vielleicht wirds dann nur schlimmer und es müssen alle 4 Reifen dran glauben oder sie zerkratzen die Karre usw.

    Die müssen eigentlich richtig Angst haben. Die müssen Angst haben allein schon bei dem Gedanken, anderer Leute Eigentum zu zerstören...

    Ich würde dieser Person so gern drohen und weh tun. Aber dazu ist mir meine Zulunft zu kostbar. Möchte nicht wegen sowas eine Anzeige bekommen oder im Knast enden...

    Aber verdient haben es diese Leute auf jeden Fall... -.-
     
  11. #11 Andreas Harder, 04.02.2011
    Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    538
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7
    Es ist das einzige was Du tun kannst.
    Machst Du es nicht stichst Du mit ....

    Ich denke Deine obige Vermutung in Sachen Parkplatzverdränger wahrscheinlich gepaart mit Fahrzeugneid ist die Ursache .....

    Nebenbei sind nicht alle Täter Sozialhilfeempfänger bei denen nichts zu holen ist.
    Hier wird ein Klischee bedient das z.B. alkoholisierte Jugendliche und sonstige "Täter" aussperrt.

    In der heutigen Zeit existiert ja nicht mal "Angst" vor der Verletzung von Personen, wie soll da "Angst" vor Sachbeschädigung
    existieren.
     
  12. #12 c230guy, 04.02.2011
    c230guy

    c230guy

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mercedes-Benz W204
    Mein Wagen war 3 Monate alt, da hatte ich ne Spax-Schraube im linken Vorderreifen. Zwar im Profil aber sehr weit aussen. Nix zu machen meinte der Reifenhändler.
    Das waren mit Sicherheit Neider! :sauer:
     
  13. #13 derdietmar, 04.02.2011
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.716
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    die Beschädigung sollte man durchaus anzeigen. Meisstens bringt es nichts, aber die Meldung geht in die Statistik ein. Wenn soetwas vermehrt auftritt tut die Polizei evtl. etwas.

    Viele Grüße :wink:
     
  14. #14 bubuzilla, 04.02.2011
    bubuzilla

    bubuzilla

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Audi A6 4F 3.0TDI Avant
    Moin,

    @ g-ii77: Mein Beileid. Ich kann dich vollkommen verstehen. Solche Subjekte haben mir damals mein erstes Auto vor der Haustür aufgeknackt. Dabei haben sie gewütet: Türschloss ruiniert, Dichtungen Fenster komplette Seite, Scheibe eingeschlagen Seitenfenster, Radio weg, Sitz augeschlitzt, Tür und Amarturenbrett total zerschrammt....

    Hätte ich dieses Pack damals (und auch heute) erwischt... Zur Verteidigung meines Eigentums hätte ich sofort und würde sofort ALLE Mittel die zur Verfügung stehen einsetzen, die in der Verhältnismäßigkeit nötig sind. Dieser Pöbel klettert Nachts über nen Zaun auf mein Privatgrundstück und zerstört da mein Eigentum. Dabei haben sie auch noch nen Schraubenzieher in der Hand, welcher in Panik vor Strafverfolgung evtl. noch gegen mich oder meine Familie als Stichwaffe eingesetzt wird.... Polizei, schön und gut. Ich würde immer handeln. Aktion --> Reaktion.

    In diesem friedvollen Sinne

    Gruß
     
  15. g-ii77

    g-ii77

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C250 CDI T-Modell mit Sport-Paket AMG
    Ja, ich muss halt auch damit rechnen, das derjenige ein Messer oder einen anderen spitzen Gegenstand dabei hat. Und da ist mir mein Wohl auch lieber als die Reifen.
    Würde ich denjenigen dennoch durch Zufall erwischen, wenn ich zu mein Auto gehe und er greift mich an, setze ich mich mit allen Mitteln zur Wehr und würde auch nicht davor zurückschrecken ihm richtig weh zu tun (Kampfsport- und Selbstverteitigungserfahren).

    Aber das ist ja auch ne andere Situation, wenn man sich selbst verteidigt, als wenn man demjenigen auflauert...

    Jedoch könnte selbst da die Notwehr gegen einen selbst ausgelegt werden... Ist leider alles nicht so einfach :-/
     
  16. #16 Bytemaster, 04.02.2011
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    539
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Ich bin 1,93m groß und habe knapp 110 Kilo! Wir verstehen uns? :s1:

    Und dafür geht dann die Regionalklasse hoch und ich muss auch noch mehr KFZ-Versicherung bezahlen?

    Ich bin eigentlich auch nicht für Selbstjustiz, denn wir leben schliesslich in einem demokratischen Rechtsstaat, aber wenn ich mitbekomme, das bei so einem Typ (der z.b. drecks Bonzenkarre schreit) nix zu holen ist und er mir das evtl. auch noch deutlich macht, dann wird er froh sein, wenn endlich die Polizei da ist. :s19:
     
  17. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    3.144
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Und was bitteschön haben die Regionalklassen mit der Anzeige solcher Straftaten zu tun. :rolleyes:

    Regionalklassen berechnen sich doch nur nach der Häufigkeit und Summe der Regulierten Schäden. ;)

    Eine Anzeige der Straftat sollte auf jedem Fall gemacht werden, sonst erhalten solche Kriminelle Leute noch mehr Oberwasser in unserem Land. :wand
     
  18. Keke85

    Keke85

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    Mercedes Benz w203 c32
    Das ist natürlich eine riesen große sauerrei vor alem da es ja auch um die Kosten geht ich selbst fahre auch 18 Zoll Winterreifen und ich weiß was so ein reifen kostet... Schon mal überlegt dich mal nachts auf die lauer zu legen? Also am WE natürlich. Würde mir neue reifen holen und nachts einfach mal so parken das ich schnell an meim Auto bin und die Kerle stellen kann am besten noch 2 Kollegen dazu holen die auch hinstehen und die net nur de "rücken" decken wollen. Dann die Polizei holen und halt so lang festhalten bis die da sind.

    Stand dein Auto immer auf dem selben Parkplatz oder an versch. stellen? Bei den Nachbarn an den Autos nix gewesen?

    Wir hatten den fall mal bei uns auf em Friedhof da sind nachts immer welche reinund haben Blumen ausgerissen und Kerzen, Engel use alles demoliert. Also die Polizei nix unternommen hat haben sich ein paar geschädigte(von 20-48) zusammen geschlossen und nachts ein paar mal dort übernachtet. Als die Typen(16-23), 3 Stück, in der 4ten Nacht aufegtaucht sind war die Zeit reif. 1 ist getürmt die anderen 2 konnten wir festhalten und ich sag mal so ein offenes Grab und ne Schaufel wirken wunder 8) vor allem wenn man einen von denen da reinbuxiert und dann anfängt erde rauf zu werfen. Nach dem wir dann die ausweiße gesehen und notiert haben gabs das ultimatum zur selbstanzeige. Naja das ende vom Lied war das die 3 am nächsten Tag bei der Polizei waren und sich selbstangezeigt haben die 3 haben Arbeitsstunden bekommen und der Vater von dem 16 Jährigen hat sich so geschämt das er der Friedhofskirche 5000€ gespendet hat. Also manchmal hilft einfach nur doch mal Selbst zu Handeln. Den wenn man sich auf andere verlässt ist man meistens verlassen.

    MFG und Viel Glück
    Kevin
     
    bubuzilla gefällt das.
  19. g-ii77

    g-ii77

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C250 CDI T-Modell mit Sport-Paket AMG
    So, hier mal ein kleines Update... Nach eingen Tagen/Wochen ruhe war es nun gestern wieder soweit und mein Reifen war wieder platt... Wieder durch liebevolle Fremdeinwirkung...

    Hat jemand Vorschläge, Tipps oder irgendeine Idee, wie ich diese Person erwischen kann?
    Weiß nicht, was es bringt, eine Privatdedektei zu beauftragen und was das kostet.

    Selbst auf Lauer legen kann ich mich schlecht, da ich ja auch noch arbeiten muss und ich nicht wochenlang die Nacht durchmachen kann, in der abstrusen Hoffnung, jemand zersticht meinen Reifen -> und ich erwisch ihn...

    Ich bin für jeden Tipp und Hinweis dankbar...

    Viele Grüße,
    Christoph
     
  20. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Besteht die Möglichkeit eine Garage anzumieten?
    Hattest du eigentlich beim erstern Mal Anzeige erstattet?
    Würde ich auf jeden Fall erneut zur Anzeige bringen.
    Führt evt. zu mehr Streifenfahrten in deinem Wohngebiet.
     
Thema: Reifen zerstochen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifen zerstechen anleitung

    ,
  2. autoreifen zerstechen anleitung

    ,
  3. womit lkw reifen stechen

    ,
  4. Autoreifen Hardert,
  5. wie reifen zerstechen,
  6. wie autoreifen zerstechen,
  7. wie zersteche ich reifen,
  8. Autoreifen Hardert loc:DE,
  9. Autoreifen Scharfenstein,
  10. 300 reifen zersto,
  11. autoreifen mit messer zerstechen,
  12. rEIFEN STECHEN,
  13. autoreifen durchstechen,
  14. Kann man mit einem langen Messer einen Autoreifen durchstechen,
  15. autoreifen zerstechen,
  16. mit schraubenzieher reifen zerstechen,
  17. reifen zerstechen laut,
  18. kan man das Messer zuordnen wenn man einen reifen zerstochen hat,
  19. reifen zerstechen,
  20. immer wieder reifen zerstochen,
  21. ist reifen zerstechen laut,
  22. reifen platt stechen messer,
  23. reifen wenn immer wieder zerstochen kann man es beobachten und dann die polizei holen?,
  24. wie zersticht man am besten autoreifen,
  25. spanien reifen zerstechen
Die Seite wird geladen...

Reifen zerstochen - Ähnliche Themen

  1. Defekter Reifen?

    Defekter Reifen?: Moin! Mir ist gestern Abend was blödes passiert. Auf einer zweispurigen Straße zum links abbiegen fuhr ich auf den rechten Streifen und links...
  2. W177 Rad Reifen Kombinationen

    W177 Rad Reifen Kombinationen: Guten Abend Leute Habe einen W177 A250 Schrägheck. Ich habe im Sommer Original AMG Räder in 7,5 x 19 ET 49 mit 225 40 19. Der Wagen ist von...
  3. Felgen und Reifen beim AMG C43 T

    Felgen und Reifen beim AMG C43 T: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach 18" -Felgen für den C43, was sich quais als unmöglich herausstellt, will man nich die Originalfelgen...
  4. Welche Reifen Größe?

    Welche Reifen Größe?: Hallo , Ich fahre einen CL 63 AMG Typ C216 und habe mir jetzt 9.5J x 21 zoll mit Einpresstiefe 22 bestellt . Wollte euch gerne Frage welche...
  5. Reifen

    Reifen: Hallo, ich fahre ein Mercedes T-Modell C220 CDI mit AMG Sportpaket. 204K; HSN 1313 TYP AGX; Ich bin nun überfragt, ob ich mit dem Sportpaket...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden