CLK Reifenempfehlung für 17" AMG - Bitte nur Antworten von CLK-Fahrern mit 17"-Felgen

Diskutiere Reifenempfehlung für 17" AMG - Bitte nur Antworten von CLK-Fahrern mit 17"-Felgen im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Guten Abend, wenn am 1.12007 die MwSt auf 19% angehoben wird, wöchte ich vorher gerne noch neue Sommerreifen für meine AMG-Felgen kaufen. Die...

  1. #1 varianti, 19.08.2006
    varianti

    varianti

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK320 A208
    Guten Abend,

    wenn am 1.12007 die MwSt auf 19% angehoben wird, wöchte ich vorher gerne noch neue Sommerreifen für meine AMG-Felgen kaufen.
    Die Reifengröße ist vorne 225/45/17 und hinten 245/40/17. Mein Fahrzeug: CLK 320 Cabrio ( A208 ).

    Meine jetztigen Conti SportContact2 sind zwar noch nicht am gesetzl. Limit, sind aber schon unter 4mm. Ich fahre die jetzt noch bis Ende Oktober und dann kommen die Winterreifen drauf.

    No-Name-Marken wie Barum oder Kelly kommen bei mir nicht aufs Auto. Daher bitte ich Euch, bei den bekannten Markenreifen zu bleiben. Ebensowenig halte ich etwas von Fulda.

    Ich habe die Suche schon bemüht und habe keine Aussagekräftige Empfehlung für Reifen in der von mir gesuchten Größe gefunden.

    Ich bitte daher nur diejenigen um Antwort, die 17"-Felgen bzw. Reifen auf Ihrem CLK fahren und neue Reifen in der von mir gefahrenen Dimension in der Vergangenheit gekauft haben um eine Bewertung Ihrer gekauften Reifen.

    Vielen Dank vorab für Eure Antworten.
     
  2. #2 NoLimits, 20.08.2006
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    Hallo Varianti,
    warum nicht wieder Conti? Ich fahre jetzt seit ca 3.000 Km die SportContakt 2 (rundum 225/45-17) und bin sehr zufrieden. Gruß, H-D :wink:
     
  3. Mikele

    Mikele

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hi Varianti,

    ich fahre auch die Contis (vorn 225, hinten 245) und bin ebenfalls sehr zufrieden. Die Reifen rollen zwar (mit dem maximal empfohlenen Luftdruck) relativ hart ab, sind aber super-spurstabil, laufen keinen Spurrillen nach und sind auch bei Nässe klasse. Also, warum wechseln?

    PS: Wie lange haben deine Contis denn gehalten?
     
  4. #4 fransge1, 20.08.2006
    fransge1

    fransge1

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Nach Conti Contact 2, mit denen ich bei Nässe sehr unzufrieden war, habe ich mir im Frühjahr Kumho Reifen gekauft. 225 -45 17 Y.


    Bisher bin ich damit ca 18000km gefahren und zufrieden.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.503
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    also ich hatte bisher: Conti Sport2:
    Mies, sehr schnell angefahren und ab 5mm sehr unkomfortabel und sehr Spurrillenempfindlich.
    Pirelli Pzero rosso, nicht schlecht, aber das bisher beste, war der Dunlop SP 9000. komfortabel, nicht ganz so präzise wie der Conti und der Pirelli, aber dafür im nassen besser, langlebiger und v.a. komfortabel. Auf unserm 210er in 235 fahren wir den auch.
    Ob der Nachfolger SportMaxx auch so gut ist, weiß ich nicht. Laut meinem Reifenhändler nicht ganz. Der soll eher mit dem Pzero rosso vergleichbar sein.
    Was mir bisher auch sehr gut gefällt sind meine jetzigen Fulda Carat Exelero. Aber die hab ich nur auf der HA, und bisher auch erst ca. 6tkm damit. Jedoch sind sie relativ laufruhig, fast so komfortabel wie die SP 9000 und auch im nassen recht angenehm.
     
  6. #6 Michael 90, 20.08.2006
    Michael 90

    Michael 90

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hatte Nexxus und habe jetzt Hankook - Reifen drauf, laufen beide sehr leise und halten recht lange, Gutes muss nicht immer teuer sein.... :D
     
  7. #7 varianti, 21.08.2006
    varianti

    varianti

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK320 A208
    Was meinst Du mit "nicht ganz so präzise"? Der Conti ist in der Tat sehr Spurrillenempfindlich.
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.503
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    genau das hat mich an dem Reifen tierisch genervt, neben dem hohen Verschleiss, den ich hatte, und den miserablen Nässeeigenschaften bei <5mm.
    Ist allerdings auch schon 4 Jahre her, da hat sich evtl. an der Gummimischung noch was geändert. Mein Dadhatte den SportContact !1) auf seinem 210er und er ist vom Sp9000 auch begeistert. Hat jetzt schon den 2. Satz drauf.
    Naja, der Dunlop reagiert bei weitem nicht so nervös auf jede Fahrbahnrille.
    Der Dunlop ist einfach von der Karkasse her etwas weicher. (Ich hab sie selber montiert). Daher rollt er auch wesentlich komfortabler ab.
    Also es ist definitiv nicht so, dass das Fahrzeug weniger Grip hat, sondern der Reifen ist einfach nicht ganz so steif.
    Man merkt allerdings, wenn man z.B. bei höherem Tempo das Fahrzeug etwas verreisst, dass der Dunlop an der HA etwas mehr schaukelt, aber das ist reine Gewohnheit. Bei der Reifengröße ist das nun wirklich Kritik auf hohem Niveau.
    Wie gesagt, für mich ist er der beste Reifen, den ich bisher hatte.
    Man kann eben nicht einerseits ein 100%ig präzises Fahrverhalten haben und gleichzeitig darf das Fahrzeug keiner Spurrille hinterherlaufen. Das widerspricht sich eben und genau in der Hinsicht finde ich den SP 9000 sehr gelungen.
    Den Pirelli Pzero rosso MO hab ich derzeit noch auf der VA, aber der macht mich auch nicht so richtig glücklich.
    Mein nächster Reifen wird denke ich der Toyo Proxes T1R. Der soll laut meinem Reifenhändler rundum gut sein und sich sehr ähnlich anfühlen wie der SP 9000.
    Eines finde ich sehr interessant: Man sieht so gut wie nie in einem Test von MB oder BMW Conti Reifen auf den Fahrzeugen... schon mal drauf geachtet?
     
  9. #9 NoLimits, 21.08.2006
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    Conti wird von MB nicht aufgezogen weil zu teuer bzw. gibt es keine MO-Version (MO=Mercedes Originalausrüstung). Hierbei handelt es sich um veralterte Reifenkonstruktionen die MB bei einigen Anbietern herstellen läßt und mit der MO-Kennzeichnung versehen läßt um dem Verbraucher Mercedesqualität vorzugaukeln. Diese schneiden in den allgemeinen Tests schlecht ab.
    Und einen 4 Jahre alten Reifen kann man wirklich nicht mit einem aktuellen Modell vergleichen.

    Den Dunlop fährt ein Kollege auf seinem 202`er und der ist ebenfalls sehr zufrieden mit dem Reifen

    Allerdings ist auch der neue Conti SportContact 3 auf Nässe echt "besch....".

    Gruß, H-D :wink:
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.503
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Conti Sport 2 Wird sogar haufenweise ab Werk montiert. nur bei den TEsts ist er interessanterweise nie dabei. Ist finde ich schon sehr aufschlussreich
     
  11. #11 NoLimits, 21.08.2006
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    Man sieht so gut wie nie in einem Test von MB oder BMW Conti Reifen auf den Fahrzeugen... schon mal drauf geachtet?

    Der Conti Sport 2 Wird sogar haufenweise ab Werk montiert.



    Man sieht die Reifen also nie auf den Auto`s obwohl sie haufenweise ab Werk montiert werden?

    Verstehe ich nicht??
     
  12. #12 austin_powers69, 22.08.2006
    austin_powers69

    austin_powers69

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    10
    Komisch, meine Conti Sport Contact verschleissen eher unterdurchschnittlich, bei zügiger Gangart...

    Ein Top Reifen!
     
  13. #13 Schrauber-Jack, 22.08.2006
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Schau euch mal den ADAC Test an:

    Ich denke, er ist zumindest ein guter Anhaltspunkt. Mit etwas Preisvergleichen unter den ersten 5-6 Reifen wird sich schon was passendes finden.

    Jeder hat ja andere Vorlieben und Erfahrungen

    [​IMG]
     
  14. #14 Spätberufener, 22.08.2006
    Spätberufener

    Spätberufener

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auf meinem 430 CLK 17' AMG-Felgen und darauf Pirelli Zero Rosso MO (gleiche Dimensionen wie varianti).

    Da ich bisher erst ca. 8'000 km zurückgelegt habe, kann ich über den Verschleiss nichts sagen. Von den Fahreigenschaften her habe ich wenig auszusetzen. Auch bei Nässe ist das Bremsverhalten i.o. (einzig beim Beschleunigen dreht er manchmal durch.... :D:D:D) Spurrillen sind kein Thema.
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.503
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @ NoLImits:
    LESEN;)
    bei TESTS (ich meinte Vergleichstests) sieht man eigentlich nie ContiReifen auf Mercedes hatte ich geschrieben und gemeint.

    Bei den ganzen Autos, die an Kunden ausgeliefert werden und nicht an die Presse, sind eben haufenweise COntiSport2 montiert.
    Glaubst DU etwa, bei den Tests werden ganz reguläre Fahrzeuge verwendet?
    Nur so als Hinweis: Durchs Werk laufen regelmäßig Fahrzeuge mit dem Schild "Pressefahrzeug" dran... warum wohl?

    @ SchrauberJack:
    Sorry, auf Reifentests geb ich gar nichts. Wenn Du Dir jetzt den aktuelle Test aus der AMS durchliest oder einen aktuellen Test des ADAC, in einer etwas anderen Dimension und auf einem anderen Fahrzeug, dann sind die Ergebnisse fast immer stark unterschiedlich.
    Darauf geb ich gar nichts mehr... mein Reifenhändler sowieso nicht.

    Mein Händler hat mich damals vor dem SportContact 2 gewarnt und mir gleich den SP9000 ans Herz gelegt, ich hab auf Tests gehört... ich hab daraus gelernt;)
     
  16. #16 Schrauber-Jack, 22.08.2006
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Wie aussagekräftig die Tests sind, weis wohl keiner.

    Auch verhalten sich reifen auf dem einen Auto so, auf dem anderen wieder ganz anders.

    Probiert doch einfach mal den bridgestone RE050, von dem wurde noch nichts geschrieben hier, den gibt es bei ebay schon ab 100 Euro, oder den CSC3 auch schon ab 100 Euro. bei einigen Aktuellen BMW Modellen ist er serienausstattung.

    Wobei man da wiederum auch nicht weis, in wie weit sich die OEM Ausfürhungen unterscheiden....

    Im vergleich zu Billigreifen, die auch gerne mal 100Euro kosten kann man da denke ich nicht viel falschmachen.


    Wie ist denn der Test aus der Aktuellen AMS ? So unterschiedlich wird er wohl nicht sein. Die Reifen wurden ja auch in 225/45R17 getestet ebim ADAC (Bin aber nicht im ADAC....)

    Es wird immer einen geben, der mit einer Makre voll zufrieden ist, der andere findet sie total k@cke....

    Mancher möchte noch nichtmal BENZ fahren und bevorzugt andere Marken
     
  17. #17 NoLimits, 22.08.2006
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    @ C240T
    Hallo, es ist und bleibt eine Glaubensfrage bzw. gibt man hier seine Eindrücke weiter. Genau wie du habe ich seit über 20 Jahren den gleichen Reifenhändler der mir immer unabhängig von Testberichten die richtigen Reifen empfolen hat und zwar für `zig verschiede Auto`s. Er hatte mir auch den Sportcontact2 für meinen 208`er empfolen. Ich konnte jedoch den Sportcontact 3 auch mal ausprobieren und natürlich hatte der Händler recht: der 2er paßt vielbesser zu meinem Auto. Der 3er von Conti ist bei Nässe echt bescheiden.
    Mit Dunlop habe ich vor Jahren sehr gute Winterreifen-Erfahrungen gemacht. Den 9000er kenne ich nicht gut genug. Der war mal auf einem Fronttriebler montiert den ich kurzzeitig gefahren habe. Fand ich nicht so gut, allerdings war der Reifensatz auch beinahe 5 Jahre alt und ich habe nach ein paar Wochen gewechselt auf eine Michelin-Decke.
    Am besten wäre es sowieso wenn man mehrere Reifen ausprobieren könnte unter allen Bedingungen. Aber das bleibt wohl ein unerfüllter Wunsch. Viel Spaß mit Auto und Reifen

    @ Spätberufener
    Viel Spaß mit den ab und zu durchdrehenden Reifen und Gruß in die Schweiz aus einem zur Zeit verregneten Münsterland.

    @ varianti
    Hallo, ich hoffe, wir konnten/können dir helfen mit unseren so unterschiedlichen Erfahrungen. Auch dir viel Spaß mit deinem Auto und irgendwann den neuen Reifen. Schreib mal für was für eine Marke du dich entschieden hast.

    Gruß an alle, H-D :wink:
     
  18. #18 varianti, 30.09.2006
    varianti

    varianti

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK320 A208
    Ich danke euch erstmal sehr für eure Meinungen. Leider hat mich das nicht wirklich weiter gebracht. Ich habe mal bei nach dem Dunlop SP 9000 im Internet gesucht. Kann es sein, daß der SP 9000 nicht mehr produziert wird? für die Vorderachse habe ich den SP 9000 gefunden aber für die Hinterachse sieht es schlecht aus.

    Wie schon erwähnt, habe ich z.Zt den Conti SportContact2 drauf und bin bzgl. der Spurrillenempfindlichkeit sehr unzufrieden. Daher dachte ich an einen Markenwechsel.


    Welchen Reifen ich jetzt kaufen soll ist mir nach wie vor ein Rätsel. Wenn also noch einer 'ne Idee hat, möge er die bitte hier kund tun. ;-)


    DANKE!!!!
     
  19. #19 NoLimits, 30.09.2006
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    Hallo Varianti,

    ich bin mit meinem Conti Sportcontact 2 immer noch zufrieden (7000 km) obwohl er allen Fahrbahnunebenheiten hinterherläuft. Bin vor ein paar Tagen ein CLK Cabrio mit Bridgestone RE 050 (vorn 225, hinten 245) gefahren und muß sagen, daß der Reifen meine nächste Wahl wäre. Viel neutraler was die Spurrillen betrifft und klebt auf der Straße. Soll auch bei Nässe top sein.

    Viel Spaß beim Reifenkauf.
    Hast Du schon einen Winterreifen ausgesucht??

    H-D
     
  20. #20 varianti, 30.09.2006
    varianti

    varianti

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK320 A208
    Habe gerade mal im Internet nach Preisen Ausschau gehalten.
    Da kostet der Bridge RE050 in 225/45/17 147€ und in 245/40/17 166€.
    Stolzer Preis. Geht das auch günstiger? kennt jemand eine gute Quelle?

    @NoLimits:
    Winterreifen hatte ich letzten Winter neu kaufen müssen. Hatte in 3 Reifen Nägel drin. Habe mir den Conti TS790V XL gekauft.
     
Thema:

Reifenempfehlung für 17" AMG - Bitte nur Antworten von CLK-Fahrern mit 17"-Felgen

Die Seite wird geladen...

Reifenempfehlung für 17" AMG - Bitte nur Antworten von CLK-Fahrern mit 17"-Felgen - Ähnliche Themen

  1. Biete AMG Styling 3 17" 225er und 245er

    AMG Styling 3 17" 225er und 245er: Hallo zusammen, ich biete euch hier meine AMG Styling 3 Felgen in 17" an. Ich habe die Felgen auf meinem C208 gefahren, der Wagen ist aber nun...
  2. W209 brabus felgen

    W209 brabus felgen: Servus, Bin hier im Forum neu und wollte euch nach der Meinung fragen. Bin vor kurzem auf Brabus Monoblock VI felgen gestoßen und bin mir sehr...
  3. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  4. CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten

    CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten: Hallo Freunde, ich fahre ein CLK 350 Cabrio Bj. 10/2005 und habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit lässt sich das Dauerfahrlicht (Xenon mit...
  5. S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?

    S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?: Hallo liebes Forum, brauche neue Stoßdämpfer kann ich bei einem AMG-Paket die vom Avantgarde einbauen, möchte nicht mehr soviel ausgeben und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden