Reifenverschleiss CLK 209 Kompressor

Diskutiere Reifenverschleiss CLK 209 Kompressor im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, habe nun seit Juni 2003 einen CLK 209 200 Kompressor. Ist Baujahr 9/2002 und war mit Original-Winterreifen durch DB ausgerüstet. Ich habe...

  1. #1 Black-Hai, 15.11.2003
    Black-Hai

    Black-Hai Guest

    Hallo,
    habe nun seit Juni 2003 einen CLK 209 200 Kompressor. Ist Baujahr 9/2002 und war mit Original-Winterreifen durch DB ausgerüstet. Ich habe sofort Sommerreifen Dunlop 225/45 ZR 17 Sp Sport 9000 auf neuen Felgen montieren lassen (vorne und hinten gleiche Bereifung). Ich habe seitdem ca. 8 000 km abgespult und bin ein eher konservativer Fahrer ( über 200 Km/h nur wenn Autobahn mal frei!). Habe heute die Winterreifen wieder montiert und war über die Abnützung der Sommerreifen schon erstaunt! Von den Reifen waren vorne ca. 1,5 mm und hinten ca. 2,5mm vom Profil runter!!

    Frage in die Runde: Sind dies normale Verschleißwerte?

    Man muss dabei vielleicht bedenken, dass das Auto 1,5 t wiegt und deshalb soviel Gummi auf der Straße bleibt.

    Ansonsten ist der neue CLK echt ein geiles Gefährt, Autofahren macht wieder Spass, Navi APS 30 auch super, Benzinverbrauch o.k.

    Was mich noch stört, ist das auch in anderen Beiträgen schon erwähnte leichte Knarzen der Scheiben/Dichtungen. Ist jetzt bei kühlen Temperaturen stärker. Ich war deshalb diese Woche bei meinem MB Händler, er will sich "kundig machen" und mich dann verständigen.
     
  2. Kangoo

    Kangoo

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Black-Hai,

    für 8000 km scheint's mir bei konservativer Fahrweise ein bischen viel (vor allem Hinten) zu sein.
    Gute Frage - ich werde morgen mal nach meinen Sommerreifen schauen, die sind schon seit einem Monat im Winterschlaf. :] Bin allerdings seit EZ 05/03 "nur" 5000 km gefahren. Habe Serienbereifung von Michelin (VA: 225 HA: 245). Rollen Deine Dunlop geschmeidig (leise) ab? Vielleicht haben sie eine etwas weichere Gummimischung und damit einen größeren Verschleiß.

    Mit den Scheiben/Dichtungen hatte ich bisher noch keine Probleme. Habe jetzt zu kalten Jahreszeit die Gummidichtungen (Rundum) inkl. der Türdichtungen an der Scheibe mit einem Glycerin-Stift (mit Silikon) von ATU behandelt. Ist mein erster Winter mit dem CLK, bin schon gespannt wenn die Tür nicht aufgehen sollte ...

    Gruß
    Andreas
     
  3. #3 Black-Hai, 18.11.2003
    Black-Hai

    Black-Hai Guest

    Der Fahrkomfort dieser Dunlops ist schon o.k., fahren sich echt leise. Da ich vorne und hinten die gleichen Radgrößen habe kann ich ja im Frühjahr wechseln, ich sollte dann schon auf ca. 30 000km kommen. Für mich ist nur der große Unterschied beim Verschleiß zwischen Vorder- und Hinterreifen erstaunlich.
     
Thema:

Reifenverschleiss CLK 209 Kompressor

Die Seite wird geladen...

Reifenverschleiss CLK 209 Kompressor - Ähnliche Themen

  1. Reifenverschleiß CLA vorn

    Reifenverschleiß CLA vorn: Hallo liebe Forengemeinschaft Ich habe mir im Dezember 2021 einen CLA Shooting Brake 200 mit EZ 2019. Das ist mein erster Mercedes und ich bin...
  2. Reifenverschleiß C400 4m

    Reifenverschleiß C400 4m: Als ich letztens von Sommer- auf Winterreifen gewechselt hatte, fiel mir auf, dass sich die Vorderreifen stärker abgefahren haben als die...
  3. Reifenverschleiss an der Vorderachse

    Reifenverschleiss an der Vorderachse: hallo ,bin neu hier Hab folgendes Problem Als ich gestern meine witerräder montierte sah ich erst wie übel meine Sommerräder aussehen, die...
  4. Reifenverschleiß

    Reifenverschleiß: Hat wer von euch schon mal sauber ermittelt, wie es sich mit dem Verschleiß der Reifen verhält? Damit meine ich, wie sieht das Verhältnis...
  5. GLK-extremer Reifenverschleiss

    GLK-extremer Reifenverschleiss: fahre einen GLK 220cdi mit Pirelli zero, 235/50/19 und hinten 255/45/19. nach knapp 8000 km sind die Hinterreifen platt, regelmässig abgefahren....