Reimport eines Mercedes - Was spart man?

Diskutiere Reimport eines Mercedes - Was spart man? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, hat jemand schon Erfahrungen mit EU-Importen? Würde mir gerne ein neues Auto leisten und denke dass es mit einem Reimport doch günstiger...

  1. #1 Mightymagic, 16.09.2004
    Mightymagic

    Mightymagic

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat jemand schon Erfahrungen mit EU-Importen? Würde mir gerne ein neues Auto leisten und denke dass es mit einem Reimport doch günstiger wird, oder?! Geplant ist ein C-Coupe 180 Kompressor. Ich habe aber leider keine Erfahrungen, wieviel man spart. Und 6 % wie sie mir der Verkäufer angeboten hat, ist mir ehrlich gesagt ein bischen wenig.

    Ich wäre also schon für jeden Tip dankbar, mit dem ich meinen Traum etwas günstiger bekäme.

    Gruß Totto
     
  2. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Also bei Mercedes lohnt sich im allg. kein Reimport. Da gibt es andere Marken, bei denen sich teilweise mehr als 30% sparen läßt.

    Vielleicht könntest Du es auf den jeweiligen Landesseite probieren, die Preise minus dortige Steuer plus deutsche Mwst und du hast vergleiche. Natürlich nicht sonstige Gebühren und Auslagen vergessen.
     
  3. #3 Robiwan, 17.09.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Der Reimport bei Mercedes lohnt sich erst ab S-Klasse Preislevel und auch da nur wenn man sie aus den USA holt. Durch den Wechselkurs €/$ lässt sich genug sparen damit sich Zoll und TÜV rentieren und unterm Strich noch ein nettes Sümmchen sparen.
     
  4. #4 sHeiligeBlechle, 17.09.2004
    sHeiligeBlechle

    sHeiligeBlechle

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor einigen Monaten auch mal rumgefragt. Ergebnis war zwischen "kriegen wir sowieso nicht her" über "wenn sie einen ganzen LKW voll nehmen" bis "machen wir. Bei Einzelfahrzeugen Preis aus dem Internet + 1k. Lieferzeit etwa 11 Monate." Ersparnis wären ca. 5% gewesen.
     
  5. #5 e280autogas, 17.09.2004
    e280autogas

    e280autogas

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Vito 115 Automatic 639
    kein problem das auto kannst du bekommen für -14 % vom listenpreis als eu-import... nur die wartezeit ist bei 12 wochen aber bei der ersparnis kein problem oder??
    melde dich wenn du interesse hast :wink: :tup
     
  6. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Habe nochmal kurz nachgesehen, den C180k SC gibt es mit folgender Ausstattung (also fast serie):

    ABS,ESP, Klimaanlage, Autom., ZV Fernbedienung,Kopfstützen hinten, el. Fensterheber vorn,Tempomat, Sportsitze, Nebelscheinwerfer, Geteilte Bank hinten, Bordcomputer

    für 23.700,-€ mit 14 Wochen Lieferzeit ab Luxemburg oder

    für 25.000,-€ mit 8 Wochen Lieferzeit ab Deutschland

    Ist das ein guter Preis bzw. welchen Nachlaß entspricht das?
    Wahrscheinlich nicht viel...
     
  7. #7 Robiwan, 17.09.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    -5,2%.

    Sind die 23.700€ mit deutscher MwSt.??
     
  8. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Ja, sind mit Mwst. Aber richtig lohnt sich das ja dann nicht...
     
  9. #9 e280autogas, 18.09.2004
    e280autogas

    e280autogas

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Vito 115 Automatic 639
    na die prozente die hier genannt werden sind doch ein witz...
    gehe auf die mercedes-internetseite konfiguriere deinen traumwagen und ziehe einfach 14% ab ... was willst du noch...???
    wer heute noch ein auto bei einem deutschen händler kauft ist sebst schuld... wir hier in deutschland sind die einzigen die solche wahnsinnspreise bezahlen müssen und zum dank haben wir noch den schlechtesten und teuersten service
     
  10. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    @autogas: Da hast Du sschon Recht, ich würde mir auch kein neues Auto auf normalem Weg kaufen.
    Andererseits kaufen wir im Ausland, bestellen über das Internet billiger aus dem Ausland, kaufen bei Discountern, die im Ausland produzieren lassen, und wundern uns dann über die schlechte wirtschaftliche Lage in Deutschland.
    Leben und Leben lassen, die deutschen Händler müssen auch leben, schließlich stellt der Mittelstand die meisten Arbeitsplätze in Deutschland.

    ABer trotzdem würde ich das Angebot von autogas annehmen, 14 % sind :tup.
     
  11. #11 Robiwan, 18.09.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Dank 20% MwSt. und verbrauchsabhängiger NoVA (3-15%) (BTW: DOPPELBESTEUERUNG, die Nova wird vom Bruttopreis berechnet :motz: ) ists bei uns in Österreich noch teuerer ;(.
     
  12. #12 e280autogas, 20.09.2004
    e280autogas

    e280autogas

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Vito 115 Automatic 639
    ist schon richtig...leben und leben lassen.. nur was man bei manchem händler erdulden muß ist einfach nicht den hohen preis wert... der unwissende kunde wird betrogen, belogen und über den tisch gezogen... gesetzé werden gebrochen(beispiel:gewährleistung) solange deutsche händler nicht den kunden als partner sondern nur als zu melkende kuh ansehen kann ich auch zum eu.importeur gehen. mir ist aufgefallen je größer das autohaus je unfreundlicher die verkäufer
    ich weiß wovon ich rede selbere geschäftsinhaber und kann jeden abend noch in den spiegel sehen... :wink:
     
  13. c220

    c220 Guest

    14 % Nachlass bei Reimport?

    Das lohnt nicht, kriege bei meinem Händler "um die Ecke" 12 % auf eine E-Klasse (Lagerwagen) in meiner Wunschausstattung.

    Kann sich höchstens bei einer C-Klasse mit Vollausstattung lohnen, bei der C-Klasse ist momentan nur ca. 5 % beim Händler in D drin.
     
  14. xoduz

    xoduz

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    widersprechen sich "Lagerwagen" und Wunschausstattung nicht? Oder legt der Händler Deinen Wunschwagen dann absichtlich auf Halde, um ihn Dir billig anbieten zu können?
     
  15. #15 e280autogas, 13.10.2004
    e280autogas

    e280autogas

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Vito 115 Automatic 639

    also die s.g. reimporte haben doch deutschland nie verlassen ... der eu-importeur den ich kenne der bekommt die kisten direkt aus stuttgart..im übrigen sind 2% mal ganz entspannt bei 35 000 euro 700 euro... also für ein wunschauto ein hammerpreis
    übrigens die gewährleistung ist nach eu-recht voll gegeben...
    ach ja .. wie gesagt mercedes-seite öffnen carkonfigurator ..öffnen.. auswählen und 14% abziehen... perfekt oder nicht..???
    da hast du nicht mal gehandelt wie auf einem orientalischen basar... :D :wink: :driver
     
Thema: Reimport eines Mercedes - Was spart man?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reimport mercedes

    ,
  2. v klasse reimport aus österreich

    ,
  3. mercedes reimport dänemark

    ,
  4. vito reimport,
  5. mercedes reimport erfahrungen,
  6. mercedes reimport,
  7. mercedes v 220 reimport,
  8. mercedes eklasse coupe ab 2010 re import aus daenemark
Die Seite wird geladen...

Reimport eines Mercedes - Was spart man? - Ähnliche Themen

  1. Reimport Japan Scheinwerfereinstellen

    Reimport Japan Scheinwerfereinstellen: Guten Tag demnächst kommt mein Fahrzeug aus Japan. Nun stell ich mir die Frage ob ich das Licht einstellen kann per Stardiagnose und wenn ja ob es...
  2. Kleine Werkstatt für Reimport USA, Japan gesucht

    Kleine Werkstatt für Reimport USA, Japan gesucht: Hallo, ich suche als Privatmann eine kleine Werkstatt, die einen SL 500 (USA) für Europa umbaut. Auto steht in Stuttgart. Und einen SL 55, der...
  3. SL R231 Kaufberatung / Reimport

    SL R231 Kaufberatung / Reimport: Hallo, ich hatte bereits einen R230 und möchte mir nun einen R231 kaufen. Bei mobile.de wird momentan folgendes Fahrzeug angeboten:...
  4. Reimport oder Online Kauf - was ist sinnvoll?

    Reimport oder Online Kauf - was ist sinnvoll?: Hallo Foren-Gemeinde, ich will mir einen E-Klasse T-Modell kaufen. Wie schaue ich denn am Besten nach Reimport Modellen? Hat jemand einen heissen...
  5. Comand aus Mercedes GL 450 Reimport in W210 zu verbauen? (Teilenummer A 1648703689)

    Comand aus Mercedes GL 450 Reimport in W210 zu verbauen? (Teilenummer A 1648703689): Kann man oben genanntes Comand in meinen W210 E320 Re-Import BJ 96 verbauen? Noch habe ich garkein COmand. Ich würde dann natürlich Doppel-Din...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden