Reimport oder Online Kauf - was ist sinnvoll?

Diskutiere Reimport oder Online Kauf - was ist sinnvoll? im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Foren-Gemeinde, ich will mir einen E-Klasse T-Modell kaufen. Wie schaue ich denn am Besten nach Reimport Modellen? Hat jemand einen heissen...

  1. #1 Schlusenbach, 15.03.2012
    Schlusenbach

    Schlusenbach

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ja!
    Hallo Foren-Gemeinde,

    ich will mir einen E-Klasse T-Modell kaufen. Wie schaue ich denn am Besten nach Reimport Modellen? Hat jemand einen heissen Tip für mich? Bei dem was der durchkonfigurierte T-E-Benz kostet ist jedes % bares Geld wert.

    Ich habe gesehen das man sich in UK einen "günstigeren" E-Klasse konfigurieren kann - vor Allem deswegen, weil viel Ausstattung schon inklusive ist. Weiss jemand ob das möglich ist dort einen zu bestellen? Wie ist das mit Mercedes-sen von der Insel bezüglich Links-/Rechtslenkern?
    8o

    Bei dem was man spart ist schon noch ein Flug nach GB drinnen inklusive Sprit & Fähre. ;)
     
  2. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    222
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Also in Frankreich oder den Benelux Ländern einen zu bestellen, ist vielleicht attraktiv. Aber in England? Ich weiß es nicht genau, aber da kannst du sicher nur einen Rechtslenker bestellen. Ist ja auch so für dort so vorgesehen. Umbauen musst du dann die Scheinwerfer, das Fahrzeug muss verzollt und eingeführt werden, TÜV-Abnahmen und Gutachten, etc.

    Der Schuss würde nach hinten los gehen. Einen Rechtslenker bekommst du später in Deutschland ganz schlecht verkauft.
     
  3. #3 Andreas Harder, 15.03.2012
    Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.039
    Zustimmungen:
    538
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7
    Auf Waren aus England zahlt man keinen Zoll.
    Innerhalb der EU ist der Waren- und Dienstleistungsverkehr zollfrei.
     
  4. #4 Schlusenbach, 15.03.2012
    Schlusenbach

    Schlusenbach

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ja!
    Ich glaub da England in der EU ist hat sich das mit dem Zoll erledigt. Auch Anpassungen a la Scheinwerfer etc fallen unter EU.
    Ich müsste vom UK Preis die UK-Mehrwertsteuer abziehen und die deutsche Mehrwertsteuer drauf zählen.
    Natürlich würde ich mir NUR einen Linkslenker holen.

    Aber ich bin nicht auf UK festgelegt. Wenn es sinnvoll ist einen in Italien, Spanien, Frankreich, Ö-Land oder sonstwo zu holen das ist das auch Okay. :driver
     
  5. Larse

    Larse

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    C63 AMG T-Modell
    Spontan fallen mir dazu zwei Dinge ein:

    1. Hab mich vor dem Kauf meines C63 im letzetn Jahr kurz umgesehen. Ein Deutsches Neufahrzeug war da mit ca. 10% Rabatt über Vertragsvermitter zu bekommen

    2. Ich lass die Finger von Reimporten. Manchmal gibt es unerfreuliche Details: Beim damals 10 Jahre alten Reimport Polo hat der Schrauber ziemlich gestöhnt. Der Anlasser war ausgeschlagen und wie brauchten ein neues Getriebe und das war schwer zu kriegen weil im Reimport wohl andere Getriebe verbaut waren 8o .

    Und übrigens: Wenn beim Reimport aus England nicht wesentlich mehr als die Fähre und Flug rauskommt... Wo ist denn dann der Business Case? Zudem dann das "Geschisse" wenn an dem Fahrzeug was ist...

    :wink: Larse
     
  6. #6 stud_rer_nat, 16.03.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Wegen den Scheinwerfern würde ich mich da erstmal kundig machen. Die müssen dort ja in die "andere Richtung" leuchten. Ob das nur softwareseitig gemacht ist weiß ich nicht. Re-Import aus England hab ich auch noch nicht gehört... Ich würde das auf jeden Fall einem Profi überlassen, d.h. einem Re-Importeur.
    Auch sollte man nicht vergessen, daß die (Grund-)Ausstattung teils deutlich differieren kann!

    Schau mal hier vielleicht: Mercedes-Benz E-Klasse Neuwagen günstig kaufen über autohaus24.de
     
  7. AlexB

    AlexB

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    CL 203 C220 Sportcoupe
    Verbrauch:
    wir hatten mal nen sl re import glaube aus den niederlande...
    da war zb das problem mit der linguatronic...die konnte man nicht auf deutsch stellen wenn ich das recht in erinnerung habe...da hätte ein neues steuergerät her gemusst...
    und auf so kleinigkeiten musst du dann auch achten...
    ich habe hier im forum auch mal gelesen dass manche modelle weniger ps haben als die deutschen modelle...
     
  8. #8 stud_rer_nat, 16.03.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Bei US-Reimporten ist die Geschwindigkeit anscheinend auf 210 Km/h (130 mph) begrenzt.
     
  9. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Hab ich auch gehört.
    Und teilweise sind da dann z.B. kleinere Bremsanlagen verbaut.
     
  10. #10 netwolff, 19.03.2012
    netwolff

    netwolff Guest

    Was ist denn mit Portalen wie autohaus24.de?
    Du gibts doch auch Fahrzeuge mit etwas Prozenten, oder?
     
  11. #11 Schlusenbach, 02.04.2012
    Schlusenbach

    Schlusenbach

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ja!
    auf Autohaus24.de da steht geschrieben "bis 20%!!!" und wenn Du konfigurierst und weitercklickst kommt Du am Ende auf 9 %. Iss ja auch was, aber in der Preiskategorie ist jedes Prozent ne Menge Wert.
     
  12. #12 teddy7500, 02.04.2012
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.448
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Einen gewissen Rabatt gibts auch beim örtlichen Händler.

    5 - 8% je nach FAhrzeug und Verhandlungsgeschick sind da auf jeden Fall drin denke ich.

    Da braucht es kein Autohaus 24 für. ;)

    BTW: Sind die Autos von diesem Autohaus 24 eigentlich aus dem deutschen Markt, oder sind da auch Re Importe bei?
     
  13. #13 Charlie, 02.04.2012
    Charlie

    Charlie

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    739
    Auto:
    W213 - E220d
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    * * * * *
    Nur so mal OT ich hatte insgesamt 11,5% rausgeholt.
    5% hat mein Händler automatisch schon gegeben.

    Wenn du möchtest kann ich dir gerne seine Kontaktdaten geben und würde ihn auch sagen das er dir ein gutes Angebot machen soll :)
    Aber per PN natürlich!

    Grüße Charlie
     
  14. #14 Schlusenbach, 08.04.2012
    Schlusenbach

    Schlusenbach

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ja!
    Hat jemand schon mal ein Auto bei autohaus24 bestellt?

    Auf der ersten Seite steht: für E-Klasse bis zu 26 % Rabatt.
    Nachdem man es durchkonfiguriert hat kommt steht dann da: 9% Rabatt.
    Am Ende kommt ein Button "Angebot anfordern".
    Wie funktioniert denn das?!?
     
  15. #15 Rubbel-Die-Katz, 08.04.2012
    Rubbel-Die-Katz

    Rubbel-Die-Katz

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    S204 Avantgarde C220 T CDI BlueEF; EZ 06/2009; Avantgarde; Tansanitblau metallic; Automatik; Comand APS NTG 4
    Mein Grundsatz: Wenn es zu schön (günstig) ist, um wahr zu sein: Finger weg! Als beruflicher Einkäufer, auch für Dienstfahrzeug, kann ich dir sagen, dass es auch innerhalb von Deutschland gut und seriöse Angebote gibt. Bevor ich ein UK eine E-Klasse bestelle, verzichte ich lieber auf die elektriche Klorolle (= überflüssige Goddies) und bestelle in Deutschland.

    Wenn du doch ach so viel ausgeben kannst und willst, dann mach es doch "vernünftig". Du wärst nicht der erste Schnäppchenjäger, der die böse Überraschung danach bekommt.

    Daher mein Rat: Wenn du zu schön (günstig) ist, um wahr zu sein, dann Finger weg. Wenn das Budget nicht reicht, lieber auf überflüssige Goodies verzichten und seriös kaufen. Einem ausgiebigen Angebotsvergleich steht ja nicht entgegen. Einfach im Internet konfigurieren und damit bei 3 oder 4 Autohäusern, die ohnehin schon preiswert zu sein scheinen (Autoscout) anfragen. Große Überschriften wie "bis zu 26 % Rabatt" solltest du nur beim örtlichen Teppichhändler für voll nehmen. Abhängig davon, wie lange ein Modell auf dem Markt ist und wann das Nachfolgemodell kommt, sind 8 - 12 % bei den Premiumhändlern drin. Beim letzten Firmenwagen den ich bestellt habe (E90 330d Kombi, Automatik, Navi, Bi-Xenon, Leder, Sportpaket und und und) waren sogar 14 % drin, weil der E90 ausläuft.
     
  16. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.207
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Alles was ich dabei gelesen habe bzw. von gehört habe, sind die seriös.
    Die "26% Rabatt" sind nur unter ganz bestimmten Umständen abzugreifen, die die Hersteller auch fördern. Das ist natürlich nur ein Lockmittel.
    Hingegen die am Ende angebotenen 9% sind seriös. Das geht auf die Provision des Verkäufers, aber der kann eben mehr machen, wenn er keine Probefahrten, keinen Glaspalast und keine Beratung zu finanzieren hat.
    In so fern hätte ich da keine Scheu. Bei irgendwelchen Importen von kleinen Händlern hingegen schon.

    gruss
     
Thema:

Reimport oder Online Kauf - was ist sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Reimport oder Online Kauf - was ist sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. 209 Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209

    Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209: Hallo, ich bin neu hier, weil ich überlege mir einen CLK 200 Kompressor Cabrio A209 als Spaß... Sommerauto zuzulegen. Budget liegt so bei 7000,-€...
  2. Winterreifen kaufen

    Winterreifen kaufen: Moin! Ich habe im Internet schon geschaut, nur leider nichts gefunden. Mein CLS w218 hat ein indirektes Reifendruckkontrollsystem. Meine...
  3. Keine Fahrzeugeinstellungen in Comand Online?

    Keine Fahrzeugeinstellungen in Comand Online?: Hallo, ich habe bei meinem cla45 gemerkt, dass ich keine Fahrzeugeinstellungen im Command Online habe, unten in Mittelkonsole steht auch nur SYS...
  4. Spezielle Wagenheberaufnahme sinnvoll bei Amg-line

    Spezielle Wagenheberaufnahme sinnvoll bei Amg-line: Hallo benutzt ihr eine spezielle Aufnahme für euren Wagenheber?ist die sinnvoll bei Amg Line Schweller?
  5. Audio 50 APS 50 gebraucht kaufen und ersetzen

    Audio 50 APS 50 gebraucht kaufen und ersetzen: Hallo, vielleicht werde ich hier fündig: 1. Leider wird die CD und Navi-DVD nicht gelesen. Lt. Mercedes soll es sich um einen Laufwerkfehler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden