RKG Bonn: Mercedes-Benz, wie eine Marke zerst?rt wird.

Diskutiere RKG Bonn: Mercedes-Benz, wie eine Marke zerst?rt wird. im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo Leute, habe mich schon das 2. Mal tierisch geärgert über die RKG in Bonn. Die mit 9 Werkstätten hier im Umkreis die größte Mercedes...

?

Bin ich zu Recht sauer ?

  1. Ja

    28 Stimme(n)
    87,5%
  2. Sehe ich anders

    2 Stimme(n)
    6,3%
  3. Nein

    2 Stimme(n)
    6,3%
  1. #1 ekki232, 14.05.2005
    ekki232

    ekki232

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe mich schon das 2. Mal tierisch geärgert über die RKG in Bonn. Die mit 9 Werkstätten hier im Umkreis die größte Mercedes Niederlassung sind. Viele Ausweichsmöglichkeiten hat man da nicht.

    Anbei ein PDF Dokument, welches ich so an Herr Schrempp geschickt habe. Ist ca. 1 Monat her. Ab Seite 6 einen Brief, den ich 2004 an die Geschäftsleitung der RKG geschickt habe, der ebemfalls an Herr Schremmp geschickt wurde in Kopie sozusagen. Bis jetzt habe ich noch keine Antwort. Deswegen habe ich diesen Brief zu Sat1 Akte, Sat1 Automagazin, AutoBild und ProSiebenBIZZ "Fass ohne Boden" geschickt. Mal sehen ob die schneller auf sowas reagieren.

    Ich stelle diesen Brief auch gerne hier öffentlich aus und überlege mir gerade ob ich das Geld investieren soll, um eine lokale Zeitungsbeilage zu machen. Sollte doch jeden Anleger von DC interessieren, was da mit seiner Kohle gemacht wird, bzw. wie der Gewinn geschmälert wird.

    Wenn die Sache so stehen bleibt, wie Sie ist, dann werde ich mir keinen neuen MB mehr kaufen.

    Schönen Gruß in die Welt,

    Ekki

    DokumentDownload: DaimlerChrysler wegen RKG
     
  2. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    147
    Auto:
    SLK 230 k
    Hi Ekki,

    habe mir nun mal Dein Schreiben durchgelesen und dies ist echt der Hammer was die Werkstatt dort gemacht hat.
    Vor allem das die ohne Rückfrage den Kompressor tauschen. :( :wand

    Hoffe mal Du bekommst ein positives Feedback von DC, bzw. das Dir dort entgegen kommen.

    Viel Glück

    Gruß Dirk
     
  3. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi Ekki,

    wirklich unglaublich, was in der Niederlassung passiert ist. Bitte informiere uns doch, wie die Geschichte weiter geht.

    Ich hoffe, dass Du nicht auf den Kosten sitzen bleibst, aber bei Deiner versierten vorgehensweise sehe ich nicht schwarz.

    MfG,
    Olli
     
  4. #4 ekki232, 14.05.2005
    ekki232

    ekki232

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Das werde ich gerne tun. Durch die Öffentlichmachung erreicht man auch vielleicht viel mehr als beim Anwalt.

    Allerdings gibt es ein postitivbeispiel aber aus einer völlig anderen Gegend, wo ich drauf hinweisen möchte. LINK

    Ich halte Euch auf dem laufenden.

    Schönen Gruß

    Ekki
     
  5. #5 CrazyKay, 14.05.2005
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Ich war letztes Jahr mit meinem Wagen ebenfalls beim Assyst B aber in einer anderen Werkstatt.

    Ich habe beauftragt den Assyst B mit planmäßigen Zusatzarbeiten durchzuführen und mich anzurufen falls arbeiten durchgeführt werden müssten die darüber hinausgehen. Man hat mich am folgenden Tag angerufen und gesagt das die Bremsbeläge hinten ausgetauscht werden müssten. Dem habe ich zugestimmt. Als die Rechnung dann kam musste ich feststellen das auch der Lenkungsdämpfer und einige andere Teile ohne meiner Zustimmung gewechselt wurden. Ich bin mit der Rechnung in die Werkstatt und habe das beanstandet und problemlos die Material- und Lohnkosten zurück bekommen. Die Teile durfte ich selbstverständlich behalten, da sie ja mitlerweile gebraucht waren.

    Ich weis ja nicht was Du bis jetzt unternommen hast aber wenn ein persönliches Gespräch nicht geholfen hat, würde ich mich mal an die Innung oder RA wenden.

    Ciao
    Chris :wink:
     
  6. #6 ekki232, 14.05.2005
    ekki232

    ekki232

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Na das ist doch toll,

    bei meiner ersten Geschichte in 2004 hat man mir vom Geschäftsführer persönlich zugesichert, die Angelegenheit sei durch Ihn persönlich erledigt worden. Komischerweise bekam ich letzte Woche erneut eine Zahlungsaufforderung von Hertz. Wenn die neue Geschichte mit einem Turbolader, der 1600 Euro Netto wiegt die einzige gewesen wäre, hätte ich das auch so gemacht.

    Mein Vertrauen in die Geschäftsleitung ist aber nun zerstört. Deswegen werd ich mit einer Telefonistin bestimmt nicht die Rechnungspositionen diskutieren. Ich hab den Eindruck, das die Meister absichtlich nicht mehr da waren weil die wussten, das ich deswegen mit denen Diskutieren möchte. Daher bin ich gezwungen andere Wege zu gehen. Ich bin ebenfalls der Meinung, wenn der wirklich kaputt war, dann bezahle ich das ausgetauschte Teil auch. Ich finde das ganze vorgehen nur superkrass und unverschämt, eben nicht MERCEDES-LIKE, so wie es in meinem Kopf vorhanden ist.

    Es gibt immer eine höhere Instanz, und wenn es die AKtionäre sind. Ich möchte in dieser Angelegenheit ein riesen Fass aufmachen. Das ist anscheinend so gewünscht, sonst würde man mich so nicht behandeln und nicht auf meine Briefe reagieren. Die haben die Wahl.
    Als Qualitätssicherer bei Mercedes würde ich solche Foren wie diese hier sehr genau lesen und den Dingen auf den Grund gehen, ja sogar mich selbst beteiligen und solche Sachen aus der Welt räumen. Schade das es bei RTL den "MahnMan" nicht mehr gibt, das wäre ein gefundenes Fressen. Ich möchte nicht wissen wieviele "Kunden" die RKG da noch so auf diese Weise verarscht.

    Wie gesagt, Schade, dass dem so ist, und wenn es nicht das extrem gute positivbeispiel gäbe, dann hätte ich den Wagen schon für 1 Euro bei Ebay angeboten, mit der Begründung, warum ich das tue und mir einen BMW Z4 gekauft oder so.

    Mal sehen was das alles bringt, ein Schreiben vom Anwalt rüttelt die nicht wach. Ständige Qualitätssicherung und Kontrolle aber schon. Man muss nur die "Kunden" darauf aufmerksam mahcen. Es gibt diese Möglichkeiten, deswegen bringe ich die Steine jetzt ins Rollen. Ich denke das es nicht mehr allzulange dauert, bis ich eine Reaktion bekomme;-).

    cu
    Ekki
     
  7. floba

    floba

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    246.244; BMW F31 B47D20; VW 5G CZCA
    Die Geschichte ist wirklich der Hammer, ich denke das du mit dem Pubilkmachen dieses Falls den richtigen Schritt gehst.

    Etwas OT, aber vielleicht hilft es bei deiner Taktik ;)

    [​IMG]

    Hier der Text in einer Leserlicheren Form:

    Mit 450PS und losem Lenkgetriebe in den Graben - Danke MAHAG, Danke AUDI !

    Mit diesem Auto verunglückte das "Playmate des Jahres 2001" zweimal wegen Ausfall der Lenkung, die nicht festgeschraubt war!
    AUDI lehnt seit einem Jahr alle gütlichen Versuche einer Einigung ab...
    Danke Herr Pichelsrieder, Danke Herr Wortmann, Danke Fa. MAHAG für den tollen Kundenservice und die Kulanz!

    Wir freuen uns auf Ihre Klagen!
    Das beschissenste Auto der Welt - Dank MAHAG!
     
  8. #8 ekki232, 14.05.2005
    ekki232

    ekki232

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Krass,

    wenn es nicht so traurig wäre könnte man darüber lachen. Ist auch eine sehr wirksame Art, denke ich, zum Ziel zu kommen. Die Frage ist nur wer ist MAHAG ? UND auch hier interessant wie das Ergebnis aussieht.

    Und ein bischen Galgenhumor: die Sicherheit im Fahrzeuginnenraum scheint aber doch gewährleistet, oder ?

    Viel Erfolg!

    cu
    Ekki
     
  9. #9 kruemelmonster1, 14.05.2005
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Hmm... also wir sind jetzt seid '99 zufriedene Kunden der RKG in Bonn, wurden bisher immer gut behandelt und betreut und sämtliche Services und Reperaturen wurden in Absprache mit uns und zu unserer Zufriedenheit durchgeführt! Besichtigungen und Probefahrten waren auch nie ein Problem gewesen!

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  10. #10 O.G.M.S, 14.05.2005
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    @ekki232:

    Ist schon echt beschissen was sich die Typen leisten :sauer:
    Öffentlichmachung ist eine gute Idee, wende dich doch mal an bekannte Zeitschriften wie AutoBild. Wenn die deine Story bringen, wird das bestimmt ein bedeutender Imageschaden für die RKG. (eine story über die Probs mit MB NL's drucken die bestimmt sofort :] )


    :wink:
     
  11. floba

    floba

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    246.244; BMW F31 B47D20; VW 5G CZCA
    Denke ich doch, das Auto sah zumindest so aus.

    MAHAG ist ein Autohändler der meherere Marken unter einem Dach verkauft in 60 Filialen Bundesweit. Genaueres weiß ich auch nicht, da ich das Auto bei einer Tour durch München gesehen habe.

    Gruß
     
  12. #12 Virtulo, 15.05.2005
    Virtulo

    Virtulo

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ekki,

    es ist mit Sicherheit sehr betrüblich wie übel dir von RKG mitgespielt wurde. Und es ist auch absolut verständlich, dass du darüber sauer bist und deinem Ärger mal so richtig Luft machen möchtest.

    Aber mal im Ernst, bist du wirklich so naiv zu glauben, dass der Vorstandsvorsitzende von DC dein Schreiben wirklich liest????? Das wird er mit Sicherheit nicht tun, denn solche Pamphlete erreichen Herrn Schrempp jeden Tag zuhauf und wenn er sich um jeden einzelnen Fall kümmern würde, hätte er gar keine Zeit mehr den Aktienkurs noch weiter nach unten zu treiben.

    Was in solchen Fällen hilft ist neben der Veröffentlichung hier im Forum die Firma RKG zu verklagen. Ärger mit Kunden hat ein Autohaus mehrmals in der Woche, so dass es nicht viel nutzt, hin- und her zu schreiben.

    Soviel ich weiss enden weit über die Hälfte aller Zivilprozesse mit einem Vergleich, also stehen deine Chancen nicht schlecht. Viel Glück.
     
  13. #13 ekki232, 15.05.2005
    ekki232

    ekki232

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich weiss ich das es Herrn Schrempp nicht persönlich erreicht, jedenfalls würde mich das wundern, allerdings können die DC's es sich auch nicht leisten soewtas in den Papierkorb zu werfen. Ich denke eher das es für sowas 'ne ganze Abteilung gibt, die das dann bearbeiten. Ich glaube schon, dass es Herrn Schrempp zumindest in der Kurzfassung erreicht, spätestens jetzt in den Medien, wenn mein öffentlicher Brief an Ihn wirklich öffentlich gemacht ist.

    Macht mir irgendwie mehr Spass, als mich in der Zivilkammer 1946/1234 zu unterhalten, wo es niemand mitbekommt. Ich will doch mal sehen wie ich mein Geld sinnvoller und Ergebnisorientierter anlegen kann, als in einen Anwalt.

    Mir ist das Schei... Geld egal, jedenfalls bis hierher. Ich verbuch das als Lehrgeld, weil ich zu blöde war mich vorher hier im Forum zu informieren, bis auf Krümel habe ich noch nicht viel positives von der RKG gelesen. Und nach meinem Ersten Erlebnis hätte ich es besser wissen müssen. Also sag ich selber Schuld. Ich möchte hiermit nur zeigen, HALLO RKG SO GEHTS NICHT ! EUER VORGEHEN IST ABSOLUT UNAKZEPTABEL ! EINE BODENLOSE UNVERSCHÄMTHEIT, ALS DIENSTLEITER EINE VOLLNIETE ! SETZEN, 6 !

    Im übrigen stehe ich für Verbesserungsvorschlagspotenzial gerne zur Verfügung, ich will ja was verändern und man kann mich mieten !;)

    cu
    Ekki
     
  14. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Böse Sache das Ganze :sauer: Muß' Dir leider sagen, dass es hier im Norden nicht besser aussieht in Sachen Kundenorientierung. Eine DC Niederlassung hat Freitag versucht, mich mit falsch montierten Reifen, verschrammten Alus und einem versifften Wagen vom Hof zu schicken. Ich habe den Ersatzwagen als Geisel genommen und werde denen einen Dienstag bereiten, an den man dort noch lange denken wird :motz:

    Parallelen: nette Dame am Counter und unbedarfter Meister: "tut mir leid, ich mache nur den Spätdienst". Muss man wohl hinnehmen um 16:45 Uhr ....

    Der Thread hat mich wenigsten 2 x aufheitern können:

    (1.) die Aussage "Meine Eltern hätten uns Kinder nicht so in Ihrer Intelligenz fördern sollen, dann würden wir es wenigstens nicht merken wenn wir versucht werden zu verarschen." spricht mir aus der Seele ...

    (2.) der gebeutelte AUDI Fahrer :wand Kann - bislang - nur aus Erfahrung sagen, dass AUDI noch schlechter als DC auf seine Kunden eingeht .... (ex-A6-2,5tdi-quattro-48t€-Auquarium-das-nicht-bremste)

    Ich drück Dir die Daumen ....
     
  15. #15 ekki232, 15.05.2005
    ekki232

    ekki232

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ich hab da was gefunden, wenn die Servicebetriebe hiermit vergleichbar werden kann ich Betriebe mit dieser Auszeichnung nur empfehlen:

    Service mit Stern

    Allerdings interessiert mich, wer diesen Stern vergibt. Vielleicht weiss das jemand von euch ? Dann könnte ich denen das mitteilen, was ich hier und was ich in Aurich erlebt habe. Vielleicht bewirkt das auch was.


    Schönen Gruß,

    Ekki
     
  16. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Im Internet recherchiert: "Service mit Stern" bedeutet auch, dass wir uns nur mit 100% Prozent Qualität zufrieden geben. Täglich. Dafür lassen die "Service mit Stern"-Betriebe regelmäßig Werkstättentests durchführen, um ihre Qualität zu überprüfen und sicherzustellen. Der Betreuungsservice bei der Fahrzeugannahme und die kompetente Beratung und Betreuung rund um unser Mercedes-Benz-Zubehör ist dabei ebenso selbstverständlich. Und natürlich bietet jeder "Service mit Stern"-Betrieb auch den umfassenden Mobilitäts-Service. Einige Maßnahmen fallen Ihnen wahrscheinlich erst beim zweiten Blick auf: der Einbau von Mercedes-Benz Original-Teilen oder der Umwelt-Service, zu dem sich die Betriebe verpflichten, hat Langzeitwirkung.

    Und, bei einem anderen Händler: Alle Krititerien, die für das exklusive Prädikat Service mit Stern erforderlich sind, wurden zum sechsten Mal mit Auszeichnung erfüllt.

    Eigentlich ein klarer Fall: Wenn ein Betrieb schult, die Finger von Fremdprodukten lässt und das Programm toll findet, dann gibt's das "begehrte" Emblem. Taugt genausowenig wie die meisten ISO Zertifikate - von wegen Standards ....

    Interessant, dass es auf den DC eigenen Seiten irgendwie keine Infos zu dem Programm gibt. Also: Schnapp Dir eine Werkstatt "mit Stern" und frage die mal direkt. Plan-B: eMail an DC eService auf deren HP.



    Mercedes-Benz Deutschland - Personenwagen
     
  17. #17 ekki232, 15.05.2005
    ekki232

    ekki232

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist 'ne gute Idee, wundert mich aber sehr, das es sowas gibt und die RKG scheinbar diesen Anspruch nicht erfüllen will, kann. Sonst hätten die doch auch eine ähnliche Zertifizierung.

    Finde ich aber super, denn scheinbar bekommt die ja nicht jeder.

    Ich werde mal herausfinden wer diese Zertifizierung ausstellt. Ansonsten haben wir mit einer einheitlichen Zertifizierungsstelle ja eine Marktlücke entdeckt ;).

    Schönen Gruß


    Ekki
     
  18. #18 ekki232, 17.05.2005
    ekki232

    ekki232

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe meinen Frust erweitert, da ich heute morgen aktuell nochmal eine "letzte Zahlungsaufforderung" von Hertz erhalten habe. (ich werde wahnsinnig).

    Jetzt habe ich das Schreiben noch zusätzlich an: EXPRESS Köln/Bonn, Kölner Rundschau, Bonner Generalanzeiger geschickt.

    Ein Mitarbeiter der MERCEDES HOTLINE ist schon auf mich aufmerksam geworden und hat wie folgt kommentiert:
    =======================================
    Habe Deinen Bericht über die RKG in Bonn gelesen, ebenso den über die ws in Aurich. Ich selbst arbeite bei der 24h Hotline und vermittle Pannenfälle an Ws.

    Ich habe Dein Lob an den Servicemanager der Niederlassung Aurich Weitergeleitet, selten genug ist jemand so zufrieden und tut dies kund. Dies wird dem Serviceleiter und seinen "Männern" vom Service zeigen dass Sie auf dem richtigen Weg im Sinne der Kundenzufriedenheit sind.
    Über die RKG und ihre Betriebe darf ich aufgrund meines Arbeitsvertrages nichts sagen, aber Deine Unzufriedenheit über diese Werkstatt und Ihre Mitarbeiter ist mir nicht neu.

    Ich hoffe, solltest Du je wieder eine Panne mit dem SLK haben, dass die Werkstatt, die sich Deiner annimmt, ist so gut wie die in Aurich. Im Kreis Bonn sind 2 Werkstätten, die ich Dir empfehlen kann. 1 Die MB Niederlassung in köln, und die WS Brüggemann in Düsseldorf. Beide Werkstätten arbeiten auf dem selben hohen Niveau wie Aurich!
    ========================================

    Ist doch krass oder ? Was sagst de jetzt Krümel ;)
    Da geht noch was....

    cu
    Ekki
     
  19. AFRI1

    AFRI1 Guest

    Das Prädikat "Service mit Stern" wird übrigens von DC selbst vergeben und überprüft. Dies geschieht durch von DC geschickte Testfahrzeuge und -kunden.
     
  20. #20 ekki232, 17.05.2005
    ekki232

    ekki232

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Interessant dabei wäre die herausgebende Stelle als direkten Kontakt. An wen kann man sich denn genau wenden ?

    cu
    Ekki
     
Thema: RKG Bonn: Mercedes-Benz, wie eine Marke zerst?rt wird.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rkg siegburg erfahrungen

    ,
  2. rau rkg

    ,
  3. rkg bonn

    ,
  4. mercedes benz in bonn,
  5. meinung über RKG abgeben,
  6. rkg siegburg,
  7. rkg,
  8. rkg siegburg erfahrung,
  9. mercedes siegburg
Die Seite wird geladen...

RKG Bonn: Mercedes-Benz, wie eine Marke zerst?rt wird. - Ähnliche Themen

  1. Biete Multitool und Fernglas (10x25) von Mercedes

    Multitool und Fernglas (10x25) von Mercedes: Neues, unbenutztes Multitool und Fernglas von Mercedes. Jeweils inkl. Tasche. Multitool mit Bitsatz. Tool und Glas ideal für Hobby oder Sammler....
  2. ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?

    ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?: Hallo zusammen, Gestern bekam ich Post vom Kraftfahrt-Bundesamt mit den Hinweis das wohl mit meiner Software des Mercedes etwas nicht stimme. Im...
  3. Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor

    Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor: Hallo, wollte mich mal als neues Mitglied vorstellen.Ich komme aus dem Raum Heidelberg und habe einen Mercedes S210 E200 Kompressor Mopf. Das ist...
  4. 207 Leuchtender Mercedes Stern nachrüsten

    Leuchtender Mercedes Stern nachrüsten: Hallo liebe Fangemeinde, Hole mir bald endlich meinen Traumwagen E-Coupe C207 350 CDI mit 265PS Schon vor dem Kauf plane ich ein paar kleine...
  5. Biete Ronal Penta 7,5x15 ET23 Mercedes W201 W123 W124 W116 R107

    Ronal Penta 7,5x15 ET23 Mercedes W201 W123 W124 W116 R107: Verkaufe hier gut erhaltene und sehr seltene Ronal Penta Felgen in 15 Zoll mit den Maßen 7,5x15 ET23 Preis: 990€ Die Räder waren auf dem 190E...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden