Rost am CL500 (w215)

Diskutiere Rost am CL500 (w215) im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo ich habe mir vor 4 monate einen cl500 gekauft Bj2001, 11000km. Bin voll mit dem auto zufrieden aber habe jetzt ein riesen problem, habe am...

  1. mcmuhi

    mcmuhi

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL500
    Hallo ich habe mir vor 4 monate einen cl500 gekauft Bj2001, 11000km.

    Bin voll mit dem auto zufrieden aber habe jetzt ein riesen problem, habe am wochenende das auto poliert und gewachst.

    Ich habe meinen augen nicht trauen können mindestens an 6 stellen rost. An der fahrertür ganz unten 2 stellen die so groß sind wie eine 2 euro münze,

    das gleiche auch an der beifahrertür. Es sind ganz kleine bläschen also der lack ist noch drauf. An der c-säule sind auch noch 2 bläschen aber das ist ja krankheit

    bei den modellen wie ich mitbekommen habe. Und noch am dach über der zierleiste ist eine kleine blase.



    Das kann es doch nicht seine oder?

    Hallo das ist ein Mercedes, das auto ist 9jahre alt wie kann das sein die karre hatt neu mal 12000euro gekostet, ich bin sprachlos.



    Was kann ich jetzt machen ich wahr schon beim lackierer und der meinte zu mir verkaufe den bock sonst würde ich

    jeden morgen aufstehen und mich frage wo ist heute der rost.

    Will ich aber nicht. Das fahrzeug hatt einenlückenlosen Scheck-heft aber da ist mein nächstes problem ich habe es mit scheck-heft gekauft und der

    Händler meinte zu mir er schickt es mir zu weil das heft bei mercedes in frankfurt ist und jetzt sagt er es ist verschwunden das heft kann keiner finden.



    Bin kurz vorm durchdrehen bitte bitte bitte hilft mir und sorry wegen der rechtschreibung bin nicht der beste.
     
  2. #2 Bytemaster, 04.04.2010
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    553
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Naja, auch ein Mercedes besteht nunmal aus Blech und das kann nunmal rosten. Gerade aus den Baujahren von 98 bis 04 hat Mercedes Rostprobleme in allen Modellen. Sollte der Wagen wirklich erst 11000km haben (und nicht 110000km) würde ich mal zum Freundlichen fahren und ihm die Roststellen zeigen. Ich bin mir nicht sicher, aber soweit ich weiß, werden alle Inspektionen (sofern sie bei Mercedes gemacht wurden) zentral gespeichert und ein Mercedes Vertragshändler kann das sicherlich prüfen lassen (auch wenn das Scheckheft verschwunden sein sollte).
     
  3. Phil_W

    Phil_W Guest

    Naja, bei 12.000€ Kaufpreis muss er ja wohl eine Vorgeschichte haben.
     
  4. #4 Bytemaster, 04.04.2010
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    553
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Ich denke mal, das sollte bestimmt 120000.- Euro heissen!
     
  5. #5 clk500er, 04.04.2010
    clk500er

    clk500er

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Corsa A
    Fahr doch ma nach MB. Vielleicht machen die das noch auf Kulanz (auch evtl. ohne Scheckheft). Bei mir musste ich das Scheckheft vorzeigen.
    Kann aber auch sein, dass MB sagt das du einen gewissen Eigenanteil selber zahlen musst. Mehr Möglichkeiten bleiben Dir nicht.
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Scheckheft bei Mercedes/Fft. verschwunden. Ich vermute eher der Wagen ist nicht lückenlos gepflegt. Irgend jemand will etwas verbergen.
     
  7. #7 Manolo CL55, 05.04.2010
    Manolo CL55

    Manolo CL55

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 55 AMG
    hallo so wie du das beschreibst an so vielen stellen rost ist auch bei den modellen nicht normal,habe ab und zu gehört das die 99 er modelle an der c- säule
    probleme haben,aber mal ne frage vorneweg schaust du dir das auto nicht genau an bevor du es käufst? also sollche roststellen muß man doch sehen....
    ich will dir keine angst machen aber ich vermute mal das das auto vielleicht rundum unfall hatte und halt schlecht repariert+lackiert worden ist.(totallschaden???)
    und das mit dem verschwundenen scheckheft ist sehr komisch...ich kauf doch kein auto gerade cl 500 ohne scheckheft zu sehen...hast du es als unfallfrei gekauft?
    wenn ja laß mal lackstärke und auf unfall überprüfen und gegebenfalls gib das auto zurück....
     
  8. mcmuhi

    mcmuhi

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL500
    so soory hatte mich mit den zahlen vertahn also das stimmt schon es sind 110tausend km drauf.

    Das mit dem scheckheft hatt der verkäufer zu mir gesagt der ist lückenlos ist aber nicht gerade bei ihm sondern bei mercedes in frankfurt,

    und wenn ich kein problem damit habe schickt er mir es nach und ja er sagte zu mir das auto ist unfallfrei.

    Auto zurückbringen weis ich nicht dann mach ich fast 1500€ verlust weil ich habe da schon was reingesteckt.



    Da gibt es doch bestimmt einen weg das man das auto lackieren lassen kann über vollkasko oder über die verkäufer gewährleistung.

    Ich habe noch eine garantie abgeschlossen die mich 900€ gekostet hatt bei dem händler die bei motorschaden, elektronik..... einsringt aber

    mit lack machen die nichts glaube ich.
     
  9. #9 franzscha, 05.04.2010
    franzscha

    franzscha

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    cl 5oo, sl 500 r230, clk 230k, sl 300/24v r129, Z3Mcabrio, lotus esprit, Grand Cherokee Limited 5,2 V8, Porsche Cayenne S,porsche 911, volvo c70 cabrio
    Hallo
    Rosten tut kein cl denn die sind aus aluminium und aus plastik (klingt komisch -ist aber so ) gebaut. Also kein blech das rosten könnte.
    Die bläschen die du siehst sind aluminiumkorrision und viele der cl aller baujahre haben oder hatten probleme damit.
    Fast alle dieser problem cl wurden von mercedes nach oder sogar ganzlackiert - auf kulanz.
    ist jedoch die garantie oder kulanzzeit abgelaufen bist du mit dem problem alleine gelassen. setze dich mit einer firma in verbindung die alu lackieren kann und die machen dir spot repairs zu günstigen tarifen.
    das problem an einem so (ursprünglich ) teuren auto ist, das die unterhalskosten halt im verhältnis zum neupreis stehen und nicht zum gebrauchtwagenpreis.
    habe schon cl gesehen wo besitzer die kleinen beulen mit der hand ausgeschliffen haben und mit dem lackstift ausgebessert haben-auch ein weg............................
    natürlich ist es eine frechheit bei einem so teuren auto eine solche qualität abzuliefern (lackmäßig) aber das jammern nützt nichts und wie du siehst die autos werden ja weitergekauft. ( meiner wurde schon in der garantiezeit lackiert-perfekt und ist nichts zu sehen ).
    Wenn du ein coupe fahren willst musst du eben leidensfähig ( finanziell) sein oder es schleunigst wieder loswerden denn die unterhaltskosten sind enorm.
    letztes service bei mir 2100 euro ohne das etwas kaputt war.......................................
    viel glück mit deinem cl und wenn er läuft ist er leider das beste auto das du jemals gefahren sein wirst (bei mir zumindest) und darum bin ich auch weiterhin leidensfähig..................
     
  10. #10 Lord Voldemort, 06.04.2010
    Lord Voldemort

    Lord Voldemort

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 500 (C 215)
    Hallo.
    Hat meiner auch.
    Habe ich aber beim Kauf billigend im Kauf genommen (-> Preis hat gepasst). Ich werde bei Gelegenheit die Stellen lackieren lassen. Habe mich bis jetzt aber noch nicht darum gekümmert. Ich denke da müsste jew. die ganze Seite lackiert werden.

    Es wären häufig auf Kulanz die Dächer lackiert worden, habe ich gelesen. Da ist meiner einwandfrei . War auch immer bei MB .

    Laß dich nicht verrückt machen. Auch ich habe von Privat ohne Garantie gekauft. Bin aber mit der Fahrgestellnummer zuerst zur checkheftabstempelnden MB-Niederlassung gegangen und habe nach dem Wagen gefragt. Soweit waren die Angaben des Verkäufers plausiebel. Aber was soll es, ein finanzielles Risiko ist so ein Auto immer. Es kommt mir ja auch kein billiger Rotwein mehr ins Glas.

    Ich genieße jedenfalls jeden Kilometer.

    Wenn er aber mehrmals jährlich außerplanmäßig stehen bliebe, wäre die Ehe beendet. Kosten sind ein hinnehmbarer Sachverhalt, Unzuverlässigkeit nicht !

    Viele Grüße

    Thorsten
     
Thema: Rost am CL500 (w215)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w215 rost

    ,
  2. mercedes c215 rost

    ,
  3. c215 rost

    ,
  4. cl500 c215 rost,
  5. cl500 rostprobleme,
  6. mercedes w215 rostprobleme,
  7. w215 c säule,
  8. cl 500 rost,
  9. cl 500 rost c säule,
  10. mercedes w215 rost,
  11. Rost über vollkasko,
  12. rost probleme mercedes cl 500,
  13. mercedes cl 500 c216 probleme rost,
  14. cl 500 w215
Die Seite wird geladen...

Rost am CL500 (w215) - Ähnliche Themen

  1. CL500 Harman Kardon nachrüsten

    CL500 Harman Kardon nachrüsten: Hallo, ich überlege mir das Soundsystem nachzurüsten. Meine Frage ist jetzt, ist dies schwer? Hat das jemand schonmal gemacht? Und wie ist der...
  2. C215 CL 500 Probleme w215

    CL 500 Probleme w215: Habe ein Problem mit mein CL500 ! Bekomme kein Gang rein !! Bremslichtschalter überprüft ! Wer hat Idee,wonach ich suchen könnte um wieder einen...
  3. C216 CL500 Elektrikprobleme

    CL500 Elektrikprobleme: Hallo, kam aus dem Urlaub (5 Tage) und wollte meinen CL starten. Da viel mir sofort auf das der Funk der fernbedienung nicht funktionierte. Die...
  4. Gurtsystem w215

    Gurtsystem w215: hi bin neu hier und habe einen problem Mit meinen cl 500 w215 bj2000 unswar zeigt er mir im Kombiinstrument Gurtsystem Werkstat aufsuchen aber Die...
  5. Rost am Unterboden

    Rost am Unterboden: Hallo zusammen, habe schon länger keine Beiträge mehr geliefert, da es zu meinem W2011, E 240, BJ. 2003, 300 Tkm) nichts zu berichten gab. Hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden