Rost bei meinem W203 Kombi an der Heckklappe.

Diskutiere Rost bei meinem W203 Kombi an der Heckklappe. im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute, ich bin neu hier und habe echt Frust. Meine Heckklappe beginnt zu rosten, ansonsten ist der Wagen wie neu. Ich meine , das...

  1. #1 Jerome5, 26.01.2017
    Jerome5

    Jerome5

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    220 CDI T Modell Avantgarde Bj. 2005
    Hallo Leute, ich bin neu hier und habe echt Frust. Meine Heckklappe beginnt zu rosten, ansonsten ist der Wagen wie neu. Ich meine , das unterscheidet doch auch einen Mercedes von anderen Marken, dass er selbst nach 10 Jahren Pflege und Scheckheftwartung ohne Rost dasteht. Hat hier vielleicht noch einer Erfahrung mit diesem Problem und kann mir Ratschläge geben was zu tun ist.
    Im Voraus schon mal vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.824
    Zustimmungen:
    3.474
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    bitte einfach die Suche benutzen oder im 203-forum stöbern......ich glaube nicht, dass die user immer wieder das Selbe tippern wollen.
    Das Thema Rost beim 203 gabs hier nun wirklich oft genug.
    Zu tun ist ganz einfach: wenns dauerhaft gut sein soll, dann die Hecktüre erneuern.
     
  3. #3 Jerome5, 21.02.2017
    Jerome5

    Jerome5

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    220 CDI T Modell Avantgarde Bj. 2005
    Danke für deine Antwort. Grundsätzlich gebe ich dir recht, die Heckklappe müsste erneuert werden. Ärgerlich , weil das Auto seit 11 Jahren teuer scheckheftgepflegt wurde. Die Qualität der Karosserie und Lebensdauer von Steuergeräten entspricht in keinster Weise den Ansprüchen die Mercedes propagiert. Ich fahre nun insgesamt seit 20 Jahren Mercedes und stelle enttäuscht fest, dass das Preis/Leistungsverhälnis bezogen auf Anschaffung/Reparaturen/Rost/Wiederverkaufswert völlig inakzeptabel ist. Ich werde wohl das Auto verkaufen (Export) und der Odysee an Ärger/Kosten ein Ende bereiten. Erschreckend die Aussage von Mercedes, dass das Fahrzeug auf dem deutschen Markt nicht zu verkaufen wäre. BMW und Audi scheinen da wesentlicher kulanter aufgestellt zu sein.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.824
    Zustimmungen:
    3.474
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wer 10 Jahre in die Vertragswerkstatt geht, hat Imho zu viel Geld. Besser wird der Wagen davon nicht. Aber du kannst ja mal nachfragen, ob die korossionsprüfung laut serviceblatt durchgeführt wurde. Der Hersteller entwickelt ein Fahrzeug auf eine definierte Lebensdauer...würde jede Kiste 20 Jahre halten, Dann wäre der Markt am Boden. Der Rest ist Marketing....wer diesen Phrasen glaubt ist selbst schuld:) Egal ob Audi, MB, BMW....das gilt für alle. Und nein, auch BMW und Audi interessiert ein 11jahre altes Fahrzeug nicht.
     
  5. #5 Jerome5, 21.02.2017
    Jerome5

    Jerome5

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    220 CDI T Modell Avantgarde Bj. 2005
    interessant an deiner Antwort ist lediglich deine These, dass regelmäßige Inspektionen in einer Mercedeswerkstatt keine bessere Qualität liefern wie eine freie Werkstatt. Würdest du beim Ankauf ,einen scheckheftgepflegten Wagen nicht vorziehen? ;-)
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.962
    Zustimmungen:
    3.185
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    beim Kauf werde ich immer ein Fahrzeug vorziehen, welches Gepflegt da steht, ohne das es bei einem Aufbreiter war. Egal, ob das Fahrzeug bei einer Freien, oder bei einer Mercedes Werkstatt gewartet wurde. Wenn die Historie des Fahrzeugs nachgewiesen ist, dann brauch ich kein Service Heft mit vielen Stempeln.

    Den Rost an deinem Fahrzeug wirst du wohl hinnehmen müssen, denn auch wenn das Fahrzeug immer bei Mercedes zum Assyst war, lässt sich Rost nicht vermeiden. Es gibt halt Baureihen, die anfällig gegen Rost sind, und es gibt einige Baureihen, die so gut wie nicht rosten. Das gilt mit Sicherheit auf für Fahrzeuge der Marke BMW und Audi.
     
  7. #7 Jerome5, 21.02.2017
    Jerome5

    Jerome5

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    220 CDI T Modell Avantgarde Bj. 2005
    Hallo Theodor, grundsätzlich gebe ich dir recht. Die Frage ist nur, gebe ich erneut 45.000 Euro für einen neuen Mercedes aus oder bevorzuge ich ein Auto mit verzinkter Karosserie?
     
  8. #8 boomer, 21.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2017
    boomer

    boomer

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    C200K CL M111Evo 2001
    Hallo,

    Ich weiß nicht so recht was du unter verzinkter Karosserie verstehst. Wenn die Versiegelung, Nahtabdichtung usw. weggespart wurde, rosten die alle. Viele Rostschutz Überzüge sind mittlerweile auch verboten.

    Es gab/gibt auch einen Zusammenhang zwischen Tauchbadalter und Schutzwirkung. Wenn man Glück hatte und das Bad war neu, dann rostete er später, wenn alt früher.

    Du hast mit deinem Wagen sehr sehr viel Glück gehabt. Meiner fing nach 3 Jahren schon an zu rosten.
    Du hast noch nicht lange Internet?

    Gruß
     
    Grauzone gefällt das.
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.824
    Zustimmungen:
    3.474
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Welches Auto hat denn eine verzinkt Karosse? Und nein, mich interessiert der Stempel nicht, denn jede ordentliche, freie Werkstatt ist auch nicht schlechter... Meine Autos sehen aber ohnehin nur 2 Hände in einer Werkstatt...okay, und ggf den Lacker :) insofern stellt sich mir diese Frage nicht.
     
  10. #10 Jerome5, 21.02.2017
    Jerome5

    Jerome5

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    220 CDI T Modell Avantgarde Bj. 2005
    Hallo ,
    ich beschäftige mich mit dem Thema Rost an meinem Mercedes erst seit geraumer Zeit, natürlich aufgrund der aufgetretenen erwähnten Probleme. Das hat nichts mit Internet zu tun. Ob teilverzinkt oder vollverzinkt ist letztendlich unwichtig weil natürlich die Grundkonstruktion der befallenen Elemente ausschlaggebend sind. Ist mir soweit alles klar, dennoch ist es enttäuschend wenn Mercedes von der Qualität eines Golfes sich nicht unterscheidet.
    Gruß
     
  11. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.962
    Zustimmungen:
    3.185
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Das Problem Rost hatte Mercedes schon vor Jahrzehnten.

    Mein W116 aus 1978 ist mir nach 6 Jahren auch schon unterm Arsch weggerostet. Ich habe ihn dann damals noch einmal aufarbeiten lassen, aber 2 Jahre später war die Pest wieder da, und ich habe die Kiste 1986 schon nach Afrika verkauft.

    Rost ist also nichts neues bei Mercedes.
     
  12. #12 Jerome5, 21.02.2017
    Jerome5

    Jerome5

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    220 CDI T Modell Avantgarde Bj. 2005
    Dann stellt sich doch die Frage, warum wieder einen Rostmercedes kaufen :sauer:
     
  13. #13 cubanitsilber, 21.02.2017
    cubanitsilber

    cubanitsilber

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    C220 CDI T
    es zwingt dich ja niemand dazu?! Kaufe das nächste mal einen Opel..

    mein W202 damals, hat seine erste Rostbeseitigung mit 5 oder 6 Jahren bekommen.. und trotzdem habe ich danach wieder einen Mercedes gekauft.. obwohl ich vorher schon wusste, dass er rosten wird..
    und er rostet auch.. ebenfalls die Heckklappe..

    aber ich wüsste wenig andere Autos, mit mittlerweile 13 Jahren auf dem Buckel und 240tkm gelaufen, diesen Komfort bieten würden, wie meine C-Klasse jetzt.Der Mondeo eines Kollegen, steht zwar rostfrei da, gleiches Alter gleiche Laufleistung, aber wenn du den Motor startest, und das Auto fährst, merkst du den Unterschied..
     
  14. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.962
    Zustimmungen:
    3.185
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Danach hatte ich keine Probleme mehr mit Rost an meinen Fahrzeugen.

    Aktuell sind der S211 aus 2008 und der A208 aus 2000 absolut Rostfrei. Ich habe zur Zeit keine Rost Probleme mit Mercedes.
     
  15. #15 Bikerfreund, 21.02.2017
    Bikerfreund

    Bikerfreund

    Dabei seit:
    30.10.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes Kompressor C 180 Sportcoupe EZ. 9.2007
    Kennzeichen:
    Also deine C-Klasse ist ja bei 11 Jahren schon ein Mopf Modell. Da hast du ja noch Glück wie ich das hier schon oft gelesen habe das es kein vor Mopf ist.
    Mein C-Klasse Sportcoupe ist auch ein Mopf EZ. 2007 und hat bis jetzt noch keinen Ansatz von Rost und ist auch scheckheftgepflegt.
    Also ist das von Modell zu Modell unterschiedlich.

    Aber wie du oben schreibst (Das sich Mercedes von der Qualität eines Golfes nicht unterscheidet) finde ich nicht.
    Ich hatte mehrere Golfs vom 3 bis zum 5 Golf und eine C-Klasse ist einen Golf absolut überlegen (Fahrkomfort, Innenraum Geräuschkulisse, Fahrverhalten und so weiter). Aber eins muss ich sagen bei meinen Golfs hatte ich nie Rostprobleme und gott sei dank wie oben geschrieben bei meiner C-Klasse auch noch nicht.
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.824
    Zustimmungen:
    3.474
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Oh. ..warum sind dann bei fast jedem Golf 5 die vorderen kotflügel weggefault?
     
  17. #17 Jerome5, 22.02.2017
    Jerome5

    Jerome5

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    220 CDI T Modell Avantgarde Bj. 2005
    Einen Golf mit einem Mercedes zu vergleichen sind wohl nicht die Qualitätsansprüche die Mercedes für sich beansprucht. Die Fakten sprechen leider für sich , was gleichbedeutend einen Imageverlust bedeutet.
     
  18. #18 strinzer, 23.02.2017
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, W169 A170
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Wo rostet denn deine Heckklappe? Ist es nur ein Pünktchen oder schon fortgeschritten? Kann es auch andere Ursachen außer der von dir geäußerten mangelhaften Qualität von MB haben?
    Stimmt, da gebe ich dir Recht. VW ist sowas von scheiße geworden was Qualität, Preisgestaltung, Design etc. angeht. Damit muss sich MB nicht vergleichen.
     
  19. #19 Jerome5, 23.02.2017
    Jerome5

    Jerome5

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    220 CDI T Modell Avantgarde Bj. 2005
    Hallo,
    ist natürlich genau an der Kante wo die Einfassung für Nummernschild Türgriff Nummernschildbeleuchtung beginnt. Werde den Wage verkaufen und mir einen BMW zulegen. Leider hab ich erst 2017 Januar 2.600 Euro für Wartung etc. ausgegeben.
     
  20. LUP203

    LUP203 Guest

    An den TE: Du schreibst also, dass du mit deinem Auto zufrieden bist, dich nur die langsam zu rosten beginnende Heckklappe stört. Kurz darauf darf man von dir lesen, dass du deswegen das Auto verkaufen willst? Du kommst hier vom Hundertsten ins Tausendste, total langweilig. Und dann auch noch an deinem Threadtitel vorbei.
    Kann ich so nicht nachvollziehen...
     
Thema: Rost bei meinem W203 Kombi an der Heckklappe.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. daimler w203 rost heckklappe

    ,
  2. w203 rost heckklappe

    ,
  3. w203 heckklappe nieten

    ,
  4. unterschied Heckklappe 202 und 203 c klasse,
  5. mercedes w203 t modell rost heckklappe,
  6. w203 kombi heckklappen,
  7. W203 Häufigsten Probleme,
  8. w 203 häufigsten probleme,
  9. mercedes s203 220 cdi heckklappe rost,
  10. rost bei kombies,
  11. c klasse w203 heckklappe vormopf,
  12. mercedes w203 bj 2006 rost,
  13. heckklappe w203 kombi,
  14. w203 kombi heckklappe,
  15. karosserie mercedes rosten,
  16. s203 heckklappe Nummernschild ,
  17. mercedes w203 heckklappe neu,
  18. e klasse kombi rost heckklappe bearbeiten,
  19. w203 ohne rost,
  20. mercedes c 220 cdi kombi
Die Seite wird geladen...

Rost bei meinem W203 Kombi an der Heckklappe. - Ähnliche Themen

  1. W203 2,2 CDI Klappen Ansaugrohr stillgelegt

    W203 2,2 CDI Klappen Ansaugrohr stillgelegt: Grüße euch, Ich habe leider in einer anderen Gruppe keine klaren Informationen bekommen. Ich habe Ende vergangenen Jahres einen W203 2,2 CDI BJ...
  2. Nachrüstung Rückfahrkamera Vito Tourer mit Heckklappe

    Nachrüstung Rückfahrkamera Vito Tourer mit Heckklappe: Hallo Freunde Da mir eine Nachrüstung beim Freundlichen doch zu teuer erschien( nein, habe nicht nachgefragt !), gab es noch 2 andere Lösungen....
  3. Ankerblech hinten tauschen für W203 C200CDI

    Ankerblech hinten tauschen für W203 C200CDI: Hallo Leute. muß meine Schutzbleche hinten tauschen, wie geht das am besten, muß ich das Radlager demontieren und dann neu einpressen ? oder gehts...
  4. W203 Metallisches Geräusch beim Fahren

    W203 Metallisches Geräusch beim Fahren: Hallo, ich habe das Problem das bei meinem w203 ein metallisches Knarzen aufritt (ähnlich wie bei ner Metall Federkern Matratze). Das Geräusch...
  5. W203 ESP Fehler nach Lenkgetriebe - und Spurstangentausch

    W203 ESP Fehler nach Lenkgetriebe - und Spurstangentausch: Hallo zusammen, wie bereits im Titel steht, habe ich bei meinem W203 (mopf) das Lenkgetriebe und die Spurstangen tauschen lassen. Daraufhin kam...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden