Rostprobleme / Kaufberatung

Diskutiere Rostprobleme / Kaufberatung im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Servus Leute, bin am überlegen mir einen c200k zuzulegen (w203) natürlich. Natürlich ist bekannt das der Rost bei dem Auto eine sehr...

  1. #1 sebifcb, 07.02.2012
    sebifcb

    sebifcb

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w203 C200K
    Servus Leute,

    bin am überlegen mir einen c200k zuzulegen (w203) natürlich.

    Natürlich ist bekannt das der Rost bei dem Auto eine sehr entscheidende Sache ist.

    Wie ich gelesen habe hat DB sich ja von Zeit zu Zeit immer mehr um die Rostprobleme gekümmert.

    "Modelljahr 2003 (von 06/2002 bis 05/2003) --> [...] verbesserete Nahtabdichtung der Schweißnähte an Türen und Hauben, verbesserte Rostvorsorge
    [...]

    Modelljahr 2004 (von 06/2003 bis 03/2004) --> [...] Rostvorsorge nochmals duetlich verbessert u.a. durch mehr Hohlraumwachs [...]

    Zum Modelljahr 2004, ab Mitte 2003 hergestellt, erkennbar in der Datenkarte an Code 804 und an den Aerowischern vom CLK 209 / der Mopf, wurden die Nahtabdichtungen der Türen und Klappen verändert und ein Rostschutz in Form von Hohlraumwachs sowie in gefährdeten Bereichen einer Verzinkung aufgetragen. Damit haben die Modelle ab 2004 einen wesentlich besseren und wirksameren Rostschutz als insbesondere die Modell bis einschliesslich mitte 2002, bei denen sogar am Unterbodenschutz gespart wurde."

    Quelle: w203 Shortcut

    Deswegen wollt ich nochmal bei euch nochmal nachfragen welche Erfahrungen ihr mit den einzelnen Modellen habt.
    - bis 05/2002
    - von 06/2002 bis 05/2003
    - von 06/2003 bis 03/2004

    Natürlich hab ich schon gehört, das die Mopf-Modelle nochmal besser geschützt sind, aber die liegen preislich momentan eben nochmal n ganzes Stück höher

    Danke schonmal für eure Hilfe

    Freundliche Grüße
    Sebi
     
  2. #2 Schorsch, 07.02.2012
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    ich glaube, zu diesem Thema gibt´s 789 Fred´s. Ich bin mir recht sicher, daß es im 790sten keine neuen Erkenntnisse mehr gibt. :popcorn S U C H F U N K T I O N. Aber verkürzt: kann rosten, muß nicht rosten. Mein 202 und auch der 203 gehen so ungefähr einmal im Jahr zum Lackierer. Wegbekommen wirste den Rost nicht, bestenfalls kannst du ihn kleinhalten.
     
    westberliner gefällt das.
  3. #3 Martin_P, 07.02.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Mein Cl203 ist EZ 20/02/2002 (da war ein WItzbold am Werk) hat so gut wie keine Rostprobleme... Zwar hatte ich jetzt mitte des letzten Jahres ein paar Rostblumen am Radlauf hinten - wie wir aber herausgefunden haben, waren dort an beiden Stellen zuvor Steinschläge...
    Ansonsten nichts.
     
    sebifcb gefällt das.
  4. #4 sebifcb, 07.02.2012
    sebifcb

    sebifcb

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w203 C200K

    Mag sein das es dazu schon einige Threads gibt, nur hab ich da bisher meist nur von den Problemen der Modelle 2000-2002 gelesen. Deswegen will ich ja auch wissen ob bei den Maßnahmen zur Rostvorsorge sinnvolle Schritte unternommen wurden, die sich auch langfristig bewährt haben. Und diese Modelle ab Juni 2002 somit wieder mit weniger bedenken gekauft werden können.

    Und btw wenn dir das Thema zu lästig ist dann lass doch deinen Beitrag bitte auch gleich sein. Du musst mir sicher nicht erklären wie eine Suchfunktion funktioniert. Da hab ich nämlich zu den Maßnahmen konkret auch nix gefunden.
     
  5. #5 Schorsch, 07.02.2012
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    hmmm, gib mal Rost und W203 in die Suche ein, ich hab nur die ersten beiden Themen grob durchgeblättert, da geht´s um Autos aus 2003. Soviel zum Umgang mit einer Suchfunktion.
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Wer (richtig) sucht der findet auch.
    Ich helfe dir, such mal nach "Kaufberatung" oder "Rost" im Unterforum für die W203 Klasse.
    Du wirst förmlich von Infos erschlagen.
     
  7. #7 sebifcb, 07.02.2012
    sebifcb

    sebifcb

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w203 C200K
    hmm sry hab wohl gedacht das man hier auf hilfsbereite Mitglieder trifft, die mit ihrem Wissen oder ihren Erfahrungen anderen gerne weiterhelfen, und nicht nur Besserwisser...
    Dann solltet ihr vlt eher an einer Infoseite arbeiten, und nicht in einem Forum
     
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.976
    Zustimmungen:
    3.189
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    unsere User sind immer Hilfsbereit, und haben hier im Forum schon sooooo viel über Rost am 203 geschrieben, du musst dir halt nur einmal die Mühe machen, und Suchen & Lesen. Du Glaubst doch nicht allen Ernstes, das jeder User, der schon 1 bis 23 mal etwas über Rost an seinem 203 geschrieben hat dieses hier in diesem Thread noch einmal tut. :rolleyes:

    Lese dir die z.b. die Kaufberatung zum 203 durch, und du hast schon einen ganzen Haufen Infos über die Problematik mit Rost am 203.


    Mein S203 vom Dezember 2002 hat z.b. zur Zeit keinen Rost. :wink:
     
  9. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Da ich zum Thema Rost noch nicht so viel geschrieben hab, tu ichs bei dir mal :)
    Sei doch nicht gleich eingeschnappt, alles easy.
    Nur wenn du mal richtig aktiv hier bist dann wirst du merken das manche Fragen, wie deine etwa, 1000 mal im Jahr kommen un des meistens einfach daran liegt
    das die Leute zu faul sind die Suche zu benutzen und 5 Minuten nach einem Thread lesen. Das ein neuer Thread länger dauernd um Antworten zu bekommen peilen
    einige nicht ganz :)

    Du willst zwar genau ein paar Daten wissen (was schon mal mehr ist wie bei den meisten: "Rost? Wo?") aber ich kann dir auch nur sagen was ich hier so gelesen habe.

    -Generell hat auch ein älterer Mercedes keinen Rost wenn er gepflegt wurde und alles sofort entfernt wurde.

    Aber eigentlich hast du dir deine Frage mit dem Spoiler ja schon selbst beantwortet. So wies da steht ist es auch. Jedoch musst du natürlich immer
    die Pflege beachten. Auf die Bühne damit und genau durchschaun.
    Meiner ist z.B. EZ mitte 2004. Rost hat meiner überhaupt keinen. Heuer im Frühjahr werde ich das erste mal kleine Flugrostpünktchen rauspolieren.

    Was ich dir raten kann, investiere lieber mehr und kauf dir einen Mopf. Viel was an Tuning am W203 VorMopf gemacht wird, hat der Mopf serie schon.
    Wie etwa Klarglasscheinwerfer, KI etc.
    Desweiteren sind die Mopf ja auch angeblich qualitativ sind, weniger Probleme haben mit Rost und Elektrik.
    Aber das kann ich jetzt nicht direkt beurteilen, da mein VorMopf auch keine größeren Probleme macht und ich auch sonst in dem Sinn nicht viel mitbekomme.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen

    Grüße -CROW-
     
    sebifcb gefällt das.
  10. Diddi

    Diddi

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220CDI Kombi und C200CDI Limusine
    Hallo,

    fahre einen S203 von 07/2003 (der mit den Aerowischern) und Rost habe ich bisher noch keinen am Wagen!
    Auch von Unten sieht Er noch recht ordentlich aus. Habe ich bei älteren Modellen im Bekanntenkreis aber schon Anders gesehen!
    Fazit ab der "kleinen Mopf" ab mitte 2003 scheint Rost "normalerweise" kein so groses Problem mehr zu sein.

    Miguel.
     
    sebifcb gefällt das.
  11. #11 Stephan82, 08.02.2012
    Stephan82

    Stephan82

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C220 cdi W203
    Hi,

    kann die Aussage von Miguel nur bestätigen. Fahre eine W203 C220 cdi von EZ 12/2004, ist allerdings noch eines der letzten VorMopf Modelle.
    Von Rost ist da noch keine Spur, ok, am Unterboden ist leichter Flugrost zu erkennen, aber nach 7 Jahren ist das alles noch im Rahmen...
    Diese letzten VorMopf liegen preislich oftmals sehr interessant, als ich mir den Wagen vor ca 2 Jahren zugelegt hatte waren vergleichbare Mopf-Modelle ca. 3-4 Tsd Euro teurer.
    Also falls das Geld nicht für einen Mopf reicht würde ich nach Exemplaren aus Modelljahr 2004 schauen. Diese kann man fast schon uneingeschränkt empfehlen.

    Gruß
    Stephan
     
    sebifcb gefällt das.
  12. #12 Quickie-Groove, 16.02.2012
    Quickie-Groove

    Quickie-Groove

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI
    Ich hab mir vor 2 Wochen nen W203 320T geholt und ich finde nicht ein bisschen Rost an dem Teil! Der dicke ist von 2001 und nach mehr als 10 Jahren Opel muß ich sagen ALLES RICHTIG GEMACHT...das Auto macht richtig Laune :driver
     
    iha und sebifcb gefällt das.
  13. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    So was soll es geben, wäre aber bei dem Baujahr eigentlich eine Ausnahme.
    Ich will dich nicht verunsichern, aber hast schon mal daran gedacht, dass der Rost nur überlackiert ist.
    Wünsche dir aber weiterhin, dass es so ist wie du es sagst.
     
  14. #14 Quickie-Groove, 17.02.2012
    Quickie-Groove

    Quickie-Groove

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI
    ...das ist durchaus möglich. Ich bin aber guter Dinge, das ich einen der "besseren" erstanden habe...hoffe ich...... :s3:
     
  15. Keke85

    Keke85

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    Mercedes Benz w203 c32
    Hallo

    Lass bleiben und Spar auf en Mopf Fahr selber einen c320 aus 01. Rostet wie en alter Kadett obwohl er vor 3 Jahren noch bei Mercedes auf teil Kulanz entrostet wurde(eigen Anteil 2300€)!!! Fängt wieder an Kotflügel links/rechts und Tür Kanten. Auto hat gerade 91tsd km. Zusätzlich noch die Elektrik Probleme vom vormopf (aktuell Airbag Steuergerät 740€ inkl Einbau) usw.

    War mein letzter Mercedes obwohl ich nun seid 8 Jahren Daimler Fahr aber den Murks den die damals veranstaltet haben ist ein Witz. Hatte bisher 2 190er und ein w202 aber keiner war so en Bock wie mein w203. Vllt hab ich ein montags Auto erwischt aber Foren beiträge sprechen eine andere Sprache.

    MfG Kevin
     
  16. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    68
    Auto:
    W246/ S205/ div
    ..na n paar wird's wohl geben,nur das die sich in Foren nicht zu Wort melden..wurden ja schließlich mehrere 100000 gebaut und selbst E-Kadett und Vectra A sind noch unterwegs und kenn auch rostfreie Exemplare (genauso 203/210)..die stehen aber viel in der Garage und wurden z.T auch nachversiegelt..und wenn man hier genauer liest, gibt es auch Mopf die rosten,nur sind da die (Vor-)Besitzer oft selbst schuldig dran ..hab letzten Sommer selbst solch ein Prachtstück gesehen,hatte noch Streusalzreste drauf , Nummernschild mit Spaxschrauben festgemacht (viel zu lang auch noch) und da lief der Rost die Heckklappe runter..aber der Daimler ist Schuld ??
     
    Quickie-Groove gefällt das.
  17. #17 Quickie-Groove, 18.02.2012
    Quickie-Groove

    Quickie-Groove

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI
    Meiner ist aus erster Hand, Garagenwagen, lückenlos gepflegtes Scheckheft, alles haarklein Dokumentiert 100tkm und auch innen wie neu!!!

    Und ich war eben nochmal draussen und hab ihn komplett "abgetastet". Also wenn da Rost überlackiert wurde, dann definitiv so das man nix merkt :s56:

    ...und ich werd auch dafür sorgen das es so bleibt :tup
     
  18. iha

    iha

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    MB
    Ich gehör dann anscheinend auch zu den, die rostfreie Exemplare erwischt haben.
    Leider hört man halt nur von Problemen, es wird wohl keine Diskussion gestartet werden, wenn der Wagen nicht rostet. Da ist auch ein riesen Hype dabei mit dem Rost...

    Wenn man jemanden kennt, dessen 203er Rost hat, kennen denjenigen ja auch noch andere. So, jetzt berichtet er 5 Leuten vom Rost. Die 5 Leute erzählen es jeweils weiteren 5 Leuten, die die Person mit der Problematik aber nicht kennen. Und schon "wissen" 25 Leute - da sie ja alles von jemanden gehört haben - dass der 203er rostet. Dass alles die gleiche Person ist, mit dem Rostproblem am Fahrzeug, das wissen sie nicht. Sie kennen sie ja nicht.

    Will das "Problem" nicht schön reden, aber mir sind kaum 203er bekannt, die rosten. Und im Bekanntenkreis fahren einige welche. ;)
    Bei der E Klasse (BR210) siehts anders aus. Da kann man von ner richtigen Problematik sprechen; da sind mir keine/wenige rostfreie bekannt.
     
  19. #19 Quickie-Groove, 18.02.2012
    Quickie-Groove

    Quickie-Groove

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI
    dem ist nix hinzuzufügen :prost
     
  20. #20 conny-r, 18.02.2012
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    913
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Die Sonne wird es nach dem Winter an den Tag bringen.
    Geh mal zu einem Profi und Du wirst sicher staunen was er Dir zeigt.
     
Thema: Rostprobleme / Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w 203 rostprobleme

    ,
  2. w212 rostprobleme

    ,
  3. w203 ab wann kein rost

    ,
  4. Rostschutz mercedes w202,
  5. w203 rost ab 2004,
  6. Seit wann war der w203 verzinkt,
  7. w203 t Modell Rost ,
  8. Mercedes c 180 rostprobleme,
  9. Mercedes verbesserter rostschutz ab welchem Baujahr,
  10. Roststellen w203 mopf,
  11. mercedes rostfrei ab welchem baujahr,
  12. mercedes w 207 rostprobleme,
  13. ab wann keine rostprobleme in er a-klasse,
  14. Rostprobleme bei w 205,
  15. mercedes c klasse ab wann rostfrei,
  16. w203 ab wann rostschutz verbessert,
  17. Ab wann rostet Mercedes clk nicht mehr,
  18. mecedes w203 verzinkt,
  19. mercedes w 203 rostprobleme ab wann,
  20. rostprobleme bei weiß,
  21. w203 bj 2004 rost,
  22. ab wann slk kein rost,
  23. c klasse 2004 rost,
  24. mercedes w203 rostvorsorge,
  25. mercedes w203 ab wann rostfrei
Die Seite wird geladen...

Rostprobleme / Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012

    Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012: Hallo zusammen, ich will, ne muss wieder zurück zum Benz . Fahre seit einem halben Jahr ein Audi als Dienstwagen und werde mich in ein paar...
  2. Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen

    Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen: Hallo in die Runde, habe mich auf einen W212 eingeschossen. (eigentlich gefällt mir ein SLK besser, ist mir jedoch etwas zu wenig...
  3. 230 Benötige Kaufberatung für SL 350 - R230 ab Bj. 2007

    Benötige Kaufberatung für SL 350 - R230 ab Bj. 2007: Hallo an Alle, Ich habe mich entschieden, das ich mir meinen ersten MB SL kaufen will. nachdem ich schon einige Stunden hier verbracht und viel...
  4. Van für Sportverein - Kaufberatung

    Van für Sportverein - Kaufberatung: Hallo Sportfreunde, wir brauchen für unsere Boxabteilung einen 8- oder Neunsitzer; das Budget ist begrenzt, ich kann maximal 20tsd Euro für einen...
  5. Kaufberatung/Hilfe zur Kaufentscheidung gesucht

    Kaufberatung/Hilfe zur Kaufentscheidung gesucht: Moin! Ich stehe nun vor der Qual der Wahl mich für eines der folgenden Fahrzeuge zu entscheiden (Nummer entspricht der Favorisierung) 1. C209 280...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden