CL203 Roststellen an Tür und anderen Stellen! Was tun?

Diskutiere Roststellen an Tür und anderen Stellen! Was tun? im Sportcoupé (CL203 + CLC) Forum im Bereich C-Klasse; Grüßt euch liebe Mercedes Fahrer, folgendes habe einen CL203, Baujahr 2002. Gestern war ich bei Mercedes, diese meinten bezüglich der Roststellen...

  1. #1 weblife, 07.10.2011
    weblife

    weblife

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C 200 Kompressor
    Grüßt euch liebe Mercedes Fahrer,

    folgendes habe einen CL203, Baujahr 2002. Gestern war ich bei Mercedes, diese meinten bezüglich der Roststellen können Sie nichts mehr machen ...
    Fahrzeug zu alt und nicht Scheckheft gepflegt ... :R

    Habt ihr eine Idee was ich tun kann, damit der Rost nicht weiter um sich greift oder wie ich die alten Stellen günstig behandeln kann? Möchte ungerne diesen entfernen und
    koplett neu Lakieren lassen. Diese würde alleine für die zwei Türen ca. 1200 Euro kosten!

    Ich bedanke mich recht herflich im Voraus für die hoffentlich hilfreichen Antworten und wünsche euch alles ein schönes Wochenende und allzeit gute Fahrt!

    LG

    :wink:
     
  2. #2 tobi8516, 07.10.2011
    tobi8516

    tobi8516

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C 200 K Coupè 2001
    ist die Frage, ob wirklich eine komplette Lackierung nötig ist. Geh doch mal zu ne Lackierer und lass dir ein Angebot machen.
    Meiner muss vor dem Winter leider auch zur Rostvorsorge =(
     
  3. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Ich würde auch vorschlagen mehre Lackierer anfragen ;) die machen da schon was :)
     
  4. Dizzel

    Dizzel

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    W203 C 200 CDI (203.004)
    Wenn der Rost noch nicht nach Außen in den Sichtbereich gedrungen ist würd ich folgendes machen:

    - Gummileiste ab
    -Abschleifen bis zum blanken Metall
    - Zinkspray drauf
    -Kante mit Mike Sanders Fett einfetten
    -Gummileiste wieder aufsetzen.Leiste nicht ankleben

    So hab ich es mit meinem auch gemacht der hatte allerdings nicht viel Rost. Und mit Mike Sanders tust du was dafür das es nicht mehr Rostet, was bei einer Lackierung alleine nicht gegeben ist. Die Radläufe würde ich Für den Winter temporär auch Fetten.

    Ich hab meinen ganzen Wagen mit dem Fett behandelt. Da rostet jetzt die nächsten jahre garnix mehr Sehr zu empfehlendas Zeug :wink: .

    Gruß Flo
     
  5. #5 stud_rer_nat, 07.10.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    1.351
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Mike Sanders ist eher für Hohlräume geeignet. Gerade im Spritzwasserbereich wäscht sich das relativ schnell wieder ab...
    Aus meiner Sicht gibt es nur 2 Möglichkeiten:
    1. Selbst entrosten und ausbessern: Abschleifen, Grundierung, 2-Schicht-Lack. Macht eigentlich nur im nichtsichtbaren Bereich Sinn (Radkasten, dort zusätzlich noch Unterbodenschutz), weil man das immer sieht. Aus eigener Erfahrung kommt der Rost auch nach einer Weile wieder.
    2. Du nimmst Geld in die Hand und läßt es bei einem Lackierer vernünftig machen.
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    932
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Nach dem groben Entrosten mit FERTAN behandeln, wenn es gut gemacht werden soll.
    Siehe hier ==> Fertan GmbH Deutschland
     
  7. hari 3

    hari 3

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C 220 / S 203 Automatik
    Servus,

    ich habe auch das Problem dass meiner rostet. Habe mehrere Lackierer aufgesucht und alle haben gesagt dass es wieder anfängt zu Rosten. Hatte Preise von 1500-3200 € für alle Türen und Heckklappe mit Radlauf. Auch wenn sie es abschleifen bis aufs Blech und Sandstrahlen. Mann kommt einfach nicht in die Falze hinein unten an den Türen. Es sei den du würdest unten an den Türen die bleche um biegen und auch dort den rost versuchen zu entfernen??? Am besten neue Türen kaufen. Ich habe lange überlegt ob ich nicht das Auto verkaufen soll. Aber dafür fahre ich zu gerne damit.
    Also werde ich meinen zum Lackierer geben. Mir wurde auch gesagt dass sie extra auf die Rechnung schreiben dass sie keine Garantie dafür übernehmen weil man die Erfahrung gemacht hat dass er wieder anfängt zu Rosten. Wenn ich Glück habe dann erst wieder in 2 Jahren oder wenn ich Pech habet schon in einem halben Jahr.

    Gruß

    hari
    :wink:
     
  8. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Mercedes hat bei W169/W245 nicht umsonst die Großaktion mit dem Türentausch gestartet....
    die Ersten wurden ja auch sandgestrahlt und es hat nix geholfen :D
     
  9. Dizzel

    Dizzel

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    W203 C 200 CDI (203.004)
    Deshalb kann man mit Mike Sanders im Türfalz (Gerade beim 203 wegen der Gummileiste) den Rost zwischen den Blechen unterbinden weil das Reinkriecht und den Rost stoppt. Beim 169er würde dies nicht gehen.

    @stud Mike Sanders ist auch super für den Unterboden geeingnet. Direkte Spritzwasserbereiche hat der 203 sowieso kaum da er Innenkotflügel hat. Rauswaschen dauert sehr lange.

    Der Vorteil ist halt einfach das es nicht weiterrostet und das kann kein Rostumwandler welcher imho Pfusch ist bieten.
     
  10. #10 conny-r, 09.10.2011
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.051
    Zustimmungen:
    944
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    .
    Erst sandstrahlen dann Fertanbehandlung dann Hochdruckreinigung mit höchstmöglicher Temperatur dann sehrgut trocknen und dann :s72:
    .
    .
    Würth HHS 2000 Haftschmierstoff Teisynthese Öl | eBay
    .
    Wird harzähnlich wenn es gut abgetocknet ist und dann nur noch sehr schwer zu entfernen. Widersteht sogar dem Hochdruckdampfstrahler.
     
  11. #11 stud_rer_nat, 09.10.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    1.351
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Naja, wenn die Radläufe mal nicht im Spritzwasserbereich liegen... Aber Du hast schon recht, ich habe die Radläufe des 202 jetzt auch mit Wachs-UBS eingesprüht.

    Summasummarum muß man sagen, wenn man keine Rost möchte, darf man keinen Benz kaufen und muß die Marke wechseln. Traurig aber wahr. Mein 210 rostete, mein 202 rostet, unser 203 rostet (heute entrostet Radlauf hinten rechts :motz: )... Benz werde ich wohl keinen mehr kaufen. Die Rostgeschichte ist einfach zu nervig. Der nächste wird wahrscheinlich ein BMW. 8)
     
  12. #12 conny-r, 09.10.2011
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.051
    Zustimmungen:
    944
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    .
    Deiner Aussage kann ich mich nicht anschließen. Mein SLK hat überhaupt keinen Rost :D und der C30 hat lediglich schon gebannte Ansätze :] an der Heckklappe bei den 3 Entwässerungsöffnungen.
     
  13. #13 stud_rer_nat, 10.10.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    1.351
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    @conny: Du widersprichst Dir in Deiner Aussage. Gebannte Ansätze heißt für mich, er hat angefangen zu gammeln... Und der SLK - fährst Du bestimmt nur im Sommer, oder? Wobei der ja auch nicht so fürs Rosten bekannt ist.
    Das jetzt auch unser CL anfängt, ist schon nervig. Ist vielleicht auch den breiten Evolution-Sportpaketrädern geschuldet. Ein mechanisches Bauteil kann man wechseln, den Rost bekommt man kaum noch / nicht mehr in den Griff... :tdw
    Echt traurig, daß Mercedes mittlerweile vom Rost einen Ruf weg hat wie früher Fiat & Co. Schremp sei Dank. Der Typ & seine Managerriege sollte mit Ihren Privatvermögen haften für den Mist der unter deren Führung fabriziert wurde. :s18:
     
  14. #14 Punk3110, 12.10.2011
    Punk3110

    Punk3110

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL203
    Die Rostgarantie kannste auch total knicken... bei meinem cl203 mit ca. 140k km Bj.10.2001 wurde die Reparatur mit den Worten aus Berlin: "...wird nicht erstattet... siehe Laufleistung." abgeschmettert! Da frage ich mich doch was die Laufleistung mit 30(?) JAHREN Rostgarantie zu tun hat... :D :wand
     
    berliner gefällt das.
  15. #15 stud_rer_nat, 12.10.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    1.351
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Die 30-jährige Garantie ist ein reiner Marketing-Gag. Nach max. 8 Jahren und Scheckheftgepflegtheit bei MB ist Schluß mit Kulanz. Seltsames Verständnis von 30 Jahren... Komischerweise wird auch in Autozeitschriften regelmäßig auf diese 30-jährige Rostgarantie 8) hingewiesen als Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz... =)
     
  16. #16 Punk3110, 12.10.2011
    Punk3110

    Punk3110

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL203
    Das ist schon kein Gag mehr... das ist die größte Kundenverarschung, seit der Einführung der "Hier aufreißen"-Lasche! :D
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.604
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Es ist ein Marketing-Gag, weil es nur für Rost von Innen nach Außen gilt.
    Metall im Inneneren ohne Sauerstoff rostet aber nicht.

    Ich sehe es bei meinem. An Stellen die mechanisch stark belastet sind, reißt der extrem dünne Lack wohl mit ganz feinen Rissen, die man so gar nicht sieht. Wasser dringt ein und es blüht.
    Ist aber eben nicht von Innen nach Außen.

    gruss
     
  18. #18 conny-r, 12.10.2011
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.051
    Zustimmungen:
    944
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    .
    Ja Jupp genau so ist es. :prost
     
  19. #19 stud_rer_nat, 12.10.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    1.351
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Gut, relativ unwahrscheinlich, wobei gerade im Schwellerbereich...?
    Ich weiß ja nicht, wie Ihr Eure Autos behandelt habt, aber bei meinen ist in den Hohlräumen weder ein Vakuum, noch ein anderes Rost verhinderndes Gas. Da ist schlicht und ergreifend Luft inkl. Sauerstoff drin... ;)
     
  20. Dizzel

    Dizzel

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    W203 C 200 CDI (203.004)
    @ stud 8o 8o 8o
    Wie? Was? Wo? Wie kann man so verantwortungslos sein? Hast du deine Schweller etwa nicht vakuummisiert?? =) =)

    Gruß Flo :wink:
     
Thema: Roststellen an Tür und anderen Stellen! Was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w203 rost türen

    ,
  2. Türfalz clk

    ,
  3. mercedes w203 rost entfernen

    ,
  4. rost türkanten w203,
  5. w203 rost tuerunterkante beseitigen,
  6. Was tun wenn das Auto anfängt zu rosten,
  7. gummileiste türfalz w 203,
  8. rost türunterkante w203,
  9. w203 schutzleisten an der Tür entfernen,
  10. c200 k rost,
  11. türfalz w203,
  12. mercedes cl 180 rost,
  13. was tun w203 rost entfernen ?,
  14. rost c200,
  15. wie kann ich roststellen am türbereich an der leise beseitigen,
  16. rostprobleme c 180 türen,
  17. Türen rosten Mercedes 203,
  18. rost türen mercedes c-klasse,
  19. w203 rost beseitigen,
  20. mercedes cl 203 lack reparatur,
  21. c200 türen rost,
  22. rost stellen an auto was tun?,
  23. w203 tür rost,
  24. c200 2005 rost entfernen,
  25. c 200 cdi diesel roststellen ausbessern
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden