Ruckeln und knallen beim fahren :( Getriebe? Differential?

Diskutiere Ruckeln und knallen beim fahren :( Getriebe? Differential? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; HILFE hab folgendes Problem seit 1 Woche, war auch schon in der Werkstatt. Es herscht grenzenlose Ratlosigkeit. C180 bj.97 Familienbesitz hatte...

  1. #1 Tr-Line, 14.01.2012
    Tr-Line

    Tr-Line

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C180 bj.97 u. C280 bj.06
    Verbrauch:
    HILFE hab folgendes Problem seit 1 Woche, war auch schon in der Werkstatt. Es herscht grenzenlose Ratlosigkeit.

    C180 bj.97 Familienbesitz hatte ihn meinen eltern vor 2 Jahren abgekauft.

    Ich fange mal von vorne an. Letzte woche Freitag fahre ich gemütlich von der Arbeit nachhause als es Plötzlich einen Knall gab und mir der 2. Gang rausgeflogen ist, ich dachte mir wäre das Getriebe um die Ohren geflogen...
    Danach habe ich jeden gang locker rein bekommen aber es blieb ein klicken beim Lastwechsel was eindeutig vom Getriebe kam, mal leise mal LAUT. als ich dann um die Kurve gefahren bin merkte ich das hinten was schleift. Habe sofort an das Differential gedacht worüber es schon Zahlreiche Themen gibt, aber keins auf meine anzeichen anspricht (Heulen). Ich in die Werkstatt von meinem Mercedes typ der nur alte fahrzeuge bis zum w202 macht, der ist dann probegefahren und hat ihn auf die Bühne gestellt und nichts gefunden... er sagte es könnte das Getriebe sein... bis vor 3 tagen ist mir der Gang noch 2 mal rausgeflogen mit knirschen. Die letzten Tage ist das Getriebe super gelaufen wie neu, bis auf das klacken beim lastwechsel. In den letzten Tagen hatte ich dann wieder ein Problem... Immer wenn ich anfahre ist das ganz komisch, bischen blöd zu schreiben.. als wie wenn die hinterachse nach hinten rutschen würde und dann erst fährt, ist aber alles fest!!! Heute hatte ich dann mal das Diff. ÖL gewechselt was dann schon 180000km im gebrauch war bzw. 15 Jahre... Ich hatte gehofft :( das Metallspäne mit im Öl sind, was aber nicht der fall war, sondern nur ganz normaler Abrieb von den Jahren. (300ml ÖL wie dickflüssiger pudding kamen dann raus.) Hatte das hier gelesen das man es eig. jede 60000km machen sollte, was mir die werkstatt nicht gesagt hatte, obwohl er jede 15000km zur inspektion kommt. Jetzt ist meine frage ob sich vielleicht das Diif verklemmt hatte und meinen Gang rausgehauen hat? ist das möglich?

    Hoffe auf schnelle antworten und Hilfe. :rolleyes:
    Danke im voraus
     
  2. #2 Wurzel1966, 14.01.2012
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Hört sich danach an,als ob sich der Antriebstrang Verspannt und dadurch das Schaltgestänge unter Spannung setzt,wodurch dann der Gang herausgezogen/gedrückt wird.

    Kontrollieren würde ich da sämtliche Motor-,Getriebe-,HA.Hilfsrahmen-und Diff. Lagerungen und da nicht nur ob sie sich kaum bewegen,sondern auch ob die Halterungen auch noch fest in der Karosseriestruktur verbunden sind.

    Auf Entfernung und ohne das Fzg. zu sehen läßt sich dazu kaum etwas sagen. :(

    Gruß Ingwer :wink:
     
  3. #3 Tr-Line, 14.01.2012
    Tr-Line

    Tr-Line

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C180 bj.97 u. C280 bj.06
    Verbrauch:
    Danke schon mal ;) Ich hatte den auch aufgebockt (nur hinten) mein Freund hatte dann die Handbremse angezogen und den ersten Gang eingelegt und Kupplung kommen lassen, um das anfahren zu Simulieren. Ich habe nichts auffälliges von außen gesehen... nichts ausgeschlagen etc... ich bin echt ratlos. Jetzt habe ich gehofft das hier einer aus dem Forum mal das gleiche Problem hatte. Suche schon seit 1. Woche im Internet und Forum, habe auch viele sachen gefunden von diff.-Getriebeschaden.... ?(
     
  4. #4 Tr-Line, 18.01.2012
    Tr-Line

    Tr-Line

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C180 bj.97 u. C280 bj.06
    Verbrauch:
    Jetzt weiß ich was es ist.... vor 10 min hat das diff. dann mal tschüsssss gesagt :(
     
Thema: Ruckeln und knallen beim fahren :( Getriebe? Differential?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 getriebe knallt

    ,
  2. knallen bei dem ertsen gang Mercedes Benz w203

    ,
  3. w202 schaltgetriebe knirscht

    ,
  4. kupplung ruckelt und knallt,
  5. differential ruckeln,
  6. mercedes w203 erster gang nimmt nicht sauber gas ran und knallt manchmal,
  7. w203 knallt beim anfahren,
  8. mercedes w210 e230 getriebe knallt ab und zu,
  9. getriebe cla knallt,
  10. w210 gang einlegen dsnn knallt es hinten,
  11. w210 kupplung kommen lassen knallt hinten,
  12. glk getriebe ruckeln,
  13. slk r170 knallen aus dem Motor
Die Seite wird geladen...

Ruckeln und knallen beim fahren :( Getriebe? Differential? - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor)

    Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor): Hallo zusammen, mein VorMopf W212 E220 CDI 5-Gang Automatik aus 2010 mit 200Tkm ruckelt im kalten Zustand im 1. und 2. Gang bei niedrigen...
  2. W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen

    W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen: Hi, holt schonmal die Glaskugeln raus :) R320 CDI 4Matic mit airmatic aus Anfang 2007 mit knapp 230.000 km. folgende Symptome: beim...
  3. Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?

    Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?: Hallo Mercedes Experten. Ich habe mir vor 10 Monaten meinen ersten Mercedes gekauft - einen MB C Sportcoupe CL203 C200. Leider scheint es so, dass...
  4. C350 Bj. 12 - Ausbrennen und ruckeln mit Drehzahlschwankung

    C350 Bj. 12 - Ausbrennen und ruckeln mit Drehzahlschwankung: Hallo zusammen ich fahre nun bald 2Jahre diesen Merc. C-350 Kombi 306Ps Bj. 12 mit aktuell 68tKm. Was sich bis heute nicht geändert hat ist das...
  5. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden