CLK Rutscht an der vorderachse bei voll eingeschlagenem lenker

Diskutiere Rutscht an der vorderachse bei voll eingeschlagenem lenker im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen!! Beim Clk A208 Bj. 2001 wenn die räder voll eingeschlagen sind und ich langsam los fahren will (zb. in eine parklücke mit voll...

  1. egons

    egons

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!! Beim Clk A208 Bj. 2001 wenn die räder voll eingeschlagen sind und ich langsam los fahren will (zb. in eine parklücke mit voll eingeschlagenen rädern) habe dass gefühl das der wagen an der vorderachse rutscht (als ob den jemand von der seite schieben würde). War schon zur spur einstellung und die leute sagen da ist nix zum einstellen angeblich alles in norm. Bin echt überfragt was es sonnst sein könnte:wand . Kennt jemand das schon???
     
  2. #2 hoppinsponge, 05.03.2007
    hoppinsponge

    hoppinsponge

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Jupp, hab ich auch. Vor allem wenns naß ist auf der Strasse.....

    An meinen Reifen kanns nicht liegen, die sind gradmal 8 Monate alt...

    Vieleicht irgendwas an der Aufhängung?!
     
  3. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Des selbe fenomen hab ich auch..allerdings nur bei kies.
    Weis auch nich woran es liegt.
     
  4. #4 Clayman, 05.03.2007
    Clayman

    Clayman

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Cabrio A208, Final Edition
    Bei mir tritt dieses Rutschen ebenfalls auf. Würde mich ebenfalls interessieren ob das beim 208er "normal" ist. Ich habe Eibach Federn verbaut wodurch der Wagen 30mm tiefer ist. Kann es darauf zurück zu führen sein?
     
  5. #5 hoppinsponge, 05.03.2007
    hoppinsponge

    hoppinsponge

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Würde nicht behaupten, daß es an der Tieferlegung liegt. Evtl. verstärkt diese das Problem, aber wie schon gesagt: meiner hat das auch und ist NICHT tiefer,...
     
  6. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Habt Ihr Euch schonmal die Stellung der Räder bei vollem Einschlag
    angesehen?

    Wundert mich nicht, dass auf geeigneten Böden (Kies, TG-Beton) doch ein
    gewisser Hang zum Geradeausfahren bleibt.

    Aber der Grund für die abstruse Lenkgeometrie ist es sicher wert, den Schlupf
    bei vollen Lenkeinschlag zu akzeptieren.
     
  7. #7 Panzer2810, 05.03.2007
    Panzer2810

    Panzer2810

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    clk 320 cabrio
    Hallo zusammen, Thema hatten wir schon. Wußte damals auch keiner, wie das zu beheben ist.
    War bei mir auch die ganze Zeit. Bei nasser Fahrbahn mehr als bei trockenem Untergrund. Hab jetzt vorne neue Gummis drauf ( alte hatten nur noch 3mm Profil) und seit 3 Wochen ist das Geschiebe verschwunden. Toi, Toi Toi..............

    Gruß Panzer :prost
     
  8. #8 Motschek, 05.03.2007
    Motschek

    Motschek

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf
    Moin,

    das hängt mit der Lenkauslegung zusammen. Um Seitenkraft aufbauen zu können (damit man Kurven fahren kann) wird vom Ackermann-Prinzip (alle Räder auf Kreisbahn um den Kurvenmittelpunkt) abgewichen. Bei gr0ßen Lenkeinschlägen nähert man sich wieder an den Ackermann an. Dies führt bei großen Lenkeinschlägen zum rutschen über die Vorderräder (z.B. Reifenquietschen im Parkhaus oder rutschen bei Nässe).

    Motschek
     
  9. #9 flojo74, 05.03.2007
    flojo74

    flojo74

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    11
    dann muss ich mal fragen: worin unterscheidet sich ggf. die achsgeometrie bei den CLK-serien?

    ich habe einen 98er 200 CLK und weder bei 195er (winter) und 225er (sommer) probleme.

    mein bekannter hat ein 01er 320 CLK cabriolet und voll die probleme.

    probleme kann ich auch von einem W209 berichten.

    ???

    flo
     
  10. #10 Motschek, 05.03.2007
    Motschek

    Motschek

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf
    Moin,

    die Aussage ist eher allgemein zu verstehen. Ich kenne die Achsen nicht und auch nicht die Fahrwerksauslegung. Ich weiss nur, das es zu diesen Effekten aufgrund der Lenkauslegung kommen kann.

    Nebenbei gibt es natürlich andere Faktoren, die Einfluß haben:

    -Reifen
    -Achslast auf der VA
    -Schwerpunktlage
    -Tieferlegung

    Motschek
     
  11. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    ...Differentialsperre.


    Mein 203er wimmert auch beim langsamen Rollen in der Tiefgarage.

    Dies schreibe ich einer hohen Scherung zwischen den Vorderädern bei vollem
    Lenkeinschlag zu.

    Wenn man da ein bisschen Schub gibt, neigt das in jedem Fall dazu,
    geradeaus zu wollen.
     
  12. #12 flojo74, 05.03.2007
    flojo74

    flojo74

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    11
    was hat das sperrdiff mit der vorderachsgeometrie zu tun???????
     
  13. #13 teddy7500, 05.03.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Beim Allrad, wäre es eine Möglichkeit. Aber davon ist nicht die Rede, wenn ich das richtig verstanden habe.
     
  14. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox

    Immer die Fragezeichenvergewaltiger... tsts.
    Typisch Internetanfänger.


    Lass mal Deine Räder 100% auf Rechtseinschlag und dann treibe nur mit dem
    rechten Hinterrad an, dann wird's noch lustiger (, als mit 3000 Fragezeichen).

    So wird vielleicht auch Dir klar, dass der Antrieb auch mitspielt, wenn es
    geradeaus geht.
     
  15. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Bin zwar irgendwo zwischen kritisch und pingelig, aber - und da stimme ich QuixX zu - halte ich das Verhalten in Anbetracht der Radstellung bei Volleinschlag für nachvollziehbar.
     
  16. egons

    egons

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    es ist auf jeden fall nicht normal.. bei allen anderen die ich gefahren habe gab es so was nicht. Mann konnte voll einschlagen und ob dann langsam oder mehr lgas es gab so was nicht, ab und wann nur ESP hatte den gas unterbrochen. Also dies ist nicht normal und an der spur einstellung liegt es auch nicht... :driver
     
  17. #17 Miguel-W202, 05.03.2007
    Miguel-W202

    Miguel-W202

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S55 AMG V8 KOMPRESSOR
    Das ist bei meinem 202er auch so. Es hat aber erst mit der Tieferlegung angefangen, vorher war nichts. Ich merke es extrem wenn ich morgens aus den Hof auf die Straße fahre. Dabei habe ich vollen Lenkeinschlag und man meint das äussere Rad hüpft oder schiebt geradeaus (beim langsamen Rollen). Ist wohl bei tiefergelegten Fahrzeugen normal. Alle anderen Wagen von mir haben das nicht.
     
  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.503
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    hat meiner auch mit Seriensportfahrwerk.
    Mit den 16 Zöllern merkt man das nicht, mit den 17 oder gar 18 Zöllern wars extrem.
    Ist absolut normal. Ich denke, da stimmt der Differenzwinkel in eingeschlagenem Zustand nicht ganz.
    Liegt aber nicht am vermessen, sondern an der Konstruktion der Achse an sich.
     
  19. egons

    egons

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    habe gerade auch noch 16 zoller drauf (orginal Avantgarde Fahrwerk) und es ist eigentl. extrem nervig dieses rutschen, 18 zöller mit nagelneuen Reifen werden nächste wo. aufgezogen bin gespannt ob es dann vielleicht weg ist. Habe da vor viele andere Mb´s gefahren E 210, 211, CL V12.. C klassen on mass.. und bei keinem noch so was erlebt dass die räder rutschen.. so was gehort nicht zum Mercedes.. doch auf SCHNEE..vielleicht schon.. also dieses rutschen ist mir völlig :s46: neu.
     
  20. #20 paulocesarclk, 29.03.2007
    paulocesarclk

    paulocesarclk

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    clk
    findees bei meinen 18 Zöller im Prakhaus auch täglich super mistig immer dieses Schieben über die Vorderräder - ätzend geht gut aufs Profil vorne an den Kanten außen - bei den 16 Zöller nicht so schlim im Winterbetrieb bei mir
     
Thema: Rutscht an der vorderachse bei voll eingeschlagenem lenker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto rutscht beim lenken

    ,
  2. lenkrad eingeschlagen reifen rutscht

    ,
  3. clk cabrio knacken vorderachse

    ,
  4. Auto eingelenkt rutscht vorderrad,
  5. beim einlenken kracht es w208,
  6. Mercedes w208 knacken langsam kurve,
  7. nach voll einschlagen der räder dreht sich der lenker zu langsam zurück,
  8. clk 430 cabrio reifenverschleiss Vorderachse ,
  9. golf 4 knirschen beim bremsen voll eingelenkt,
  10. reifen schieben ueber die vorderachse ,
  11. knacken lenker voll eingeschlagen,
  12. mercedes clk 208 bei lenkeinschlag schiebt über die vorderachse,
  13. clk w208 springt beim einschlagen lenkrad,
  14. xc90 beim lenken schieben vorne,
  15. Vorderrad springt weg beim einlenken,
  16. mercedes sl schiebt über die vorderachse,
  17. autoreifen springt beim. einschlagen,
  18. Knacken auf der rechten seite beim clk 230 !was kann dad sein?,
  19. auto rutscht beim einlenken,
  20. w 208 schieben beim einschlagen der Räder ,
  21. auto rutscht beim lenken wenn es nass ist,
  22. Vorderachse w208,
  23. clk 320 rutscht über die vorderachse in kurven,
  24. Golf schiebt über vorderachse,
  25. vorderrad springt bei vollem lenkeinschlag
Die Seite wird geladen...

Rutscht an der vorderachse bei voll eingeschlagenem lenker - Ähnliche Themen

  1. Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank

    Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank: Hallo in den Forum Habe seit 01.10.19 nagelneuen vito Bis jetzt 1519km gelaufen Beim ersten tanken zeite die tankanzeige 3/4 voll an mir nichts...
  2. S204 220CDI Poltern an der Vorderachse

    S204 220CDI Poltern an der Vorderachse: Hallo liebes Forum, ich habe so ein Dumpfes poltern wenn ich auf unebener Straße fahre was könnte das sein? Dämpfer sind neue drinnen die können...
  3. Knarzgeräusche beim Lenken im Stand

    Knarzgeräusche beim Lenken im Stand: Hallo.... Nach nun längerer problemfreier Fahrt, habe ich heute doch mal wieder eine Frage in die Gemeinde. Vor ca. 3 Wochen habe ich meinen S203...
  4. Plötziches Abbremsen bei voller Fahrt ....

    Plötziches Abbremsen bei voller Fahrt ....: Hallo, mein C203 zeigt folgendes Verhalten. Autobahnfahrt mit voller Fahrt Es kracht irgendwo Vorne Wagen bremst kurz ab (Rad hat auch schon kurz...
  5. W210 , E200 Bj 1996 Tankanzeige zeigt immer voll

    W210 , E200 Bj 1996 Tankanzeige zeigt immer voll: Hallo , wer weiß etwas und kann mir einen Tip geben. Habe versucht etwas zu dem Thema zu finden, aber leider vergebens . Meine Tankanzeige zeigt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden