S 211 320CDI ( T-Modell)

Diskutiere S 211 320CDI ( T-Modell) im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Moin, ich habe letzten Dienstag meinen S210 420 gegen den obigen getauscht. Gut die 70PS weniger merkt man schon aber die neue Baureihe ist sonst...

  1. #1 bikeraper, 04.04.2003
    bikeraper

    bikeraper

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich habe letzten Dienstag meinen S210 420 gegen den obigen getauscht. Gut die 70PS weniger merkt man schon aber die neue Baureihe ist sonst wirklich gelungen. Noch verbraucht er ca. 11l in der Stadt aber ich bin zuversichtlich, daß der Verbrauch noch gernger wird.
    Auf jeden fall ist es das schönste T-Modell das die Junx jemals gebaut haben .
    Gruß
    Christoph
     
  2. Maki

    Maki

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Und wo sind die Bilder ??? ?( ?(

    Schönes Auto. Geht bestimmt auch gut ab, oder ?
     
  3. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Da muss ich doch mal meinen puren Neid ausprechen ......

    mache mal Bilder von dem Edelkombi ..... und Info's .....

    :tup :tup
     
  4. #4 bikeraper, 07.04.2003
    bikeraper

    bikeraper

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ah ja Bilder, gut mache ich wenn der Schnee!! weg ist. Unglaublich dieses Wetter. Mittwoch geht die kiste erst mal zu DC weil die Beifahrersitzlehne etwas klappert. das nervt total da es genau neben dem Ohr ist. Außerdem empfinde ich den Leerlauf als etwas zu hoch, rein vom Hören her.
     
  5. #5 bikeraper, 07.04.2003
    bikeraper

    bikeraper

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt der 420er hatte mehr dampf in jeder lage. Aber wenn man dem CDI die Sporen gibt kommt er nach einer kurzen Überlegungspause. Vorgestern hatte ich das ungute Phänomän, daß er bis an Rot dreht bevor er schaltete aber faktisch keine Leistung mehr abgab. Sollte sich das reproduzierbar wiederholen wird sich DC drum kümmern müssen. Mein Bruder behauptet der wagen ist wesentlich kleiner als der Alte. Ich selbst behaupte bemerkt zu haben, daß der vohandene Fußraum im Fondbereich kleiner geworden ist. kann aber auch eine Fehleinschätzung sein. Beim schauen nach hinten sieht der Wagen durch die sehr schräge heckscheibe auf jeden Fall kleiner aus auch wenn lt.DC nur 25l weniger Volumen da sein sollen.
     
  6. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Klappernde Beifahrerlehne?
    Hast du die umlegbare Variante? Hab davon jedenfalls noch nie was gehört, tritt auch bei mir nicht auf (E200CDI seit einer Woche).
    Das Schaltverhalten der Automatik kannst du beeinflussen und die Automatik dazu bringen länger in einer Fahrstufe zu verweilen (halt adaptiv - deiner Fahrweise anpassend).
    Die Größe im Innnenraum ist mit dem W210 identisch (bis auf Gepäckraum durch schrägere Heckscheibe). Diese Diskussionen gab es schon mehrfach, daraufhin habe ich den direkten Vergleich gemacht: Die Rundungen im Innenraum täuschen das subjektive Raumgefühl. Lediglich ist unter den Vordersitzen für die Füße der Fondpassgiere weniger Platz (die Sitzflächen sind scheinbar dicker).
     
  7. #7 bikeraper, 08.04.2003
    bikeraper

    bikeraper

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Klappernde Beifahrerlehne?
    >Hast du die umlegbare Variante? Hab davon jedenfalls noch nie was gehört, tritt auch bei mir nicht auf (E200CDI seit einer Woche).

    Nein die gab es für die Avantgarde-Ausführung und Leder ned. Is die ganz normale fest stehende


    >Das Schaltverhalten der Automatik kannst du beeinflussen und die Automatik dazu bringen länger in einer Fahrstufe zu verweilen (halt adaptiv -deiner >Fahrweise anpassend).

    Kenn ich schon vom S 210 da war das auch so. Schaun mer mal wenn ich 1500 runter hab un den richtig treten kann. Heute morgen waren es kanpp 1200.

    >Die Größe im Innnenraum ist mit dem W210 identisch (bis auf Gepäckraum durch schrägere Heckscheibe). Diese Diskussionen gab es schon mehrfach, >daraufhin habe ich den direkten Vergleich gemacht: Die Rundungen im Innenraum täuschen das subjektive Raumgefühl. Lediglich ist unter den >Vordersitzen für die Füße der Fondpassgiere weniger Platz (die Sitzflächen sind scheinbar dicker

    Aha letzteres hat mein Sohn mir schon von hinten berichtet. Fand er gar ned lustig.
    Gruß
    Christoph
     
Thema:

S 211 320CDI ( T-Modell)

Die Seite wird geladen...

S 211 320CDI ( T-Modell) - Ähnliche Themen

  1. 211 4Matic Getriebelager

    211 4Matic Getriebelager: Hallo zusammen, kann mir jemand bei dem Thema Getriebelager für den 4Matic weiter helfen? Ich möchte das Teil tauschen, allerdings sind Infos...
  2. Glühkerzenwechsel E 280 CDI W 211, 140 kw, Bj. 2007

    Glühkerzenwechsel E 280 CDI W 211, 140 kw, Bj. 2007: Wer hat Erfahrung und kann mir Hinweise geben, ob man das als Laie selbst erledigen kann bzw. was es kosten könnte, dies in einer Werkstatt...
  3. Weil ich ihn schön finde, 211 Mopf

    Weil ich ihn schön finde, 211 Mopf: Lange hab ich danach gesucht, einen vernünftigen S211 zu finden ist nicht so einfach. Mehrere hundert Kilometer durch Deutschland gefahren, aber...
  4. Möchte Chromabdeckblech im Kofferraum S 211 ausbauen

    Möchte Chromabdeckblech im Kofferraum S 211 ausbauen: Hallo möchte das Schutzblech an der Kofferraumkante austauschen ( ist verbeult). Linke Verkleidung wegbauen kein Problem da Navi Rechner dahinter,...
  5. habe an meinem w 211 BJ 2006 MoPf eine Linguatronic Taste. Geht irgendwie nicht.

    habe an meinem w 211 BJ 2006 MoPf eine Linguatronic Taste. Geht irgendwie nicht.: habe an meinem w 211 BJ 2006 MoPf eine Linguatronic Taste. Geht irgendwie nicht. Auch nach Studium der Betriebsanleitung keine Reaktion. Bitte um...