211 S 211 - E 220 T CDI - der Zweite!

Diskutiere S 211 - E 220 T CDI - der Zweite! im E- und S-Klasse Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; Hallo, wir haben dann heute, am 24.02.2004 unseren neuen S211 aus Sindelfingen abgeholt! Gestern haben wir eine A-Klasse von Europcar bekommen...

  1. #1 CRY_FoR, 24.02.2004
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    wir haben dann heute, am 24.02.2004 unseren neuen S211 aus Sindelfingen abgeholt! Gestern haben wir eine A-Klasse von Europcar bekommen und heute morgen um 3.30 Uhr ging es los, 520 km warteten und wir wollten früh los ;) 1 km gefahren in Richtung Autobahn, gleich die erste Polizeikontrolle, nachdem wir den Polizisten erklärt haben, dass unserer "Hambuger Auto" ein Mietwagen ist und wir einen neuen holen, sind sie sofort ohne Führerscheinkontrolle abgezogen. Also weiter ging es mit dem A160. Nach 4 1/2 Stunden waren wir dann da, die freundlichen Damen und Herren von Europcar haben uns den guten Kilometer zum Auslieferungszentrum hingefahren, alles war dort verschneit. Nach dem CheckIn und einer wirklich genialen Werksführung (1 1/2 Stunden, 8.30 Uhr angefangen; Auf Wunsch Produktion/Verarbeitung E-Klasse, Hochinteressant!) haben wir noch einen kleinen Snack zu uns genommen und dann die "Einführung" in das neue Auto bekommen. Erfahrung war ja schon Vorhanden, ein paar Fragen "abgehandelt" und nach rund 20 Minuten dann weiter richtig "Metzingen", Stadt der Fabrikverkäufe *g* Dort Mittag gegessen und dann um 14 Uhr zurück nach Hause, rund 600 km waren es von dort aus.

    Das Comand durfte sich schonmal einarbeiten, hat mehrmals einen Stau umfahren, so soll es sein, selbst die Zeitangabe, wann wir ankommen würden, war seit Sindelfingen (!) korrekt und stimmte bis auf 5 Minuten genau.


    Aber hier nun die Ausstattungsdetails und ein paar Fotos ;)

    E 220 T CDI - 150 PS / 340 NM

    Classic-Ausstattung
    Lack: C744, NANO-LACK, Brilliantsilber-Metallic

    Automatik
    Lederlenkrad und Wählhebel
    Großer Tank (80l)
    Ablagebox
    Zusätzlicher Ladeboden
    Rußpartikelfilter
    Parktronic
    Vorrüstung für Handy komplett, Nokia 6310i
    Sitzheizung vorne
    Wegfall Typenkennzeichen
    Stoff Toulouse, anthrazit

    Comand APS mit DVD-Navigationssystem

    tja, etwas "ungeordnet", aber ich dürfte alles haben...

    Aber hier ein paar Fotos, so schnell wie ich die heute Abend hochladen konnte:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    So, das war's für's erste, ein etwas längerer Bericht folgt dann morgen oder die Tage, und natürlich noch bessere Außenfotos :-)

    Ach ja: 7,7l aktueller "Bordcomputer-Verbrauch" bei durchschnittlichen... 85 km/h.


    Viele Grüße!
     
  2. #2 Nokia7650MMS, 24.02.2004
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Hey GRATULIERE zum Neuen !!!!!! :tup :tup :tup :tup :tup

    Endlich hast du jetzt das COMAND System .... !!

    Sonst kann ich dir ja nicht viel sagen - bist ja schließlich schon einen identischen Wagen gefahren .... :P :tup

    Der KM Stand von 12 ist genial .... :]

    Viel Spass dann und sobald der Motor eingefahren ist mach mal ein Video. ;)

    Halte uns auf dem Laufenden und viele unfallfreie KM.

    :wink: :prost :prost
     
  3. #3 O.G.M.S, 24.02.2004
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    Sieht echt gut aus, ist aber die gleiche farbe wie der alte? Ich meine dass die Felgen auch gleich waren...
    Trotzdem erneut Glückwunsch zu einem Meisterstück Deutscher Automobil-Fertigungskunst :wink:
     
  4. Chrisi

    Chrisi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W 210 E 220 CDI
    Glückwunsch zum Neuen! :prost :prost Auch wenn der "Alte" nicht viel anders war :))

    Das neue T-Modell ist schon sehr schick :]. Und das Comand ist sicherlich auch sehr nützlich :tup

    Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spaß und viele unfallfreie Kilometer mit dem Auto :prost


    Viele Grüße :wink:
    Christian
     
  5. #5 CRY_FoR, 25.02.2004
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Dann will ich meinen kurzen oberen Bericht mal etwas komplettieren:


    Also, 3:30 Uhr ging es los, nach der kurzen Polizeikontrolle im A160 weiter. Er war relativ durstig bei 150-160 km/h und in Würzburg haben wir dann mal ein paar Liter sicherheitshalber getankt, da es anschließend auf der A81 ab Tauberbischofsheim bis kurz vor Sindelfingen schön runtergeht wo er richtig geschluckt hat, knapp vor 190 km/h Tacho. Um 8.00 Uhr im verschneiden Sindelfingen angekommen und nur gehofft, dass es mit den Sommerreifen nicht weiter schneit :D

    In Sindelfingen sind wir dann abgefahren, da sah man das Werk ja direkt, aber es ging weiter zu Europcar, ist ja nur einen Kilometer entfernt und leicht zu finden. Schnell nochmal Vollgetankt und den Wagen abgegeben und erstmal blöd gefragt wo das Werk ist und dann ob sie uns hinbringen könnten :)) Haben dann nochmal eine Ausnahme gemacht, außerdem war es früh am Morgen und die mussten eh gucken, was für Autos da abgegeben wurden. 8.15 Uhr dann CheckIn mit dem Torpass gemacht und gleich die Werksführung um 8.30 Uhr gebucht!

    Werksführung:

    Nach einer kurzen Wartezeit vor dem Kino ging es mit einem kurzen, 15-minütigen Film los, der ganz interessant war und Einblicke in die Entwicklung und Historie von Mercedes-Benz gab. Dann haben wir uns alle um das Holz-Modell des Werksgelände gestellt und die Dame hat uns dann erklärt, dass wir jetzt in die Produktion der C-Klasse gehen/fahren werden. Insgesamt mit den anderen Leuten, die bereits um 8.30 Uhr da waren, waren wir nur mit 8 Leuten da, die dadrüber hinaus alle E-Klassen abholen wollten, also konnten mir getrost fordern, durch die Produktion der E-Klasse zu gehen, war dann auch kein Problem. Lediglich den Motoren-Einbau haben wir nicht gesehen, aber das war kein Problem, wie sich nachher herausstellte.

    Mit dem Bus ging es dann erstmal zur Fertigung der Bleche, vorbei an der Produktionshalle der Maybachs, wir haben dann auch direkt 3 Stück gesehen, einen fahrenden Maybach und einen Maybach 57 stehend neben einem Maybach 63 - nur geil! 8o

    Die Produktion der Bleche war schonmal interessant, und schön laut aber mit Hilfe der Ohrstöpsel und eines Mikros ja kein Problem. Es sind aber riesige Maschinen dafür da, unvorstellbar. Dann ging es weiter zur Produktion der E-Klasse. Als erstes haben wir noch mehr oder weniger Rohbauten zu sehen bekommen, die dann nach und nach mehr zu einem "Auto" wurden, fertig lackiert. Aufgefallen ist uns allen, dass bis zu einem bestimmten Punkt die Türen fehlen - ganz einfach, weil die am anfälligstens für Kratzer und Beulen sind ;)

    Beeindruckend war die Installation des gesamten Cockpits, welches als vorher zusammengebautes Element vom Roboter gegriffen wird, schräg durch die kleine Tür geschoben wird und wie von Geisterhand in die richtige Position getan wird und dann festgeschraubt wird, da hätte ich Minuten vor stehenbleiben können 8o
    Genauso interessant war das einsetzen der Front- und Heckscheibe per Roboter. Gesehen haben wir auch, wie die Innenverkleidungen allerdings per Hand eingesetzt worden sind, wie z.B. der Dachhimmel oder der Innenspiegel. Man konnte gut von oben herab gucken.

    In der Produktionsstraße wo die Autos fast fertig waren waren die meisten Autos Silber, gefolgt von Schwarz und dann sowas wie Cubanit/Tealit und Weiß für den amerikanischen Markt.

    Tja, das war es mit der Werksführung, wir sind dann zurück mit dem Bus vorbei an eine der Teststrecken zurück in das Auslieferungszentrum.

    Lounge:

    In der Lounge wurden wir zu einem kleinen Snack auf Cola und Brezeln und kleinen Quark-Bällchen eingeladen, von oben konnten wir dann direkt unser neues Auto sehen. Nach 10 Minuten sind wir dann zum Check-Out runter.

    Check-Out/Fahrzeugübergabe:

    Beim Check-Out haben wir uns angemeldet und sofort war ein Mitarbeiter frei. Erst hat er uns natürlich das Comand APS erklärt, dann kleinere Sachen und dann haben wir unsere ganzen Fragen aufgeschrieben wie z.B. was für ein Öl wegen dem Rußpartikelfilter einfüllt werden muss, 5-W-30.

    Da wir das Fahrzeug ja schon fast auswendig kannten, war die Sache nach guten 15-20 Minuten abgehandelt, wir haben nochmal fotografiert und sind dann "ausgerollt" mit jungfräulichen 12 km auf dem Tacho ;)


    Weiter ging es dann wie gesagt nach Metzingen, und um 14 Uhr nach einem herrlichen italienischen Mittagessen und Metzingen ging es dann in Richtung nach Hause wo er seit Metzingen eine Ankunfszeit von 19.35 Uhr sagte, sich dann später ab Siegen auf 19.31 Uhr korrigiert hat und wir dann um 19.28 Uhr angekommen sind.

    Ach ja, auf dem Rückweg sind wir noch über Sinsheim/Heilbronn gefahren, dort steht an der Autobahn ja eine der Concords!

    Mit einem Verbrauch von 7,7l auf 100 km lt. Bordcomputer kamen wir dann entspannt, aber etwas müde zu Hause an.


    Ein paar Sachen sind mir schon aufgefallen, positiv wie negativ:

    Negativ:

    - Einsparungen wie: Riemen auf der Heckbank zum herausnehmer der Armlehne
    - keine Ambiente-Beleuchtung mehr im Fond
    - Motorabdeckung nicht mehr zum Teil silber, sondern Schwarz, dafür mit Chrom-Stern
    - Navi: Auf der Autobahn mit dynamischer Zielführung Top, in der Stadt sollte man auf Kürzeste Route umschalten um nicht einen riesen Umweg zu machen. Aber evtl. kann man jeweils im Ort sowieso eine Vorgabe machen, wo er herfahren soll, steht bestimmt in der Bedienungsanleitung (über 700 Seiten :)) )

    Positiv: gegenüber dem Vorgänger:

    - geringerer Verbrauch trotz Rußpartikelfilter in der Einfahrphase
    - irgendwie doch ein etwas leiserer Lauf
    - noch die "alte" KI-Version mit der besseren Ablesbarkeit der Tankanzeige ;)
    - Stoff-Sitze! Leder war zwar Toll, aber auf Stoff sitze ich lieber, die sehen auch schön aus
    - Sitzheizung: Wesentlich effektiver als bei dem Alten, liegt natürlich auch am Stoff, heizt sofort wie der alte auch, haut dann aber richtig rein, in den Lenden und am Po fing es Richtig an zu kribbeln...

    - und insgesamt gefällt er besser :D

    Jetzt haben wir 702 km und noch keinen Fehler, kein Absturz vom Comand, kein Knistern im Radio, nichts - so wie es sein sollte!

    Aber den ersten Werkstattaufenthalt hat er heute hinter sich gebracht: Wir wollten DVD während der Fahrt freischalten lassen, im Computer ist das Menü zwar noch angegeben, aber seit den neuesten Comand-Versionen gibt es eine Fehlermeldung und es funktioniert nicht, nur mir änderung des Ländercodes auf beispielsweise Afrika oder Asien, nur dann sind alle Parameter anders. Kann man aber auch drauf verzichten. War also ein freiwilliger Boxenstopp, hoffentlich bleibt das so, toi toi toi!


    Einfahrphase ist dann ja bald auch vorbei in ein paar Wochen ;)) Ab 1500 km können wir normal fahren und ab 2000 km dann ruhig wie sonst immer ;)


    Hier noch ein paar Fotos:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gut, morgen wird er dann wohl gewaschen und vom Salz befreit der Nano-Lack, mal sehen, ob die Sonne für weitere/bessere Fotos scheint.


    Schönen Abend noch und Danke für die Glückwünsche und die Wünsche für unfallfreie Fahrten, das hoffe ich auch... :prost :wink:
     
  6. #6 O.G.M.S, 25.02.2004
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    Junge, Junge hoffentlich kann ich auch bald in den Genuss einer Werksabholung kommen. Wie gesagt sehr schönes Auto :tup


    Danke für den ausführlichen Bericht, konnte mir alles beim Lesen bildlich vorstellen....

    :tup :tup :tup :tup


    :wink:
     
  7. #7 Nightflier, 25.02.2004
    Nightflier

    Nightflier

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    wow voll geil

    also mir gefällt die neue E-KLasse auch von innen total
    ist aber auch etwas "verfeinert" abgekukt an der S Klasse, nur wollte ich ja eigentlich keine S Klasse haben, sondern
    auch den 320ger neue E-Klasse

    nur haben mich Motor Laufruhe und Fahrwerk
    so dolle überzeugt ( vor allem halt diese herrliche
    "Trägheit" beim fahren, das total plumpe gefühl
    von Fahrwerk und die wunderschöne weiche
    Strassenlage ) das ich der S nicht mehr wiederstehen
    konnte, ich glaube es selber noch nciht das ich ab
    Freitag dieses Schiff fahre, hm, ich hätt nie gedacht
    das ich s mal zu einer S bringe, aber von der Kohle
    her stimmt s ich pack s, kaum zu glauben, dürfen
    nur keine 10000 Euro Reperaturen kommen, das
    wär etwas ungelegen hm...

    na davon abgesehen, mal eine TOTAL BLÖDE FRAGE

    das Navi was ich drin habe, entspricht dem "Normalem"
    Command Navi, hat das eigentlich auch schon diese
    "Stauumleitung" ? ( Baujahr 1999 ) - ist aber KEIN 16 / 9

    der Flier
     
  8. #8 DonPromillo, 25.02.2004
    DonPromillo

    DonPromillo Guest

    Das find ich richtig sche***!!!! :motz: :motz: Gerade das fand ich so richtig klasse beim chaufiert werden! :sauer:
     
  9. #9 mirkomueller, 26.02.2004
    mirkomueller

    mirkomueller

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Hi Cry,

    toller Wagen. Schon, dass du dann doch noch das Comand genommen hast.

    Ich glaube, bei der Abholung in SiFi stand meiner auf dem gleichen Platz in der Halle - spaßig.

    Eine Frage noch: Wo hast du die DVD-Freischaltung machen lassen?
     
  10. #10 Robiwan, 26.02.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    :tup :tup :tup toller Wagen!! Die Warnmeldung vom COMAND find ich niedlich *gg*.
    BTW: Bud Spencer & Terence Hill :tup :tup :tup :prost
     
  11. #11 Ciccooo, 26.02.2004
    Ciccooo

    Ciccooo

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    1
    Ja dann mal herzliche Gratulation zum neuen Wagen!!! :tup :tup :tup :tup

    Und die Bilder vom Comand :tup :tup 8)

    Wünsch dir viel Spass damit und viele viele Unfallfreie Kilometer!!! :prost :prost

    Grz
    Ali :wink:
     
  12. #12 CRY_FoR, 26.02.2004
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Dann haben wir ja was gemeinsam :D

    Die DVD-Freischaltung hat eine Mercedes Vetragswerkstatt gemacht, also keine Dritten Firmen, da habe ich (noch) keine Lust zu... Hat aber wie gesagt nicht geklappt, aber der Meister will sich nochmal Informieren und ich habe auch schon einen neuen Ansatz. Ländercode umstellen war wohl falsch (bzw. haben wir gar nicht gemacht weil Asien oder Afrika ja total falsch ist) irgendwo muss ein Regionalcode, der auf Deutschland steht, auf Europa geändert werden und DANACH kann man es freischalten lassen...

    Mal sehen, was der Meister sagt und wie sich das ganze Entwickelt... ;) Aber ist ja kein Drama, wenn es nicht funktionieren sollte...

    Hehe, genau das gleiche habe ich auch gedacht und gleich die DVD gekauft ;)

    Danke, Danke!!

    BTW: Das Auto ist in einer Lappenwaschanlage gewaschen worden, aber nun schneit es wieder - also keine Fotos...
     
  13. firaX

    firaX

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Ehm was war jetzt am alten so schlimm? Hab ja den bericht vom alten gelesen, und soo viel schlechter (bis auf comand und russfilter) war der ja nicht gerade! Hätte ihn in Avantgarde genommen und in schwarz :)
     
  14. #14 CRY_FoR, 26.02.2004
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Kilometerstand, Umwelt - also Rußpartikelfilter, und auf jeden Fall das Comand (bzw. bis vor ein paar Wochen war ja das APS50 bestellt), Sitze in Stoff, der Nano-Lack...,

    Außerdem wieder neuer, Modelljahr 2004, sind vielleicht nicht DIE gravierenden Sachen, aber summiert sich eben, Comand will ich jetzt nach so wenigen Tagen nicht mehr missen, das ist einfach der Hammer und ich hab das früher nie geglaubt...


    Hat sich einfach gelohnt, ist von 95% perfekt iMo auf 99% perfekt hochgestiegen das neue Auto ;)
     
  15. firaX

    firaX

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Aber wieso hast du ihn nicht in elegance oder avantgarde genommen? Zu teuer oder ist dir sowas egal?
    Ich weiss net wies in der e klasse ist, aber die A Klasse (mein auto da weiss ich das) ist in classic schon bitter abgespeckt find ich.
     
  16. #16 Ciccooo, 26.02.2004
    Ciccooo

    Ciccooo

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    1
    CRY_FoR

    Machst du mir einen gefallen? Schaust du bitte im Handschuhfach nach, ob du vielleicht AUX-Anschlüsse findest? Wäre dir dankbar, hab nähmlich heute bei mir nochmals geschaut, ist aber wirklich nichts... ?( ?( ?(
     
  17. firaX

    firaX

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    lol man ihr habt probleme! Hoffe ich kann in eurem alter auch mal so reden :) Ich wär froh wenn meine türgriffe lakiert wären lol!
     
  18. #18 CRY_FoR, 26.02.2004
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Bei Elegance ist das Holz grässlich, bei Classic schön dunkel und dezent. Bei Silber kann man auf die Chromleisten verzichten.

    Avantgarde ist sicherlich toll, die Felgen sehen besser aus als die der Classic-Fahrzeuge und Innen lässt sich über das Vogelaugenahorn streiten, das wäre eigentlich egal welches Holz. Und dann sind das nicht mehr viele Sachen die abgespeckter sind, Lederlenkrad ist ja Extra drin... ich finde, nicht unbedingt die wichtigsten Sachen, die dann über 3000 € mehr kosten...


    @Ciccooo: Sicher doch, ich habe den anderen Thread schon gelesen und wollte für Dich dann morgen sowieso nachgucken, ich werde mal alles durchsuchen und es hier dann hinschreiben :-)
     
  19. #19 Ciccooo, 26.02.2004
    Ciccooo

    Ciccooo

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    1
    Alles klar!!! DANKE DIR!!!!! :tup :prost :prost :prost :prost
     
  20. #20 mirkomueller, 26.02.2004
    mirkomueller

    mirkomueller

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ciccoo,

    ich habe ebenfalls das Comand APS (ohne TV-Tuner) und habe im Handschuhfach (mittig oben am Rand, kleine "Mini-Klinke"-Buchse) den AUX-Anschluss. Über den nutze ich z.B. meinen iPod-MP3-Player.

    Würde mich sehr wundern, wenn der AUX bei dir wirklich fehlt. Kann doch gar nicht sein. Guck nochmal genau hin: Es ist eine kleine Klinkenbuchse (a la "Walkman-Kopfhörer") in der Mitte am oberen, vorderen Rand im Handschuhfach.

    Wenn du wirklich ein Comand APS hast, aber keinen AUX, fress ich meine Bedienungsanleitung. Oder hast das Comand nachträglich einbauen lassen?
     
Thema:

S 211 - E 220 T CDI - der Zweite!

Die Seite wird geladen...

S 211 - E 220 T CDI - der Zweite! - Ähnliche Themen

  1. W204 2.2 cdi Automatik Probleme kalt start!

    W204 2.2 cdi Automatik Probleme kalt start!: Hallo! Hab seit 2 wochen bei meinem w204 2.2 cdi automatik 2010,das problem beim kaltstart auf D oder R schaltung geht das motor aus und nach ein...
  2. Steuergerät PDC W163 270 Cdi Bj. 2003

    Steuergerät PDC W163 270 Cdi Bj. 2003: Hallo zusammen, lt. Stardiagnose ist das Steuergerät für das PDC defekt. Ein Gebrauchtteil habe ich als Ersatz jetzt vor mir liegen. Ich brauche...
  3. W205 T Modell Subwoofer Kofferraum nachrüsten

    W205 T Modell Subwoofer Kofferraum nachrüsten: Moin, Ich bin seit einer Woche nun stolzer Besitzer eines AMG C43 mit „leider“ Standard HiFi Anlage. Der Klang ist leider alles andere als gut....
  4. Differential für C220 CDI Bj. 2002 W 2033505414 1 . 2,87

    Differential für C220 CDI Bj. 2002 W 2033505414 1 . 2,87: Hallo Leute, mein Differential ist gestern gewechselt worden, weil es leichte Pfeifgeräusche machte. Falls jemand da ist der so etwas reparieren...
  5. Feststellbremse Viano 3.0 CDI

    Feststellbremse Viano 3.0 CDI: Hallo, ich hab da mal ein Problem mit meinem Viano, im Winterurlaub waren wohl die Bremsseile der Feststellbremse bei Minus 20 Grad über Nacht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden