S / C Bei Automatikgetriebe

Diskutiere S / C Bei Automatikgetriebe im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo wollte mal fragen welche erfahrungen ihr mit der S/C Taste gemacht habt. In welchem betrieb lässt sich mehrSpritt spahren und welche ist...

  1. Rocke

    Rocke

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    4 x Mercedes E W211 und Mercedes c 202
    Hallo



    wollte mal fragen welche erfahrungen ihr mit der S/C Taste gemacht habt. In welchem betrieb lässt sich mehrSpritt spahren und welche ist Getriebe und Kuplungsschonender??

    In welcher Getriebe stellung fährt ihr?

    Ich habe meinen bis jetzt immer in C gefahren da ich dachte das er in C weniger Spritt verbraucht. Aber da ich es mal in S getestet habe und der meinung bin das er in S weniger verbraucht fahre ich ihn seizt kurzer zeit in S. Jetzt war eben noch meine überlegung ob in der S stellung das getriebeund die Kupplung mehr verschleißen!



    Mich würden eure erfahrungen die ihr gemahct habt und empfehlungen sehr Interresieren !



    Gruß Simon
     
  2. #2 general1977, 23.01.2011
    general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Hilfreich wäre die Angabe des Motors und der verwendeten Automatik gewesen.

    Mein S211 E350 fährt in S sparsamer. Für die Kupplungen ist es imho egal, welches Programm man fährt.

    Gruß
    Achim
     
  3. Rocke

    Rocke

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    4 x Mercedes E W211 und Mercedes c 202
    Ich hab das jetzt nur mal ganz allgemein gemeint.

    aber ich habe einen W211 E200 CDI
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.509
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die Automaten haben Lamellenkupplungen die im Ölbad laufen. Da ist der VErschleiß sehr gering.
    Der Wandler zum Anfahren ist verschleißfrei und der KÜB ists auch recht egal.
    Sparsamer sollte S sein, da hier das GEtriebe mit weniger Schlupf fährt.
    Nachteile fürs Fahrzeug gibts keine.
     
  5. #5 balde99, 25.01.2011
    balde99

    balde99

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Ab 13.10.2010 - E 200 KT (S211)

    Wobei er aber in "S" später hochschaltet, also die Gänge weiter ausdreht, das müsste er eigentlich mehr Sprit verbrauchen oder?
     
  6. #6 derdietmar, 25.01.2011
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    bei neuen Modellen heißt es nicht mehr C und S sondern E und S. E steht für Economy und ist nach dem Neustarten als Standard eingestellt. Daher glaube ich nicht, dass S sparsamer ist.

    Das Getriebe ist adaptiv und lernfähig, soll heißen, wenn man immer in S fährt kann durch diesen Faktor natürlich eine Einsparung gegenüber C auftreten. Fährt man aber C genauso lange wäre die Einsparung vermutlich größer.

    Viele Grüße :wink:
     
  7. E.D.

    E.D. Guest

    Hajoo das war früher zu 124er Zeiten auch so, da gab es E und S, E für Economy. ;)
     
  8. #8 general1977, 26.01.2011
    general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    @E.D.

    Ich glaube im 212er heißt es wieder E und S. Da wird auf jeden Fall bei jedem Motorstart wieder auf die "Nicht-S-Stufe" zurückgeschaltet. Blue Efficiency-Mist halt.

    @derdietmar

    Deine letzte Theorie verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Wenn S 300km sparsamer fährt, tut es das bei ähnlicher Fahrweise auch 3000km weit. Die Adaption "fängt" sich nach sportlicher Fahrweise sehr schnell wieder. Falls nicht, helfen ein, zwei Schalthebeldrücke nach rechts.

    Bei mir ist es Fakt, daß ich bei meinem Fahrprofil in S reproduzierbar ca. 0,5- 1 l/100km sparsamer fahre. Wenn man das Gaspedal "normal" bedient, sind die Schaltpunkte in S praktisch genauso wie in C. Ich denke, der Hauptunterschied für den Spritverbrauch ist, daß in S die Wandlerbrücke früher greift. Zusätzlich wird dann auch im 1.Gang angefahren.

    Gruß
    Achim
     
  9. #9 Uncle_Benz, 27.01.2011
    Uncle_Benz

    Uncle_Benz

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    "Dicke Berta" - E280, Avantgarde, 10/2008, columbitschwarz
    Siehe Profil, fahre einen E280 mit 7G-Tronic und teste gerade das Fahrprogramm "S".
    Bisher fuhr ich immer in "C".

    Ich bin in letzter Zeit nur einige wenige Kilometer Stadtverkehr gefahren, weshalb meine Erkenntnisse nicht übertragbar oder sonst wie statistisch belastbar sind.

    Meine Beobachtung:
    - in "C" fährt das Auto im 2. Gang los, in "S" bereits im 1.
    - Auto fährt spontaner und spritziger an und kommt auch schneller aus der Kurve
    - Beim Wechsel vom 1. in der 2. Gang ist der Schaltvorgang deutlich spürbar und ruckiger
    - bei moderater Fahrweise schaltet das Getriebe in "S" genauso schnell und weich, wie in "C"
    - daß früher runter geschaltet wird, als in "C", konnte ich im Stadtverkehr nicht feststellen
    - weder "C", noch "S" nutzen im Stadtverkehr die höchstmögliche Schaltstufe
    - für eine Aussage zur Kraftstoffersparnis muß ich noch mehr fahren, bilde mir aber ein, daß ich bei der letzten Fahrt tatsächlich etwas weniger verbraucht habe, als sonst.
    - im Straßenverkehr läßt sich in beiden Fahrprogrammen Sprit sparen, wenn man dem Wahlhebel einen Klapps nach "+" gibt. Dann schaltet das Getriebe doch glatt noch eine Stufe hoch, um gleich wieder zurück zu schalten, wenn man auch nur ein wenig Gas gibt.
     
  10. #10 Warmduscher, 01.02.2011
    Warmduscher

    Warmduscher

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 CDI 220 Bj.2005
    Hier meine Boobachtungen, denn ich habe mir die gleiche Frage gestellt.


    1.) Bei längeren Fahrten auf Landstrasse und Autobahn, also da, wo ein Anfahren selten nötig ist, und wenn man selten Vollgas fährt ist das Fahrgeräusch in "C" niedriger, er schaltet nicht gleich runter, wenn man am leichten Berg oder sonst wo ein bischen mehr aufs Gas geht aber nicht Vollgas gibt.
    2.) Bei Fahren in der Stadt und in bergigem Land und/oder mit Anhänger und wenn man selten Vollgas gibt, hat man beim ständigen Anfahren im 2. Gang viel schlupf, kommt nicht recht vom Fleck und ich meine er verbraucht hier mehr in Stellung "C".

    Ich würde mir die folgende Abstimmung wünschen:
    Anfahren im ersten Gang, Hochschalten wie bei "C", und runterschalten nur wenn Drehzahl kleiner als 1200 Umin.

    Dann hätte ich eine Charakteristik wie bei einem Dieselschaltwagen, der oft unter Last auch niedertourig gefahren werden kann.

    Grüße
     
  11. #11 teddy7500, 01.02.2011
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Da es sich hier um eine Sache handelt, die eigentlich fast alle Automatikgetriebe betrifft, verschiebe ich das mal. :verschieb
     
  12. #12 Bytemaster, 01.02.2011
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    553
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Das würde ich so voll unterschreiben. :tup Ich wohne auf dem Land und fahre auch viel durch kleinere Dörfer und mir ist es ehrlich gesagt auch lieber, wenn er an einer Kreuzung im ersten Gang anfahren würde (zumal er das auch in C macht, wenn man das Gaspedal zügig durchtritt, doch da er während des Gasgebens vom zweiten in den ersten zurückschaltet, ruckt es jedesmal ziemlich starkt dabei). In S jedoch fährt er zwar im ersten an, dreht für meinen Geschmack die Gänge aber zu weit aus!

    Lässt sich da evtl. mit der Stardiagnose das anfahren im zweiten Gang "deaktivieren"?
     
Thema: S / C Bei Automatikgetriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was bedeutet c/s bei automatik

    ,
  2. Automatik c und s Benzinverbrauch

    ,
  3. mercedes automatik c s

    ,
  4. mercedes automatik c oder s,
  5. mercedes automatikgetriebe c s,
  6. c/s mercedes,
  7. 7g tronic c s,
  8. mercedes automatik kein unterschied c/s,
  9. c oder s mercedes automatik,
  10. was bedeutet c/s bei mercedes,
  11. automatik s und c stufe,
  12. automatikgetriebe s c,
  13. w204 Automatik lieber c oder s fahren,
  14. mercedes automatik c stellung,
  15. c klasse berge c oder s bei automatik,
  16. MB c200 Automatik Unterschied S und C? ,
  17. was heißt cdi beim auto,
  18. Automatik stufe s weniger verbrauch,
  19. was bedeutet s/c bei mercedes,
  20. mercedes W204 5g automatik standard economy,
  21. mercedes automatik m s c,
  22. b klasse automatik c und s stellung,
  23. Mercedes a klasse Bedeutung c und s bei auromatik,
  24. was bedeutet a/c beim w211,
  25. c und s getriebe mercedes benz
Die Seite wird geladen...

S / C Bei Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. Haben alle W/S 205 einen USB Anschluss für Musik zu hören?

    Haben alle W/S 205 einen USB Anschluss für Musik zu hören?: Hallo, bin gerade auf der Suche nache einem W205 und wühle mich durch die Austattungslisten... Eine Frage konnte ich mir bis jetzt nicht selbst...
  2. S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?

    S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?: Hallo liebes Forum, brauche neue Stoßdämpfer kann ich bei einem AMG-Paket die vom Avantgarde einbauen, möchte nicht mehr soviel ausgeben und...
  3. Biete Winterradsatz AMG 19" 7-Doppelspeichen Silber W/S 212

    Winterradsatz AMG 19" 7-Doppelspeichen Silber W/S 212: [ATTACH] Biete: Die Original AMG 7-Doppelspeichen Alufelgen 19 Zoll in der Farbe Silber für Ihre Mercedes-Benz E-Klasse Limousine W212 &...
  4. Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D

    Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D: Hallo Wer kann mir sagen wie Ich beim Ausbau des Zigarettenanzünders beim S 124 E 250 D ( Mopf 2)vorgehen muss ,ohne das da etwas kaputtgeht...
  5. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden