S.O.S E350 CGI bj 2010

Diskutiere S.O.S E350 CGI bj 2010 im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo ihr Lieben, Habe mir ein 350 CGI gekauft 1 te Hand 85.000 km Check Heft lückenlos gepflegt leider defekt! Laut auslesen Hochdruckpumpe...

  1. #1 Ajaxx77, 12.03.2019
    Ajaxx77

    Ajaxx77

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Hallo ihr Lieben,
    Habe mir ein 350 CGI gekauft 1 te Hand 85.000 km Check Heft lückenlos gepflegt leider defekt! Laut auslesen Hochdruckpumpe sowie Druck Regler defekt etc habe beide Teile getauscht Fahrzeug lief ca 30 min danach wieder der gleiche Fehler Motor läuft unrund gefühlt nur auf 3-4 Zylindern also neuen Teile raus alte Teile eingebaut und die Kiste lief wieder 10-30 min
    Einwandfrei bis der Fehler erneut Auftritt?
    Habe das Gefühl das er den Druck nicht regulieren kann den er aufbaut? Würde mich sehr freuen wen ihr mir weiterhelfen könnt !
    Mfg
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich habe das mal zur Baureihe 212 :verschieb.

    Bj. 2010 kann kein 210er sein.
     
  3. #3 jpebert, 12.03.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    187
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Was heißt lief ca. 30min? Im Stand, gefahren?

    Spritzufuhr (Druck) geprüft? Tank(be/)Entlüftung?. Evtl. zu wenig Sprit wegen schwacher Pumpe/Unterdruck/...
     
  4. #4 Ajaxx77, 12.03.2019
    Ajaxx77

    Ajaxx77

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Nur im im stand laufen lassen ! Nach dem ich den Druckregler aus und wieder einbaue oder kurz eine Benzin Leitung entlüfte läuft er wie neu auf allen 6 Töpfen nach kurzer Zeit fängt er dan an unrund zu laufen ? Xentry steht mengenregelventil y94 hat Kurzschluss nach plus das Problem hätte sich nach der neuen Pumpe legen müssen aber besteht weiterhin?
     
  5. #5 jpebert, 12.03.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    187
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Okay. Vermutlich hast Du eine Undichtigkeit. Irgendwo wird Luft gezogen, im gesamten Rail-Hochdruckpumpenpfad. Ich meine mich zu erinnern, dass der Einbau der Hochdruckpumpe oder des Mengenregelventils diffizil ist und nicht immer fehlerfrei zu bewerkstelligen und deshalb der Tausch des gesamten Pfads bei Beanstandungen empfohlen wird. Beim Zusammensetzen Y94 und Hochdruckpumpe kann es zu inneren Undichtigkeiten kommen.

    Ich schaue das morgen Abend im WIS nach. Zwischenzeitlich kannst Du prüfen, ob der Druckregler perfekt sitzt, die Dichtung nicht beschädigt ist, Undichtigkeiten im Pfad gesamte Rail + Anschlüsse bis hin zum Druckregler bestehen.
     
  6. #6 jpebert, 13.03.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    187
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ürigens, die Fehlermeldung Kurzschluss nach Plus kann u.a. bedeuten Y94 defekt oder auch Kabelbruch, Steckerkorrosion, Öl im Stecker (MSG), ... Hat sich mal jemand die Mühe gemacht, das y94 - Anschlusskabel durchzumessen?
     
  7. #7 Ajaxx77, 13.03.2019
    Ajaxx77

    Ajaxx77

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Nein Stecker wurden noch nicht kontrolliert werde es aber morgen gleich anschieben, vielen Dank
     
  8. #8 Ajaxx77, 16.03.2019
    Ajaxx77

    Ajaxx77

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Update: A0009052212 drucksensor heute ausgetauscht alle Fehler gelöscht am Fahrzeug, das ruckeln/ zündaussetzer behoben jedoch ging die motor kontrolleuchte wieder gleich an Fehler ausgelesen Sensor “ Bank 2 Sensor 2 „ defekt zudem steht noch das der Benzin Druck zu hoch ist ? Ergo habe ich die Benzin Pumpe gemessen Zündung an Druck 5,8 / mit laufendem Motor 6,2-6,8 bar im unteren Drehzahl Bereich bis 2000 Umdrehungen ? Da frage ich mich ob das normal sein kann da die Original Pumpe laut Beschreibung nur bis 4,5 bar MAX arbeitet ?
    Ist das normal oder hab ich eine defekte Benzinpumpe?
    Als drittes und letztes sagt der auch noch mengenregelventil Stromzufuhr defekt als mögliche Ursache... also hab ich den Stecker beim laufenden Motor abgezogen hat sich nichts getan ? Hatte eigentlich vermutet das der Motor ausgeht oder mind anfängt unrund zu laufen? Hab den Stecker gemessen kommt Strom durch also haben wir den wiederstand im mengenregelventil gemessen haben ebenfalls ein Messwert erhalten ! Jedoch ist mir unbekannt wieviel Strom von der Leitung an den Anschluss zum mengenregelventil haben muss ?
    Lg
    Ajaxx77
     
  9. #9 jpebert, 16.03.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    187
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Naja, sieht trotzdem so aus, als wenn das Mengenregelventil defekt ist oder die Verbindung vom MSG zum Ventil oder das MSG einen Schaden hat.

    Hast Du den Stecker vom MSG gezogen und die Leitungen einzeln gemessen? Bzw. auf Kurzschluss?

    Wenn Du mir Deine FIN schickst werfe ich die SD Sim an und schaue, was die Prüfroutinen vorschlagen. Da sollten dann die gesuchten Werte auch erscheinen.
     
  10. #10 jpebert, 16.03.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    187
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    So Prüfvorschrift habe ich Dir per PN gesendet.

    Habe zwar auch einen M272, aber eben nicht mit der Katastrophenhochdruckpumpe. Insofern nachgelesen. Die Ein/Ausbauvorschrift gibt vor, dass man den 305-Test macht und den Ein/Ausbau bei 40° nach OT vornimmt. Dazu müssen die Markrungen auf der Welle / Gehäuse der Pumpe bei Einbau fluchten.

    Ich nehme an, dass sich eine Kettenlängung bzw. Zahnradabnutzungen des gesamten Kettentriebs auf den Betrieb der Pumpe auswirken, insofern wäre es ratsam sich genau an die Ausbau, zumindest an die Einbauvorschrift zu halten und auch die Steuerzeiten zu prüfen! Auch würde ich an Deiner Stelle mal mit der SD den Motor prüfen lassen, insbesondere Hochdruckpumpe und Steuerzeiten.

    Des Weiteren wird darauf bestanden, dass man alle Hochdruckleitungen ersetzt, die gelöst werden, da es wahrscheinlich sonst zu Undichtigkeiten kommt, was m.E. Dein eigentliches Problem ist. Ich würde zumindest versuchen, die Hochdruckleitungen leicht zu lösen, etwas daran zu wackeln, damit sie perfekt in Position sind, und dann mit dem vorgeschriebene Drehmomenten anzuziehen, vielleicht noch einen Miniruck zusätzlich, da schon mal gelöst. Verkantet wird es 100% undicht.
     
  11. #11 Seppi1604, 16.03.2019
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Wenn das Mengenregelventil nicht Arbeitet ist der Kraftstoffdruck natürlich zu hoch da die gesamte förderleistung der Pumpe auch in die druckführende Leitung gelangt.
    Also Ventil und Kabel genaustens Prüfen wenn es läuft hast du die beiden Fehler weg.
    Die Sonde 2 Bank 2 ist eigentlich eine nachkat Lambdasonde ob die dann auch wieder besser Arbeitet wird sich zeigen.
     
  12. #12 Ajaxx77, 13.04.2019
    Ajaxx77

    Ajaxx77

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Update und Ende :
    Vielen Dank an alle Helfer dabei mein besonderer Dank an jpebert! Folgendes wurde bei meiner abenteuerlichen suche gemacht: Msg und Motorkabelbaum komplett.... Fehler bestand weiterhin :-( ... mengenregelventil ausgetauscht mit den Kraftstoff druckleitungen zusammen , Fehler immer noch da ...wobei mich der Preis von den Hochdruck Leitungen 620 € für drei Stück ziemlich erschrocken hat ..:-( als nächstes wurde die ansaugleitung/Brücke mit drucksensor und 3 Injektoren ausgetauscht .... Fehler immer noch da , ich stand kurz vor der Einweisung in die Klapsmühle.... letztendlich habe ich den druckregler der an der HD Pumpe Sitzt erneuert und Fehler wurde behoben Kiste läuft ..Werde jetzt mein 350 cgi 7sitzer Verkaufen ,Mercedes hat hier eine Technologie und Konzept mit den bescheidenen Preisen der Ersatzteile, da nahezu alles aus den USA kommt und dementsprechend die Preise absolut versagt haben ! Auch die MB Werkstätten zumindest in meiner Region haben zuwenig bis keinerlei Ahnung was die cgi Problematik anbetrifft!
    Habe jetzt jedemenge Ersatzteile über falls einer diese haben möchte bitte melden ,alle garantiert heile :-)
    Kraftstoff druckleitung A2720700235 , A2720700335 , A2720700435 !
    Ansaugleitung/Brücke komplett mit Drucksensor und 3 Injektoren!
    A2720705232 , A2720700187 , A0009052212 !
    Kraftstoffmengenverteiler komplett
    A2720701695
    Motorkabelbaum A2721507033 alles zu fairen Preisen abzugeben !
    Lg
     
    jpebert gefällt das.
  13. #13 Seppi1604, 13.04.2019
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Ich meinte das Ventil an der Kraftstoffpumpe wie heisst das bei Mercedes ich kenne es nur als Mengenregelventil ? Alles was die Werkstatt gemacht hat ist totaler Quatsch bei dem fehlercodes.

    Das Mengenregelventil was die bei Mercedes incl. Der Kraftstoffleitungen gewechselt haben kenne ich nur als Druckberenzugsventil bzw. Überdruckventil.
     
  14. #14 playaboy, 13.04.2019
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Wenn du keinen Cgi mehr willst dann wird es aber schwierig denn es gibt keine Saugrohr Einspritzer mehr bei MB.
     
  15. #15 Ajaxx77, 13.04.2019
    Ajaxx77

    Ajaxx77

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    @seppi das ist das Druckregelventil dieses habe ich ausgetauscht stand auch im xentry Bericht aber die Werkstatt war der Meinung das einer der oben aufgeführten teile der Verursacher dafür waren , wobei das ein Akt war da Mercedes das nur mit der HD Pumpe zusammen Verkauft 4300€ ! Bosch und febi haben es zwar im Programm aber verkaufen es nur wenn du es schaffst die Teilenummer herauszufinden , zum Glück hatte ich einen sehr engagierten Mitarbeiter bei Bosch gefunden der sich die Arbeit gemacht hatte...kosten Punkt 120€ ca.

    @ Playboy es muss kein aktuelles Modell sein , w221 v8 oder ein cdi tut es auch da Ersatzteile im Gegensatz zu den cgi Ersatzteilen echte Schnäppchen sind , solange Mercedes das Problem nicht im Griff hat halte ich mich fern zumindest könnte Mercedes die Ersatzteile günstiger machen statt bei den amis zu produzieren, bei allen anderen Modellen funtzt es auch da Bosch der Hersteller ist kosten die Hochdruckpumpem nur ein Zehntel bei diesen !

    Fazit gutes Personal in den fachwerkstätten und normale Preise für Ersatzteile würde die Problematik bei den cgi Modellen schon erheblich erleichtern, meiner Meinung nach hat hier Mercedes verschlafen!
     
    TK211 und canini50 gefällt das.
  16. #16 canini50, 17.04.2019
    canini50

    canini50

    Dabei seit:
    17.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W212, W207, W166
    Hallo,
    weiß Du zufällig noch die Teilenummer von Bosch oder Febi für das Druckregelventil, was der freundliche Mitarbeiter gesucht hat?
    An der Hochdruckpumpe sitzt direkt das Mengenregelventil, das gibt es lt. Freundlichen nur zusammen mit der Hochdruckpumpe, obwohl es nur mit zwei Schrauben an die HDP angeschraubt ist. Nach diesen Teil suche ich schon seit geraumer Zeit, aber finde nichts passendes, und werde nicht schlauer.
    Danke schon mal...
    LG
     
  17. #17 jpebert, 18.04.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    187
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Sitze gerade in Mexico und kann leider nicht auf die üblichen Unterlagen zugreifen. Aber wenn Du mir die Motornummer gibst, (ver-)suche ich die Teilenummer raus (von hier aus). Tatsächlich ist es so, dass der Freundliche viele Teile im Paket verkauft. Oft hat man aber Glück und findet Einzelteile im freien Teilemarkt.
     
  18. #18 canini50, 18.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2019
    canini50

    canini50

    Dabei seit:
    17.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W212, W207, W166
    Danke, schick ich Dir.
     
  19. #19 jpebert, 19.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    187
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Bei der gelieferten FIN fehlte eine Stelle. Mit irgendetwas aufgefüllt.

    - Druckregler hier, Teil 165, Teilenummer A2720780189
    - leider preislich auf Goldniveau: hier oder hier oder hier

    Oder immer wieder mal schauen, eBay Kleinanzeigen ... um an günstige gebrauchte Ware zu kommen.

    Ab 1700€ gibt es neue Hochdruckpumpen.
     
  20. TK211

    TK211

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    @Ajaxx77 ich bin auch auf der Suche nach der Bosch- oder Febi-Teilenr. des Mengenregelventils an der HD Pumpe. Das wäre vermutlich die Rettung für meinen 211er! Ich hatte leider kein Glück bei der Suche danach...
    Vielleicht kannst du die Nummer nochmal heraussuchen? Wäre super!
     
Thema: S.O.S E350 CGI bj 2010
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 350cgi hochdruckpumpe defekt

    ,
  2. druckregelventil 272 mercedes

    ,
  3. fehler hochdruck cgi

    ,
  4. e350 cgi reparaturen,
  5. ansaugschlauch 350 cgi p0087,
  6. hochdruckpumpe hohe aussentemperatur 350 cgi,
  7. Magnetventil Y94 Mercedes ml
Die Seite wird geladen...

S.O.S E350 CGI bj 2010 - Ähnliche Themen

  1. E250 CGI M271 evo Probleme nach Steuerkettentausch

    E250 CGI M271 evo Probleme nach Steuerkettentausch: Hallo zusammen, mein Name ist Nico und ich wohne in der Nähe von Stuttgart. Im Mai diesen Jahres habe ich ein E250 CGI Coupe aus dem Baujahr 2010...
  2. Kaufberatung C220 Bj. ab 2011

    Kaufberatung C220 Bj. ab 2011: Hallo Community, ich möchte sobald mein W211 verkauft ist einen C220 ab Baujahr 2011 kaufen. Meine Wunsch: - C 200 - Am liebsten Avantgarde -...
  3. C350 Bj. 12 - Ausbrennen und ruckeln mit Drehzahlschwankung

    C350 Bj. 12 - Ausbrennen und ruckeln mit Drehzahlschwankung: Hallo zusammen ich fahre nun bald 2Jahre diesen Merc. C-350 Kombi 306Ps Bj. 12 mit aktuell 68tKm. Was sich bis heute nicht geändert hat ist das...
  4. W205 Bj. 09/2018 Batterie laden

    W205 Bj. 09/2018 Batterie laden: Ist es möglich bei einem C180 mit Startknopf statt Schlüssel die Batterie mit einem entsprechendem Ladegerät auch über den Zigaraettenanzünder zu...
  5. C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht

    C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht: Hallo liebe Forennutzer, ich fahre einen 95er Baujahr Mercedes C180 W202 und seit ein paar Tagen entriegelt mein Schlüssel weder die ZV, noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden