S202 200 CDI O-Ringe in der Niederdruck-Kafftstoffleitung Wer hat Ahnung

Diskutiere S202 200 CDI O-Ringe in der Niederdruck-Kafftstoffleitung Wer hat Ahnung im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Liebe Alle, mein guter alter Trecker macht mir Kummer. Wenn es kalt ist und/oder er nicht ganz eben geparkt ist, springt die Karre morgens...

  1. #1 Schorsch, 15.12.2009
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    Liebe Alle,



    mein guter alter Trecker macht mir Kummer. Wenn es kalt ist und/oder er nicht ganz eben geparkt ist, springt die Karre morgens ganz schlecht an. Glühkerzen sind ok, Injektoren soweit ich das erkennen/riechen/hören kann auch. Kompression sollte bei jungfräulichen 200.000 KM eigentlich nicht die Frage sein. Die Sypmtome sind die gleichen, wie wenn er Luft ziehen würde und du endlos lange drehen mußt, bis er sich entlüftet hat. Aufgetreten sind die daas erste mal, nachdem vor etwa einem Jahr der Kraftstoff-Filter (2 oder 3 "f"? :-) ) gewechselt wurde. Es kommt auch mal vor, daß er anspringt und wennze nicht schnell genug dabei bist, etwas Gas zu geben, geht er dir wieder aus. Ich hab heute beim Freundlichen angerufen und dem lieben Meister das Problem geschildert und der sagt zu mir, daß er - wenn die Glühkerzen + Injektoren auszuschließen sind - als allererstes auf die O-RInge im Niederdruckbreich der Kraftstoffeitung tipt. Soll irgendwo recht leicht zugänglich unter der fetten Motokapslung liegen. Kann mir jemand was dazu sagen? Das klingt eigentlich recht einfach, oder?



    LG

    Schorsch
     
  2. #2 Wurzel1966, 15.12.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin
    roter Pfeil ist besagte Niederdruckleitung,gelber Pfeil die Hochdruckpumpe.
    [​IMG]
    Um die Leitung zu lösen mußt Du einen Klemmbügel nach vorne drücken (ist im Anschluß integriert).Aber dran denken das man nicht jeden O-Ring dafür nutzen kann,Diesel ist sehr aggressiv.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  3. #3 Schorsch, 16.12.2009
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    so, das Problem scheint gelöst. Der Trecker tut wieder. Offenbar hat unkundige Hand beim Wechseln des Kraftstoofilters Murks gemacht. Erkennbar daran, daß am Ausgang vom Filter erkennbar eine Undichtigkeit war, genauso am Gehäuse zur Vorpummpe und von dort eine Station weiter. Ich hab mir die Ringe besorgt und guten Mutes angefangen. Aber die Verschlüsse auf den Leitungen sind nicht so wirklich dafür gemacht, daß man sie abmacht und wieder einsetzt. Ich hab folglich die Kraftstoffleitungen getauscht, etwas Gefummel, aber mit RUhe, Nachdenken und Überblick bewahren UND!!!! ich hab vorher Fotos gemacht, wie´s im zusammengebauten Zustand aussieht. :) Also, ne Dreiviertelstunde hat´s gedauert, 30 Oironen gekostet und alles wieder gut. Der Freundliche war so freundlich mir eine Expolsionszeichnung mitzugeben versehen mit dem Tip die Leitungen vor dem Anschließen mit Getriebeöl zu füllen. Gesagt, getan, 20 Sekunden gedreht, dann hat sich der Trecker kurz geschüttelt und gut wars. Nur die Klammer vorne am Keilriemen, die die Leitungen vom Keilriemen fernhält, die bin ich zu blöd zuzumachen. Da bin ich kurz nochmal zum Freundlichen, ich mußte ja eh noch einen Zehner in die Kaffeekasse werfen und dann war das Problemchen auch gelöst. Alles gut....
     
  4. #4 der_dude, 18.12.2009
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    wenn ich zum freundlichen hinfahre, und ihm sage, ich hätte gern diese o-ringe für die o.a. dieselleitung, weiß er dann sofort, was gemeint ist, oder bekomme ich dann vergoldete ohringe für meine frau?
     
  5. #5 Schorsch, 19.12.2009
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    hilf mir mal vom Schlauch runter, was bitte habem meine Kraftstoffleitungen mit den Ohrringen deiner Frau zu tun?
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.963
    Zustimmungen:
    3.521
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @ Dude: im Normalfall sollte dieser wissen, was gemeint ist...ja.
     
  7. #7 Schorsch, 19.12.2009
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    wer lesen kann is klar im Vorteil. Jetzt hab ich das verstanden. Klar weiß der das. Kosten 70 Cent/Stück. Ich würde vorher mal die Verkleidung abbauen und dann siehst du wahrscheinlich schon, wo´s undicht ist. Es gibt zwei-drei Dinge zu beachten. 1. die Verschlüsse: du siehst weiße Klammer. Zum Öffnen die Klammer nicht etwa rausziehen, sondern REINDRÜCKEN. So wird die Klammer gespreizt und du kannst den Stöpsel abziehen. Ziehst du die Klammer raus, machste den Verschluß kaputt und du brauchst eine neue Kaftstoffleitung. Wennste vor dem Auto stehst und auf den Block schaust, geht ganz links auch eine Leitung hin. Die hat einen anderen Verschluß, nicht die Nummer mit dem weißen Spreizer sondern die hat außenrum einen Plastikring, den du VORSICHTIG mit den Fingern zusammendrücken mußt, um den Verschluß zu lösen. Bricht der Ring, Leitung wechseln. Ich würde an deiner Stelle sowieso drüber nachdenken, gleich die Leitungen zu tauschen, sonst fährste beim kleinsten Fehler wieder zum Freundlichen und holst dir doch die neuen Leitungen. Machs direkt und du hast Ruhe und es funktioniert direkt. Achte dabei unbedingt darauf, daß du dir vorher GENAU anschaust, wie die Leitungen verlegt sind. Das ganze ist eigentlich kein Akt, halt nur ne riesengroße Schweinerei.
     
  8. #8 der_dude, 19.12.2009
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    @ t240: du hast die ironie bemerkt! mein teile-onkel bei daimler ist nicht der hellste...daher der post von mir.

    aber auf schweinerei, und stinkende diesel-finger hab ich kein bock, ich lass es beim freundlichen montag machen, muß eh ein neues thermostat haben, dann ist schon alles an verkleidung runter,habe saubere hände und schlürfe kaffee im wartebereich;-)
     
  9. #9 Schorsch, 19.12.2009
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    Ich hab die Ironie auch erkannt. Menno. Hat nur etwas länger gedauert. Is halt zu kalt heute.... Aber das mit dem machen-lassen ist eine wunderbare Idee. Wollte ich auch machen, aber die Karre ist halt nicht angesprungen. Und hintragen oder so ging eben nicht... :-)
     
  10. #10 der_dude, 19.12.2009
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    wir sind doch alle nette menschen, und wollen nur etwas spaß...! der besitzer der mb- vertretung ist ein freund vom schwiegervatter,und mit dem service sollte es keine probleme geben, notfalls holen die die karre auch, oder reparieren vor ort.
    ist es eigentlich eine benz-krankheit, mit den o-ringen, wir hatten mal einen fiat stilo jtd( :sauer: ), und da ging alles andere kaputt, nur nie was mit motor/einspritzung...
     
Thema:

S202 200 CDI O-Ringe in der Niederdruck-Kafftstoffleitung Wer hat Ahnung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden